274°
ABGELAUFEN
[ZackZack] Corsair Netzteil 550W "CS550M" 21€ Ersparnis (27,6%), nur 54,94€

[ZackZack] Corsair Netzteil 550W "CS550M" 21€ Ersparnis (27,6%), nur 54,94€

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Corsair Netzteil 550W "CS550M" 21€ Ersparnis (27,6%), nur 54,94€

Preis:Preis:Preis:54,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Der nächste Preis liegt bei 75,85€, macht also fast 21€ Einsparpotential (27,6%).

Das PC-Netzteil Corsair CS550M 550W ist eine modulare Stromversorgung und eine hervorragende Wahl für System-Builder und Desktop-PCs. Es bietet eine hohe Rentabilität, einen niedrigen Geräuschpegel und eine einfache Installation. Das flexible modulare Kabel-Management-System vereinfacht die Verkabelung und verbessert den Luftstrom im Gehäuse, da nur diejenigen Kabel verbaut werden, die auch wirklich benötigt werden. Die hohe Effizienz von bis zu 92% reduziert die Stromrechung.

Preisvergleichslink und Testberichtverlinkung im ersten Kommentar.
Angebot wie für ZackZack üblich maximal 24h gültig bzw. solange der Vorrat reicht.

Technische Daten:

Bauform: ATX
Leistung Gesamt: 550 Watt
Combined Power 3,3V/5V: 120 Watt
Combined Power 12V: 516 Watt
Effizienz: 92 %
Standard: ATX12V 2.2, ATX 2.03, EPS, EPS12V 2.9x, ATX12V 2.3
Zertifizierung: 80 PLUS Gold

PFC Typ: Aktiv-PFC
Feature: ATX12V 2.2, ATX12V 2.3, EPS12V 2.9x, Kabel-Management, 80 PLUS Gold zertifiziert, Haswell-kompatibel, ATX12V 2.4
Netzschalter: Ja

Stromversorgung
Spannung: 100-240 Volt
Strom: 5 Ampere

Stromstärken
+3,3 V: 25 Ampere
+5 V: 20 Ampere
+5 Vsb: 3 Ampere
-12 V: 0.8 Ampere
+12 V: Gesamt 43 Ampere; V1 43 Ampere

Schutzfunktionen:
Überspannungsschutz (OVP), Unterspannungsschutz (UVP), Überlastschutz (OLP/OPP), Kurzschlussschutz (SCP), Überhitzungsschutz (OTP)

Anschlüsse
Hauptanschluss: 20-Pin-ATX (1x), 24-Pin-ATX12V-2.x (1x), EPS (1x),
Zusatzanschluss: 4+4-Pin-12V (1x)
Laufwerksanschlüsse: 4-Pin-5,25" (4x), 15-Pin-SATA (5x)
Grafikanschluss: 6+2-Pin-Grafik (2x)

Abmessung (BxHxT): 150 x 86 x 140 mm
Gewicht: 1.974 kg
Zubehör: 1x Stromadapter für Floppy

- ValarMorghulis

20 Kommentare

Wenn man sich die Preisentwicklung anschaut, dann sieht dass das Teil schon wesentlich günstiger war als die besagten 75,85€

elmex

Wenn man sich die Preisentwicklung anschaut, dann sieht dass das Teil schon wesentlich günstiger war als die besagten 75,85€

Das ist wohl wahr und ich danke dir der Vollständigkeit halber für den Kommentar.
Allerdings hilft es einem potentiellen Käufer nicht arg viel, es sei denn er verfügt über eine Zeitmaschine.
Ein Preisvergleich ist natürlich immer nur eine Zeitaufnahme und der Zeitpunkt, an dem dieser aktuelle (ZackZack) Preis nicht deutlich besser ist, liegt 9 Monate zurück.
Ich weiß daher leider nicht so recht, was ich mit deinem Beitrag anfangen soll ... (?)

