225°
ABGELAUFEN
[ZackZack] Qpad MK-50 mechanische (Gaming-)Tastatur mit MX Brown Switches (inkl. Handballenauflage) für 62,85€

[ZackZack] Qpad MK-50 mechanische (Gaming-)Tastatur mit MX Brown Switches (inkl. Handballenauflage) für 62,85€

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Qpad MK-50 mechanische (Gaming-)Tastatur mit MX Brown Switches (inkl. Handballenauflage) für 62,85€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:62,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Als Alternative zur CM Quickfire mit MX Brown (bei Notebooksbilliger, Link im 1. Kommentar) gibt es bei ZackZack heute die Qpad MK-50 - ebenfalls mit MX Brown Switches - für 62,85€. Die Handballenauflage ist Bestandteil.


PVG [Geizhals]: 73,20€


Die Qpad ist weniger kompakt als die Quickfire - wer bei dieser also das Layout bemängelt, kann sich das Angebot mal anschauen.


• Layout: DE
• Typ: mechanisch
• Switch-Typ: Cherry MX-Brown
• Beleuchtung: N/A
• Tastenhöhe: hoch
• Tastenform: konkav
• Nummernblock: Standard
• Cursorblock: Standard
• Steuertasten: Standard
• Eingabetaste: Standard
• Entf-Taste: Standard
• Statusanzeige: Capslock, Num, Rollen
• Handballenauflage: modular
• Gehäuse: Kunststoff
• Anbindung: kabelgebunden (1.8m), USB & PS/2
• Stromversorgung: USB
• Abmessungen (BxHxT): 448x35x149mm
• Gewicht: 1.27kg
• Besonderheiten: FN-Taste, Cursor-Tasten hervorgehoben, WASD-Tasten hervorgehoben, Cursor-Tasten wechselbar, WASD-Tasten wechselbar, Anti-Ghosting (N-Key-Rollover)

30 Kommentare

Die Browns kommen einer "normalen" Tastatur vom Feeling am nächsten oder?

Redaktion

bumbklaatt

Die Browns kommen einer "normalen" Tastatur vom Feeling am nächsten oder?


keyboardco.com/blo…es/

Sind halt recht leise und sind für beides geeignet.

Mahlzeit... ich möchte den Deal jetzt nicht madig machen aber wie ich das sehe ist die Tast unbeleuchtet und hat auch sonst keinen Schnickschnack außer die Auflage zu bieten...

Wäre da nicht einen Cherry MX-Board 3.0 (gibt es ab 60€ regulär mit vers. Schalter; Red, Blue, Brown & Black incl. abnehmbaren Kabel) das besser Angebot?

Redaktion

Xan0

Mahlzeit... ich möchte den Deal jetzt nicht madig machen aber wie ich das sehe ist die Tast unbeleuchtet und hat auch sonst keinen Schnickschnack außer die Auflage zu bieten... Wäre da nicht einen Cherry MX-Board 3.0 (gibt es ab 60€ regulär mit vers. Schalter; Red, Blue, Brown & Black incl. abnehmbaren Kabel) das besser Angebot?


Angebot ist eher als Alternative gedacht zur Quickfire, weil dort das kompakte Layout (und die fehlenden / umpositionierten Tasten moniert wurde).

Das abnehmbare Kabel ist wohl eine massive Schwachstelle an dem MX-Board 3.0. Wollte mir die schon mal zulegen, habe es deshalb dann aber gelassen.

bumbklaatt

Das abnehmbare Kabel ist wohl eine massive Schwachstelle an dem MX-Board 3.0. Wollte mir die schon mal zulegen, habe es deshalb dann aber gelassen.



