[ZackZack] Telestar Starsat LX - HDTV Sat-Receiver Linux/Enigma2 - OpenATV möglich - DualBoot - 67,90€ inkl. Versand
182°Abgelaufen

[ZackZack] Telestar Starsat LX - HDTV Sat-Receiver Linux/Enigma2 - OpenATV möglich - DualBoot - 67,90€ inkl. Versand

14
eingestellt am 6. Mär 2015
Aus meiner Sicht ein sehr günstiger Einstieg in die Welt der Linux basierten Sat-Receiver ;-)

Hersteller-Info:
Der TELESTAR STARSAT LX ist der erste HDTV Satellitenreceiver der TELESTAR-DIGITAL GmbH mit linux-basierter Software. Neben den obligatorischen Features eines digitalen Free-to-Air HDTV Satreceivers wie USB PVR & Mediaplayerfunktion, EPG usw. unterstützt der STARSAT LX auch den Empfang von HbbTV Inhalten. Zudem kann der Nutzer dank des vollwertigen Webbrowsers ohne Einschränkungen im Internet surfen (im OS 1 Modus).
Dank der Dual-Boot Funktion unterstützt der Receiver sowohl Enigma2 (E2) als auch OS 1.
Die integrierte ECO-Technik sorgt zudem für geringe Stromverbrauchswerte in Betrieb und Standbymodus.

Spezifikationen:
CPU: BCM7358
SoC: 40-nm
Taktung in Mhz: 500
Cores: 1
OpenGL ES: 2.0
Smartcard Reader: 1
Common Interface: -
Tuner wechselbar: Nein
Tuner: 1 x DVB-S2
Nand Flash: 512 MB
DDR Memory: 512 MB
Festplatte: -
e-SATA: -
USB 2.0 vorne: 1
USB 2.0 hinten: 1
LAN (max Mbps): 100
HDMI: Ja
SCART: 0
S/PDIF (optical): Ja
RS-232_ -
Abmessungen (BHT): 220x45x180mm
Anzeige: 7 segment anzeige
Netzteil: Extern
Verbrauch (FSD): 30-10-1


Liefertermin zwischen dem 7. und 9. März


Laut Idealo nächster Preis 81,89 €:
idealo.de/pre…tml

OpenATV Image:
opena.tv/tel…tml

OpenATV Forum:
opena.tv/for…55/

Hersteller:
telestar.de/de_…81/

14 Kommentare

Verfasser

Hier nochmal die Links zum klicken:
Idealo
OpenATV Image
OpenATV Forum
Hersteller

Vorne:
[Fehlendes Bild]
[Fehlendes Bild]

Fernbedienung:
[Fehlendes Bild]

Anschlüsse:
[Fehlendes Bild]

kann man damit ein Selbstbau ambilight ansteuern?

Verfasser

primez

kann man damit ein Selbstbau ambilight ansteuern?



Hab damit selbst noch nichts gemacht.
Es gibt aber wohl ein Enigma Plugin: EnigmaLight

Im OpenATV Forum gibt es zu boblight bzw. EnigmaLight einige Beiträge...

In wieweit es eine Rolle spielt welchen Receiver man einsetzt konnte ich auf die Schnelle nicht rausfinden.

Habe den Revceiver, zu diesem Preis mehr als zu empfehlen

Enigma 2 läuft perfekt.....nur mal schnell den Bootloader geupped und alles is perfekt.
Ein MultimediaReceiver als Preis/Leistungssieger!!!!

Ist hier die Wiedergabe der aufgenommenen Inhalte auf z.B. einem PC möglich? Oder ist das durch die Verschlüsselung der Sender generell nicht möglich?

Beherrscht kein SAT-IP ?

Kommentar

Tronic93

Ist hier die Wiedergabe der aufgenommenen Inhalte auf z.B. einem PC möglich? Oder ist das durch die Verschlüsselung der Sender generell nicht möglich?


Ist möglich - wird bei den meisten Linux-Receivern als .ts gespeichert - kann man also voll ansehen und bearbeiten. Mit nem Linuxreceiver hat man da keinerlei Bullshiteinschränkungen.

Super, Vielen Dank für die Info

hatte ihn jetzt zwei Wochen getestet. OpenAtv drauf machen ist kindeleicht und mit 751Mhz rennt er auch. Viele Spielereien möglich, IPTV, Mediathek, läuft alles einwandfrei. Leider kriege ich die Verbindung zum LG Fernseher nicht mit nur einer Fernbedienung ans laufen, deshalb geht er gerade zurück....aber nur weil der LG ohnehin auch zurück geht
Da such ich mir jetzt einen TV, der hoffentlich einen besseren integrierten Receiver hat... was sich als nicht einfach gerade raus stellt... jedenfalls, für den Preis ein Top Receiver, super Images und Apps und guten Support in den Foren

ach so.. und einen uralten NoName WLAN Stick aus der Grabbelkiste hat er auch in zwei Sekunden installiert gehabt...da hab ich mal sehr gestaunt

Leider weg

Was wäre ein alternative und eine gute für den Einstieg in den Sat Bereich?

Kommentar

snake792

Was wäre ein alternative und eine gute für den Einstieg in den Sat Bereich?


z.B ein Axas E3HD mit openATV (oder einem der anderen dafür erhältlichen Images wie dem von HD-Freaks=HDF-Image) und 751MHz Bootloader.
Wenns ein bisschen mehr sein darf kann man eine Edision OPTIMUSS OS1+ bzw. OS2+ mit einem der Images empfehlen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text