364°
ABGELAUFEN
[ZackZack] Samsung 850 Pro Serie 128GB - SSD, 2.5 Zoll, 550 MB/s 470 MB/s, 256 MB für 74,85,-€ inc.Versand

[ZackZack] Samsung 850 Pro Serie 128GB - SSD, 2.5 Zoll, 550 MB/s 470 MB/s, 256 MB für 74,85,-€ inc.Versand

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Samsung 850 Pro Serie 128GB - SSD, 2.5 Zoll, 550 MB/s 470 MB/s, 256 MB für 74,85,-€ inc.Versand

Preis:Preis:Preis:74,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Abend aus dem verschneiten Bückeburg!

Ich habe da mal wieder etwas für euch. Bei ZackZack bekommt ihr gerade die....

►Samsung 850 Pro Serie 128GB - SSD, 2.5 Zoll, 550 MB/s 470 MB/s, 256 MB für 74,85,-€ inc.Versand

Der derzeitige Idealopreis liegt bei 87,89€

Da diese Deals immer sehr begrenzt sind, sollte man schnell sein!

Bei Kommentaren zum Preis bitte bedenken, das es sich hier um die PRO Version der Platte handelt!
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Modellbezeichnung MZ-7KE128BW
Serie 850 Pro
Farbe schwarz
Bauform 2,5 Zoll
Kapazität 128 GB
Schnittstelle 1 xSATA/600
Stromanschluss 15-Pin-Stromanschluss
Datentransferrate Lesen 550 MB/s
Schreiben 470 MB/s
Chiptyp MLC
Cache 256 MB
Stromverbrauch Lesen/Schreiben 0.071 W
Ruhezustand 0.046 W
IOPS Lesen 100.000
Schreiben 90.000
MTBF 2.000.000 Stunden
Features Trim Ja
Hinweis Samsung 3D V-NAND Flash (MLC); MDX-Controller (3-Kern ARM Cortex-R4); 256 MB LPDDR2-Cache; AES 256-Bit Full Disk Encryption; Garbage-Collection; S.M.A.R.T
Controller MDX (ARM Cortex-R4)
Abmessungen (BxHxT) 70 x 7 x 100 mm
Gewicht 61 Gramm
Weitere Informationen Hinweis: Die angegeben Datentransferraten für Schreiben und Lesen sind Maximalwerte (Herstellerangaben) und beziehen sich auf den weitverbreiteten ATTO Disk Benchmark. Die tatsächlich im Alltagsbetrieb erzielten Werte können je nach Anwendungsgebiet z.T. deutlich abweichen.

34 Kommentare

Krass, sogar die Pro Serie:
Herstellergarantie: zehn Jahre oder bis Erreichen der TBW

DA warst du aber schneller, als die Polizei erlaubt. oO

Aber dein Deal ist "leider" gut.

Top und Hot !!! (_;)

J_R

DA warst du aber schneller, als die Polizei erlaubt. oO Aber dein Deal ist "leider" gut.



Fuck....Du erinnerst mich daran das ich 25,-€ fürs zu schnell fahren bezahlen muss

J_R

DA warst du aber schneller, als die Polizei erlaubt. oO Aber dein Deal ist "leider" gut.


UPS...

...bleiben wir dennoch Freunde?

J_R

DA warst du aber schneller, als die Polizei erlaubt. oO Aber dein Deal ist "leider" gut.



Ja natürlich.Stell dir vor ich würde das Vergessen.Ich habe eher zu danken

Ich habe für den Preis eine M.2 von Samsung gekauft. Die ist viel schneller und ideal als OS-SSD.

Von den 2,5" SSD habe ich einen Stapel hier liegen und meine 840 Pro war mehr oder weniger ein Fehlkauf, da ich die Mehrleistung bzw den Unterschied nicht merken kann.

Wenn ich nun neu kaufen würde, dann wohl eine Samsung SSD SM951-NVMe 128GB für 85 Euro. Die hat NVME und ist wesentlich schneller. Merkt man zwar nicht immer, aber bei dem Preisunterschied würde ich keine 850 Pro nehmen wollen.

powermueller

Ich habe für den Preis eine M.2 von Samsung gekauft. Die ist viel schneller und ideal als OS-SSD. Von den 2,5" SSD habe ich einen Stapel hier liegen und meine 840 Pro war mehr oder weniger ein Fehlkauf, da ich die Mehrleistung bzw den Unterschied nicht merken kann. Wenn ich nun neu kaufen würde, dann wohl eine Samsung SSD SM951-NVMe 128GB für 85 Euro. Die hat NVME und ist wesentlich schneller. Merkt man zwar nicht immer, aber bei dem Preisunterschied würde ich keine 850 Pro nehmen wollen.



also lieber ein OEM Produkt ohne Herstellergarantie kaufen, weil die im Benchmark schneller ist? dämlich

powermueller

da ich die Mehrleistung bzw den Unterschied nicht merken kann.



