51°
[ZackZack] Toshiba Qosmio X70-B-110 43,9 cm (17,3 Zoll Full HD) Notebook (Intel Core i7-4720HQ, 16GB RAM, Hybrid 1TB SSHD, AMD Radeon R9 M265X, Blu-ray, Win 8.1) karbonsilber

[ZackZack] Toshiba Qosmio X70-B-110 43,9 cm (17,3 Zoll Full HD) Notebook (Intel Core i7-4720HQ, 16GB RAM, Hybrid 1TB SSHD, AMD Radeon R9 M265X, Blu-ray, Win 8.1) karbonsilber

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack] Toshiba Qosmio X70-B-110 43,9 cm (17,3 Zoll Full HD) Notebook (Intel Core i7-4720HQ, 16GB RAM, Hybrid 1TB SSHD, AMD Radeon R9 M265X, Blu-ray, Win 8.1) karbonsilber

Preis:Preis:Preis:1.303,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei ZackZack bekommt ihr noch bis 28.10. um 24.00 Uhr das Toshiba Qosmio X70-B-110 43,9 cm (17,3 Zoll Full HD) Notebook zu einem sehr guten Preis.
PVG liegt bei 1425€.

Das Toshiba QOSMIO X70-B-110 mit einem 43,9 cm (17,3") Toshiba TruBrite® Full HD TFT Hochhelligkeits-Display mit LED Hintergrundbeleuchtung und einer Full HD-Auflösung von 1920x1080, eignet sich optimal für aufwendige Büroanwendungen und Filmvergnügen. Der Intel® Core i7-4720HQ-Prozessor (2,6 GHz) sowie eine AMD Radeon R9 M265X sorgen für eine gute Performance. Die 1000 GB-SATA-Festplatte mit 5400 U/Min., 8 GB SSD-Cache und der 16 GB DDR3L-Arbeitsspeicher unterstützen eine effiziente und flüssige Arbeitsweise der Office-Anwendungen oder Spielen. Der eingebaute Blu-ray-Brenner inklusive DVD-Supermulti Funktionalität lässt eine Vielzahl an Schreib- und Leseformate zu. Durch den integrierten WLAN-AC-Standard ist ein schnelles Surfen möglich.

Modellbezeichnung Qosmio
Farbe schwarz
Prozessor Bezeichnung Intel® Core™ i7-4720HQ Prozessor (2,6 GHz)
Prozessorkerne Anzahl 4 Kerne
Taktfrequenz 2600 MHz
Arbeitsspeicher Kapazität Gesamt 16 GB DDR 3 (davon 16 GB eingebaut )
max. unterstützt 16 GB DDR 3 (davon 16 GB austauschbar )
Slots 2 Speicherbänke vorhanden davon belegt 2 Speicherbänke
Display Bild 43,9 cm (17,3 Zoll)
Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel
Seitenverhältnis 16:9
Grafik Typ AMD Radeon R9 M265X
Speicher Gesamt 4.096 MB
davon integriert: 4.096 MB
Festplatte(n) Anzahl 2
Gesamtkapazität 1.008 GB
Festplatte 1 1.000 GB (SATA)
Festplatte 2 8 GB (SSD)
Optisches Laufwerk Typ Intern Blu-ray
Formate Lesen CD-R, CD-RW, DVD+R DL, DVD+R, DVD+RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD-RAM, DVD-RW, BD-R DL, BD-R, BD-RE DL, BD-RE
Schreiben CD-R, CD-RW, DVD+R DL, DVD+R, DVD+RW, DVD-R, DVD-R DL, DVD-RAM, DVD-RW, BD-R DL, BD-R, BD-RE DL, BD-RE
Kamera Typ integrierte HD-Webcam mit eingebautem Mikrofon
Anzahl 1
Sound Lautsprecher 2.0 Kanal
Mikrofon vorhanden
Kartenleser SD, SDHC, SDXC
Konnektivität LAN LAN 10/100/1000 MBit/s
Wlan 802.11 a/b/g/n
Bluetooth Bluetooth 4.0
Eingabe Tastatur 102 Tasten
Maus Touchpad
Betriebssystem Windows 8.1 64-bit (OEM)
Schnittstellen 1x Line-Out, 1x HDMI, 1x VGA, 1x RJ-45, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Weitere Infos Die Recovery-Daten des Betriebssystems müssen nicht zwingend in Form eines Datenträgers beigelegt sein, sondern können auch bereits auf der Festplatte vorinstalliert sein. Notebooks mit einem vorinstallierten Betriebssystem Microsoft Windows 8.1 sind eventuell zu älteren Microsoft Windows und alternativen Betriebssystemen nicht kompatibel. Das Notebook unterstützt nur DDR3L-Arbeitsspeicher (Low Voltage). Weiter Ausstattung: Bluetooth 4.0 + LE
Stromversorgung Akku Stromquelle Lithium-Ionen-Akku (6 Zellen)
Features Kensington-Lock
Gewicht 2900 Gramm
Abmessungen Breite: 413 mm x Höhe: 33 mm x Tiefe: 268 mm
Zubehör Netzteil

7 Kommentare

PVG liegt bei 425€.



und ZZ möchte dafür 1304 ?

Typo, fixed

jamesblond

Typo, fixed


Not really

Cold! Das Teil hat ein glänzendes TN-Display und die Graka ist auch nicht besonders leistungsfähig, dürfte sich im Bereich einer Nvidia 840/940 bewegen.
Eine Wartungsklappe fehlt und eine echte SSD würde ich bei dem Teil auch vermissen.

Laut Idealo bekommte man zum etwa gleichen Preis auch das Toshiba Qosmio X70-B-112 mit neuerer Graka AMD Radeon R9 M365X mit 4 GB GDDR5. Die M365X taktet bis 925 MHz während die M265X nur bis 625 MHz geht. Die M365X dürfte daher spürbar schneller sein.

Kommentar

VTG

Cold! Das Teil hat ein glänzendes TN-Display und die Graka ist auch nicht besonders leistungsfähig, dürfte sich im Bereich einer Nvidia 840/940 bewegen. Eine Wartungsklappe fehlt und eine echte SSD würde ich bei dem Teil auch vermissen. Laut Idealo bekommte man zum etwa gleichen Preis auch das Toshiba Qosmio X70-B-112 mit neuerer Graka AMD Radeon R9 M365X mit 4 GB GDDR5. Die M365X taktet bis 925 MHz während die M265X nur bis 625 MHz geht. Die M365X dürfte daher spürbar schneller sein.




Richtig ist eine 840 also kleine Multimedia Grafikkarte. Aber an sich Toshiba? Die haben von Qualität stark nach gelassen

1300€ für so ein Gerät? Dafür bekommt man schon sehr gut ausgestattet Gamernotebooks.

Das ist n Hardcore Schlepptop

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text