[ZackZack] XFX Radeon R9 Fury Triple Fan, Grafikkarte 433,95€  Bestpreis in DE
277°Abgelaufen

[ZackZack] XFX Radeon R9 Fury Triple Fan, Grafikkarte 433,95€ Bestpreis in DE

59
eingestellt am 30. Mär 2016heiß seit 30. Mär 2016
Schnelle Karte mit (noch seltenem) 4096 Bit schnellem HBM Speicher für 433,95€
inkl. AMD Star Wars Battlefront Game Key, PC

Idealo: 455€

Unter Direct X 11 vergleichbar mit einer GeForce GTX 980.
In den ersten Direct X 12 Benchmarks sogar schneller als eine GeForce GTX 980 TI:
pcgameshardware.de/Ash…73/

Test: bjorn3d.com/201…39/

HBM vs. GDDR5: hardwareluxx.de/ind…tml


ALLGEMEIN:
GPU Modell: Radeon R9 FURY
Edition: Pro Triple Dissipation
Codename: Fiji Pro
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1000MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 3584 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm

SPEICHER:
Grösse des Grafikspeichers: 4096MB
Grafikspeichertyp: HBM
Grafikspeicher Taktfrequenz: 500MHz (HBM)
Grafikspeicher Anbindung: 4096Bit (HBM)

VIDEO:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI, 3xDisplayPort

VERSCHIEDENES:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: 275W
Grafikkarten Bauform: Triple Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 7.1 Audiocontroller, AMD CrossFire X, AMD CrossFire X 2-Way, AMD CrossFire X 4-Way, AMD Eyefinity, AMD GCN, AMD HD3D, AMD Mantle, AMD PowerTune, AMD TrueAudio, Radeon VR Ready, ZeroCore Power


ACHTUNG:
Die Karte ist mit 31,5 cm sehr lang. Sollte man vorher den Platz im PC-Gehäuse nachmessen!

Beste Kommentare

Hankaro

Kein dvi anschluss hmmm



Ja und kein VGA und Scart hat se auch nicht

Find es schön, dass du diverse Informationen zum Deal dazupackst wie ein Test, HBM - GDDR5 Vergleich und DX12 Aussichten. Danke dafür


59 Kommentare

Deal-Link

Karte inkl. Star Wars BF
qipu nicht möglich, da ZZ und nicht Alternate.

Problematisch könnte halt die Ersparnis von unter 5% sein/werden...

Rund 5% Ersparnis sind leider nicht so der Burner.

Verfasser

J_R

Rund 5% Ersparnis sind leider nicht so der Burner.


Joa, dürfte trotzdem Bestpreis sein.
Und P/L im vergleich zur GTX980 ist auch top.

Jep, bestpreis DE bisher. Hot


Aber, schon 10 Minuten nach Angebotsbeginn auf 70% runter. Scheint ein Mini Kontingent zu sein.


10 min. spaäter wieder 90%

Ich warte noch auf die neuen Karten die dieses Jahr kommen sollen.

Verfasser

dealosaurus

Ich warte noch auf die neuen Karten die dieses Jahr kommen sollen.


Das ist auch meine Überlegung.
Dann zahlst du aber auch wieder für eine vergleichbare Karte die neuen UVP.
Das war bei dieser 550 EUR.

Wenn man sich die Roadmap von AMD und Nvidia anschaut wird klar, dass dieses Jahr nur Chip-Refresh stattfindet. Leistungszuwachs ist erst bei den Karten ab Anfang 2017 zu erwarten. Übrigens auch bei Intel.

Find es schön, dass du diverse Informationen zum Deal dazupackst wie ein Test, HBM - GDDR5 Vergleich und DX12 Aussichten. Danke dafür


Verfasser

Mandy89

Find es schön, dass du diverse Informationen zum Deal dazupackst wie ein Test, HBM - GDDR5 Vergleich und DX12 Aussichten. Danke dafür


Wow, ein Lob
Extra für Menschen wie dich, die sich für solche (wichtigen!) background Infos interessieren.

Kein dvi anschluss hmmm

Find die Mehrliestung im Vergleich zur 390X einfach zu gering!

