163°
ABGELAUFEN
[ZackZack] Asus Xonar DGX 5.1 Soundkarte

[ZackZack] Asus Xonar DGX 5.1 Soundkarte

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Asus Xonar DGX 5.1 Soundkarte

Preis:Preis:Preis:24,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei ZackZack gibt es gerade die Asus Xonar DGX 5.1 Soundkarte für 24,99 € inkl. Versandkosten. Der nächstbeste Idealopreis liegt bei 29,90.

Die ASUS Xonar DGX ist eine 5.1-Soundkarte mit eingebautem Verstärker für Kopfhörer. Diese Karte verfügt über eine großartige dynamische Leistung. Mit GX 2.5 wird auch unter Windows Vista keine zusätzliche Software für EAX-Effekte benötigt.

Chip
C-Media CMI8786

Eingänge
1 x Mikrofon ( 3,5-mm-Klinkenbuchse (Line-In/Mikrofon) )

Ausgänge
3 x Line-Out ( 3,5-mm-Klinkenbuchse )
1 x Digital-Out (optisch)

Weitere Anschlüsse (intern)
Anschluss für ein Front-Panel

Kanäle
bis zu 6 analog
bis zu 6 digital

A/D Wandler
192 kHz/24 Bit

Features
eingebauter Kopfhörerverstärker, Smart Volume Normalizer, Xear 3D Virtual Speaker Shifter, Magic Voice, Karaoke Functions, FlexBass, 10-band Equalizer, 27 Umgebeungseffekte, GX2.5 Gaming Audio Engine, VocalFX

Unterstützter PCI-Standard
PCIe x1

Zubehör
Anleitung, Treiber-CD, Low -profile-Blende

Abmessungen (BxHxT)
64 mm x 170 mm

23 Kommentare

kk-a22.png

kk-a22_1.png


Gute Karte, wenn man ein Headset/Kopfhörer benutzt.
Leider hat der Standardtreiber massive DPC-Probleme. Abhilfe schafft ein, ziemlich guter, alternativer Treiber - UNi Xonar Driver

TTong

Gute Karte, wenn man ein Headset/Kopfhörer benutzt.Leider hat der Standardtreiber massive DPC-Probleme. Abhilfe schafft ein, ziemlich guter, alternativer Treiber - UNi Xonar Driver



ich benutze den normalen treiber und habe bisher keine Probleme. Was sind denn DPC-Probleme bei dem Soundkarte?


Kompliziertes Thema. Am besten mal "DPC Latenz" oder "DPC latency" googeln.
Es kann vorkommen, dass der Treiber, z.B. durch Lastwechsel, Töne aussetzt, nachzieht, gluckst oder hickst.

Hatte auch mal eine aus der Serie. Der Treiber is wie so oft echt ned gut. Gerade wenn man 5.1 Systeme damit betreibt. Stichwort Bass Umleitung. Hatte Probleme dass der Woofer nie richtig angesprochen wurde. Vielleicht wurde das mitteilen ja behoben.

Nie wieder, war ein Reinfall, anscheinend schaffen es die Soundkartenhersteller nicht ein vernüftigen Treiber zu schreiben. Habe wieder auf Onboard Sound gewechselt und keine Probleme mehr.

Sevenofone

Nie wieder, war ein Reinfall, anscheinend schaffen es die Soundkartenhersteller nicht ein vernüftigen Treiber zu schreiben. Habe wieder auf Onboard Sound gewechselt und keine Probleme mehr.



ASUS schafft es nicht vernünftige Produkte rauszubringen :> Man muss halt direkt sinnvoll investieren

TOP! Zack bestellt!
Habe seit ein paar Wochen diese Kopfhörer:
thomann.de/de/…htm

Und dieses Mikrofon:
amazon.de/Zal…ic1

Diese Soundkarte wird sehr häufig in diversen PC Hardware Foren im Zusammenspiel mit Superlux HD 681 oder HD 681 B Kopfhörern + Zalman ZM-MIC1 Mikrofon empfohlen. Günstige alternative zu überteuerten Gamer-Head-Sets!
So baut man sich quasi ein Gamer-Headset für rund 50€ zusammen, das locker einen Wert von 100€ hat! Google + Bewerungen durchlesen!

