[ZackZack] Marantz 9.2 Netzwerk-AV-Receiver SR6011 in schwarz o. silber (8 HDMI-Eingänge, 2 HDMI-Ausgänge, 4K Ultra HD-Video mit 60 Hz, 4:4:4 Pure Color-Subsampling, HDR- und 21:9-Video, 3D- und BT.2020-Passthrough-Support) für 899 € statt 1099 €
844°Abgelaufen

[ZackZack] Marantz 9.2 Netzwerk-AV-Receiver SR6011 in schwarz o. silber (8 HDMI-Eingänge, 2 HDMI-Ausgänge, 4K Ultra HD-Video mit 60 Hz, 4:4:4 Pure Color-Subsampling, HDR- und 21:9-Video, 3D- und BT.2020-Passthrough-Support) für 899 € statt 1099 €

80
eingestellt am 30. Dez 2016
UPDATE / 30.12.16: Nur noch in der silbernen Ausführung erhältlich.

Aktuell bekommt ihr den AV-Receiver von Marantz für nur 899 €.

Die Vergleichspreise beginnen ab 1.099 €.

Testbericht:

areadvd.de/tes…ur/

First view:



Details zum Receiver:


9.2 KANAL NETZWERK-AV-RECEIVER MIT BLUETOOTH UND WLAN

Tauchen Sie mit dem AV-Receiver SR6011 in atemberaubenden 3D-Surround-Sound ein. Der SR6011 glänzt mit Dolby Atmos und DTS:X Surround-Decoding. Für den mühelosen Genuss des immersiven 3D-Klangs ist der SR6011 mit einem 9 Kanal-Verstärker ausgestattet. Sie können also ohne externe Verstärker

7.1.2 und 5.1.4 3D-Konfi gurationen aufbauen. Wenn Sie die Vorteile der 11.2 Kanal-Verarbeitung nutzen möchten, können Sie einfach einen externen 2 Kanal-Leistungsverstärker hinzufügen und die Konfi guration auf 7.1.4 erweitern, um u.a. auch Dolby Atmos oder DTS:X zu genießen. Wenn die integrierten Verstärker nicht für 3D-Audio verwendet werden, lassen sie sich zum Antreiben eines weiteren Lautsprecherpaares in einer zweiten Audiozone einsetzen. Dort kann dann eine andere Quelle als im Hauptraum wiedergegeben werden. Der SR6011 ist mit einer aktuellen leistungsstarken Videoeinheit ausgestattet. Alle 8 HDMIEingänge sind zudem mit modernen Inhalten von Ultra HD-Quellen kompatibel und unterstützen HDCP 2.2 sowie den Farbraum BT.2020 und HDR10.

Highlights
Diskreter 9-Kanal-Leistungsverstärker mit 185 Watt pro Kanal
WLAN integriert mit Dual Band-Unterstützung (2,4 GHz / 5 GHz),Bluetooth integriert
4K / 60 Hz Full-Rate-Passthrough, 4:4:4-Farbaufl ösung, HDR10 und BT.2020
8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2-Unterstützung, 2 HDMI-Ausgänge
Analog/HDMI-Konvertierung und Upscaling von SD/HD auf 4K
Dolby Atmos (bis 5.1.4 bzw. 7.1.4*) und DTS:X (bis 5.2.4 bzw. 7.2.4*), * mit separater 2-Kanal-Endstufe
AirPlay, Bluetooth, Internetradio, Spotify Connect, Netzwerk-Audiostreaming
Unterstützung für DSD (2,8/5,6 MHz), FLAC, ALAC, AIFF und WAV
Audyssey MultEQ XT32, LFC, SubEQ HT,Dynamic Volume und Dynamic EQ
Farbcodierte Lautsprecheranschlüsse, Setup-Assistent, erweiterte Benutzeroberfläche (GUI), Marantz 2016 AVR Remote-App
Intelligenter Eco-Modus mit drei Einstellungen (Ein/Aus/Automatik)
Erweiterte Mehrraumoptionen; 11.2 Kanal-Verarbeitung, RS232-Steuerung

und noch so einiges mehr...
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Mcgusto30. Dez 2016

Perfekt für mein Heimkino, DANKE!![Bild]

Für die Anlage so einen Receiver? Da langweilt der Marantz sich doch.

