(ZackZack) G.Skill DIMM 32 GB DDR4-2133 Kit
480°Abgelaufen

(ZackZack) G.Skill DIMM 32 GB DDR4-2133 Kit

41
eingestellt am 6. Feb
Ein Top Preis für Ram Speicher, wenn man bedenkt wie die Preise zur Zeit sind. Im Normalfall bekommt man dafür 16 GB und hier 32 GB. Habe selbst das KIT vorhin ergattert, da ich es schon besitzte auf meinem X99 System.

Idealo: 215,89 EUR

Beschreibung:

Modellbezeichnung F4-2133C15Q-32GRR
Serie Ripjaws 4 Red
Kapazität 32 GB (4 x 8.192 MB)

Module Anzahl 4 Stück
Speicherchips Anzahl 36 (9 pro Modul)
Datendichte 4096 Mbit pro Speicherchip
Organisation 512Mx8
Bauform DIMM
Typ SDRAM-DDR4
Anschluss 288-Pin
Spannung 1,2 Volt
Standard DDR4-2133 (PC4-17000)
Timings CAS Latency (CL) 15
RAS-to-CAS-Delay (tRCD) 15
RAS-Precharge-Time (tRP) 15
Row-Active-Time (tRAS) 35
Feature XMP 2.0

41 Kommentare

Das Kit ist den Idealo-Preis in meinen Augen nicht wert. Dafür ist 2133 einfach zu lahm. Aber im Vergleich zum günstigsten 32gb Kit geizhals.de/cru…tml spart man immerhin nochmal 20€.
Bearbeitet von: "HelauHelauHelau" 6. Feb

Alles unter DDR4-4000 ist für Mädchen.

Könnte davon einen einzelnen Stick gebrauchen, haben genau meine benötigen Werte

Nee du der Speicher ist nicht zu lahm für Office PCs mit Bildbearbeitung und Videoedit.

Für Gamer sind DDR4-4266 erste Wahl. Ich kenne eigentlich keinen Neukäufer, der noch irgendwas unter DDR4-3000 kauft.

Gibt es eigentlich zahlen zu den Frequenzen und wie diese sich auswirken?

Endlich mal ein RAM (Deal), der auch geliefert wird
Bearbeitet von: "Westside1971" 6. Feb

das ist ein 4-er kit und eh was für 2011-3 plattform, ausserdem diese ganzen geschichten von schnellem speicher entpuppen sich am ende als haltlos, da sogut wie gar keine geschwindigkeitsvorteile in der praxis bringen, ausser in synthetischen tools..
Bearbeitet von: "X77777" 6. Feb

X77777vor 19 m

das ist ein 4-er kit und eh was für 2011-3 plattform, ausserdem diese …das ist ein 4-er kit und eh was für 2011-3 plattform, ausserdem diese ganzen geschichten von schnellem speicher entpuppen sich am ende haltlos, da sogut wie gar geschwindigkeitsvorteile in der praxis bringen, ausser in synthetischen tools..


So ist es, aber lass die ganzen Experten hier mal ihren überteuerten 4000er RAM kaufen

powermuellervor 54 m

Ich kenne eigentlich keinen Neukäufer, der noch irgendwas unter DDR4-3000 …Ich kenne eigentlich keinen Neukäufer, der noch irgendwas unter DDR4-3000 kauft.



*Meld* amazon.de/gp/…c=1 zwei davon fuer 147 Euro vor ein paar Wochen gekauft. Warum? Weil mir es nichts bringt "schnellen" RAM fuer irgendwelche Benchmarks zu verbauen. Fuer meinen Anwendungsfall (Spielen + Arbeiten mit VMs, Programmieren etc.) ist es absolut ueberfluessig schnellen RAM zu kaufen. Aber hey, zeig mir nen Screenshot von deinem XYZ-Benchmark und freu dich dabei 5 Punkte mehr zu haben

hansemeierleiervor 13 m

*Meld* …*Meld* https://www.amazon.de/gp/product/B01DPSQPF2/ref=oh_aui_detailpage_o06_s00?ie=UTF8&psc=1 zwei davon fuer 147 Euro vor ein paar Wochen gekauft. Warum? Weil mir es nichts bringt "schnellen" RAM fuer irgendwelche Benchmarks zu verbauen. Fuer meinen Anwendungsfall (Spielen + Arbeiten mit VMs, Programmieren etc.) ist es absolut ueberfluessig schnellen RAM zu kaufen. Aber hey, zeig mir nen Screenshot von deinem XYZ-Benchmark und freu dich dabei 5 Punkte mehr zu haben


Den habe ich mir letzte Woche auch gekauft. Nur in weiß...

