189°
ABGELAUFEN
[ZackZack] Thermaltake Water 3.0 Riing RGB 240 AiO-Wasserkühlung für 109,90€

[ZackZack] Thermaltake Water 3.0 Riing RGB 240 AiO-Wasserkühlung für 109,90€

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Thermaltake Water 3.0 Riing RGB 240 AiO-Wasserkühlung für 109,90€

Preis:Preis:Preis:109,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei ZackZack erhaltet ihr die Thermaltake Water 3.0 Riing RGB 240 AiO-Wasserkühlung für 109,90€.


PVG [Geizhals]: 130,45€


Es handelt sich um eine "Revision" der alten 3.0-Kühlung - auf den Lüftern wurden LEDs angebracht, die 256 Farben darstellen können.


Pro
+ saubere Verarbeitung
+ sehr gute Kühlleistung
+ leise Lüfter
+ passt auf alle gängigen Sockeltypen
+ zwei PWM-Lüfter im Lieferumfang enthalten
+ anpassbare RGB-Beleuchtung (Lüfter)
+ Lüftersteuerung

Contra
– leicht hörbare Pumpe
– Preis könnte etwas niedriger sein



Typ: intern (geschlossenes System) • Kühlkörper: CPU • Kühlkörpermaterial: Kupfer • Kompatibilität: CPU Intel 775/1150/1151/1155/1156/1366/2011/2011-3, AMD AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1/FM2/FM2+ • Radiatorgröße: 360mm • Radiatordicke: 27mm • Lüfter: 3x 120mm, 400-1500rpm, 26.4dB(A), 69m³/h • Ausgleichsbehälter: N/A • Pumpe: 12V • Anschlüsse: N/A

20 Kommentare

Test: http://www.gamezoom.net/artikel/Thermaltake_Water_3_0_Riing_RGB_240_Test_Review-35833-0

underworld-1-4-ultimadxsnn.jpg

muss sich mit dem gestrigen Angebot (noch verfügbar!) messen lassen:
Der zuverlinkende Text

Ich frag mich wo der 3. Lüfter da sein soll.

Sh0cK

Ich frag mich wo der 3. Lüfter da sein soll.


ich schaetze die zaehlen den 3pin anschluss fuer die pumpe mit ein...

Da ist die Corsair H110i GT von gestern aber besser
oder (für 99€)?

Sehr zu empfehlen dieser Auslaufschutz bei AiO WaKü`s:

71zDgOhCXmL._SY355_.jpg

Westside1971

Da ist die Corsair H110i GT von gestern aber besser oder (für 99€)? Sehr zu empfehlen dieser Auslaufschutz bei AiO WaKü`s:


Nein. Zum einen hat diese hier noch RGB - das ist schon mal ein Kriterium. Zum anderen wird diese hier auch leiser sein.

Westside1971

Da ist die Corsair H110i GT von gestern aber besser oder (für 99€)? Sehr zu empfehlen dieser Auslaufschutz bei AiO WaKü`s:



RGB ist doch kein Kriterium. Eine WaKü muss eine gute Kühlleistung haben und leise sein. Als AiO entsprechend lange halten. RGB ist dagegen Spielzeug..

weiß jemand, ob man die ganzen "Einzelteil-WaKüs" (also, CPU-WaKü und GPU-WaKü) auch zu einer Gesamt-WaKü zusammenschließen kann?

Ich hab irgendwie keine große Lust so ein überteuertes Baukasten aus Einzelteilen zu kaufen und dann manuell alles zu verbinden. Eine WaKü, die man aber mit der Zeit nachrüsten kann, wäre aber cool.

fiqueschnitte

weiß jemand, ob man die ganzen "Einzelteil-WaKüs" (also, CPU-WaKü und GPU-WaKü) auch zu einer Gesamt-WaKü zusammenschließen kann? Ich hab irgendwie keine große Lust so ein überteuertes Baukasten aus Einzelteilen zu kaufen und dann manuell alles zu verbinden. Eine WaKü, die man aber mit der Zeit nachrüsten kann, wäre aber cool.



Ich gehe einmal davon aus, dass die Pumpe nur für den 2x Radiator ausgelegt ist.

