192°
ABGELAUFEN
[ZackZack]Gaming Tastatur Cooler Master Masterkeys Pro L RGB MX Brown & Red

[ZackZack]Gaming Tastatur Cooler Master Masterkeys Pro L RGB MX Brown & Red

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack]Gaming Tastatur Cooler Master Masterkeys Pro L RGB MX Brown & Red

Preis:Preis:Preis:99,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Zackventskalender gibt es die Gaming Tastaturen Cooler Master Masterkeys Pro L RGB MX Brown und MX Red für jeweils 99,90 € inklusive Versand.

PVG Brown: 116,99€
PVG Red: 159,80 €

Layout Deutsch; USB-Abfragerate1000 Hz; Kabellänge1.5 m; Anti-Ghosting; beleuchtet, mechanisch; Cherry MX Brown & Red; LED-Beleuchtung mit 16,7 Mio. Farben; ARM Cortex M3 32-bit CPU mit 72 MHz; Onboard-Speicher: 512 KB; On-the-Fly Makroaufzeichnung; Windows-Sperrtaste; Nettogewicht1.09 kg

12 Kommentare

Sehr nett, mal zum testen bestellt.
Habe ich schon seit Wochen in Beobachtung

nach dem 60 euro deal für die 810 orion ernüchterned

Ersparnis ist gut wenn man den aktuellen Preisvergleich betrachtet.

Verkaufe Logitech G810 Neu & OVP mit original Rechnung für 98,90€ (ohne The Division) inkl Versand innerhalb Deutschlands

Boah, letztens erst die G610 für the Arbeits PC ausgepackt. G810 war keine Alternative wegen Romer-G.

Weiß jemand wie das Tippverhalten ist? Die Cherry 3.0 war mir zu schwammig. Die K70 von Corsair ist okay aber bei der G610 haben die a Tasten gefühlt am wenigsten Spiel zum Seite.
Bearbeitet von: "Copyright" 15. Dezember 2016

Sehr guter Preis, leider nicht die Pro S Hin allerdings zufrieden mit der Rapid-i 
Bearbeitet von: "DerMyDealzer" 15. Dezember 2016

Habe die Corsair K70 RGB aus den ZACK ZACK deak... leider den 810 Deal verpasst! wobei da keine Auflage war...

Balrogsanvor 3 h, 4 m

Habe die Corsair K70 RGB aus den ZACK ZACK deak... leider den 810 Deal verpasst! wobei da keine Auflage war...



Naja die K70 sollte doch besser sein oder?
Würde die gerne haben mit den Speed Switches, aber die 180€ sind mir zu teuer und bei Amazon kommen schon die ersten Probleme mit den Boards...

Wenn man schon fast 200€ fürn son bischen Elektronik zahlt darf es keinerlei Fehler geben die bei vielen auftauchen...

StillPadvor 1 h, 14 m

Naja die K70 sollte doch besser sein oder?Würde die gerne haben mit den Speed Switches, aber die 180€ sind mir zu teuer und bei Amazon kommen schon die ersten Probleme mit den Boards...Wenn man schon fast 200€ fürn son bischen Elektronik zahlt darf es keinerlei Fehler geben die bei vielen auftauchen...



ja die K70 ist von der Quali besser... alleine durch das ALU

Balrogsanvor 1 h, 28 m

ja die K70 ist von der Quali besser... alleine durch das ALU



Naja ich habe nun die CoolerMaster mal bestellt um ein Vergleich zur G810 zu haben.
Vielleicht bestell ich auch noch die K70

StillPadvor 2 h, 5 m

Naja ich habe nun die CoolerMaster mal bestellt um ein Vergleich zur G810 zu haben.Vielleicht bestell ich auch noch die K70


Kannst ja mal berichten

Balrogsan15. Dezember

Kannst ja mal berichten



So komplett Editierung

Habe vorhin gut 2h die Cooler Master getestet und danach nochmal 2h die Orion G810

Zur Coolermaster:
Das metallische Pling Geräusch habe ich nicht fest gestellt.
Dafür klingt sie nach Plastik.
Die Coolermaster ist deutlich leichter als die Logi.
Von den Tipp Gefühl bin ich auch nicht so recht überzeugt.
Das fühlt sich alles total schwammig an. Die Tasten der Logi sind da deutlich fester und ich kann besser drauf tippen.

