208°
[ZackZack] Roccat Gaming-Maus Kone XTD für 59,90 €

[ZackZack] Roccat Gaming-Maus Kone XTD für 59,90 €

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Roccat Gaming-Maus Kone XTD für 59,90 €

Preis:Preis:Preis:59,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Sehr gutes Angebot, da äußerst selten in diesen Regionen!

Vergleichspreis 81,99 € (ebay Händler)

Beschreibung:

Um die mächtige ROCCAT KONE XTD - Max Customization Gaming Mouse zu entwickeln, haben die ROCCAT Entwickler die herausragenden Fähigkeiten der legendären Kone[+] noch einmal verbessert - während das einzigartige Design der Kone[+] zu 100% beibehalten wurde. Das Ergebnis? Eine unbezwingbare Gaming Waffe, spezialgefertigt für die kampferprobtesten Fighter - bereit um alle Kone[+] Fans weltweit zu begeistern. Die XTD ist mit einem überwältigenden Leistungspaket ausgestattet. Dazu zählt der neuste 8200 DPI Pro Aim R3 Lasersensor, der 32-bit Turbo Core V2 72 MHz ARM MCU Prozessor und die erweiterte Tracking & Distance Control Unit - all diese Komponenten arbeiten wie ein Uhrwerk zusammen und garantieren ein besonderes Spielerlebnis. Hinzu kommen eine Vielzahl ergonomischer Besonderheiten für anhaltenden Spielkomfort, als auch modernste Gaming Software für optimale individuelle Anpassung - damit habt ihr ein meisterhaftes Werkzeug, um jede Welt eurer Wahl zu besiegen.

17 Kommentare

Leider nicht die mit optischem Sensor

FaqFighter

Leider nicht die mit optischem Sensor


ist die mit optischen Sensor besser?

FaqFighter

Leider nicht die mit optischem Sensor

Das subjektive Gefühl vieler Spieler, der optische Sensor ermögliche eine bessere Kontrolle der Maus, da er Bewegung direkter umsetzt, können wir nicht teilen. Schraubt man nämlich die Dpi bei einer Laser-Maus wie der Kone Pure Hellfire Red von 8.200 Dpi auf 4.000 Dpi, reagiert sie längst nicht mehr so überempfindlich und lässt sich auch noch genauer kontrollieren. Zu guter Letzt sind wir der Meinung, dass sich objektiv betrachtet beide Abtastverfahren nichts tun. Abseits der technischen Unterschiede prägen sehr viele subjektive Meinungen die Diskussion.


Quote vom PCGH Test


Techquickie dazu

Ein normaler Mensch wird sich da wohl keinen Unterschied einbilden X)

Eine sehr gute Maus hatte sie drei Jahre lang im Einsatz und wurde kürzlich durch die Tyon ersetzt. Einziger Kritikpunkt wäre das Mausrad welches nun nach vielen Stunden Arbeiten und Spielen ausgeschlagen ist.

SabertoothX6

Eine sehr gute Maus hatte sie drei Jahre lang im Einsatz und wurde kürzlich durch die Tyon ersetzt. Einziger Kritikpunkt wäre das Mausrad welches nun nach vielen Stunden Arbeiten und Spielen ausgeschlagen ist.


Selbst bei der XTD noch?
Ist mir ein Rätsel wie man seit 2008 genau das selbe Problem haben kann.

Lieber eine Zowie!

bei amazon blitzangebot für 55€ mit optischem sensor geholt

Hat das irgendeinen Sinn mal in eine neue Maus zu investieren? Hab immernoch die blaue Logitech MX18, läuft top!

MyDFan

bei amazon blitzangebot für 55€ mit optischem sensor geholt


hab ich auch gemacht.
Hatte vorher noch die allererste Kone! Mein Mausrad bei der alten war immernoch okay, nach den vielen Jahren. Nur um mal ein gutes Beispiel fürs Mausrad zu geben. Also ich bin von der Qualität restlos begeistert. Der Preis ist super. War seit nem halben Jahr nicht unter 60 € zu haben mit Ausnahme der optischen bei Amazon. Ich persönlich musste mich von Laser auf optisch etwas umgewöhnen. Das würde ich aber eher auf das hohe Alter meiner alten Maus schieben. Die neue gleitet so viel besser, dass ich sie erst mal ordentlich beschweren und die dpi runter setzen musste... zocke grade mit 3000 dpi und komme mit dem Sensor super zurecht.

elrizo

Hat das irgendeinen Sinn mal in eine neue Maus zu investieren? Hab immernoch die blaue Logitech MX18, läuft top!



