246°
ABGELAUFEN
[ZackZack] Netz­teil COR­SAIR 450W CS450M ATX Se­mi-Mo­du­lar (80+Gold) für 49,90€ Versandkostenfrei

[ZackZack] Netz­teil COR­SAIR 450W CS450M ATX Se­mi-Mo­du­lar (80+Gold) für 49,90€ Versandkostenfrei

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Netz­teil COR­SAIR 450W CS450M ATX Se­mi-Mo­du­lar (80+Gold) für 49,90€ Versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:49,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt ein neues Angebot bei ZackZack erhältlich.
Dort bekommt ihr momentan das "Netz­teil COR­SAIR 450W CS450M ATX Se­mi-Mo­du­lar (80+Gold) " für 49.90€ Versandkostenfrei!

Idealopreis liegt bei 73,92€. Ihr spart also 24,02€

Daten zum Netzteil

Allgemein:

Modellserie: CS Series
Leistung: 450 Watt
Kühlung: 120mm Luefter
Spezifikation: ATX 2.4
Effizienz (bei 230V): 92%
80 Plus Zertifikat: 80+ Gold
+3,3V: 20 Ampere
+5V: 20 Ampere
+5Vsb: 3 Ampere
+12V: 35.5 Ampere
-12V: 0.8 Ampere
Anschlüsse: 1x ATX 20/24pol, 1x ATX12V 4+4pol, 1x PCI Express 6pol, 1x 3.5 Zoll, 3x 5.25 Zoll, 4x SATA
Kabelmanagement: Modular
Besonderheiten: active PFC

6 Kommentare

Das Netzteil ist nicht verkehrt.
Hat nur leider einen Konstruktionsfehler:
Obwohl genug Power für 2x 6+2 Pin oder zumindest 1x 6-Pin und 1x 6+2 Pin vorhanden wäre, hat das Netzteil nur 1x 6+2 Pin.
Wer also eine stärkere Grafikkarte anschließen will (wofür die Leistung ausreicht) muss mit Adaptern hantieren.

Test von CB:
computerbase.de/201…st/

Das Netzteil war lamge Zeit für 55€ erhältlich, vor 2 Wochen sind aber die Preise aus unerklärlichen Gründen in die Höhe geschossen.

Ein i7-Stromsparrechner verbraucht ca. 40W. Die Intel-HD4600 schafft auch UHD, das genügt doch.

Bereits 425W reichen für i7 2600k und R9 290X

Ustrof

Das Netzteil ist nicht verkehrt. Das Netzteil war lamge Zeit für 55€ erhältlich, vor 2 Wochen sind aber die Preise aus unerklärlichen Gründen in die Höhe geschossen.



Das ist mir heute bei den CPUs auch aufgefallen. Liegt am schwachen Euro! ... ärgerlich.

Hot und 2x bestellt. bin gerade für kollegen am rechner zusammen bauen. hab ich noch gebraucht.

rubyconacer

Ein i7-Stromsparrechner verbraucht ca. 40W. Die Intel-HD4600 schafft auch UHD, das genügt doch.


Zum desktop bestaunen schon.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text