205°
ABGELAUFEN
[ZackZack] ASUS Mainboard Sockel 1150 "Z97-AR" Bestpreis

[ZackZack] ASUS Mainboard Sockel 1150 "Z97-AR" Bestpreis

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] ASUS Mainboard Sockel 1150 "Z97-AR" Bestpreis

Preis:Preis:Preis:89,90€
Zum DealZum DealZum Deal
ZackZack hat das ASUS Mainboard Sockel 1150 "Z97-AR" noch bis 00.00 Uhr im Angebot.

PVG bei Geizhals ist 114,97 EUR

Das ASUS Z97-AR basiert auf dem Intel®-Z97-Express-Chipsatz und unterstützt Intel®-Prozessoren für den Sockel 1150. Es verfügt über vier DIMM-Slots und unterstützt bis zu 32 GB DDR3-Speicher. Bei Einsatz der 22-nm-Haswell-Prozessoren stellt das ATX-Mainboard Z97-AR eine leistungsfähige Grafik mit HDMI- und DisplayPort-Anschluss zur Verfügung. Zur weiteren Ausstattung des Z97-AR gehören drei PCIe-2.0/3.0-x16-Slots mit Unterstützung von Quad-CrossFireX und zwei PCIe-2.0-x1-Slots sowie zwei PCI-Slots. Außerdem verfügt das Z97-AR über HD-Sound, Gigabit-LAN sowie vier SATA3-Anschlüsse mit einem M.2-Anschluss, einen SATAe-Anschluss und vier USB-3.0-Schnittstellen.

Sockel 1150
Max. unterstützte CPUs 1
Prozessor
Unterstützte Modelle Intel® Core™ i7 (Broadwell), Intel® Core™ i5 (Broadwell), Intel® Xeon E3 v3 (Broadwell), Intel® Core™ i7 (Haswell), Intel® Core™ i5 (Haswell), Intel® Core™ i3 (Haswell), Intel® Pentium G (Haswell), Intel® Celeron G (Haswell), Intel® Xeon E3 v3 (Haswell)
Chipsatz Intel® Z97 Express
Steckplätze
3x PCIe x16
2x PCIe x1
2x PCI
BIOS 64Mbit AMI UEFI
Formfaktor ATX
Netzteil EPS12V 2.9x (24-Pin + 8-Pin + 4-Pin)
Speicher
maximal 32 GB
Anzahl der Sockel 4x DDR3
unterstützter Speichertyp SDRAM-DDR3
unterstützte Standards DDR3-1333, DDR3-1600, DDR3-2000, DDR3-2200, DDR3-1866, DDR3-2133, DDR3-2400, DDR3-2600, DDR3-2667, DDR3-2800, DDR3-3000, DDR3-2933, DDR3-3100, DDR3-3200
Kanäle 2
Speichercontroller in CPU Ja
Anschlüsse (extern)
Tastatur (PS/2) 1
USB 3.0 4
USB 2.0 2
HDMI 1
DisplayPort 1
Mikrofon 1
Line-In 1
Line-Out 3
S/PDIF-Out (optisch) 1
RJ-45 1
Anschlüsse (intern)
SATA 6
4-polig PWM-Lüfter 6
Anschlüsse (optional)
USB 3.0 2
USB 2.0 6
Seriell 1
Thunderbolt 1
TPM Ja
SATA-Controller Intel® Z97 PCH
Sound Realtek ALC892
LAN Intel® i218V
Features
Windows 7 ready, Windows 8 ready, CrossFireX, Quad-CrossFireX, SLI, Quad-SLI

Weitere Informationen
Um auch neueste Prozessorkerne zu unterstützen, ist evtl. ein BIOS-Update erforderlich. Die ersten beiden PCIe-x16-Slots entsprechen dem PCI-Express-3.0-Standard und laufen mit 16/0 oder 8/8 Lanes. Der dritte PCIe-x16-Slot entspricht dem PCI-Express-2.0-Standard und läuft mit 2 Lanes. Weitere Ausstattung: SATAe-Anschlussmöglichkeit

16 Kommentare

Preisverlauf
Xj6riNT.png

Guter Review von dem Board (Englisch)
Review

Primär für OC Freunde interessant, oder?

Copyright

Primär für OC Freunde interessant, oder?



nicht einmal....Das Board ist unterhalb der ROG Serie angesiedelt...

Guter Preis, da überlege ich, nur passt es un ein Antec P50 Gehäuse?????

Copyright

Primär für OC Freunde interessant, oder?


Was hat ROG mit Oc zu tun?
ROG enthält auch den Gamer Aufpreis.

htcmobil

Guter Preis, da überlege ich, nur passt es un ein Antec P50 Gehäuse?????


Es ist ein Standard ATX Board. Warum sollte es nicht passen?

htcmobil

Guter Preis, da überlege ich, nur passt es un ein Antec P50 Gehäuse?????


Finde den Fehler in deiner Aussage!


Kleiner Tip: das Antec P50 ist ein µATX Gehäuse.

Kommentar

htcmobil

Guter Preis, da überlege ich, nur passt es un ein Antec P50 Gehäuse?????


demnach passt es wohl nicht

Das Teil sieht aus als wäre es aus dem Raumschiff der Klingonen...

valeo

Das Teil sieht aus als wäre es aus dem Raumschiff der Klingonen...


Meiner Meinung nach eher nach einem Bauteil aus dem Würfel der Borg. Für Klingonen ist zu wenig rot drin ;).

wie passt das Teil mit einem Intel Core i5-4690K und einer MSI GeForce GTX 960 Gaming 4G, 4GB GDDR5 zusammen?
ist das eine sinnvolle Zusammenstellung für Grafik/Videobearbeitung und etwas Gaming?

nix geht über msi z97 gaming xy

Habe das Teil in meinem PC verbaut, sehr gutes Board. Vor allem gefällt mir das gute UEFI-Menü und die vielen Anschlüsse.
Habe damals soweit ich weiß 120€ bezahlt... Von daher sicher kein schlechter Kauf. Hot!

frittenbude

wie passt das Teil mit einem Intel Core i5-4690K und einer MSI GeForce GTX 960 Gaming 4G, 4GB GDDR5 zusammen? ist das eine sinnvolle Zusammenstellung für Grafik/Videobearbeitung und etwas Gaming?



hast du die Komponenten also, i5 und GPU schon?

frittenbude

wie passt das Teil mit einem Intel Core i5-4690K und einer MSI GeForce GTX 960 Gaming 4G, 4GB GDDR5 zusammen? ist das eine sinnvolle Zusammenstellung für Grafik/Videobearbeitung und etwas Gaming?



Würde mich ebenfalls interessieren, denn ich möchte das exakt gleiche Setup kaufen... Aber meines Wissens sollte das problemlos klappen.
Der i5-4690K ist meines Wissens ein Haswell-refresh, vielleicht braucht man da ein BIOS-Update (wie auf ZackZack unten in der Bemerkung zu lesen ist).

Ich denke ich schlag zu.

frittenbude

wie passt das Teil mit einem Intel Core i5-4690K und einer MSI GeForce GTX 960 Gaming 4G, 4GB GDDR5 zusammen? ist das eine sinnvolle Zusammenstellung für Grafik/Videobearbeitung und etwas Gaming?


habe noch keines der Teile. Möchte mir einen komplett neuen PC aufbauen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text