259°
ABGELAUFEN
[ZackZack] Sharkoon WPM700 Bronze PC-Netzteil (700 Watt, ATX, Kabelmanagement) für 49.90€ Versandkostenfrei

[ZackZack] Sharkoon WPM700 Bronze PC-Netzteil (700 Watt, ATX, Kabelmanagement) für 49.90€ Versandkostenfrei

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Sharkoon WPM700 Bronze PC-Netzteil (700 Watt, ATX, Kabelmanagement) für 49.90€ Versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:49,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Es steht ein neues ZackZack Angebot ins Haus. Dort bekommt ihr gerade das...

"Sharkoon WPM700 Bronze PC-Netzteil (700 Watt, ATX, Kabelmanagement)" für 49.90€ Versandkostenfrei

Der Idealopreis liegt bei derzeit 69,47€

Zum Netzteil:

Bauform
ATX
Leistung
Gesamt
700 Watt
Combined Power 3,3V/5V
130 Watt
Combined Power 12V
648 Watt
Effizienz
85 %
Standard
ATX 2.03, EPS, ATX12V 2.3
Zertifizierung
80 PLUS Bronze
PFC Typ
Aktiv-PFC
Feature
ATX12V 2.3, Kabel-Management, 80 PLUS Bronze zertifiziert
Lüfter
Fan 1
1x 140 mm
Stromversorgung
Spannung
100-240 Volt
Stromstärken
+3,3 V
22 Ampere
+5 V
18 Ampere
+5 Vsb
2.5 Ampere
-12 V
0.3 Ampere
+12 V
Gesamt
54 Ampere
V1
54 Ampere
Schutzfunktionen
Überspannungsschutz (OVP), Überlastschutz (OLP/OPP), Kurzschlussschutz (SCP)
Anschlüsse
Hauptanschluss
20-Pin-ATX
1
24-Pin-ATX12V-2.x
1
EPS
1
Zusatzanschluss
4+4-Pin-12V
1
Laufwerksanschlüsse
4-Pin-5,25"
5
4-Pin-3,5"
1
15-Pin-SATA
6
Grafikanschluss
6+2-Pin-Grafik
2
Abmessung (BxHxT)
150 x 87 x 165 mm
Gewicht
1.7 kg

19 Kommentare

Wer die 700W Nennleistung benötigt, wird mit diesem Netzteil nicht glücklich werden. Ein auch für den Netzteil-Laien untrügliches Indiz: Lediglich 2x 6+2Pin-PCIe. Das bietet auch bereits die ~450W-Klasse der "guten" Netzteile. Von den weiteren relevanten Details ganz abgesehen...

Nicht schlecht hab für das identische Netzteil mit 500W 54,95 € vor 2 Monaten gezahlt. Das gibt ein hört von mir

Ich suche das gleiche / ähnliches NT, für maximal 15€ (falls wer nen Tipp hat!)

Was für ein System wird denn genutzt? Der durchschnittliche Single-GPU Gamer-PC ist mit einem Modell bis 450-500W i.d.R. vollkommen ausreichend versorgt, allerdings muss es die Nennleistung auch bringen. Ohne lange um technische Details herumzureden, die eh keinen interessieren:
Wer nur ~15€ ausgeben will, kauft entweder dieses Netzteil (Vorsicht, nicht ATX-konforme Maße beachten!) oder keins.

Edit: Wie ich feststellen darf, war das deinerseits ein Wink mit dem Zaunpfahl auf deinen eigenen Deal. X) Bloß blöd, dass das Netzteil nicht mehr lieferbar ist.

@beren2707: ja, nur wo bekome ich das für 15€ jetzt her? Ich brauch so eins dringend wieder!!

Tja, war für das Geld auch ein absolut unschlagbares Gerät. Wird von findigen Käufern mittlerweile auf ebay für >30€ vertickt.
Wirklich empfehlenswerte Modelle mit ~450W-500W gibts leider erst wieder ab ~52-60€ aufwärts.

beren2707

Tja, war für das Geld auch ein absolut unschlagbares Gerät. Wird von findigen Käufern mittlerweile auf ebay für >30€ vertickt. Wirklich empfehlenswerte Modelle mit ~450W-500W gibts leider erst wieder ab ~52-60€ aufwärts.



so ein Mist, das bestätigt nur umso mehr wieviel Mist die Hater in meinem Dealthread geschrieben haben, echt schade, bräuchte wirklich unbedingt wieder so ein kostengünstiges NT für15€ mit mind. 50€ Qualität.
Ärgert mich ja doch ein bisschen das ich den Thread aufgemacht habe *schäm* aber egal wir bei Mydealz finden Lösungen keinen Hass X)

Ich kenne Leute, die sich direkt mehrere davon bestellt haben. Abgesehen von den abweichenden ATX-Maßen, dem im Idle ein bisschen lauten Lüfter und "lediglich" Bronze-Effizienz ein wahnsinnig gutes Netzteil. Für 15€ gibts sonst nur den sprichwörtlichen "Chinaböller", erst ab ~50€ gibts einigermaßen aktuelle Technik.

Die Leute, die das Netzteil runtergeredet haben, hatten offensichtlich keine Ahnung, was ein gutes Netzteil ausmacht. Die hätten wohl eher so ein Modell hier aus dem Deal für einen i5 und eine GTX 970 empfohlen, weil 700W und so, 'ne?