Hankaro

Kein dvi anschluss hmmm



Ja und kein VGA und Scart hat se auch nicht

Langsam wird es richtig schwer zu widerstehen...irgendein Argument gegen die Karte, von "Pascal und Polaris kommen..." abgesehen, um mich vom Kauf abzuhalten? Preis/Leistung dürfte hier top sein, denke ich?

Rohde

Langsam wird es richtig schwer zu widerstehen...irgendein Argument gegen die Karte, von "Pascal und Polaris kommen..." abgesehen, um mich vom Kauf abzuhalten? Preis/Leistung dürfte hier top sein, denke ich?



nur 4GB?

Rohde

Langsam wird es richtig schwer zu widerstehen...irgendein Argument gegen die Karte, von "Pascal und Polaris kommen..." abgesehen, um mich vom Kauf abzuhalten? Preis/Leistung dürfte hier top sein, denke ich?


sobald die "neue" Gen. draußen ist kommen Kommentare á la "Nicht kaufen, kommen eh bald neue Grakas raus"^^

Ob bei erscheinen der neuen Generation die Preise signifikant sinken?

Schiele ja auf die fury x aber die Preise sind ja seid erscheinen kaum gesunken, oder?

simons700

nur 4GB?



Gut, das habe ich tatsächlich nicht bedacht.
Was mich aber etwas wundert, gibt es einen vernünftigen Grund, weshalb teilweise ältere Modelle von Radeon 8GB haben, die Fiji-Karten aber nur 4GB.
Da ich sowieso schon lange den Überblick verloren habe, fällt es mir etwas schwer an solchen Daten zu erkennen, welche Karte jeweils besser oder schlechter ist.

Weil die Fiji Karten diesen HBM 1 Speicher haben und der wohl nur bis 4 GB funktioniert.
Mit HBM 2 Speicher soll es dann anders werden.
Grafikkarten mit HBM 2 Speicher kommen aber erst nächstes Jahr.

simons700

nur 4GB?



HBM Speicher ist direkt auf dem Chip platziert und nicht wie sonst dezidiert auf dem Board. Durch die Schichten und der geringe Platz ist es technisch nicht möglich gewesen, mehr als vier GB unter zu bringen. Vorteil ist die extrem schnelle Anbindung und die Möglichkeit einer sehr kompakten Grafikkarte (siehe Nano)

MitschMackes

Wenn man sich die Roadmap von AMD und Nvidia anschaut wird klar, dass dieses Jahr nur Chip-Refresh stattfindet. Leistungszuwachs ist erst bei den Karten ab Anfang 2017 zu erwarten. Übrigens auch bei Intel.



Woher hast du diese Info? AMD hat doch mit der R9 300er Serie schon nur ein Relabel gebracht. Die werden die Technik von 2013 doch nicht noch einmal nur umlabeln und unter neuen Namen verkaufen. Kann ich mir echt nicht vorstellen.
Bei Nvidia mag das allerdings stimmen, da die aktuelle Generation echt top ist und es wohl reicht hier nur Feintuning zu betreiben.

Aktuell warte ich aber auf Polaris Da darf dann auch ein neuer 144Hz FreeSync Monitor Einzug nehmen Die Gsync Monitore sind mir im Vergleich einfach zu teuer.

MitschMackes

Wenn man sich die Roadmap von AMD und Nvidia anschaut wird klar, dass dieses Jahr nur Chip-Refresh stattfindet. Leistungszuwachs ist erst bei den Karten ab Anfang 2017 zu erwarten. Übrigens auch bei Intel.



Ganz einfach, auch die ersten neuen 14nm GraKas werden maximal 4GB HBM Speicher besitzen, da ist man jetzt schon mit den Furys deutlich am Limit, was speicherhungrige Games angeht. AMD wirbt auch damit, das die Perormance pro Watt bei Polaris gesteigert werden soll, was schon die Theorie stützt, das nur an der Energieffizienz gearbeitet wird.

Bei nVidia scheint man wohl garnichts an der derzeitigen miserablen Situation ändern zu wollen, Pascal wird höchstwarscheinlich auch kein "Asynchronous Compute" können.