Mal im ernst... hier mein aktuelles Setup ^^
12768310-pnFOJ.jpg

Mcgusto30. Dez 2016

Mal im ernst... hier mein aktuelles Setup ^^[Bild]


Gaaanz schlechter WAF
80 Kommentare
12767924-tix2T.jpg

12767924-Rrq1c.jpg

12767924-M28dH.jpg

12767924-MjTC9.jpg
Bearbeitet von: "J_R" 30. Dez 2016
Top, Bestpreis! Vielen Dank, gekauft! Hot!!

Perfekt für mein Heimkino, DANKE!!

12768116-PBznc.jpg

Mcgusto30. Dez 2016

Perfekt für mein Heimkino, DANKE!![Bild]

Für die Anlage so einen Receiver? Da langweilt der Marantz sich doch.
Hot! Schaue mir den schon eine Weile an, bisheriger Bestpreis.
Mcgusto30. Dez 2016

Perfekt für mein Heimkino, DANKE!![Bild]


Für die Lautsprecher ist der Receiver aber etwas übertrieben. Lieber mehr Geld in die Frontlautsprecher oder einen richtigen Subwoofer investieren.

Mal im ernst... hier mein aktuelles Setup ^^
12768310-pnFOJ.jpg

Mit welchem Denon Modell ist er technisch vergleichbar?
AVR-X4200 oder AVR-X4300 ?
Gefällt es mir leider optisch nicht so sehr.
Den Denon AVR-X4300 hätte ich es gerne zu dem Preis.

PS:
Ok, anhand der Endstufen (9) mehr mit dem AVR-X4300.
Hat aber weniger Hardware (nur 2 HDMI Ausgänge) und Software Ausstattung.
Bearbeitet von: "DaffyDuck" 30. Dez 2016
Mcgusto30. Dez 2016

Mal im ernst... hier mein aktuelles Setup ^^[Bild]


Gaaanz schlechter WAF
WAF steht für Warendorf...
DaffyDuck30. Dez 2016

Mit welchem Denon Modell ist er technisch vergleichbar? AVR-X4200 oder …Mit welchem Denon Modell ist er technisch vergleichbar? AVR-X4200 oder AVR-X4300 ? Gefällt es mir leider optisch nicht so sehr. Den Denon AVR-X4300 hätte ich es gerne zu dem Preis.PS:Ok, anhand der Endstufen (9) mehr mit dem AVR-X4300. Hat aber weniger Hardware (nur 2 HDMI Ausgänge) und Software Ausstattung.


​Afaik ist dies das Schwestermodell zum x3300...die Marantz haben üblicherweise vor allem mehr und bessere Endstufen als die Denon Schwestermodelle (und natürlich die andere Front)



Ansonsten sind sie weitestgehend gleich ausgestattet.



Schwestermodell zu Denon x4xxx wäre Marantz 7xxx.



Btw. den Marantz 7011 zu dem Preis und ich würde schwach werden und meinen 7008 ersetzen. :-D
Bearbeitet von: "BleedingEdge" 30. Dez 2016
Hätte er HEOS und Auro3D wäre es kein Denon x4300h bei mir geworden, wer das nicht braucht kann Bedenkenlos zugreifen.
finde nix zum xt32 mit sub, weiß das jemand? der denon x4300 hat das ja, der x3300 wiederum nicht...
BleedingEdge30. Dez 2016

​Afaik ist dies das Schwestermodell zum x3300...die Marantz haben ü …​Afaik ist dies das Schwestermodell zum x3300...die Marantz haben üblicherweise vor allem mehr und bessere Endstufen als die Denon Schwestermodelle (und natürlich die andere Front) Ansonsten sind sie weitestgehend gleich ausgestattet. Schwestermodell zu Denon x4xxx wäre Marantz 7xxx. Btw. den Marantz 7011 zu dem Preis und ich würde schwach werden und meinen 7008 ersetzen. :-D


Der Denon AVR-X4... ist dem Marantz SR60.. sehr ähnlich, der Denon AVR-X6... ist eher mit dem Marantz SR70.. zu vergleichen.