X77777vor 1 h, 18 m

das ist ein 4-er kit und eh was für 2011-3 plattform, ausserdem diese …das ist ein 4-er kit und eh was für 2011-3 plattform, ausserdem diese ganzen geschichten von schnellem speicher entpuppen sich am ende als haltlos, da sogut wie gar keine geschwindigkeitsvorteile in der praxis bringen, ausser in synthetischen tools..


Was erwartest du. Kiddies die Call of Duty und Battlefield spielen und ins Headset spucken brauchen doch eine Illusion dass schnellerer Ram sie besser spielen lässt.

hansemeierleiervor 47 m

*Meld* …*Meld* https://www.amazon.de/gp/product/B01DPSQPF2/ref=oh_aui_detailpage_o06_s00?ie=UTF8&psc=1 zwei davon fuer 147 Euro vor ein paar Wochen gekauft. Warum? Weil mir es nichts bringt "schnellen" RAM fuer irgendwelche Benchmarks zu verbauen. Fuer meinen Anwendungsfall (Spielen + Arbeiten mit VMs, Programmieren etc.) ist es absolut ueberfluessig schnellen RAM zu kaufen. Aber hey, zeig mir nen Screenshot von deinem XYZ-Benchmark und freu dich dabei 5 Punkte mehr zu haben



Hehe ... es geht nicht um Benchmarks. Du hast im Sommer eben nicht zugeschlagen. Da kosteten 32gb von Crucial nur 80 Euro. Und heute bist du bereit ein bisschen mehr zu zahlen. Und dann rechtfertigt man den Kauf mit dem Ersparnis gegenüber dem schnelleren Speicher

Ich hätte mir an deiner Stelle wohl gestern die 2x16gb für um die 125 Euro gekauft und auf DDR4-3000 ohne Spannungserhöhung übertaktet.

hansemeierleiervor 54 m

*Meld* …*Meld* https://www.amazon.de/gp/product/B01DPSQPF2/ref=oh_aui_detailpage_o06_s00?ie=UTF8&psc=1 zwei davon fuer 147 Euro vor ein paar Wochen gekauft. Warum? Weil mir es nichts bringt "schnellen" RAM fuer irgendwelche Benchmarks zu verbauen. Fuer meinen Anwendungsfall (Spielen + Arbeiten mit VMs, Programmieren etc.) ist es absolut ueberfluessig schnellen RAM zu kaufen. Aber hey, zeig mir nen Screenshot von deinem XYZ-Benchmark und freu dich dabei 5 Punkte mehr zu haben



Eins vor weg - Ich bin der Meinung, der Durchschnitts User braucht einfach nur genügend RAM, und jeder hat natürlich seine typischen Anwendungsfälle.

Aber zu behaupten, dass schnellerer RAM nichts bringt, ausser in Benchmarks, ist auch einfach nur falsch. Bei jedem Szenario, in dem die CPU voll ausgelastet ist, bringt schnellerer RAM auch mehr Leistung. Fast 1:1 zur Taktsteigerung. Das war es auch schon - nicht mehr und nicht weniger, die nackte Wahrheit. Wenn die Leistung der CPU nie, oder nur selten bei Vollauslastung liegt, dann ist es egal und man merkt nichts davon. Das dürfte bei den allermeisten Home Office PCs, die gelegentlich zum Daddeln benutzt werden, der Fall sein.