So ein Deal wird sich mMn auf absehbare Zeit nicht mehr wiederholen. Waren eben Restbestände, die Pollin aufgekauft hat. So ein Delta-Netzteil bekommt man sonst in der freien Wildbahn nicht. Aber die unwissenden Hater können mit Delta ja nicht mal was anfangen und kommen dann damit, dass Corsair ja ein so toller "Hersteller" sei. oO

Dem ist nicht viel hinzuzufügen, bis auf das 428°C für so einen Deal absolut viel zu wenig ist, wenn ich mir die vielen heißeren Deals anschaue, wahrscheinlich war es wohl nur ein Deal für Hardware-Kenner / Enthusiasten und solche die sich eben mit PC Hardware gut auskennen.

Aber eine Frage hab ich noch da ich das Netzteil jetzt leider die Tagen ausbauen muss, glaubst ich kann den genannten PC mit einem BeQuiet 400Watt Netzteil mit 28A auf 12V betreiben? Ich würde nicht fragen wäre das ganze nicht aus der Not geboren, ich hab wirklich nicht mehr als 15€ & das BeQuiet zuverfügung und muss innerhalb 24h da ein funktionierendes vernünftiges Netzteil einbauen.

Ist leider bei Netzteilen so. Weil ein gutes Netzteil nicht mehr FPS liefert und kaum einer versteht, was ein mieses Netzteil alles für Probleme bereiten kann, ist die "Maximale Wattzahl/€"-Mentalität leider noch weit verbreitet.

Was für ein bq! 400W ist es denn, ein L8, ein E9 oder E10? Das kommt sehr aufs Modell an.

Ich musste leider auch erst meine eigene Erfahrungen machen

Leider nur ein E5

Das E5 ist weder technisch noch vom Alter her für oben genannte Komponenten empfehlenswert, das würde ich keinesfalls empfehlen und direkt entsorgen. Da muss man die Zähne zusammenbeißen und eben ein bisschen was ausgeben. Ein 4790K und eine GTX 980 kosteten ja schließlich auch Geld. Minimum wäre mMn ein LC9550, besser ein E10 500W.

Kleine Faustregel: Man sollte ca. 10% der Resthardware fürs Netzteil übrig haben.

mist, das gleiche habe ich auch gesagt und deswegen das E5 erst gar nicht eingebaut, schade

vorher hatte ich ein Platinium Netzteil drinn, das brachte im Einzelverkauf halt mehr

beren2707

Kleine Faustregel: Man sollte ca. 10% der Resthardware fürs Netzteil übrig haben.



Cool, die Regel gefällt mir, die kannte ich noch gar nicht!

danke dir!

Viper

Ich musste leider auch erst meine eigene Erfahrungen machen Leider nur ein E5


Die E5 Serie ist nicht weit entfernt von "Chinaböller"

Prozessor: ⦁ Intel Core i7-4790K OC Minimum @~4x 4800 MHz CPU - Kühler: ⦁ Raijintek Tisis (Nemesis) Wärmeleitpaste: ⦁ Coollaboratory Liquid Pro Mainboard: ⦁ Gigabyte GA-Z87-HD3 (Bios F8) Festplatte: ⦁ Samsung SSD 840 EVO 250GB (neuste Firmware) ⦁ 3000GB Externe USB 3.0 Seagate Baracuda 14 Arbeitsspeicher: ⦁ G.Skill TridentX DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL10-12-12-31 (F3-2400C10D-8GTX) Grafikkarte: ⦁ Inno3D GeForce GTX 980 HerculeZ X3 Maus: ⦁ Logitech G600 MMO Optical Gaming Mouse Tasatur: ⦁ Cherry G85-23TB-2 eVolution Stream MultiMedia USB Netzwerkkarte: ⦁ Realtek R8111F 10/100/100 MBit/s ⦁ BigFoot Networks Killer Xeno Pro PCIe x1 10/100/100 MBit/s Laufwerke: ⦁ Samsung DVD-Brenner ⦁ LG Blu-Ray-Brenner



Du nutzt einen 15 Euro teuren Chinaböller für 1000 Euro Hardware? Und wieso brauchst du noch ein NT, wenn du bereits eins hast?

sasdensas

Du nutzt einen 15 Euro teuren Chinaböller für 1000 Euro Hardware?


Vergiss es, verstehst du nicht.






beren2707

So ein Deal wird sich mMn auf absehbare Zeit nicht mehr wiederholen. Waren eben Restbestände, die Pollin aufgekauft hat. So ein Delta-Netzteil bekommt man sonst in der freien Wildbahn nicht. Aber die unwissenden Hater können mit Delta ja nicht mal was anfangen und kommen dann damit, dass Corsair ja ein so toller "Hersteller" sei. oO



na wenn das nicht der Beren ist kenne ich doch aus dem Forum

ja der Deal war super, hab ja auch eines bestellt


So ist es, treibe auch hier mein Unwesen, wenn auch in deutlich reduziertem Umfang.
Ich habe bereits alle aufgebraucht bzw. bei Bekannten eingebaut, die vorher Hama und Konsorten im System hatten.oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text