366°
ABGELAUFEN
(ZackZack) Sharkoon Dockingstation 2xSATA, USB3.0 "QuickPort XT Duo Clone" für 24,99 EUR

(ZackZack) Sharkoon Dockingstation 2xSATA, USB3.0 "QuickPort XT Duo Clone" für 24,99 EUR

ElektronikZackZack Angebote

(ZackZack) Sharkoon Dockingstation 2xSATA, USB3.0 "QuickPort XT Duo Clone" für 24,99 EUR

Preis:Preis:Preis:29,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei ZackZack.de bekommt ihr die Sharkoon Dockingstation 2xSATA, USB3.0 "QuickPort XT Duo Clone" für 24,99 EUR + 4,95 EUR Versand.

Laut Idealo müsst ihr sonst 41,50 EUR dafür bezahlen.

Beschreibung:
Der Sharkoon QuickPort XT Duo Clone ist eine Docking-Station für den bequemen Anschluss von bis zu zwei SATA-Festplatten per USB 3.0 an einen PC. Geboten werden zwei universelle Einbauschächte für jeweils eine 2,5"- oder 3,5"-Festplatte. Die interne SATA-Schnittstelle des QuickPorts unterstützt die Revision 3.0 und ist abwärtskompatibel zu den älteren Revisionen. Der externe Anschluss erfolgt über das beiliegende USB-3.0-Kabel, die Stromversorgung erfolgt mittels eines Steckernetzteiles, welches ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist.


Verwendung für 2,5"- und 3,5"-SATA-Festplatten
Dockingstation für bis zu 2 Festplatten
USB 3.0 - SATA
Teilenummer: 4044951016815
Farbe: schwarz
Zubehör: Anleitung, USB-3.0-Kabel, Netzteil

17 Kommentare

Hab ich selbst seit langer Zeit und sie läuft immer noch wie eine Eins. Die Sorge, weil der Hersteller sonst eher Billigprodukte auf den Markt wirft, war nicht nötig.

Kaufempfehlung und Hot von mir

Thx. Hatte ich immer noch auf der Liste.

Schade, wenn das Teil zusätzlich noch ne IDE-Schnittstelle hätte ...

Baugleich mit Logilink QP0016 ???
Läuft unter Windows10 und auch über einen USB3.0 Switch?

Ich brauch die Klon-Funktion eigentlich nicht... Wenn jemand einen Deal für die Einzelversion hier hat, bitte melden Aber trotzdem Hot!

Händler

robert69

Baugleich mit Logilink QP0016 ??? Läuft unter Windows10 und auch über einen USB3.0 Switch?



Hallo robert69,
zum Thema baugleich kann ich dir leider nichts sagen aber sie läuft auf jeden Fall unter Win10 und auch einem Betrieb über einen USB-Swtich steht nichts im Wege.

Viele Grüße vom ZackZack-Team,
Raoul

ZackZack_Webmoderation



Bis zu welcher Kapazität werden Festplatten unterstützt?
Sind im 2,5" Schacht auch SSDs möglich?
Gibt's ne Offline Clone Funktion oder nur über den Rechner?

Danke schonmal!

Wie ist denn das mit der Klon-Funktion?
Kann man immer nur von 3,5" zu 2,5" Klonen oder kann man die Daten auch irgenwo zwischenspeichern und z.B. 3,5" zu 3,5" Klonen?

Händler

ZackZack_Webmoderation



Hallo dm1988,
2x8TB
Ja
Ja
ich gebe einfach mal ganz frech den Herstellerlink durch, da steht ja alles:
de.sharkoon.com/pro…815
=D
Viele Grüße vom ZackZack-Team,
Raoul

Joschka194

Wie ist denn das mit der Klon-Funktion?Kann man immer nur von 3,5" zu 2,5" Klonen oder kann man die Daten auch irgenwo zwischenspeichern und z.B. 3,5" zu 3,5" Klonen?



glaube das produktbild irritiert nur... weil wenn ich mir den unteren slot so anschaue würde ich sagen da passt auch eine 3,5" HDD rein.
Bearbeitet von: "Timm0" 13. September

Funktioniert das wirklich so gut mit dem klonen der Festplatten?.
Hätte da so meine bedenken, vor allem von hdd auf ssd.

So manche Software bekommt das nicht gut hin.

Wie das mit dem Clonen von Platten über Sharkoon selbst läuft, kann ich nicht sagen. Habe das gute Stück selbst und kann aber sagen, dass es einwandfrei funktioniert. Man kann in jedem der Schächte 2,5 oder 3,5 Zoll unterbringen. SSD ging auch.

voll gut, dass das teil nen usb-3.0-typ-b- und nicht den wackelkontaktanfälligen usb-3.0-micro-b-stecker hat.

ZackZack_Webmoderation



Super, dankeschön!
Warum tragt ihr die Herstellerinformationen nicht mit in den deal ein auf eurer Seite? Das würde vieles schon vorweg nehmen.

Interessent wäre, ob die Platten auch irgendwann in Standby gehen. Kann jemand etwas dazu sagen? Erfahrungen?
Habe eine icy copy-/dockingstation, bei der ist das leider nicht der Fall.

robert69

Baugleich mit Logilink QP0016 ??? Läuft unter Windows10 und auch über einen USB3.0 Switch?


Von einem USB-Switch würde ich eher abraten. Komponenten am Switch stören sich gegenseitig, das ist nie gut (abgesehen von Tastatur und Maus). Beim Transfer mit einer weiteren USB3-Festplatte am gleichen Switch kann es da schon länger dauern.

Is wech!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text