Die Corsair teile haben bei mir geblubbert, schlimmer als ein aquarium

ich verweise mal auf einen sehr guten klommentar

computerbase.de/for…643

fiqueschnitte

weiß jemand, ob man die ganzen "Einzelteil-WaKüs" (also, CPU-WaKü und GPU-WaKü) auch zu einer Gesamt-WaKü zusammenschließen kann? Ich hab irgendwie keine große Lust so ein überteuertes Baukasten aus Einzelteilen zu kaufen und dann manuell alles zu verbinden. Eine WaKü, die man aber mit der Zeit nachrüsten kann, wäre aber cool.



nein, es gab zwar ein/zwei ausnahmen, aber ich weiß gar nicht obs die schon kaufen gibt

Westside1971

Da ist die Corsair H110i GT von gestern aber besser oder (für 99€)? Sehr zu empfehlen dieser Auslaufschutz bei AiO WaKü`s:



So ist es!

Ich werde wohl nie verstehen, warum Leute ihre CPU mit Wasser kühlen. Für 50 Euro bekomme ich doch bereits super leise Luftkühlungen (oder sogar passive Kühlkörper). Bei GPUs würde ich das ja noch verstehen, da hier gute Kühler auch gerne mal 100 Euro kosten. Aber bei CPUs? Ne...

Ezekiel

Ich werde wohl nie verstehen, warum Leute ihre CPU mit Wasser kühlen. Für 50 Euro bekomme ich doch bereits super leise Luftkühlungen (oder sogar passive Kühlkörper). Bei GPUs würde ich das ja noch verstehen, da hier gute Kühler auch gerne mal 100 Euro kosten. Aber bei CPUs? Ne...


Mir fällt da spontan ein:
- Sehr gute Kühlleistung ohne viel Krach
- Abwärme wird direkt nach außen abtransportiert und erhitzt keine umliegenden Komponenten
- Wakü passt in jedes Gehäuse im Gegensatz zu einem 50€ Kühlblock -> Damit eignet sie sich zum Beispiel für ITX-Bauweise und kleiner

Ezekiel

Ich werde wohl nie verstehen, warum Leute ihre CPU mit Wasser kühlen. Für 50 Euro bekomme ich doch bereits super leise Luftkühlungen (oder sogar passive Kühlkörper). Bei GPUs würde ich das ja noch verstehen, da hier gute Kühler auch gerne mal 100 Euro kosten. Aber bei CPUs? Ne...




- Die Gute Kühlleistung ohne viel Krach bekomme ich auch locker mit einer Luftkühlung hin
- Den Radiator musst du dann aber außerhalb des Gehäuses haben, was wieder mehr Krach bedeutet, da die
Gehäusedämmung die Lüftergeräusche nicht mehr hemmt...
- Den letzten Punkt lasse ich zählen

R41K

Mir fällt da spontan ein: - Sehr gute Kühlleistung ohne viel Krach - Abwärme wird direkt nach außen abtransportiert und erhitzt keine umliegenden Komponenten - Wakü passt in jedes Gehäuse im Gegensatz zu einem 50€ Kühlblock -> Damit eignet sie sich zum Beispiel für ITX-Bauweise und kleiner



1) gute Luftkühler sind leiser, da keine Pumpe
2) ist auch ohne wakü möglich
3)

ITX ist dagegen Spielzeug..



Du verstehst jetzt hoffentlich, dass jeder Mensch andere Vorstellungen vom perfekten PC hat.
Um auf Silent Build zu gehen, darfst du ebend keine (erst recht keine AiO)-WaKü nehmen.
So eine AiO RGB WaKü ist eher interessant, für Leute die aufs Aussehen ihres PCs gehen.

Ich habe auf meinem 6600K den HR-02 Macho, der dreht mit 300RPM nahezu lautlos, da kommt keine Wakü ran.
(4,5 Ghz -> 55-60°C bei Vollast, je nach Raumtemperatur)

R41K

Mir fällt da spontan ein: - Sehr gute Kühlleistung ohne viel Krach - Abwärme wird direkt nach außen abtransportiert und erhitzt keine umliegenden Komponenten - Wakü passt in jedes Gehäuse im Gegensatz zu einem 50€ Kühlblock -> Damit eignet sie sich zum Beispiel für ITX-Bauweise und kleiner

ITX ist dagegen Spielzeug..




Gute Kühlleistung meinetwegen, aber extrem gute schafft eben nur eine WaKü.