Habe selber den AVR-X4000 und den SR6009 zu Hause, und der ist fast 1:1 gleich, von der Android App mal ganz zu schweigen.
Marantz hat nur die etwas ausführlichere Software auf dem Gerät, z.B. Auto Eco Mode, in den Einstellungen 2,3 mehr optionen möglich.

Grüße und guten letzten (Arbeits-)Tag in diesem Jahr....
Preis ist sensationell. Bräuchte aber nur den 5011 wieder zu 499€, da ich den letztes Mal verpasst habe....
Normalerweise würde ich auch zuschlagen, nur in Anbetracht der CES Ankündigung scheint wieder ein neuer HDMI Standard mit dynamischen HDR Metadaten im Kommen zu sein.
BleedingEdge30. Dez 2016

​Afaik ist dies das Schwestermodell zum x3300...die Marantz haben ü …​Afaik ist dies das Schwestermodell zum x3300...die Marantz haben üblicherweise vor allem mehr und bessere Endstufen als die Denon Schwestermodelle (und natürlich die andere Front) Ansonsten sind sie weitestgehend gleich ausgestattet. Schwestermodell zu Denon x4xxx wäre Marantz 7xxx. Btw. den Marantz 7011 zu dem Preis und ich würde schwach werden und meinen 7008 ersetzen. :-D


Danke!



Dann haben ja viele mit dem x3300 bei Amazon für 699,00 Euro, inkl. mir, nix falsch gemacht. Optisch gefallen mir die Marantz leider auch nicht wirklich.
Bearbeitet von: "Alkohooligan" 30. Dez 2016
Wobei der x3300 "nur" 7.2 hat. Also doch ein preislich berechtigter Unterschied für einige.
den 4300h kann ich für 1190 incl heos 1 specker bekommen
Mcgusto30. Dez 2016

Mal im ernst... hier mein aktuelles Setup ^^[Bild]


darf man erfahren was du da liegen hast? =)
>Alkohooligan
Deswegen auch meine Vermutung mit dem 4300.
Ich glaube, den SR6011muss man technisch zwischen den 3300 und 4300 einordnen.
Bearbeitet von: "DaffyDuck" 30. Dez 2016
Wer mehr Details wissen möchte (auch zu den Unterschieden der diversen Geräte) sollte im hifi-forum.de etwas stöbern.
Bearbeitet von: "BleedingEdge" 30. Dez 2016
Nach dem ich von auf ein Dolby Atmos 9.1.2 aufrüsten will da Auro 3D bei mir leider nicht realisierbar ist perfekt. Kann ich mir das Geld für den Denon X4300H sparen. Danke!
Bestpreis für den x4300 ist aktuell 1249 € bei MM auf Ebay:
ebay.de/itm…941

Amazon hat schon "nachgezogen", ist bei 1299 €... Der ist in den letzten Tagen nach und nach im Preis gefallen, da geht aber noch mehr

Vielleicht find ich ja noch den ein oder anderen, der durch die Saturn Aktion seine Gutscheine los werden möchte
Grundsätzlich bin ich seit Jahren großer Marantz Fan - Ich habe selber den 6004 zu Hause und bin wirklich wunschlos glücklich damit, außer dass er bald ausgetauscht werden muss aufgrund von HDR und 4K - Aktuell habe ich mehr Kabel am TV und AVR als nötig, nur wegen 4K. Ich warte jetzt darauf das der 6011 günstiger wird, ab 600 € werde ich da nächstes Jahr zuschlagen :-)
chilly88730. Dez 2016

finde nix zum xt32 mit sub, weiß das jemand? der denon x4300 hat das ja, …finde nix zum xt32 mit sub, weiß das jemand? der denon x4300 hat das ja, der x3300 wiederum nicht...

