327°
[Zackzack] Thermaltake TR2 Bronze 450W Netzteil

[Zackzack] Thermaltake TR2 Bronze 450W Netzteil

ElektronikZackZack Angebote

[Zackzack] Thermaltake TR2 Bronze 450W Netzteil

Preis:Preis:Preis:34,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei ZackZack.de bekommt ihr das Thermaltake TR2 Bronze 450W Netzteil für 29,99 EUR + 4,95 EUR Versand.

Laut Idealo müsst ihr sonst 42,89€ dafür bezahlen.

Beschreibung:

Das Thermaltake TR2 450W Bronze ist ein 450 Watt starkes PC-Netzteil. Bei der Auswahl der Komponenten wurde auf hohe Qualität geachtet, um jedes Mainstream-System auch bei Dauerbetrieb stabil und zuverlässig am Laufen zu halten. Ein 120-mm-Lüfter sorgt für eine effiziente Kühlung und hat eine intelligente Regelung zur Reduktion des Geräuschpegels bei geringer Last. Eine einzelne +12V-Schiene liefert genug Strom für das komplette System und macht das TR2 450W Bronze zur perfekten Wahl für jeden Mainstream PC.

Bauform\x09ATX
Leistung\x09450 Watt
Effizienz\x0982 % - 88 %
Standard\x09ATX 2.03, EPS, ATX12V 2.3
Zertifizierung\x0980 PLUS Bronze
PFC Typ\x09Aktiv-PFC
Feature\x09
ATX12V 2.3, Lüfter temperaturgeregelt, 80 PLUS Bronze zertifiziert, Haswell-kompatibel
Netzschalter\x09Ja
Lüfter\x09Fan 1\x091x 120 mm
Stromversorgung\x09Spannung\x09100-240 Volt
Stromstärken\x09
+3,3 V\x09
16 Ampere
+5 V\x09
15 Ampere
+5 Vsb\x09
2.5 Ampere
-12 V\x09
0.3 Ampere
+12 V\x09
Gesamt\x09
34 Ampere
V1\x09
34 Ampere
Schutzfunktionen\x09
Schutz vor Stromspitzen (OCP), Überlastschutz (OLP/OPP), Kurzschlussschutz (SCP)

Anschlüsse\x09
Hauptanschluss\x09
20-Pin-ATX\x09
24-Pin-ATX12V-2.x\x09
EPS\x09

Zusatzanschluss\x09
4+4-Pin-12V\x09

Laufwerksanschlüsse\x09
4-Pin-5,25"\x09
4-Pin-3,5"\x09
15-Pin-SATA\x09

Grafikanschluss: 6+2-Pin-Grafik\x09
Abmessung (BxHxT9: 150 x 86 x 140 mm

22 Kommentare

Testbericht: http://www.gamezoom.net/artikel/Thermaltake_TR2_Bronze_600W_Test_Review-32561

hmm. ich ueberleg grade ob das was für meinen T20 wäre...

curl

hmm. ich ueberleg grade ob das was für meinen T20 wäre...



Von der Passform (ATX) würde es passen. Kommt halt ausschließlich auf deine Komponenten drauf an

curl

hmm. ich ueberleg grade ob das was für meinen T20 wäre...



naja man brauch nen adapter.
ich ueberleg halt ob ich es riskiere eine amd 480 am alten netzteil mit adapter zu betreiben ....
oder halte in neues netzteil rein.

curl

hmm. ich ueberleg grade ob das was für meinen T20 wäre...


Ja tausch den einen Krachmacher gegen den ein bisschen weniger lauten Krachmacher aus...gute Idee. Die 160watt mehr Leistung werden deinen edlen T20 in neue Sphären der Rechenleistungen führen.
Bearbeitet von: "SupermutantMitBrille" 11. September

curl

hmm. ich ueberleg grade ob das was für meinen T20 wäre...



ich brauch strom fuer die graka....
und kann mich nicht beschweren mein netzteil ist nicht zu hoeren.

curl

hmm. ich ueberleg grade ob das was für meinen T20 wäre...


jaja aber sicher doch, du hast ja ein Wundernetzteil, von Dell persönlich mit einem Wunderlüfter gesegnet. Das Ding ist ein Krachmacher, so wie es unzählige andere Besitzer bestätigen. Mach doch einfach mal einen Hörtest, ist wahrscheinlicher dass du wegen einem schlechten Gehör nichts wahrnimmst als dass dein Netzteil irgendeine Art von Sonderlüfter hat..die wahrscheinlichste Möglichkeit ist aber, du redest es dir schön, da kann dir leider keiner helfen


curl

hmm. ich ueberleg grade ob das was für meinen T20 wäre...



