55°
ABGELAUFEN
[ZackZack] Corsair Headset Schnurlos "Vengeance 2100 Wireless 7.1" VSK-frei

 [ZackZack] Corsair Headset Schnurlos "Vengeance 2100 Wireless 7.1" VSK-frei

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Corsair Headset Schnurlos "Vengeance 2100 Wireless 7.1" VSK-frei

Preis:Preis:Preis:99,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Jetzt bei ZackZack - für 24 Stunden (bis Mittwoch, 18.12.2013, 9:00 Uhr)

Vergleichspreis Idealo: 136,53 €
bzw. auf die Schnelle gefunden: 127,23 € bei i-store-online.com (Preis ebenfalls nur heute gültig).

EDIT: Bei hardwareschotte ist ein aussagekräftigerer Preisvergleich zum Headset: hardwareschotte.de/pre…687

--------------------------------------------------------------

Das digitale Headset Corsair Vengeance 2100 Wireless 7.1 wurde für Gamer entwickelt, die Wert auf hochwertigen Klang legen. Die HRTF Positional-Audio-Technologie simuliert klaren 7.1- und 5.1-Raumklang. Für intensiven und naturgetreuen Klang sind die kraftvollen 50-mm-Treiber verantwortlich. Die extra großen und tiefen, ohrumschließenden Ohrmuscheln sorgen für einen angenehmen Tragekomfort und schirmen unerwünschte Außengeräusche ab. Das unidirektionale, rauschunterdrückende Mikrofon des Vengeance 2100 Wireless 7.1 ist mit einem flexiblen Arm ausgestattet, der sich bei Nichtgebrauch nach oben an den Kopfbügel wegklappen lässt.
Farbe
schwarz/silber

Ausführung
Kopfbügelhörer
ohrumschließend
inkl. Mikrofon

Sound
Stereo

Anschlüsse
1 x USB 2.0
Wireless-USB

Kabellänge
1,5 Meter

Kabellos
Ja

Funkreichweite
12,0 Meter

Kabelführung
kabellos

Frequenzbereich
Kopfhörer 20 Hz bis 20 kHz
Mikrofon 100 Hz bis 10 kHz

Nennimpedanz
Kopfhörer 32 Ohm
Mikrofon 2.200 Ohm

Eigenschaften
Schalldämpfung, Mikrofon Rauschunterdrückung, Surround Sound

Stromversorgung
Betriebsdauer 10 Stunden

Kennschallpegel
105 dB

Gewicht ohne Verpackung
540 g

Zubehör
Anleitung, USB-Dongle, 1,5 Meter langes USB-Verlängerungskabel mit Standfuß, 1,5 Meter langes USB-Ladekabel

Weitere Infos
50-mm-Treiber

6 Kommentare

Ich hatte das Teil im Februar bei zackzack.de gekauft (jedoch 5,05 € günstiger als jetzt) und es ausgiebig getestet:
Ich kam bei mir keine 3 Meter weit, ohne Aussetzer im Sound zu haben, der Klang ist sehr basslastig, der Akku hält nicht ansatzweise so lange wie beworben und während ich das Ladekabel eingesteckt hatte, gab es ein hässliches Brummen (sowohl auf den Ohren, als auch auf den Ohren meiner Gesprächspartner - kann aber natürlich an meiner PC-Konfiguration gelegen haben und ein bedauerliches Einzelschicksal gewesen sein).
Ich habe es danach wieder zurückgeschickt und mein Wireless-Experiment als gescheitert betrachtet...

kleine Korrektur: ich hatte das Vengeance 2000 und nicht das 2100 - das war optisch etwas silbriger aber sonst ziemlich ähnlich

heutzutage versucht echt jeder depp kopfhörer zu verkaufen. scheint wohl momentan die ware mit der höchsten marge zu sein.

corsair als speicherhersteller hot, als KH verkäufer für mich absolut COLD!

Das 2100 ist das neuste Modell und erst diesen MOnat auf dem Markt erschienen. Jemand schon Erfahung gemacht damit?
DAs 2000 soll schnell kaputt gehen.

jep. die marge bei headsets ist exorbitant. insbesondere wenn man "gaming" dazu schreibt.

aber ganz gleich wie häufig man den Leuten versucht zu erklären, dass gaming headsets a) klanglich schlecht und b) preislich hoffnungslos überteuert sind, wird es weitergehen mit Speicherherstellern (Corsair) die ihr Siegel an irgendein headset pinnen, welches sie weder konzipiert noch gebaut haben.

ein günstiges monoprice oder superlux gepart mit reloop rhp-10 und ihr seid TOP unterwegs.

wenns doch ein "gaming" headset sein soll, dann greift zum steelseries siberia v2.

das kann sich klanglich mit "richtigen Kopfhörern" messen und ist wenn man Glück hat sogar günstig zu beziehen (amazon CM, zackzack deal) für 46€

Ich hatte auch lange Zeit die Superlux HD-681 mit einem Zalman ZMic-1. Sehr empfehlenswert - sehr günstig.

Das Zalman ZMic-1 benutze ich auch weiter an meinen gemodetten Sennheiser HD-558. Klanglich waren aber beide um längen besser als dieser virtuelle 7.1 MischMasch!

Hallo,

Corsair hat wohl unter anderem die Drehgelenke an den Muscheln verstärkt. Was sie aber genau getan haben, erfährt der geneigte Leser nicht: forum.corsair.com/v3/…231

Gruß
Mirko

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text