elmex

Wenn man sich die Preisentwicklung anschaut, dann sieht dass das Teil schon wesentlich günstiger war als die besagten 75,85€


cool, kannst du mir deine Zeitmaschine ausleihen, dann kann ich mir auch günstig RAM kaufen und sowas?! :P

elmex

Wenn man sich die Preisentwicklung anschaut, dann sieht dass das Teil schon wesentlich günstiger war als die besagten 75,85€


Bei manchen Restposten gehen die Preise halt nach oben.

elmex

Wenn man sich die Preisentwicklung anschaut, dann sieht dass das Teil schon wesentlich günstiger war als die besagten 75,85€


ValarMorghulis

Ein Preisvergleich ist natürlich immer nur eine Zeitaufnahme und der Zeitpunkt, an dem dieser aktuelle (ZackZack) Preis nicht deutlich besser ist, liegt 9 Monate zurück.


Gerade nochmal kurz nachgesehen. Der bisherige (bei geizhals gelistete) Bestpreis lag bei 54,57€ exkl. VSK (20.6.14). Da hier aber noch die VSK berücksichtigt werden müssen, sollte dieses aktuelle Angebot einen neuen Bestpreis darstellen!


PS: Hab ein älteres Angebot (selbes NT natürlich) von ZackZack gefunden, datiert auf den 12.6.14 und selbst da hat das Netzteil knapp 5€ mehr gekostet.
So viel also zu Restposten, bei denen die Preise hochgehen. Nicht nachvollziehbar für mich deine Aussagen, sorry.

Hätte gerne eine kurze Einschätzung!
Würdet ihr mir eher zu diesem NT raten oder doch lieber ein Be Quiet Pure Power L8 mit 530W ?

Abseits der Preis Diskussion:

Kann jemand was zum Netzteil sagen?
Empfehlenswert?

moodyzwen

Abseits der Preis Diskussion: Kann jemand was zum Netzteil sagen? Empfehlenswert?


Mir ist bei dem NT nach ca 3 monaten das lager vom lüfter kaputt gewesen. Habe dann halt den lüfter getauscht...läuft nun super.


Beim aktuellen Preisvergleich (55€ zu 70€) ist es eigentlich offensichtlich.
Ich hab für dich trotzdem kurz in den technischen Spezifikationen nachgesehen und zwei Tests von TomsHardware und technic3d gelesen.
Das Ergebnis ist eindeutig: das BQ ist momentan teurer und hat teilweise recht kurze Kabel (siehe auch Bewertungen auf geizhals), ansonsten ist es sehr gut, wenn auch nur mit Bronze Wirkungsgrad.
Das Corsair hat einen höheren Wirkungsgrad (Gold), ist derzeit deutlich günstiger (21,5%), hat durchgängig längere Kabel und ist deutlich "jünger", was den technischen Standard angeht - das BQ gibts immerhin schon seit 2011. Von der Laufruhe nehmen sich die beiden wohl nichts, zumindest im Direktvergleich mit einem älteren Corsairprodukt.


Für diesen Preis würde ich sagen: ja auf jeden Fall.

MrZylinder92

Hätte gerne eine kurze Einschätzung! Würdet ihr mir eher zu diesem NT raten oder doch lieber ein Be Quiet Pure Power L8 mit 530W ?

moodyzwen

Abseits der Preis Diskussion: Kann jemand was zum Netzteil sagen? Empfehlenswert?

moodyzwen

Abseits der Preis Diskussion: Kann jemand was zum Netzteil sagen? Empfehlenswert?


Weiß jetzt nicht wie ich deinen Beitrag einordnen soll, denn nach 3 Monaten hättest du ja noch dicke Garantie gehabt.
Da aber inzwischen alles läuft (welchen Lüfter hast du denn nun btw?) sollte ja alles passen ^^

MrZylinder92

Hätte gerne eine kurze Einschätzung! Würdet ihr mir eher zu diesem NT raten oder doch lieber ein Be Quiet Pure Power L8 mit 530W ?



