289°
[ZackZack] Sharkoon Netzteil 600W, CM, 80+ Bronze "WPM600 Bronze" für 49,99 €

[ZackZack] Sharkoon Netzteil 600W, CM, 80+ Bronze "WPM600 Bronze" für 49,99 €

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Sharkoon Netzteil 600W, CM, 80+ Bronze "WPM600 Bronze" für 49,99 €

Preis:Preis:Preis:49,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 61,65 €

Beschreibung:

Das Sharkoon WPM600 Bronze ist ein Netzteil der WPM Bronze Serie und verfügt über einen Wirkungsgrad von maximal 85%. Kerneigenschaft der WPM Bronze-Netzteile ist jedoch das Kabelmanagement-System, das es dem Nutzer ermöglicht, exakt die Kabel zu verbauen, die er für seine PC-Komponenten auch wirklich benötigt. So bleibt das Gehäuse zum einen aufgeräumt, zum anderen wird der Luftstrom im Innern nicht durch unnötig herabhängende Kabel ungünstig beeinflusst. Gekühlt werden die WPM Bronze-Netzteile durch einen leisen 140-mm-Lüfter, der bereits mit geringer Drehzahl bei entsprechend geringer Lautheit für hohen Luftdurchsatz sorgt. Zum Anschluss von Grafikkarten bieten die Netzteile der WPM Bronze-Serie jeweils zwei 6+2-polige PCIe-Anschlüsse. Die WPM-Netzteile sind mit 400, 500, 600 und 700 Watt erhältlich und werden mit einem umfassenden modularen Kabelset ausgeliefert.

18 Kommentare

Vernünftiger Preis für ein 600W Markennetzteil, und fast 20% Ersparnis ggü. Idealo, ein klarer Fall --> HOT!

Preis ist hot... Aber mir persönlich zu laut.

Ich würde gerne zuschlagen aber die Informationen zur Lautstärke sind mir einfach zu vage. Kann mir einer ein ATX Netzteil empfehlen um den Dreh das fast lautlos läuft? Ich brauchs fürn HTPC am TV.

basilisk

Vernünftiger Preis für ein 600W Markennetzteil


Markennetzteil?

Das Netzteil ist irgendwie quatsch.
1. 600W sind zu viel für ein Single- und zu wenig für ein Multi-GPU-System
2. Die Effizienz ist verbesserungswürdig, >90% sollten es sein

450-550W und >90% sollten für ein wenig mehr drin sein.
Z.B. das Cooler Master V550SM, habe ich auch, kostet 65€ und bietet sehr gute Effizienz.


SpliffRichards

Ich brauchs fürn HTPC am TV.


Wofür brauchst du am htpc 600W?
Hol dir n einfaches kleines Bequiet mit max. 450W uns gut ist.

Kommentar

basilisk

Vernünftiger Preis für ein 600W Markennetzteil



600W für eine Single GPU, damit das Netzteil nicht permanent am Limit laufen muss und das von dir genannte Netzteil bekommt man lt. Idealo derzeit nicht für unter 90€, das ist fast doppelt so teuer wie das hier angebotene und hat immer noch 50W weniger Leistung.

Ganz abgesehen davon das du Äpfel mit Birnen vergleichst. Hier gehts um den Dealpreis zum Sharkoon Netzteil, nicht was besser ist.

Jetzt greifst du aber den Falschen an. Ustrof hatte nur eine zuvor gestellte Frage beantwortet...

basilisk

600W für eine Single GPU, damit das Netzteil nicht permanent am Limit laufen muss und das von dir genannte Netzteil bekommt man lt. Idealo derzeit nicht für unter 90€, das ist fast doppelt so teuer wie das hier angebotene und hat immer noch 50W weniger Leistung. Ganz abgesehen davon das du Äpfel mit Birnen vergleichst. Hier gehts um den Dealpreis zum Sharkoon Netzteil, nicht was besser ist.


90€? Dann hat sich der Preis innerhalb eines Jahres um 15€ erhöht oO

Und von 600W ist man weit, weit entfernt, selbst bei 500W ist noch genug Luft drin.
Selbst Systeme mit den Karten die viel Strom brauchen nehmen sich eigentlich nie mehr als 450W.

Aufpassen, das Netzteil ist sehr schlecht verarbeitet und leistet bei weitem nicht die angegebenen 600W. Lieber paar Euro mehr investieren in das Netzteil.

basilisk

600W für eine Single GPU, damit das Netzteil nicht permanent am Limit laufen muss und das von dir genannte Netzteil bekommt man lt. Idealo derzeit nicht für unter 90€, das ist fast doppelt so teuer wie das hier angebotene und hat immer noch 50W weniger Leistung. Ganz abgesehen davon das du Äpfel mit Birnen vergleichst. Hier gehts um den Dealpreis zum Sharkoon Netzteil, nicht was besser ist.



Nö, hier kannste mal nen aktuellen Rechner zusammen rechnen:

bequiet.com/de/…tor

Mein Rechner zB. hat einen Energiebedarf von 484 Watt, aber mein Netzteil von 600W ist ca. 80% ausgelastet, das ist schon Grenzwertig. Netzteile sollten nie mehr als 80% ausgelastet werden, damit die Effizienz und Haltbarkeit gewährleistet ist.