Wenn man es geschickt macht, dann kann man den Radiator nach außen legen, der Lüfter bleibt drinnen. Nimmt man hier einen sehr hochwertigen (sagen wir mal für ~20€), dann ist man auch noch deutlich leiser als eine Luftkühlung. Ebenfalls kann ist bei den großen Radiatoren durchaus eine Zero-Noise-Kühlung möglich, dh bei geringer / keiner Last die Lüfter ausschalten. Gerade deswegen super interessant für Silent-Configs.
Dein "da kommt keine WaKü ran" Argument ziehst du ja nur, weil du keine WaKü hast - es stimmt einfach nicht. Die Reserven sind einfach deutlich größer. Woher ich das weiß? Dein Argument mit der Pumpe. Man hört eine hochwertige WaKü Pumpe nicht. Punkt. Da muss ich mitm Ohr ins Gehäuse gehen um die wahrzunehmen, und selbst dann wirds schwer.

Nicht umsonst gibt es inzwischen fast keine luftgekühlten Motoren mehr ... ;-) ich empfehle dir da mal einschlägige Literatur, die Argumentation lässt sich relativ einfach auf CPUs übertragen..

SpiDe

Gute Kühlleistung meinetwegen, aber extrem gute schafft eben nur eine WaKü. Wenn man es geschickt macht, dann kann man den Radiator nach außen legen, der Lüfter bleibt drinnen. Nimmt man hier einen sehr hochwertigen (sagen wir mal für ~20€), dann ist man auch noch deutlich leiser als eine Luftkühlung. Ebenfalls kann ist bei den großen Radiatoren durchaus eine Zero-Noise-Kühlung möglich, dh bei geringer / keiner Last die Lüfter ausschalten. Gerade deswegen super interessant für Silent-Configs. Dein "da kommt keine WaKü ran" Argument ziehst du ja nur, weil du keine WaKü hast - es stimmt einfach nicht. Die Reserven sind einfach deutlich größer. Woher ich das weiß? Dein Argument mit der Pumpe. Man hört eine hochwertige WaKü Pumpe nicht. Punkt. Da muss ich mitm Ohr ins Gehäuse gehen um die wahrzunehmen, und selbst dann wirds schwer. Nicht umsonst gibt es inzwischen fast keine luftgekühlten Motoren mehr ... ;-) ich empfehle dir da mal einschlägige Literatur, die Argumentation lässt sich relativ einfach auf CPUs übertragen..


Mein CPU Fan ist auch aus, nur wenn er unter Last geht dreht der Lüfter halt auf 300RPM
Selbst wenn man mit WaKü theoreitsch mehr Kühlleistung bekommen kann, viel mehr als OC geht bei meiner CPU auch nicht. Also über 4,8Ghz würde ich die nicht betreiben, und das schafft der Macho locker.
So und klar kann man bestimmt eine WaKü bauen die fast genau so leise ist, aber mit 50€ wirst du da nicht bei weg kommen.
Und Motoren mit CPUs vergleichen, merkste selbst oder?

SpiDe

Gute Kühlleistung meinetwegen, aber extrem gute schafft eben nur eine WaKü. Wenn man es geschickt macht, dann kann man den Radiator nach außen legen, der Lüfter bleibt drinnen. Nimmt man hier einen sehr hochwertigen (sagen wir mal für ~20€), dann ist man auch noch deutlich leiser als eine Luftkühlung. Ebenfalls kann ist bei den großen Radiatoren durchaus eine Zero-Noise-Kühlung möglich, dh bei geringer / keiner Last die Lüfter ausschalten. Gerade deswegen super interessant für Silent-Configs. Dein "da kommt keine WaKü ran" Argument ziehst du ja nur, weil du keine WaKü hast - es stimmt einfach nicht. Die Reserven sind einfach deutlich größer. Woher ich das weiß? Dein Argument mit der Pumpe. Man hört eine hochwertige WaKü Pumpe nicht. Punkt. Da muss ich mitm Ohr ins Gehäuse gehen um die wahrzunehmen, und selbst dann wirds schwer. Nicht umsonst gibt es inzwischen fast keine luftgekühlten Motoren mehr ... ;-) ich empfehle dir da mal einschlägige Literatur, die Argumentation lässt sich relativ einfach auf CPUs übertragen..



Ich hab übrigens auch den HR02 Macho in Betrieb

Leute, kauft euch mal wieder anständige Waküs und nicht sowelche zusammengeschusterten Kühllösungen. Wo ist hier die Leidenschaft?

Codi

Leute, kauft euch mal wieder anständige Waküs und nicht sowelche zusammengeschusterten Kühllösungen. Wo hier nur Leiden schaft!



mal korrigiert

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text