Der Denon AVR X3300 hat xt32
Nachdem mein Onkyo Tx-Nr614 nun nicht mehr an geht, brauche ich erneut einen der Einsteigerklasse. Jemand eine Empfehlung ?
Marx91130. Dez 2016

Nachdem mein Onkyo Tx-Nr614 nun nicht mehr an geht, brauche ich erneut …Nachdem mein Onkyo Tx-Nr614 nun nicht mehr an geht, brauche ich erneut einen der Einsteigerklasse. Jemand eine Empfehlung ?

Denon AVR X1300.. kannste nichts falsch machen
Geht es nur mir so oder findet ihr ebenfalls, dass tlw. die Kommentare immer dümmlicher werden?
viper250130. Dez 2016

Der Denon AVR X3300 hat xt32

Der hat XT32 aber kein LFC. Also quasi eine abgespeckte XT32 Variante.
michaelschwarzer96530. Dez 2016

Der hat XT32 aber kein LFC. Also quasi eine abgespeckte XT32 Variante.



Genau das meinte ich. Lese mich aktuell noch in die komplette Thematik ein soll wohl helfen, den Nachbarschaftsfrieden zu erhalten
Richtig. :-) Habe aktuell einen Denon 1713.(älteres Kaliber) und betreibe damit ein 5.1 Nubox System. Der Sound an sich ist voll in Ordnung, aber mich interessiert sehr wieviel XT32 aus dem Sub ( AW 880) raus holen könnte. 😊
LikeTitts30. Dez 2016

den 4300h kann ich für 1190 incl heos 1 specker bekommen


Wo gibts den
SR6011 hat aber MultEQ XT32 incl. LFE Kanal. ( Subwoofer )
LFC wird aber auch unterstützt...falls man es benötigen sollte.
Bearbeitet von: "Spawn2001" 30. Dez 2016
ich glaube meine Nachbarn würden Amok laufen wenn ich so ein Teil hätte. sehr gutes Angebot.
Ich habe einen Denon x1000 in verbindung mit nem wharfedale diamond 5.1 - klanglich bin ich zufrieden, aber könnte besser sein.
Würde sich mit diesem Receiver der Drang sehr viel verbessern. Danke im Voraus
alexanderhertel9030. Dez 2016

Ich habe einen Denon x1000 in verbindung mit nem wharfedale diamond 5.1 - …Ich habe einen Denon x1000 in verbindung mit nem wharfedale diamond 5.1 - klanglich bin ich zufrieden, aber könnte besser sein. Würde sich mit diesem Receiver der Drang sehr viel verbessern. Danke im Voraus

Definitiv !

Ich habe selber als Front die Diamond 10.7 und bin vom Pioneer SC2022 auf den Denon X4100W umgestiegen vor knapp einem Jahr.
Da sind klanglich schon paar Sprünge gemacht worden.
Ich selber würde behaupten, dass ich schon versiert in dem Thema TON und BILD bin und auch weiß wie man Einmessen sollte.
Vor allem wirst du mit XT32 sehr viel besseren Klang im unteren Frequenzbereich haben da hier auch endlich unter 60Hz eingesessen wird. Und auch so stehen dem Einmesssystem viel mehr Filter zu Verfügung.
Wichtig die Diamond dann als Full Band Speaker zu betreiben, vor allem im extra Stereo Modus ( gibt ne Einstellung ) und im Direct Modus ( = Pure Direct Modus incl. der Raumkorrektur )
grml, den oder den onkyo rz1100...
michaelschwarzer96530. Dez 2016

Geht es nur mir so oder findet ihr ebenfalls, dass tlw. die Kommentare …Geht es nur mir so oder findet ihr ebenfalls, dass tlw. die Kommentare immer dümmlicher werden?


Denkst du das weil du die ganzen Begriffe hier nicht verstehst? :P
Marcool30. Dez 2016

grml, den oder den onkyo rz1100...


Onkyo vs Marantz? Ganz klar Marantz...!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text