Bei meiner hat sich nach 7 Jahren halt die soft touch Oberfläche aufgelöst. Eine mx518 hab ich auch noch im Haushalt seit.... 12 Jahren oder so. Wenn sie geht und du klar kommst brauchst du keine neue.

FaqFighter

Leider nicht die mit optischem Sensor


Nicht unbedingt.
Laser hat die Vorteile, dass jegliche (reflektierende) Oberflächen als Unterlage genutzt werden kann, eine erhöhte DPI Zahl ist aufgrund der genaueren Abtastung möglich und eine schnellere Übertragung zB beim gamen ist gewährleistet. der einzige Vorteil des optischen Sensors ist die etwas genauere Abtastung, die aber wohl unmerklich ist.
Ich selbst haben mir letzte Woche die optische Variante in den Amazon Blitzdeals gekauft.

Um aber mal generell was zu dieser Maus zu sagen:
Ich finde sie grandios. Ich mag die Form der Maus, sollte man aber vorher ausprobieren!
Der Treiber (nur online!) bedarf einer geringen Nachforschung im Internet, damit alles funktioniert:
Farben der LED's an der Maus können ohne Einschränkung frei gewählt werden. Ob Monofarben, Übergänge, blinkend, alles dabei. Freie Tastenbelegung mit der Möglichkeit jede Taste doppelt zu belegen.
Profile können erstellt und gespeichert werden. Gewichte, 4-Wege-Mausrad, zwei Daumentasten, DPI Knopf (und dieser so genannte "+" Knopf, der eine Doppelbelegung ermöglicht), alles sehr robust und merklich qualitativ verarbeitet.
Lustiges Gimmik: Der Treiber kommt mit Trophäen, die man zB erreicht, wenn man 1000 Klicks usw erreicht hat.. ;-) nicht nötig aber lustig.

Von mir gibt's eine klare Kaufempfehlung, jedoch NUR für Rechtshänder! Linkshänder greifen doch besser zu einer Razer oder Logitech..

SabertoothX6

Eine sehr gute Maus hatte sie drei Jahre lang im Einsatz und wurde kürzlich durch die Tyon ersetzt. Einziger Kritikpunkt wäre das Mausrad welches nun nach vielen Stunden Arbeiten und Spielen ausgeschlagen ist.



Lohnt der Aufpreis der Tyon?

elrizo

Hat das irgendeinen Sinn mal in eine neue Maus zu investieren? Hab immernoch die blaue Logitech MX18, läuft top!



Die DPI Schalter der MX518 sind Scheiße. Wobei ich nicht weiß ob die der Kone besser sind. Irgendne Maus hat dafür einen Daumenschalter, dass finde ich besser. Ich snipere halt gern in BF etc.

Ein paar mehr Tasten könnte sie auch gebrauchen. Ich hab mir dann die G600 besorgt mit den 12 Tasten beim Daumen. Da kann ich aber die Maus nicht gescheit halten ohne die Tasten in FPS zu drücken. Fuck me.

Die XTD ist der Oberhammer! Hatte vorher die "Kone [+]" (oderso), das war der Vorgänger, aber fast exakt dasselbe Teil (bis aufs Mausrad). Das Rad hat jetzt bereits 'n gutes Jahr Dauerzocken durch und funktioniert noch prima, fängt aber bereits an etwas labbrig zu werden.

Das Ding lässt sich aber super komfortabel handlen und liegt super in meiner Riesenpranke. Hatte vorher 'ne Fireglider und 'ne Drakonia, die waren aber lange nicht so gut.

Hab bei meiner das Problem, dass nach dem Rechnerstart die Maustasten nicht immer funktionieren. Muss sie dann reconnecten damit ich klicken kann.
Ist jetzt insgesamt schon die zweite Kone XTD.
Handling, Treiber sind TOP, ebenfalls die äußerliche Verarbeitung. Lange Haltbar ist sie aber nicht.

Seeehr gut, danke

Konnte bei meiner nach dem Sommer die ganze Beschichtung abkratzen, da sie sich partiell gelöst hat. Da können sie die gleich weglassen... Also der Treiber ist meiner Meinung noch eine ziemliche Quahl, da er manchmal buggt und zu lange braucht um Änderungen zu übernehmen. Ansonsten top Maus

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text