324°
ABGELAUFEN
[ZackZack] Hitachi Akkubohrschrauber-Set + Koffer + 100tlg.-Bit-Set "DS 18DJL" für 180€ = 18% Ersparnis *** als "Akku-Schlagbohrschrauber" für 199,90€ = 25% Ersparnis

[ZackZack] Hitachi Akkubohrschrauber-Set + Koffer + 100tlg.-Bit-Set "DS 18DJL" für 180€ = 18% Ersparnis *** als "Akku-Schlagbohrschrauber" für 199,90€ = 25% Ersparnis

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Hitachi Akkubohrschrauber-Set + Koffer + 100tlg.-Bit-Set "DS 18DJL" für 180€ = 18% Ersparnis *** als "Akku-Schlagbohrschrauber" für 199,90€ = 25% Ersparnis

Preis:Preis:Preis:179,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Bei ZackZack erhaltet ihr derzeit das "Hitachi
Akkubohrschrauber-Set + Koffer + 100tlg.-Bit-Set "DS 18DJL" für 179,90€.

PVG [Idealo]: 218,73€ = 18% Ersparnis


Das Set gibts auch in der Ausführung als Akku-Schlagbohrschrauber für 199,90€.

PVG [Idealo]: 267,90€ = 25% Ersparnis



---------------------
Hitachi Akkubohrschrauber-Set + Koffer + 100tlg.-Bit-Set "DS 18DJL"


Der Hitachi Akkubohrschrauber DS 18DJL hat ein hohes Drehmoment das sich über 22 Stufen optimal einstellen lässt. Dank dem Schnellspannbohrfutter geht der Wechsel der Einsatzwerkzeuge in Sekunden. Mit seinem 2-Gang-Getriebe bietet er beste Kraftübertragung für Bohr- und Schraubarbeiten. Die Drehzahl des Akkubohrschrauber DS 18DJL lässt sich ganz einfach über den Gasgebeschalter stufenlos regeln und mit der integrierten Leuchtdiode hat man sein Werkstück immer genau im Blick.

Farbe: grün
Gerätetyp: Schrauber
Verwendung: zum Schrauben und Bohren
Eigenschaften: Schnellspannbohrfutter


Features

Automatische Spindelarretierung
Beleuchtung
LED-Licht

Material / Griff: Softgrip
Bedienung: 2 Gänge wählbar, Rechts-/Linkslauf

Programme: Regelelektronik
Fassungsvermögen: Bohrfutterspannweite 13 mm
Drehzahl: 1 Gang: 0-450 U/min, 2 Gang: 1250 U/min
Drehmoment: max. 53 Nm
Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (1,5 Ah)

Akku
Ladezeit: 40 Minuten
Eingangsspannung: 18 Volt

Gewicht ohne Verpackung: 1.7 kg

Details
Transportkoffer, 2x Akku, Ladegerät UC 18YKSL, Schrauberklinge

Weitere Infos
max. Bohrdurchmesser in Stahl 13 mm, max. Bohrdurchmesser in Holz 38 mm

13 Kommentare

Preisverlauf Akkubohrer:
s1pricetrendfa9sfbeahprz.png

Link zum Akku-Schlagbohrer: --> Klick

akkubohrschraucsgdei2w0o.jpg


sphere

Vergesst den Akku-schlagbohrer nicht!!!! Das Angebot finde ich noch viel besser!!!!! Akku-Schlagbohrschrauber-Set + Koffer + 100tlg.-Bit-Set "DV 18DJL"



Auch völlig übersehen - habs hinzugefügt. Danke!

Habe die 14,4V Schrauber Version und muß sagen Top gerät.

