340°
ABGELAUFEN
[ZackZack] Netzteil Corsair CS650M 80+ Gold 64,90€ (25% Ersparnis

[ZackZack] Netzteil Corsair CS650M 80+ Gold 64,90€ (25% Ersparnis

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Netzteil Corsair CS650M 80+ Gold 64,90€ (25% Ersparnis

Preis:Preis:Preis:64,90€
Zum DealZum DealZum Deal
ZackZack hat mal wieder einen guten Technik Deal wie ich finde.
Das Corsair CS650M 80+ Gold zertifiziert mit 650W für 64,90€
ohne Versandkosten!

Klar ist das eine ältere Variante, dennoch zum guten Preis.
Vgl. lt. Idealo 85,89€ bei Cyberport..


Technische Daten:

Lüfter: 120mm
PFC: aktiv
Anschlüsse (abnehmbar): 1x 20/24-Pin, 1x 4/8-Pin ATX12V, 4x 6/8-Pin PCIe, 4x IDE, 6x SATA, 1x Floppy
durchschnittliche Effizienz: 92%, 80 PLUS Gold zertifiziert
Formfaktor: ATX PS/2
Abmessungen (BxHxT): 150x86x140mm
Besonderheiten: unterstützt "Haswell" C6/C7 Low-Power States
Herstellergarantie: drei Jahre
- robafella

20 Kommentare

Ersparnis echt top.

Ich war mal so frei und habe ein paar Angaben zum Netzteil noch ergänzt. Die Kabelausstattung is ja für Interessenten durchaus spannend. Ist von der Leistung her allerdings eher was für Systeme mit 2 fixen Grafikkarten.

Mal die genauere Kabelausstattung:

6003_19_corsair_cs650m_650_watt_80_plus_

Mit * gekennzeichnete Kabel sind modular und abnehmbar. Zum Umrechnen dann noch "1 Zoll (inch) = 2,54 cm". (_;)

Danke!

ich musste letztens nen 500w teil beinem kleinsthändler vorort für den selben preis kaufen, könntch knochen kotzen, wenn ich dann sone deals sehe

hot!

Moderator

Mal ne ganz dumme Frage.
So ein Teil braucht ja nur viel Strom wenn das System ihn auch braucht oder?^^ Also macht man generell nix falsch ein Netzteil mit "zu viel" Watt zu kaufen um Reserve zu haben, oder?

XadaX

Mal ne ganz dumme Frage. So ein Teil braucht ja nur viel Strom wenn das System ihn auch braucht oder?^^ Also macht man generell nix falsch ein Netzteil mit "zu viel" Watt zu kaufen um Reserve zu haben, oder?


Jein. Grundsätzlich stimmt das schon aber der Wirkungsgrad von Netzteilen ist nicht in jeder Lastsituation gleich. So kann also der identische PC mit einem 400W-Netzteil und einem 650W-Netzteil und beide mit 80+ Gold durchaus unterschiedlich viel verbrauchen.

robafella ich kann noch keine PN schicken aber mich würde interessieren worin der Unterschied zum RM650 liegen würden?
Weil ich am überlegen bin, sogar selber zuzuschlagen jetzt

gixmo

http://www.corsair.com/de-de/power-supply-units Hier die Unterschiede der Modelle


welt nach sowas habe ich gesucht!

Das RM650 ist auf den ersten Blick auf jeden Fall erstmal vollmodular, so dass man da noch flexibler ist. Der Lüfter ist beim RM650 größer und somit vermutlich leiser und zudem semi-passiv ausgelegt, das heißt er läuft nicht dauerhaft. Mehr Anschlüsse hat das RM zudem und 5 Jahre Garantie. Ich hoffe der Link funktioniert:

geizhals.de/?cm…826

robafella

Das RM650 ist auf den ersten Blick auf jeden Fall erstmal vollmodular, so dass man da noch flexibler ist.


Wobei ich mich immer frag ob es irgendwo Systeme gibt die den 10+2-Anschluss wirklich nicht benötigen ... Zumindest der muss mMn nie modular sein, den braucht man doch immer oder?

XadaX

Mal ne ganz dumme Frage. So ein Teil braucht ja nur viel Strom wenn das System ihn auch braucht oder?^^ Also macht man generell nix falsch ein Netzteil mit "zu viel" Watt zu kaufen um Reserve zu haben, oder?


