186°
ABGELAUFEN
[ZackZack] Crucial Arbeitsspeicher "DIMM 16GB DDR4-2666 Quad-Kit" für 74,85 €

[ZackZack] Crucial Arbeitsspeicher "DIMM 16GB DDR4-2666 Quad-Kit" für 74,85 €

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Crucial Arbeitsspeicher "DIMM 16GB DDR4-2666 Quad-Kit" für 74,85 €

Preis:Preis:Preis:74,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei ZackZack bekommt ihr das Kit aktuell für nur 74,85 €.

Der idealo-Vergleichspreis liegt bei rund 95,00 €.

Beschreibung:

Dank der schnelleren Burst-Zugriffsgeschwindigkeiten, die nur auf DDR4- Architektur möglich sind, maximiert Ballistix Elite DDR4 die Leistung mit Four-Channel-Speichern. Der Ballistix Elite DDR4 Speicher nutzt die neuesten Fortschritte der Energieeffizienz und ist so ausgelegt, das er weniger Spannung für inhärente Energiegewinne benötigt.

Gewappnet mit einem Wärmefühler und dem hochleistungsfähigen Ballistix M.O.D. Hilfsprogramm für Echtzeit-Temperaturüberwachung holt der Ballistix Elite DDR4 bis zu 40 % mehr Leistungseffizienz aus dem Speicher.

Modellbezeichnung\x09BLE4C4G4D26AFEA
Kapazität\x0916 GB (4 x 4096 MB)
Module\x09Anzahl\x094 Stück
Speicherchips\x09Organisation\x09512Mx64
Bauform\x09DIMM
Typ\x09SDRAM-DDR4
Anschluss\x09288-Pin
Spannung\x091,2 Volt
Standard\x09DDR4-2666 (PC4-21300)
Timings\x09CAS Latency (CL)\x0916
RAS-to-CAS-Delay (tRCD)\x0917
RAS-Precharge-Time (tRP)\x0917
Feature\x09XMP 2.0
Weitere Informationen\x09DDR4 ist die Weiterentwicklung von DDR3 und bietet gegenüber dem Vorgänger eine Reihe von Neuerungen und Vorzügen wie z.B. ein bis zu 40% niedrigerer Energieverbrauch, höhere Geschwindigkeiten, höhere Datendichte (ermöglicht Speichermodule mit einer Kapazität von bis zu 128 GB, zukünftig bis 512 GB) sowie verbesserte Stabilität im Betrieb durch fortschrittliche Fehlerkorrekturtechniken wie CRC (Cyclic Redundancy Check), CMD/ADD (On-chip parity detection) und "Per DRAM Adressability".

15 Kommentare

idealo-Preisverlauf:

s1_pricetrendFaceliftLarge.png


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ieigco24_30.jpg

Kommt mir teuer vor.
Und ein Quad Kit ist für normale Chipsätze auch Quatsch. Lieber 2*8GB und dann jederzeit auf 4*8GB aufrüsten können.

Einzelne 8GB Riegel mit 2166MHz liegen bei 25€, 16GB also 50€, hier 75€ also 50% mehr Geld für 500MHz mehr Taktung die man im Alltag wahrscheinlich nie bemerken wird?
Meines Erachtens Cold.
Und wenn schon, dann gleich 3200MHz. Das bringt vielleicht ein bisschen, in einigen wenigen Anwendungen.

Und wer wirklich ein Quad Channel MB hat, sollte auch gleich 32GB reinhauen, ganz oder gar nicht.

32GB DDR4-2133 gabs gestern (Teamgroup) zu 75€

32GB DDR4-2400 gabs vor 2 Wochen (Cruicial) für 78€


4x4 Kits sind für x99 bzw Sockel 2011-3 und eher nicht für Skylake gedacht.

Bringen 16GB bei Spielen eigentlich einen spürbaren Vorteil? Habe in meinem Rechner 8GB DDR3 verbaut und empfinde die eigentlich mehr als ausreichend für meine Nutzungsgewohnheiten. Oder sollte man in absehbarer Zeit (1-2 Jahre) so langsam mal auf 16GB DDR4 umsteigen um "zukunftsfähig" zu bleiben?

Shazzran

Bringen 16GB bei Spielen eigentlich einen spürbaren Vorteil? Habe in meinem Rechner 8GB DDR3 verbaut und empfinde die eigentlich mehr als ausreichend für meine Nutzungsgewohnheiten. Oder sollte man in absehbarer Zeit (1-2 Jahre) so langsam mal auf 16GB DDR4 umsteigen um "zukunftsfähig" zu bleiben?



Schau mal in den folgenden Thread:

mydealz.de/dea…e=1

Geht zwar noch um DDR3 RAM (sollte aber egal sein), da hab ich mal meine Erfahrungen bzgl. 8/16/32 GB RAM niedergeschrieben.

Vielen Dank!

Shazzran

Bringen 16GB bei Spielen eigentlich einen spürbaren Vorteil? Habe in meinem Rechner 8GB DDR3 verbaut und empfinde die eigentlich mehr als ausreichend für meine Nutzungsgewohnheiten. Oder sollte man in absehbarer Zeit (1-2 Jahre) so langsam mal auf 16GB DDR4 umsteigen um "zukunftsfähig" zu bleiben?


16GB bringen auf jeden Fall einen Vorteil, 8GB sind mittlerweile schnell am Ende.
Einige Spiele kann man mit 8GB RAM gar nicht mehr voll ausfahren, z.B. Forza 6 Apex akzeptiert höchste Grafikeinstellungen nur bei mehr RAM.
Bei 8GB Systemspeicher können sich einzelne Anwendungen maximal ca. 4GB nehmen bevor das System anfangen muss, auszulagern.

Für Gaming-Systeme sind 16GB defintiv empfehlenswert. 8GB verbaut man heute selbst in Office-Rechnern.

Ich hatte 8 Gbyte im Spiele Rechner. Das reicht aus. Mit 16 Gbyte hat man weniger Ladezeitenruckler und Windows nutzt den Speicher als Cache zur SSD Entlastung. Schaden würde es nicht. Pro Modul steigt der Stromverbrauch um wenige Watt an.

Das Totschlagargument für Speicher ist aktuell der Preis. Der Preis wird irgendwann wieder stark anziehen.

4x4GB kit für 75€ ist schon arg teuer. dafür hab ich 55€ bezahlt vor 2 wochen.

Nyan

4x4GB kit für 75€ ist schon arg teuer. dafür hab ich 55€ bezahlt vor 2 wochen.


Wer war / ist der Anbieter?

Warum hast du keinen Deal dazu eingestellt?

Nyan

4x4GB kit für 75€ ist schon arg teuer. dafür hab ich 55€ bezahlt vor 2 wochen.


weils kein 2666er war und ich ram nicht als deal ansehe. ich kaufe nach bedarf und vor 2 wochen hab ich n pc konfiguriert.

aber das kit kostet 75€ und ist n 4x4er
da zahl ich doch lieber knapp 9€ weniger und hol mir n 2x8GB kit

Spar-Schlumpf

http://www.mydealz.de/deals/zack-zack-crucial-arbeitsspeicher-dimm-16gb-ddr4-2666-quad-kit-nur-74-85-740007


Danke.

Hat sich gestern angemeldet und diesen Deal eingestellt.

Mittlerweile wurde das Plagiat gelöscht.

Das Angebot ist nun vorbei.

Vielen Dank für deine Bewertung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text