Von daher kann man Pascal/Polaris getrost ignorieren, die übernächste Gen. wird dann vermutlich wieder interessanter.

simons700

nur 4GB?



liegt an HBM.
Der Speicher ist direkt auf dem Grafikchip integriert und kann so deutlch schneller angesprochen werden als z.b. GDDR5.
Leider geht das momentan nur mit max. 4GB.
R9 390( X ) haben noch GDDR5 und können somit auch mit mehr Speicher ausgestattet werden!
Was den Einfluss auf die Performance angeht, scheint es sich noch nicht so negativ auszuwirken.
Wobei ich die Leistung generell recht schwach finde im Vergleich zur 390( X )...


Wie krass wäre die Leistungssteigerung verglichen zu einer 290x 8 GB von Sapphire?

Verfasser

Sh0cK

Wie krass wäre die Leistungssteigerung verglichen zu einer 290x 8 GB von Sapphire?


Hab keinen aktuellen Bench mit ner 290x gefunden, aber die kannst du ja mit eriner 390 vergleichen.

In meinem Link oben zum Benchmark kannst du schauen.
Sind je nach DX Version und Auflösung 20%- über 30% mehr bei der Fury im Schnitt.

Und natürlich ist die Fury dabei ähnlich Energieeffizient wie die GTX 980, was bei der 390 ja immer als einziges Gegenargument zu einer Nvidia-Karte genannt wird.

MitschMackes

Und natürlich ist die Fury dabei ähnlich Energieeffizient wie die GTX 980, was bei der 390 ja immer als einziges Gegenargument zu einer Nvidia-Karte genannt wird.



w00t? Wo bitte ist die Fury so effizient wie eine GTX980? Genauso schnell, ja. Leistungsaufnahme genauso gut, nein!

^würde ich mir schenken. (edit: sollte sich auf das kommentar bzgl austausch einer 290x 8gb beziehen)

trotzdem ist die karte interessant. highend single gpu graka mit gutem custom kühler und ordentlich leistungszuwachs unter dx 12 für 429 euro? klingt für mich nach einem guten deal, insbesondere, weil man auf die erstrebenswerten karten der nächsten gen wohl noch ca ein jahr warten muss.
das einzige manko ist die überschaubare speichermenge.
in fullhd macht mir dash kurz- bis mittelfristig wenig bauchschmerzen (beim zocken habe ich meist eine speicheraulastung von ~2,5gb).
980, 290, 960 und 380 haben ebenfalls nur 4gb, die 970 sogar 500mb weniger. all diese karten werden morgen nicht unbrauchbar sein.
in wqhd könnte es bei speicherhungrigen titeln allerdings knapp werden. wobei hier die 980ti (6gb) für 600-700 euro die alternative darstellen würde...
für crossfire ist die fury ungeeignet.


Verfasser

MitschMackes

Und natürlich ist die Fury dabei ähnlich Energieeffizient wie die GTX 980, was bei der 390 ja immer als einziges Gegenargument zu einer Nvidia-Karte genannt wird.


Ich schrieb ähnlich nicht genauso!
Aber stimmt, war bei der Nano!
Sorry, trotzdem ist sie effizienter als die aktuellen 390 (X).

Sh0cK

Wie krass wäre die Leistungssteigerung verglichen zu einer 290x 8 GB von Sapphire?


Ein Umstieg lohnt sich m.M. nach noch nicht. Die 290x ist noch ne top Karte!
mopsen

in fullhd macht mir dash kurz- bis mittelfristig wenig bauchschmerzen (beim zocken habe ich meist eine speicheraulastung von ~2,5gb). 980, 290, 960 und 380 haben ebenfalls nur 4gb, die 970 sogar 500mb weniger. all diese karten werden morgen nicht unbrauchbar sein. in wqhd könnte es bei speicherhungrigen titeln allerdings knapp werden. wobei hier die 980ti (6gb) für 600-700 euro die alternative darstellen würde... für crossfire ist die fury ungeeignet.