Dealer01vor 16 m

Eins vor weg - Ich bin der Meinung, der Durchschnitts User braucht einfach …Eins vor weg - Ich bin der Meinung, der Durchschnitts User braucht einfach nur genügend RAM, und jeder hat natürlich seine typischen Anwendungsfälle. Aber zu behaupten, dass schnellerer RAM nichts bringt, ausser in Benchmarks, ist auch einfach nur falsch. Bei jedem Szenario, in dem die CPU voll ausgelastet ist, bringt schnellerer RAM auch mehr Leistung. Fast 1:1 zur Taktsteigerung. Das war es auch schon - nicht mehr und nicht weniger, die nackte Wahrheit. Wenn die Leistung der CPU nie, oder nur selten bei Vollauslastung liegt, dann ist es egal und man merkt nichts davon. Das dürfte bei den allermeisten Home Office PCs, die gelegentlich zum Daddeln benutzt werden, der Fall sein.



und bei welchem szenario ist die cpu voll ausgelastet...genau bei benchmarks! du brachst das rad hier nicht neu zu erfinden, es gibt duzende tests und im fazit steht keine empfehlung für teueren schnelleren speicher, eh das geld lieber in andere komponente wie cpu oder gpu bzw mehr speicher zu investieren ist.. das war früher vor 5-6 Jahren anders
Bearbeitet von: "X77777" 6. Feb

X77777vor 9 m

und bei welchem szenario ist die cpu voll ausgelastet...genau bei …und bei welchem szenario ist die cpu voll ausgelastet...genau bei benchmarks! du brachst das rad hier nicht neu zu erfinden, es gibt duzende tests und im fazit steht keine empfehlung für teueren schnelleren speicher, eh das geld lieber in andere komponente wie cpu oder gpu zu investieren ist.. das war früher vor 5-6 Jahren anders



Keine Ahnung, aber bei mir ist die CPU beim Video Konvertieren immer zu 100% ausgelastet, bei Dir nicht? Wenn ich mit Photoshop arbeite und aus mehreren Bilddateien Teile ausschneide und zusammenfüge, daraus dann neue Bilder zusammensetze und so weiter, dann ist die CPU mehrer Sekunden, teilweise Minuten zu 100% ausgelastet. Das mehrere Male am Tag, 5 Arbeitstage die Woche... Ganz zu schweigen von dem inkrementalen Sicherheitsupdate zum Server, das (teilweise) komprimiert werden muss. Naja, so hat jeder eine ander Sicht von "Benchmarks".

Dein Rechner ist eben 99% im Idle, was?

Kann ich auch nur 2 davon nutzen oder sind die für 4er betrieb konzipiert?

Verfasser

X77777vor 1 h, 53 m

das ist ein 4-er kit und eh was für 2011-3 plattform, ausserdem diese …das ist ein 4-er kit und eh was für 2011-3 plattform, ausserdem diese ganzen geschichten von schnellem speicher entpuppen sich am ende als haltlos, da sogut wie gar keine geschwindigkeitsvorteile in der praxis bringen, ausser in synthetischen tools..

Nicht ganz korrekt. Auch Dual Channel kann mit den Riegeln betrieben werden

Dejay87vor 6 m

Nicht ganz korrekt. Auch Dual Channel kann mit den Riegeln betrieben werden


Also kann ich nur 2 davon nutzen und 2 verkaufen?

dann wärs ein deal für mich



Dealer01vor 11 m

Keine Ahnung, aber bei mir ist die CPU beim Video Konvertieren immer zu …Keine Ahnung, aber bei mir ist die CPU beim Video Konvertieren immer zu 100% ausgelastet, bei Dir nicht? Wenn ich mit Photoshop arbeite und aus mehreren Bilddateien Teile ausschneide und zusammenfüge, daraus dann neue Bilder zusammensetze und so weiter, dann ist die CPU mehrer Sekunden, teilweise Minuten zu 100% ausgelastet. Das mehrere Male am Tag, 5 Arbeitstage die Woche... Ganz zu schweigen von dem inkrementalen Sicherheitsupdate zum Server, das (teilweise) komprimiert werden muss. Naja, so hat jeder eine ander Sicht von "Benchmarks".Dein Rechner ist eben 99% im Idle, was?





absolut sinnlose diskussion, wenn du hier mit deinem fachwissen trumpfen willst, sei dir gesagt, als admin würdest du rausfliegen, wenn dein server ständig mit 100% auslastung läuft und da setzt man auch nicht auf schnelleren ram, sondern auf schnellere cpus bzw mehr ram, solltest du vielleicht auch tun.....