Dann kommen noch Faktoren wie Temperatur, Lautstärke, etc. weswegen es sich in jedem Fall anbietet, ein stärkeres Netzteil zu verbauen, darf auch nicht zu stark sein, unter 50% Auslastung kostet zu viel Strom und bringt nix.

Von daher ist wie gesagt, dieses Sharkoon Netzteil für 50€ schon eine Ansage, erst Recht bei ca. 550W Leistung auf der 12V Schiene. 600W sind pflicht für jeden der ne R9 290 ( X ) und/oder 390 ( X ) hat.

PVG lt. Geizhals 57,85 € . Generell sollte man Hardware eher bei Geizhals vergleichen. Idealo ist da nicht so geeignet.

Sharkoon WPM600 Bronze 600W ATX 2.3


Last but not least spart man bei ZackZack ein paar Euro. Die Qualität des Netzteils ist wieder ein anderes Thema.

SpliffRichards

Ich würde gerne zuschlagen aber die Informationen zur Lautstärke sind mir einfach zu vage. Kann mir einer ein ATX Netzteil empfehlen um den Dreh das fast lautlos läuft? Ich brauchs fürn HTPC am TV.


be quiet! Straight Power 10 400W

SpliffRichards

Ich würde gerne zuschlagen aber die Informationen zur Lautstärke sind mir einfach zu vage. Kann mir einer ein ATX Netzteil empfehlen um den Dreh das fast lautlos läuft? Ich brauchs fürn HTPC am TV.



Danke für deine Antwort. Hast du das Netzteil selber? Wie würdest du die Lautstärke beurteilen?

SpliffRichards

Ich würde gerne zuschlagen aber die Informationen zur Lautstärke sind mir einfach zu vage. Kann mir einer ein ATX Netzteil empfehlen um den Dreh das fast lautlos läuft? Ich brauchs fürn HTPC am TV.



Das Straight Power 10 ist definitiv nicht zu hören und bleibt selbst unter Last angenehm.
Test vom 500 W Modell (gleicher Lüfter):
computerbase.de/201…/6/

Top, danke für die Hilfe.

SpliffRichards

Danke für deine Antwort. Hast du das Netzteil selber? Wie würdest du die Lautstärke beurteilen?


Ja, ich habe das Netzteil selbst, es arbeitet nach meinem Empfinden quasi lautlos.
Welche Hardware möchtest du denn damit betreiben, das Netzteil aus dem Deal hat (zumindest auf dem Papier) rund 200W mehr...

basilisk

Nö, hier kannste mal nen aktuellen Rechner zusammen rechnen: http://www.bequiet.com/de/psucalculator Mein Rechner zB. hat einen Energiebedarf von 484 Watt, aber mein Netzteil von 600W ist ca. 80% ausgelastet, das ist schon Grenzwertig. Netzteile sollten nie mehr als 80% ausgelastet werden, damit die Effizienz und Haltbarkeit gewährleistet ist. Dann kommen noch Faktoren wie Temperatur, Lautstärke, etc. weswegen es sich in jedem Fall anbietet, ein stärkeres Netzteil zu verbauen, darf auch nicht zu stark sein, unter 50% Auslastung kostet zu viel Strom und bringt nix. Von daher ist wie gesagt, dieses Sharkoon Netzteil für 50€ schon eine Ansage, erst Recht bei ca. 550W Leistung auf der 12V Schiene. 600W sind pflicht für jeden der ne R9 290 ( X ) und/oder 390 ( X ) hat.


Der Rechner ist schon ganz brauchbar, aber, bringt mich trotzdem auf kein anderes Ergebnis.

Ich habe eine R9 290 und der Rechner empfiehlt mir trotzdem 550W bei 76% Last, also alles im grünen Bereich
Wie viel der Rechner genau verbraucht müsste ich Nachmessen, aber, mehr als 450W unter Volllast (Prime95 + Furmark) sicherlich nicht. Und derartige Last erreicht man im Alltag nie, wenn man nicht gerade Rendern und zocken gleichzeitig möchte.

Und die 550W habe ich auch nur um eben Reserven zu haben.

Computer werden eher sparsamer als stromfressender.

Wenn man jetzt extrem viele Zusatzgeräte hat und seinen Sockel 2011-3 Prozessor auf 5GHz übertakten möchte, gut, dann ergeben 600W Sinn, wobei man bei so einem System eh auf SLI oder CFX setzt womit man mind. 700W braucht.

Dennoch soll es nicht heißen, dass man 600W direkt in die Tonne schmeißen kann. Wenn es preislich passt - warum nicht. Nur in der Regel bekommt man bei kleineren Netzteilen für den gleichen Preis schon wieder bessere Qualität der Elektronik.
Und eben bessere Effizienz.

also das kenne ich nicht aber das letze Sharkoon war nicht so der Brülle

youtube.com/wat…9EI

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text