Wie gesagt ich kann bisher nicht klagen. Das Teil steht unterm Fernseher und bisher gabs auch von anderen Gastsehern keine Beschwerden.

Wunderlüfter gibts immer wieder, das heisst auch "Serienstreuung". Da Dell mit Sicherheit 100tausende von den Dingern fertigen hat lassen ist da immer wieder anderer Chinamist drin.

Aber Du scheinst ja der absolute T20 Lüfterprofi zu sein der schon zig tausende T20 in den Fingern hatte und probegehört hat.
Falls Du Dich mal beruflich verändern willst, kannst ja mal überlegen mal ob professioneller Klugsch***er was für Dich wäre.

Dein Kommentar hilft mir aber nicht weiter. Ich brauch ja Strom und keinen neuen Lüfter.

curl

hmm. ich ueberleg grade ob das was für meinen T20 wäre...



Um eine halbwegs vernünftige Antwort abgeben zu können: Im Test wird das Netzteil als sehr leise beschrieben und hat ebenfalls die nötigen Anschlüsse. Wenn du mir die genaue Ausstattung von deinem T20 verrätst, könnte ich dir nach bequiet Rechner sagen, ob das klar geht Aber nach Gefühl (RX480 Leistungsaufnahme sehr gering) dürfte das Netzteil mit 450 Watt und der Bronze Zertifizierung ausreichen.

Naja das Gerät ist von 2014. Keine ahnung wie die Caps sind, aber in der leistungsklasse ist nur eine Rail nicht untypisch.

Wenns ums Netzteil geht würde ich aber nicht sparen. 10% von den Kosten des PCs sollten da reingesteckt werden.

Zum Deal:
Guter Preis, gibt aber generell bessere Geräte

muella1105

Naja das Gerät ist von 2014. Keine ahnung wie die Caps sind, aber in der leistungsklasse ist nur eine Rail nicht untypisch. Wenns ums Netzteil geht würde ich aber nicht sparen. 10% von den Kosten des PCs sollten da reingesteckt werden. Zum Deal:Guter Preis, gibt aber generell bessere Geräte



Da kann ich dir allerdings nur zustimmen. Aber was erwartet man auch von einem 30€ Netzteil. Für den Preis ist es sehr solide, gibt aber natürlich bessere

curl

hmm. ich ueberleg grade ob das was für meinen T20 wäre...



Das sagt einem doch schon der gesunde Menschenverstand dass Dell in seine "Server" keine flüsterleisen Lüfter verbaut. Die Dinger sind absolute Krachmacher und nicht nur das Netzteil, sondern auch die beiden anderen Lüfter. Die Lüfter sollen lange halten und möglichst viel Luft bei möglichst geringer Größere transportieren, das geht in der Preisklasse nunmal nicht leise. Dein Netzteil ist keine Besonderheit, du hast einfach niedere Ansprüche.
Das gleiche beim Netzteil. Du bist dir nicht sicher ob das Netzteil reicht und willst gleich zum nächsten Billigteil greifen.

curl

hmm. ich ueberleg grade ob das was für meinen T20 wäre...


Muss das sein? Hilf ihm doch in einem normalen Tonfall - oder lass es bleiben und behalts für dich.

meint ihr das Netzteil reicht von der Leistung für einen Intel i3-4330 3.5 GHz mit einer NVIDIA GeForce HTC 750 Ti, plus einer normalen Festplatte und dvd Laufwerk ?

Larz

meint ihr das Netzteil reicht von der Leistung für einen Intel i3-4330 3.5 GHz mit einer NVIDIA GeForce HTC 750 Ti, plus einer normalen Festplatte und dvd Laufwerk ?



Reicht locker

curl

[quote=SupermutantMitBrille][quote=curl]hmm. ich ueberleg grade ob das was für meinen T20 wäre...


Solang er glücklich ist ist doch okey, lediglich daruf hinweisen solte man schon.

Larz

meint ihr das Netzteil reicht von der Leistung für einen Intel i3-4330 3.5 GHz mit einer NVIDIA GeForce HTC 750 Ti, plus einer normalen Festplatte und dvd Laufwerk ?

Da reicht dir auch ein System Power von Be Quiet mit 300W.

janni132

Testbericht: http://www.gamezoom.net/artikel/Thermaltake_TR2_Bronze_600W_Test_Review-32561



Muhahahhaahahahhaah xD die Copy Paste seite^^

da fällt mir nur das ein

extreme.pcgameshardware.de/net…tml

Ist wirklich die Frage, ob das Netzteil für eine rx 480 wirklich genug ist... Lese überall Empfehlungen von 500 Watt (reddit, tomshardware)

Top danke, sowas habe ich gerade gesucht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text