X77777vor 7 m

absolut sinnlose diskussion, wenn du hier mit deinem fachwissen trumpfen …absolut sinnlose diskussion, wenn du hier mit deinem fachwissen trumpfen willst, sei dir gesagt, als admin würdest du rausfliegen, wenn dein server ständig mit 100% auslastung läuft und da setzt man auch nicht auf schnelleren ram, sondern auf schnellere cpus bzw mehr ram, solltest du vielleicht auch tun.....



Ach Hase, was hat der Server mir den Workstations zu tun? Und wenn Du lesen könntest, wüsstest Du, das ich arbeite, aber nicht als Admin. Lass doch einfach auch mal eine Meinung neben Deiner eigenen gelten. Und wenn ich bei einer Workstation feststelle, dass nach dem Tausch von 2133er Speicher auf 3200er die täglichen rechenintensiven Vorgänge deutlich schneller ablaufen (Arbeitszeit), dann kannst Du hier reden, solange Du willst. Im übrigen rede ich hier von 64GB...
Bearbeitet von: "Dealer01" 6. Feb

Dealer01vor 9 m

Ach Hase, was hat der Server mir den Workstations zu tun? Und wenn Du …Ach Hase, was hat der Server mir den Workstations zu tun? Und wenn Du lesen könntest, wüsstest Du, das ich arbeite, aber nicht als Admin. Lass doch einfach auch mal eine Meinung neben Deiner eigenen gelten. Und wenn ich bei einer Workstation feststelle, dass nach dem Tausch von 2133er Speicher auf 3200er die täglichen rechenintensiven Vorgänge deutlich schneller ablaufen (Arbeitszeit), dann kannst Du hier reden, solange Du willst. Im übrigen rede ich hier von 64GB...




behalte dein halbwissen lieber für dich und ich bin genauso wenig ein hase wie du ein comptuterfachmann bist

X77777vor 2 m

behalte dein halbwissen lieber für dich und ich bin genauso wenig ein …behalte dein halbwissen lieber für dich und ich bin genauso wenig ein hase wie du ein comptuterfachmann bist



Ja, Professor. Ignorieren wir also die sichbaren Ergebnisse, zweifeln grundsätzlich Benchmarks an und machen uns über andere lustig und werten sie ab. Bist ja ein toller Fachmann...

Dealer01vor 49 m

Aber zu behaupten, dass schnellerer RAM nichts bringt, ausser in …Aber zu behaupten, dass schnellerer RAM nichts bringt, ausser in Benchmarks, ist auch einfach nur falsch.



forums.adobe.com/thr…433

Latenz, nicht Mhz

hansemeierleiervor 6 m

Latenz, nicht Mhz



Ja, aber ein 3000Mhz CL15 untertaktet locker auf 2400 CL11, oder 2133 CL10 und ist dann immer noch schneller als dieser RAM hier.
Bearbeitet von: "Dealer01" 6. Feb

powermuellervor 1 h, 3 m

Hehe ... es geht nicht um Benchmarks. Du hast im Sommer eben nicht …Hehe ... es geht nicht um Benchmarks. Du hast im Sommer eben nicht zugeschlagen. Da kosteten 32gb von Crucial nur 80 Euro. Und heute bist du bereit ein bisschen mehr zu zahlen. Und dann rechtfertigt man den Kauf mit dem Ersparnis gegenüber dem schnelleren Speicher Ich hätte mir an deiner Stelle wohl gestern die 2x16gb für um die 125 Euro gekauft und auf DDR4-3000 ohne Spannungserhöhung übertaktet.


Naja, wenn man schnelleren RAM günstiger bekommt würde ich den schon auch nehmen, aber für normale Benutzung wie Spielen/Office merkt man keinen Unterschied

Dealer01vor 24 m

Ja, Professor. Ignorieren wir also die sichbaren Ergebnisse, zweifeln …Ja, Professor. Ignorieren wir also die sichbaren Ergebnisse, zweifeln grundsätzlich Benchmarks an und machen uns über andere lustig und werten sie ab. Bist ja ein toller Fachmann...



ja besser so, du begreifst eh nicht, was ich dir die ganze zeit damit sagen will: performance probleme löst man nicht mit schnellerem ram, sondern mit mehr ram oder schnellerem cpu, gpu, man kann natürlich auch schnelleren ram nehmen solange preislich gleich, sonst investiert man mehrwert in obengenannte komponente... wer einen highend pc hat und weiss nicht wohin mit geld, kann auch kaufen, aber in der praxis hat er nix von....
Bearbeitet von: "X77777" 6. Feb

kann mal jemand beantworten ob man nur 2 von den riegeln nutzen kann und die anderen 2 verhökern?
Bearbeitet von: "Kollos36" 6. Feb

Ich benötige auch nur zwei. Mag wer teilen?