Der Artikel von Tomshardware ist wirklich super (Fury X vs 980 (Ti)). Hier ein kurzes Zitat bezogen auf Witcher III:

Die Fury X macht bei 3840 x 2160 Pixeln Boden gut und geht leicht in Führung, obwohl die minimale Bildrate leicht unter denen der Titan X und GTX 980 Ti liegt. Die Framerate im Zeitverlauf ist naturgemäß höher bei 4K, obwohl wir bei der Fury X mehr Ausschläge verzeichnen konnten, die sich als Ruckler bemerkbar machen. Dennoch zeigt dies, dass eine 4-GByte-Karte, die auf optimale Speichernutzung ausgelegt ist, selbst einen anspruchsvollen Titel bei höchsten Einstellungen meistern kann


Allerdings geht es hier um die Fury X (wobei der Unterschied nicht so krass ist). Also ist das mit Vorsicht zu genießen. Das Speicherinterface und damit die Bandbreite von HBM scheinen die 8GB gut zu kompensieren. Mit Sicherheit limitiert das Ganze dann aber auch an gewissen Stellen.

MitschMackes

Und natürlich ist die Fury dabei ähnlich Energieeffizient wie die GTX 980, was bei der 390 ja immer als einziges Gegenargument zu einer Nvidia-Karte genannt wird.



Die Effizienz (im Negativen) einer 390( X ) zu übertreffen ist auch äußerst schwierig

Aber damit ich hier nicht als Nvidia-Fanboy dargestellt werde ... eine Fury für ~430€ ist schon absolut top! Da kann man auch mit der etwas höheren Leistungsaufnahme gut leben.
Eine GTX980 ist in etwa genauso schnell wie eine Fury, verbraucht aber weniger Strom, kommt aber (aller Voraussicht nach) unter DX12 nicht so gut klar wie AMD-Karten und kostet ~50€ mehr. Ein paar Euros spart man zwar während der Nutzung, da die GTX980 weniger Strom verbraucht, die 50€ wird man dabei aber definitiv nicht weider "rein holen".

Wenn ich nicht nur so ein kleines Netzteil hätte, würde ich hier wohl zuschlagen. Aber da ich keine Lust auf ein neues Netzteil habe, warte ich wohl noch auf die Polaris 10 ...

Kaufen... nicht kaufen.. Kann die asus 290x noch zurückgeben und die Kaufen.....hiiilfe

g3kko

Kaufen... nicht kaufen.. Kann die asus 290x noch zurückgeben und die Kaufen.....hiiilfe



Was hast du für die 290x denn bezahlt? Leistungsmäßig ist sie ja sehr nah an der 390.
Prinzipiell würde ich wohl lieber bei der hier besagten Fury zuschlagen.

mopsen

980, 290, 960 und 380 haben ebenfalls nur 4gb, die 970 sogar 500mb weniger. all diese karten werden morgen nicht unbrauchbar sein.



Nein, die Karten werden zwar nicht unbrauchbar sein, musst aber jedoch mit den Nachteilen eines geringen Speichers leben, die diese Grafikkarten in dieser Leistungsklasse halt mitbringen.

Die HBM Karten sind meiner Meinung nach eh nur Technikshow für spezielle Kunden, die den letzten Schrei haben müssen, wenns darum geht, ne brauchbare High End Single GPU Karte zu holen, würde ich selbst als AMD'ler zur 980Ti raten, wobei man beachten muss, das die auch "nur" 6GB hat.

4GB ist für ne Grafikkarte jenseits der 400€ schon arg wenig, der Vergleich mit 960, 380 etc. hinkt, da sie Leistungstechnisch sowieso nicht in der selben Liga wie die Fury mitspielen können, was bedeutet, das Grafikeinstellungen erheblich herabgestuft werden müssen, was natürlich auch der VRAM einsparung zugute kommt.

Wenn man aber dann irgendwann Textureinstellungen herabstufen muss, weil die +400€ Karte mit dem Speicher vollläuft, ist das schon fast grotesk.

Zumindest in diesem Punkt brauch ich mir mit meiner R9 390 wohl nie Gedanken zu machen.