Was wirklich toll ist ist die Beleuchtung. Da habe ich jetzt schon eine Stunde mit rumgespielt.
Viele Modi, man kann alles direkt über die Tastatur machen, oder mit der Software. Ist dann einfacher.
Was ich z.B. nicht finden konnte ist eine Helligkeitseinstellung in den Effekt Modi.
Was scheinbar über die Tastatur nicht einstellbar ist die Geschwindigkeit der Effekte, das geht aber über die Software.

Die Helligkeit in den anderen Modi kann man ändern indem man die die RGB Intensität reduziert.
Man hat 3 Farben. Rot Grün und Blau. Jede kann man 10x betätigen von Aus bis Stufe 9. Dies ermöglicht primitiv die Helligkeit zu regulieren.
Bringt aber auch so Probleme mit sich wenn man z.B. Hell Blau haben möchte, das es dann in Dunkel Blau abwandert.
Ein Hell Blau das nur weniger blendet klappt da leider nicht so recht.
Ich weiß nicht ob es da besser umgesetzte Methoden gibt.

Die 2 sind meine ersten RGB Tastaturen.

So wenn ich nun zu ein Fazit kommen sollte gefallen mir beide Tastaturen nicht.
Was aber vielleicht auch mit der Art zusammenhängt. Ich schreibe seit vielen Jahren sehr viel auf Laptoptasturen die es kaum noch zu kaufen gibt.
Ich mag den schnellen harten Auslösepunkt bei den Dingern.

Die MX Brown kommen mir zu weich und schwammig vor. Die Romger G sind härter fühlt sich aber auch irgendwie noch schwammig an gegenüber Laptoptasten.

In Sachen Beleuchtung und Software finde ich die Coolermaster am besten. Die Software ist auf nötigste reduziert und einfach.
Einstellungen machen, rüberschicken in den Profilspeicher, nutzen.
Ausserdem ist die Fläche unter den Tasten weiß und reflektiert die Farben einfach besser.

Dies bringt aber auch andere Probleme mit sich.
Bei der Coolermaster leuchtet es deutlich um die Taste herrum was zu unschönen Farbvermischungen kommen kann.
Wenn man verschiedene Farben direkt nebeneinander hat.
Bei den ganzen Effekten hat man meist sanfte Farbübergänge.

Die ist bei der Logi wiederum deutlich besser.
Dort kommt die Farbe am meisten oben raus.
Wenn man Rote Farbe nutzt und direkt daneben Blau hat mein keine Farbverläufe.

Was absolute schlecht gelöst ist ist die ganze Einstellungssache bei Logitech.
Zwar finde ich die Tasten selber besser, aber die Beleuchtungseinstellung ist einfach schlecht.

Es gibt keine Farbprofile, man kann keine Taste zuweisen die Farbprofile durchschalten könnte.

Man kann Profile für Spiele anlegen die theoretisch automatisch wechseln würden wenn man das Spiel startet aber so recht will das nicht.

Auch kann man kein allgemeines Tag oder Nacht Profil machen.
Z.B. hätte ich gerne 4 Modi

Tag Profil der Beleuchtung, dies ist aber Abends zu blendet so das man das entschärfen müsste, also bräuchte man ein Nacht Profil.
Ausserdem wäre ein alleines Spiele Farb Profil praktisch, dies nervt aber beim normalen tippen ziemlig.
Also müsste man noch ein Profil haben wo alles aus ist oder eine gleiche Beleuchtung für alle Tasten.

Ganz ehrlich weiß ich nicht was fürn Schwachsinn die sich da ausgedacht haben für jedes Spiel ein Profil anzulegen.
Aber es nicht hinbekommen allgemeine Profile zu machen die wechselbar sind im normalen Windows Betrieb.


Was mich persönlich nun interessieren würde wie die Corsair K70 RGB Speed ist.
Kommt die vielleicht mehr an den schnellen harten Auslösepunkt einer Rubberdome Laptoptastur?
Ich habe gelesen das man die Lautheit der Tasten mit 2 O-Ringen sehr reduzieren kann und der Hubweg der Tasten auch reduziert wird.


Die Coolermaster geht auf jedenfall zurück weil mir die Tasten viel zu weich sind.
Obwohl sie das wirklich deutlich bessere Farb Profil Managment hat.

Das die MX Browns nun weicher geworden sind als damals habe ich nun schon öfters in Bewertungen gelesen.

Da die Reds ja noch weicher sind, sind die Switches wohl alles nix mehr für mich.
Bearbeitet von: "StillPad" 17. Dezember 2016

Zusammen gefasst
Bearbeitet von: "StillPad" 17. Dezember 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text