Wer einen i5-7xxx oder i7-7xxx hat und nicht übertaktet, der braucht auch nichts schnelleres als 2400er. Klar, schaden tut es nicht, da schnellerer RAM runtergetaktet wird, aber mehr bringt es auch nicht, schließlich gibt die CPU den Takt vor.

Wie das beim Übertakten ist, weiß ich nicht ganz genau und kann mir vielleicht jemand beantworten: kann man bei den "k" Varianten von Intel explizit den Takt des RAMs erhöhen?

Warum will eigentlich noch einer übertakten? Die sind doch schon schnell genug? Die alten Dinger von früher kann ich verstehen... Aber die jetzigen Teile sind doch so schnell... Weil man da 2 Minuten schneller ist und dafür die Hardware ständig überlassten... Keiner hat mehr zeit... Früher mit einem p2 350mhz DVD zu rippen... Ganzen Tag! Da war übertakten noch sinnvoll

Und ja, man kann sie im doppel laufen lassen

Verfasser

Kollos36vor 2 h, 48 m

kann mal jemand beantworten ob man nur 2 von den riegeln nutzen kann und …kann mal jemand beantworten ob man nur 2 von den riegeln nutzen kann und die anderen 2 verhökern?

Ja das kann man. Warum auch nicht.

powermuellervor 11 h, 34 m

Nee du der Speicher ist nicht zu lahm für Office PCs mit Bildbearbeitung …Nee du der Speicher ist nicht zu lahm für Office PCs mit Bildbearbeitung und Videoedit.Für Gamer sind DDR4-4266 erste Wahl. Ich kenne eigentlich keinen Neukäufer, der noch irgendwas unter DDR4-3000 kauft.

Doch ich z.B. 2666er. Macht in Spielen und auch sonst wo keinen Unterschied zu 4000er.

Kollos36vor 10 h, 2 m

kann mal jemand beantworten ob man nur 2 von den riegeln nutzen kann und …kann mal jemand beantworten ob man nur 2 von den riegeln nutzen kann und die anderen 2 verhökern?


Du kannst auch jeden Riegel einzeln benutzen. Du müsstest noch nicht einmal ein Kit kaufen, sondern könntest jede Woche in einem anderen Laden einen einzelnen (möglichst gleichen) Riegel kaufen und Dual- oder Quad channel würde funktionieren. Bei einem Kit bestehen die Riegel nur aus gleichen Riegeln der selben Charge, und die Kompatibilität ist mehr oder weniger garantiert.

Rexatelisvor 10 h, 55 m

Wer einen i5-7xxx oder i7-7xxx hat und nicht übertaktet, der braucht auch …Wer einen i5-7xxx oder i7-7xxx hat und nicht übertaktet, der braucht auch nichts schnelleres als 2400er. Klar, schaden tut es nicht, da schnellerer RAM runtergetaktet wird, aber mehr bringt es auch nicht, schließlich gibt die CPU den Takt vor. Wie das beim Übertakten ist, weiß ich nicht ganz genau und kann mir vielleicht jemand beantworten: kann man bei den "k" Varianten von Intel explizit den Takt des RAMs erhöhen?


RAM-Übertaktbarkeit hängt nicht von der CPU, sondern alleine vom Chipsatz ab. Beim Sockel 1151 ist bei allen Chipsätzen außer Z170/Z270 die Möglichkeit zum Übertakten von RAM (und CPU) gesperrt. Als "übertaktet" gilt in diesem Zusammenhang alles jenseits der von dem Speichercontroller in der CPU offiziell unterstützen Taktraten – 2133 MHz bei Skylake und 2400 MHz bei Kaby Lake.