Es wird in zukunft immer mehr Spiele geben, die mehr VRAM benötigen, weniger wird das sicher nicht, wer also noch im Jahr 2016 eine 4GB HBM Karte haben muss, bitteschön, aber dann sprecht bitte nicht von "morgen nicht unbrauchbar", die HBM Karten haben eine ganz eindeutige Zielgruppe und das sind gewiss nicht die Leute, die die selbe Karte Jahrelang im Rechner nutzen wollen.

g3kko

Kaufen... nicht kaufen.. Kann die asus 290x noch zurückgeben und die Kaufen.....hiiilfe



290euronen

g3kko

Kaufen... nicht kaufen.. Kann die asus 290x noch zurückgeben und die Kaufen.....hiiilfe



Wieso hast du bei ~300€ nicht zur 390 mit doppelten VRAM gegriffen? Denke da macht eine 390 oder eben für etwas mehr Geld eine Fury mehr Sinn. Meine Meinung.
Oder halt eine GTX970 für 270€, wenn du eh nur in FullHD spielst und keine 8GB VRAM brauchst: geizhals.de/?ca…970

Hankaro

Kein dvi anschluss hmmm

Kein Scart? Mist.

g3kko

Kaufen... nicht kaufen.. Kann die asus 290x noch zurückgeben und die Kaufen.....hiiilfe


Weil die 290x noch bissel schnittiger ist als die 390.. war aber evtl auch zu unüberlegt

Hm, ich bin stark am überlegen.
Zur Zeit habe ich eine r9 270X - lohnt das? Auch im Hinblick auf die kommende Generation?

Verfasser

mopsen

980, 290, 960 und 380 haben ebenfalls nur 4gb, die 970 sogar 500mb weniger. all diese karten werden morgen nicht unbrauchbar sein.


Jetzt mal im Ernst, 2015 hat man angefangen zu diskutieren, ob Midrange-Karten mehr als 2GB VRAM brauchen.
Heute hat sich der Virus "mehr VRAM ist immer wichtiger" echt derb verbreitet.
Glaubst du wirklich, in vollem Ernst, dass deine 390 zukunftssicherer ist als eine Fury?
Denkst du wirklich, dass wenn die Fury nicht mehr die Leistung bringt, dass deine 390 weiterhin besteht, nur weil sie 8GB VRAM hat?
Das ist groteskt. Hier wird über Dimensionen gesprochen, die nicht mal die aktuellen High-End-Karten zur Verfügung stellen, und rate mal wieso...

Die 390 hat überhaupt nicht die Rohleistung um in Zukunft (und jetzt auch schon nicht z.B. 4K) Games ordentlich zu handeln, die 8GB VRAM benötigen (nicht nutzen, das verstehen auch viele falsch!) .

Die 8GB bei den 390 (x) sind schlichtweg ein Marketingzug von AMD und nichts weiter.

Wenn 8GB VRAM irgendwann nötig sind, dann liegt die 390 schon lange im Grab - und GDDR5 auch!

So gekauft... mein rumgeeiere nervt mich manchmal

MitschMackes

Wenn 8GB VRAM irgendwann nötig sind, dann liegt die 390 schon lange im Grab - und GDDR5 auch!



Immer noch, die Fury und 390 trennen über 100€ Preisunterschied und wenn die 390 schon lange im Grab liegt, wird die Fury unmittelbar folgen, da 4GB nun mal der größte Flaschenhals ist.

Ich vergleiche auch nicht die beiden und behaupte der eine ist besser weil...

Ich weise lediglich darauf hin, das man sich dessen bewusst sein soll über 400€ für eine Grafikkarte auszugeben, die "Morgen" dann die selben Krankheiten erleiden wird, wie Heute die GTX 970.

Verfasser

MitschMackes

Wenn 8GB VRAM irgendwann nötig sind, dann liegt die 390 schon lange im Grab - und GDDR5 auch!


Das ist auch nicht richtig.
Die 970 hat das Problem mit den 512MB langsam angebundenen Speicher.
Das hat keine andere Karte. Hätte die 970 NUR die 3,5 schnell angebundenen VRAM, hätte sie garkeine Probleme!
Du musst einfach verstehen, dass es nichts mit "zu wenig VRAM" zu tun hat! Das ist schlichtweg falsch!!!

Ansonsten, klar verstehe ich dich. Aber die Fury ist eine 400 EUR Karte, die unter DX12 aktuell die 700 EUR 980 TI schlägt!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text