Ich habe noch einen 18V Schrauber mit NiCd-Akkus von Aldi aus dem Jahr 2005. Stammte aus dem Hause Ferm. Das Drehmoment kenne ich nicht, aber das Teil ist schon verdammt kräftig gewesen, 8x160 Schrauben in Holz schafft der heute noch - wenn auch nicht mehr viele hintereinander, weil der Akku hin ist. So langsam muß also Ersatz her. Irgendwas ist immer zu erledigen im Haus und Garten.
Was würdet Ihr machen, dieses Hitachi-Teil nehmen, ein vergleichbares Teil von Bosch oder Dewalt oder vielleicht das Makita Jubiläumsmodell? Der Makita ist mir eigentlich zu teuer, deshalb würde ich einen der drei Akkus für 60 EUR verkaufen wollen und käme auf ca. 190 EUR.
Zubehör ist mir eigentlich wurschtegal, ist eine nette Dreingabe, aber wirklich unbedingt benötigen tue ich es nicht, das kann ich mir auch woanders besorgen.
Irgendwelche Ideen oder Meinungen?

haben ein paar kollegen von mir im profi-bereich und ich muss sagen für das geld ist er ok

mk2011

... Irgendwelche Ideen oder Meinungen?



Ich würde dir diesen Akku-Bohrschrauber empfehlen: BOSCH AKKUBOHRSCHRAUBER PSR 18 LI-2
lefeld.de/bos…htm

Ich habe den seit 4 Jahren und er ist in dauerhaft in Betrieb. Reicht für alle Hausarbeiten aus. Für den Fall, dass man nicht weiterkommt, braucht man sowieso einen guten Schlagbohrschrauber oder Bohrhammer. Die 18V Akkuversionen (Schlagbohrer und Hammer) reichen da zu 95% auch nicht aus - und wenn, gibts meist keine saubere Bohrung.

Shelby78

Ich würde dir diesen Akku-Bohrschrauber empfehlen: BOSCH AKKUBOHRSCHRAUBER PSR 18 LI-2 http://www.lefeld.de/bosch/heimwerker/bosch_akkubohrschrauber_psr_18_li-2_expert_i589_7750_0.htm Ich habe den seit 4 Jahren und er ist in dauerhaft in Betrieb. Reicht für alle Hausarbeiten aus. Für den Fall, dass man nicht weiterkommt, braucht man sowieso einen guten Schlagbohrschrauber oder Bohrhammer. Die 18V Akkuversionen (Schlagbohrer und Hammer) reichen da zu 95% auch nicht aus - und wenn, gibts meist keine saubere Bohrung.



Danke für den Tip, schaue ich mir mal an. Zu dem Preis ist das Teil ja aber leider gerade nicht lieferbar.

Normale Bohrmaschinen haben wir natürlich auch noch, dazu eine oder zwei Schlagbohrmaschinen und einen Bohrhammer, alles ohne Akku. Da sind wir schon ganz gut ausgerüstet.

Edit: Ebay hat's aber: ebay.de/itm…740

@mk2011

Gerne!
Du kannst den ja auch einzeln mit 2 Akkus kaufen, oder du nimmst die blaue Version:
ebay.de/itm…=ps

Ich bin einfach von den Bosch Geräten begeistert - will damit aber nicht sagen, dass die anderen Marken schlecht sind. Es ist nur meine Empfehlung.

Shelby78

oder du nimmst die blaue Version: http://www.ebay.de/itm/like/231417497203?lpid=106&chn=ps



Blau ist besser, aber dieses Teil hat dann ja doch wieder ein geringeres Drehmoment. Dafür ist der Koffer nicht so unhandlich überdimensioniert.

Alles nicht so einfach!

Woooo bleiben die dealz für stichsägen und so weiter.
bohrhammer, akkuschrauber, bitsets und so weiter sind am Start

Shelby78

oder du nimmst die blaue Version: http://www.ebay.de/itm/like/231417497203?lpid=106&chn=ps



Ich hab auch den 18v Bosch Blau, der ist schon echt gut. Muss aber gestehen, der 14.4er hitachi den ein Bekannter hat steht dem eigentlich nichts/kaum nach.

Also ich würde eher den Hitachi als die grüne Bosch nehmen, bei gleichem Preis. Zusätzlich finde ich "Schlag" bei Akkubohrschraubern auch eher unnötig, ist das immer nur so ein minimal-alibi-Schlag, bei einzelnen Löchern geht's auch ohne, bei mehreren nehm ich den Bohrhammer, zweitens trägt man das Schlagwerk auch immer mit sich rum, wenn man es nicht braucht.

Ist das der Hitachi, der in der aktuellen Stiftung Warentest als mangelhaft durchfiel?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text