Normal.
Den merkst du auch nur, wenn du andauernd größere Dateien schreibst und liest.
Für den Standarduser, der sich einfach freut, dass sein OS schnell bootet und Programme schneller starten, macht die Geschwindigkeit der SSD keinerlei Unterschied. Dieser Unterschied zwischen HDD und SSD kommt von den Zugriffszeiten, welche sich seit den alten 100 MB/s SSDs nicht groß verändert haben.

Die neueren Entwicklungen bei SSDs in Richtung schneller NVME- und PCIE-SSDs bringen dem normalen Anwender gar nichts, das ist mehr für professionelles arbeiten interessant.

128GB für 74€ was geht den hier ab?!
850pro hin oder her...
Viel zu teuer!!!
COLD!!!

mag ja sein dass die ssd sonst noch teurer ist, hot sind 128gb für 75€ dann aber trotzdem nicht wenns doppelt so viel speicher für weniger geld gibt..
geizhals.de/?ca…256

J_R

DA warst du aber schneller, als die Polizei erlaubt. oO Aber dein Deal ist "leider" gut.


Wieder was dank MyDealz gespart. X)

sTOrM41

mag ja sein dass die ssd sonst noch teurer ist, hot sind 128gb für 75€ dann aber trotzdem nicht wenns doppelt so viel speicher für weniger geld gibt.. http://geizhals.de/?cat=hdssd&sort=r&xf=2028_256#xf_top



Es kommt auch immer darauf an, was man genau für das Geld bekommt. Man darf nicht immer nur sehen, das man mehr Speicher für das Geld bekommt. Hier hat man zusätzlich 10 Jahre Garantie. Ich könnte auch bei jedem Nutella Deal sagen, das ich für den Preis doppelt so viel Nuss-Nougat Creme bekommen kann (die billige)

sTOrM41

mag ja sein dass die ssd sonst noch teurer ist, hot sind 128gb für 75€ dann aber trotzdem nicht wenns doppelt so viel speicher für weniger geld gibt.. http://geizhals.de/?cat=hdssd&sort=r&xf=2028_256#xf_top



ja gut.. aber was genau sollen diese 10 jahre garantie denn bringen?

wird wohl nicht jemand in 10 jahren allen ernstes seine 10 jahre alte 128gb ssd einschicken wenn es dann neu 100 terabyte für 50€ gibt.

würde mich nicht wundern wenn es in 10 jahren gar keinen sata anschluss mehr auf mainboards gibt (vllt gibts dann auch gar keine mainboards im klassischen sinn mehr^^).



sTOrM41

mag ja sein dass die ssd sonst noch teurer ist, hot sind 128gb für 75€ dann aber trotzdem nicht wenns doppelt so viel speicher für weniger geld gibt.. http://geizhals.de/?cat=hdssd&sort=r&xf=2028_256#xf_top



Warum sollte man die SSD die 10 Jahre alt ist nicht einschicken wenn sie defekt ist?! Wir wissen eben nicht was die Zukunft bringt. Vielleicht ist es in 10 Jahren auch so, das der Speicher extrem teuer geworden ist (warum auch immer) X)

powermueller

Ich habe für den Preis eine M.2 von Samsung gekauft. Die ist viel schneller und ideal als OS-SSD. Von den 2,5" SSD habe ich einen Stapel hier liegen und meine 840 Pro war mehr oder weniger ein Fehlkauf, da ich die Mehrleistung bzw den Unterschied nicht merken kann. Wenn ich nun neu kaufen würde, dann wohl eine Samsung SSD SM951-NVMe 128GB für 85 Euro. Die hat NVME und ist wesentlich schneller. Merkt man zwar nicht immer, aber bei dem Preisunterschied würde ich keine 850 Pro nehmen wollen.



Schonmal eine Garantie in Anspruch genommen? Dann weißt du sicherlich, dass irgendwann der Versand mehr kostet als die SSD

Hot

Pro-Serie hin oder her, aber mir ist der Preis für 128GB einfach zu hoch. Was nützen mir 10 Jahre Garantie, wenn die Daten aufgrund eines Defekts weg sind. Den Ärger mit Reklamation und BS neu aufsetzen bzw. Backup einspielen hat man trotzdem. Da kaufe ich mir für den selben Preis entweder gleich eine mit mindestens 250GB oder eine andere mit 128GB und spare im Vergleich zu der hier ca. 50%. 3 Jahre Garantie bieten ja fast alle Hersteller für Ihre SSDs und wer auf MLC-Speicher in Verbindung mit einem vernünftigen Controller setzt, dürfte eher die restliche Hardware tauschen müssen als eine ausgereifte SSD.

Mal ab vom wirklich guten Deal: Warum lautet die Preisangabe xx,xx,- €? Was bringt / bedeutet die letzte ",-" Kombination?

wer aus dem 840 EVO Debakel nichts gelernt hat, dürfte auch nicht den Aufpreis einer Pro Serie verstehen.


Wie geht gleich nochmal das Sprichwort mit den Perlen und dieser einen Tierrasse, welche mir gerade nicht einfallen will X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text