Das L8 hat lediglich Bronze und kein Kabelmanagement.
Von daher klar dieses hier...

EDIT: Ach war ja schon beantwortet, sorry...

Bitte die Beschreibung in CS550M anpassen
Ansonsten hab ich das Netzteil im Betrieb und bin zu 100% zufrieden... sehr sehr leise und sehr gute technische Werte

FaCeOff

Bitte die Beschreibung in CS550M anpassen Ansonsten hab ich das Netzteil im Betrieb und bin zu 100% zufrieden... sehr sehr leise und sehr gute technische Werte


c&p ftw. Danke für den Hinweis, fixed!

MrZylinder92

Hätte gerne eine kurze Einschätzung! Würdet ihr mir eher zu diesem NT raten oder doch lieber ein Be Quiet Pure Power L8 mit 530W ?

moodyzwen

Abseits der Preis Diskussion: Kann jemand was zum Netzteil sagen? Empfehlenswert?

moodyzwen

Abseits der Preis Diskussion: Kann jemand was zum Netzteil sagen? Empfehlenswert?



Hab einen lüfter der noch "rumlag" eingebaut. Von papst glaub ich. Hatte keine lust auf garantiestress und hatte kein ersatznetzteil da.

MrZylinder92

Hätte gerne eine kurze Einschätzung! Würdet ihr mir eher zu diesem NT raten oder doch lieber ein Be Quiet Pure Power L8 mit 530W ?

moodyzwen

Abseits der Preis Diskussion: Kann jemand was zum Netzteil sagen? Empfehlenswert?

moodyzwen

Abseits der Preis Diskussion: Kann jemand was zum Netzteil sagen? Empfehlenswert?



Wie gerne ich solche Kommentare lese! Nicht alle hilfsbereite Menschen sind ausgestorben. Einiger Maßen, im guten Sinne, beneidenswert, wir alle sollten Beispiel nehmen.

MrZylinder92

Hätte gerne eine kurze Einschätzung! Würdet ihr mir eher zu diesem NT raten oder doch lieber ein Be Quiet Pure Power L8 mit 530W ?

moodyzwen

Abseits der Preis Diskussion: Kann jemand was zum Netzteil sagen? Empfehlenswert?

moodyzwen

Abseits der Preis Diskussion: Kann jemand was zum Netzteil sagen? Empfehlenswert?





Danke für die Zusammenfassung, habe mich für das Corsair entschieden und hoffe es nicht zu bereuen !

MrZylinder92

Hätte gerne eine kurze Einschätzung! Würdet ihr mir eher zu diesem NT raten oder doch lieber ein Be Quiet Pure Power L8 mit 530W ?



Wie das L8 hat kein Kabelmanagment ?
Was verstehst du unter Kabelmanagment?

Bei meinem kann ich die 2 PCI-e Kabelstränge und die Sata Kabelstränge abmachen^^, dachte das wäre Kabelmanagment :D!

Nagut, das normale L8 hat kein Kabelmanagement - das es das L8 auch mit gibt wusste ich nicht.
Genaue Bezeichnung wäre aber lt Hersteller allerdings

L8 730W CM L8 630W CM L8 530W CM L8 430W CM


^^

Also ich habe es seit längeren Verbaut und man mich nicht beschweren. Sehr leise und Gold 80+ machen sich bezahlt

Kurze Review meinerseits:

-Lüfter lauter als mein L8 530W CM
-Kabel wirken billig, nicht sleeved
-PCIe 6+2 Pin Y-Stecker drückt gegen Seitenwand, nicht einzeln wie bei'm BQ
-Relais knacken nach ein- und ausschalten
-Sata Kabel nicht kompatibel mit einer auf dem Boden des Gehäuses/hinter dem Mainboard angebrachten SSD (Siehe Bild)

sata8vt1cu34rjd_thumb.jpg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text