Den Rest von deinem Beitrag würde ich so übrigens nicht unterschreiben; ob man was mit mehr Bandbreite anfangen kann, hängt immer vom Anwendungsfall ab. Hinsichtlich Gaming hast du halbwegs recht.

rappeldizupfvor 4 h, 24 m

Doch ich z.B. 2666er. Macht in Spielen und auch sonst wo keinen …Doch ich z.B. 2666er. Macht in Spielen und auch sonst wo keinen Unterschied zu 4000er.



Warum stellen sie dann bloss fest, dass der Speicher mehr limitiert als eine CPU mit OC?

powermuellervor 24 m

Warum stellen sie dann bloss fest, dass der Speicher mehr limitiert als …Warum stellen sie dann bloss fest, dass der Speicher mehr limitiert als eine CPU mit OC?[Video]



Latenz und Bandbreite werden da anscheinend nicht getrennt behandelt, bzw. die eingestellten Latenzen werden noch nicht mal angegeben. Damit ist das ganze Prozedere dann leider schon mal ziemlich aussagenbefreit.

Außerdem keine Angaben zur Auflösung oder zur verwendeten GPU. Klar kann man 'ne GTX 1080 nehmen und alles in 720p spielen, um auf Teufel komm raus irgendwo andere Flaschenhälse außer der GPU zu finden. Hat mit der Praxis aber nicht viel zu tun.

Aber nachdem du in jedem zweiten Arbeitsspeicher-Deal irgendwas von DDR4-4266 postest, trollst du wahrscheinlich eh nur, oder?

blubbertiervor 24 m

Latenz und Bandbreite werden da anscheinend nicht getrennt behandelt, bzw. …Latenz und Bandbreite werden da anscheinend nicht getrennt behandelt, bzw. die eingestellten Latenzen werden noch nicht mal angegeben. Damit ist das ganze Prozedere dann leider schon mal ziemlich aussagenbefreit.Außerdem keine Angaben zur Auflösung oder zur verwendeten GPU. Klar kann man 'ne GTX 1080 nehmen und alles in 720p spielen, um auf Teufel komm raus irgendwo andere Flaschenhälse außer der GPU zu finden. Hat mit der Praxis aber nicht viel zu tun.Aber nachdem du in jedem zweiten Arbeitsspeicher-Deal irgendwas von DDR4-4266 postest, trollst du wahrscheinlich eh nur, oder?



Da steht nur was von 1920x1080 und high Settings. Aber mit der Titan X. Bei der aktuellen Entwicklung tauscht du CPU, Mainboard und Speicher irgendwann nach 5-10 Jahren aus, aber die Grafikkarten kann man schon alle 2 Jahre bzw. jede zweite Generation überspringen. Insofern macht eine Titan X hier Sinn. Andere Tests nutzen 720p und das halte ich für falsch.

Der DDR4-4266 steht für die maximale Ausbaustufe. Zum Jahreswechsel wurden neue Kabylake Serien von Speicherkits vorgestellt. Nun stellt sich heraus, dass die Chipqualität wieder zugenommen hat. Es ist aber nur eine Taktstufe, also rund 133mhz.

Die Entwicklung geht in Richtung DDR4-4000. Einfach weil die Qualität zunimmt. Und wie ich aktuelle lese kostet VT-D Speicherleistung. Man verliert Leistung sobald es im Bios an ist. Und zuletzt müßte man dezent auf 1080er unter 300 Euro hinweisen

powermuellervor 2 h, 37 m

Und wie ich aktuelle lese kostet VT-D Speicherleistung. Man verliert …Und wie ich aktuelle lese kostet VT-D Speicherleistung. Man verliert Leistung sobald es im Bios an ist.


Das kommt daher, dass mit aktiviertem VT-d bei Speicherzugriffen die IOMMU zum Flaschenhals werden kann. Das lässt sich mit schnellerem Speicher nicht beheben.

Kollos36vor 17 h, 11 m

kann mal jemand beantworten ob man nur 2 von den riegeln nutzen kann und …kann mal jemand beantworten ob man nur 2 von den riegeln nutzen kann und die anderen 2 verhökern?



Würde dir die andern zwei abnehmen!

frost3006vor 16 h, 20 m

Ich benötige auch nur zwei. Mag wer teilen?



Falls du immernoch vor hast die zu kaufen würde ich die anderen beiden nehmen!
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Dejay87. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text