Echt? Dachte das wäre eher ein Vorteil...

könnt ihr eine mx red empfehlen ohne schnickschnack bis max. 70€? oder gibts da noch nichts? ab 80 gäbe es bspw diese caseking.de/zow…tml zur qualität kann ich aber nichts sagen. und bitte unauffälliges design diese halben raumschiffe sind grausam

senala1

könnt ihr eine mx red empfehlen ohne schnickschnack bis max. 70€? oder gibts da noch nichts? ab 80 gäbe es bspw diese https://www.caseking.de/zowie-celeritas-pro-gaming-keyboard-mx-red-schwarz-de-layout-gata-413.html zur qualität kann ich aber nichts sagen. und bitte unauffälliges design diese halben raumschiffe sind grausam



Zu den switches kann ich nichts sagen... bzw. das muss glaube ich jeder für sich entscheiden.

Aber schau dir mal die an...

caseking.de/ozo…als

hardwareluxx.de/ind…tml

computerbase.de/201…st/

Mx-Red, USB/Audio Hub, Beleuchtet und eine kleine Auflage... die Tests lesen sich auch recht gut...

Hab die 60er von denen und die ist super. Kann ich nur empfehlen

Hab mir die Tastatur vor einer Weile bei einem Deal hier mit Blue-Switches geholt. Hat zwar keinen Schnickschnack, kann sie aber zum Schreiben und auch Spielen empfehlen.

Xan0

Mahlzeit... ich möchte den Deal jetzt nicht madig machen aber wie ich das sehe ist die Tast unbeleuchtet und hat auch sonst keinen Schnickschnack außer die Auflage zu bieten...



Ich dachte immer bei mechanischen Tastaturen geht es um das bessere Schreibgefühl und so weiter und nicht um kinderspielerein wie eine Tastenbeleuchtung?

Xan0

Mahlzeit... ich möchte den Deal jetzt nicht madig machen aber wie ich das sehe ist die Tast unbeleuchtet und hat auch sonst keinen Schnickschnack außer die Auflage zu bieten...



u.A. ein Auto soll ja auch nur einen von a nach b bringen aber mache haben dann halt gerne noch ne Klimaanlage nicht weil man sie unbedingt braucht... naja lassen wir das.
Ich würde gerne beleuchte Tasten haben um nachts ohne Lampe am Rechner zu sitzen und ein USB-Hub um nicht jedes mal unter den Schreibtisch zu kriechen Und das erwarte ich auch irgendwo bei einer Tast. im oberen zweistelligen bzw. im niedrigen dreistelligem Bereich.
Aber vielleicht sind mache einfach auch nur zu erwachsen für solche Spielereien, wer weiß... ich geh erst mal weiter mal bunte Bildchen malen.

PS: Die IBM Model M ist genau das richtige für solche Erwachsene


Ich hatte früher das Cherry MX-Board 3.0. Der abziehbare USB-Stecker führte dazu (da man ja ab und an auch mal die Tastatur etwas auf dem Schreibtisch verschiebt), dass die USB-Mirco-Buchse nach ca. einem Jahr einen Wackelkontakt hatte. Auch mehrfaches Nachlöten hat nichts gebracht. Jetzt habe ich eine FUNC 460 MX-Blue fürs Schreiben, die ist von der Verarbeitung her Top. Die QPAD sieht aber auch solide aus.......

bumbklaatt

Die Browns kommen einer "normalen" Tastatur vom Feeling am nächsten oder?


Kein Cherry-MX Switch kommt einer normalen Tastatur nahe.

Xan0

Mahlzeit... ich möchte den Deal jetzt nicht madig machen aber wie ich das sehe ist die Tast unbeleuchtet und hat auch sonst keinen Schnickschnack außer die Auflage zu bieten... Wäre da nicht einen Cherry MX-Board 3.0 (gibt es ab 60€ regulär mit vers. Schalter; Red, Blue, Brown & Black incl. abnehmbaren Kabel) das besser Angebot?



Die hat leider keine Handauflage.

Guter Preis!

Der i7 5820K für 349€ war auch gut, allerdings wohl direkt weg

Noch stärker bleiben

Finde die Quickfire TK besser. Die MK-50 ist aber n solides Brett für den Preis. Hatte mir vor 4 Jahren ne MK-50 mit Reds bestellt, damals 5€ mehr bezahlt. War die Einstiegsdroge, hab jetzt ne Ducky YotG.

Bin seit längerer Zeit mit der Tastatur sehr glücklich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text