Das hilft dir evtl.
pcgameshardware.de/Net…57/

Kommt immer auf den Anwendungsfall und deine Ausstattung an. Viel Peripherie+ HDDs + Quad + Gaming GPU(s), da solltens schon mal über 400W sein. Reine Office Systemer arbeiten dann im ineffizienten unter 20% Bereich. Wer eh nen geschlossenes Office-Case hat den stören auch keine baumelnden Kabel und dem reichen einfache 35,- Netzteile mit 300/350W.


hansemeierleier

Wobei ich mich immer frag ob es irgendwo Systeme gibt die den 10+2-Anschluss wirklich nicht benötigen ... Zumindest der muss mMn nie modular sein, den braucht man doch immer oder?



Du meinst sicher die 1x 20/24-Pin, 1x 4/8-Pin-Anschlüsse, das ist wohl nur in sehr exotischen Fällen so, dass man die nicht braucht. Es gibt natürlich die Leute, die Kabel selber sleeven und sowas, da ist das schon praktisch wenn man die abnehmen kann.

Sind es die 40€ Aufpreis wert für den "Zero-RPM-Lüftermodus" im RM Modell?
Hat da jemand Erfahrung?
Ansonsten sind die Unterschiede ja eher "gering"

Ja, wenn man einen leisen Rechner möchte mit Sicherheit.

Moderator

XadaX

Mal ne ganz dumme Frage. So ein Teil braucht ja nur viel Strom wenn das System ihn auch braucht oder?^^ Also macht man generell nix falsch ein Netzteil mit "zu viel" Watt zu kaufen um Reserve zu haben, oder?


Ích habe ein Cougar 550 CM, also denke ich schon was brauchbares. Bin trotzdem am Überlegen. Denkst du das lohnt sich?

robafella

Du meinst sicher die 1x 20/24-Pin, 1x 4/8-Pin-Anschlüsse, das ist wohl nur in sehr exotischen Fällen so, dass man die nicht braucht. Es gibt natürlich die Leute, die Kabel selber sleeven und sowas, da ist das schon praktisch wenn man die abnehmen kann.


Ah verflixt, hab mich vertan (schon zu lange nur noch Notebook oder aktuell auch Nuc´/Brix´s) ... ja ich meinte die.

Hm ans sleeven hab ich garnicht gedacht, aber sagen wir so für Otto-Normalo der wird den Anschluss eben brauchen und dem bringt der abnehmbare nichts

XadaX

Mal ne ganz dumme Frage. So ein Teil braucht ja nur viel Strom wenn das System ihn auch braucht oder?^^ Also macht man generell nix falsch ein Netzteil mit "zu viel" Watt zu kaufen um Reserve zu haben, oder?



Ohne deinen Pc und Nutzungsszenario zu kennen:
Wenn du keine Probleme hast( plötzliches Abschalten etc.) oder ne Aufrüstung mit stromhungrigeren Komponenten wie Grafikkarte, CPU o.ä. planst wüßte ich net warum . Wegen 5% Effektivität bestimmt nicht. Andere subjektive Gründe wie Lautstärke und Kabelmanagement mal ausgenommen.

robafella

Du meinst sicher die 1x 20/24-Pin, 1x 4/8-Pin-Anschlüsse, das ist wohl nur in sehr exotischen Fällen so, dass man die nicht braucht. Es gibt natürlich die Leute, die Kabel selber sleeven und sowas, da ist das schon praktisch wenn man die abnehmen kann.


Kann je nach Einbausituation schon von Vorteil sein, wenn man das Kabel zuerst am Board und dann am Netzteil festmachen kann.

Knakinho

Sind es die 40€ Aufpreis wert für den "Zero-RPM-Lüftermodus" im RM Modell? Hat da jemand Erfahrung? Ansonsten sind die Unterschiede ja eher "gering"



Die CS-xxxM Serie ist im IDLE unhörbar, laut CB sogar das leiseste aktive NT wenn ich mich nicht täuschen sollte. Die RM hat bei diversen Tests schlechter abgeschnitten (Charge?!). Ich habe mich für die CS entschieden und bin zufrieden!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text