Als ob das ding besser als ein aktueller onBoard chip ist

Flashya

Als ob das ding besser als ein aktueller onBoard chip ist


man hört schon Unterschiede, und dafür braucht man kein absolutes Gehör.

Mit den Treibern hatte ich aber auch Probleme, deswegen ist sie wieder ausgebaut (Win 8.0, vlt siehts inzwischen anders aus).

Kennt jemand eine gute Karte die DD Live und DTS Connect in Hardware kann?

Sevenofone

Nie wieder, war ein Reinfall, anscheinend schaffen es die Soundkartenhersteller nicht ein vernüftigen Treiber zu schreiben. Habe wieder auf Onboard Sound gewechselt und keine Probleme mehr.



Und erzählst du uns auch was eine sinnvolle Investition wäre?

Flashya

Als ob das ding besser als ein aktueller onBoard chip ist



habe hier zwar nur eine xonar DG verbaut (keine ahnung wo der genaue unterschied liegt, außer das meine PCI slot hat), aber hatte kürzlich auch treiberprobleme. beim rechner ausschalten hat sich die karte manchmal verabschiedet und dann störgeräusche fabriziert die selbst nach neustarts nicht verschwanden ?! jedenfalls gabs aber mittlerweile neue win 8.1 treiber und damit war das problem verschwunden..

PCI Version läuft auch hier bei mir ohne Probleme. Genutzt wird der von der Community modifizierte Standardtreiber.

Die Karte hat definitiv Vorteile gegenüber dem onBoard Chip. Hardwareseitiges "Smart Volume Control" lässt mich auch noch nachts meine Anlage nutzen, ohne das gleich die Nachbarn vor der Tür stehen.

Auch die interne Verstärkung für Kopfhörer jenseits der 64 Ohm ist um Längen besser. Nutze da aktuell einen "alten" DT 770 Pro dran und bin sehr zufrieden.

Ach ja, und das simple umschalten zwischen Front-und RearOut in der Software ist auch sehr angenehm.

wer denkt die karte wäre nicht besser als onboard sound , der ist auf dem holzweg. das dachte ich vorher auch und habe mir die karte zum testen bestellt. fazit: wer die klangunterschiede nicht raus hört sollte am besten ganz ohne sound auskommen denn dann hört er den unterschied zu an und aus auch nicht. top karte und mit dem neuen treiber für win 8.1 überhaupt keine probleme

mein oboard sound war übrigens vom msi z87 gd65 gaming board der ja so toll angepriesen wird und angeblich mit guten soundkarten mithalten könne

goakobi

wer denkt die karte wäre nicht besser als onboard sound , der ist auf dem holzweg. das dachte ich vorher auch und habe mir die



Das gilt aber höchstens für die analogen Ausgänge.
Wer digital mit dem 5.1/7.1 Receiver verbunden ist, braucht keine separate Soundkarte.

Ende im Gelände - Ausverkauft. Habs leider verpasst

.

goakobi

wer denkt die karte wäre nicht besser als onboard sound , der ist auf dem holzweg. das dachte ich vorher auch und habe mir die



Genau das würde mich auch interessieren.
Lohnt es sich für 5.1 Anlagen Besitzer(Digital)

Flashya

Als ob das ding besser als ein aktueller onBoard chip ist



Danke deinem Beitrag hab ich meine Xonar (DS) wieder eingebaut und ich bin gerade wieder begeistert über den Sound

Taugt der Xonar Kram?

Kumpel schwört drauf. Ist ja aber tchnisch doch nur Stereo. Er hatte vorher Medusa 5.1 Headset. Soka weiß ich nicht. Er meint es wäre trotzdem um Welten besser.

Habe selber ne Creative und das Medusa 5.1 und bin eigentlich zufrieden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text