123°
ABGELAUFEN
[ZackZack] Gaming-Notebook i7, 17,3", GTX 765M "GE70-i765M245FD"

[ZackZack] Gaming-Notebook i7, 17,3", GTX 765M "GE70-i765M245FD"

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Gaming-Notebook i7, 17,3", GTX 765M "GE70-i765M245FD"

Preis:Preis:Preis:949€
Zum DealZum DealZum Deal
Für alle die aus welchem Grund auch immer mobil auch zocken wollen gibt es bei ZackZack gerade das MSI GE70-i765M245FD anstelle von 1399€ für 949€ also 450€ Ersparniss.

Die Hadware ist super abgesehn von Arbeitsspeicher aber da kann man 4GB einfach nachrüsten.

Intel® Core™ i7-4700MQ Prozessor (2,4 GHz)
Arbeitsspeicher 4096 MB
Display 43,9 cm ( 17,3 Zoll )
Auflösung 1920x1080 Pixel
Typ Matt
Grafikchip NVIDIA GeForce GTX 765M
2048 MB vorhanden
Festplatte 500 GB, SATA, 5400 U/Min.

11 Kommentare

Den Deal gibt es doch schon seit heute morgen

Als ich vorhin geschaut habe habe ich ihn nicht gefunden. Habe extra geschaut.:|

für mich cold wegen 500gb hdd und 4gb ram. bei dem preis erwarte ich mir 8gb und 1tb hdd plus mind. 32gb ssd

Kann mir jemand ein Gaming-Notebook bis 600€ zeigen? Revanchier mich natürlich auch

zackz1ck

Als ich vorhin geschaut habe habe ich ihn nicht gefunden. Habe extra geschaut.:|


Hab einfach mal nach "MSI" gesucht: hukd.mydealz.de/dea…113

also der RAM ist wirklich etwas wenig. Zum zocken sind 8gb Pflicht und selbst die werden manchmal knapp

4gb ist ja nichts, läuft ja nicht mal CoD Ghosts

MaxVille

4gb ist ja nichts, läuft ja nicht mal CoD Ghosts

Doch. CoD Ghosts verbraucht sogar nur 2-3GB Ram. Warum das Spiel mindestens 6GB fordert ist ja bisher noch nicht klar.

Zum Zocken sollten 4GB gerade so noch reichen. Wüsste aktuell kein Spiel das mehr benötigt. Wenn man aber 1000 Euro für ein Notebook investiert das man dann wohl ein paar Jahre einsetzt sollten es eigentlich mindestens 6-8GB sein.

Aber ist ja mittlerweile eh nicht mehr verfügbar.

zackz1ck

Als ich vorhin geschaut habe habe ich ihn nicht gefunden. Habe extra geschaut.:|



Ja aber im Titel ist das das für 700€ gewesen. Das 950€ fällt ja da gar nicht auf. Man sollte da auch den Namen des Notebook im Titel stehen haben. Ist ja auch egal ist eh vorbei.

1400 ist utopisch für das Teil, zum einen wegen der Graka und zum anderen wegen RAM und HDD.. Dazu kommt, dass das Gehäuse nicht annährend so gut ist, wie das aus der GT oder GX Serie (oder Medion Erazer).. In das GE kann man nämlich trotz 17" keine zweite Platte einbauen, was bei den anderen genannten schon bei 15,6" geht.. Weiterhin wirkt das Gehäuse in meinen Augen billig gegen die GT und GX Serie und die Kühlung ist auch schlechter..

Schaut euch mal das hier an:

geizhals.de/msi…tml

Graka ist mit OC (da geht einiges) mindestens doppelt so schnell und wie gesagt, das Gehäuse um Längen besser.. Kann die Aussagen treffen, da ich vor kurzem beide Modelle besessen habe und den direkten Vergleich hatte (beim GT allerdings die 15,6" Version, die es wohl momentan nicht zu kaufen gibt..)..

Matter Bildschirm hat zwar ein paar Vorteile, ist jedoch auch sehr Blickwinkelabhängig. Mich würde es zu sehr stören. Ansonsten liegt dieser Laptop in keinem Preis-Leistungsverhältnis.
Für den Preis bekommt deutlich bessere Gaming Notebooks. Auch von MSI.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text