[ZackZack]PC Mini Tower Fractal Design Core 1300
306°Abgelaufen

[ZackZack]PC Mini Tower Fractal Design Core 1300

12
eingestellt am 25. Janheiß seit 25. Jan
Bei ZackZack gibt es aktuell das PC Gehäuse Fractal Core 1300 für 34,94 €. Vergleichspreis liegt bei 46,68€.


Modellname: Core 1300

Typ: Mini Tower

Netzteil: ohne Netzteil

Farbe: schwarz

Einschübe: 2x 3.5 Zoll (intern), 2x 5.25 Zoll (extern), 3x 2.5 Zoll (intern)

Installierte Lüfter: 2x 120mm

Erweiterbare Lüfter: 1x 120mm, 4x 140mm

Formfaktor: mATX, mITX

Erweiterungsslots: 4x

Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 2.0, 1x USB 3.0

Fenster: Nein

Dämmung: Nein

Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 162mm, Grafikkarten bis max. 380mm, Kabelmanagement, Staubfilter

Länge: 450 mm

Breite: 195 mm

Höhe: 370 mm

12 Kommentare

"Frontanschlüsse1x USB 1.1/2.0, 1x USB 3.0, 2x Audio"


USB 1.1?!
Und kein Staubfilter... da würd ich lieber 5 Euro mehr ausgeben und was aktuelleres kaufen . Die UVP von 59 Euro war vllt vor 10 Jahren gerecht..
cold von mir

Takashivor 7 m

"Frontanschlüsse1x USB 1.1/2.0, 1x USB 3.0, 2x Audio"USB 1.1?!Und kein …"Frontanschlüsse1x USB 1.1/2.0, 1x USB 3.0, 2x Audio"USB 1.1?!Und kein Staubfilter... da würd ich lieber 5 Euro mehr ausgeben und was aktuelleres kaufen . Die UVP von 59 Euro war vllt vor 10 Jahren gerecht..cold von mir


Das Gehäuse ist von 2014 und das 1.1 bezieht sich auf die Abwärtskompatibilität.

Verfasser

Jau, tu das. Wer ein günstiges yATX Gehäuse mit 2 Lüftern mit schlichtem Design braucht kauft dieses 10 Jahre alte.

Habe es zuletzt verbaut. 2 leise Lüfter und Staubfilter im Boden. Für den Preis super.

Hat der Frontlüfter auch einen Staubfilter, oder nur das Netzteil?
Suche gerade ein mATX.
Gibt es Alternativen in der Größe ?

TM76vor 24 m

Suche gerade ein mATX. Gibt es Alternativen in der Größe ?


Ich habe vor ein paar Jahren ein Sharkoon MS140 (damals in etwa in gleicher Preiskategorie) gekauft, wegen frontal 2x USB 3.0 & 2x USB 2.0 (Abb./Beschreibung falsch) und Preis-Leistungsverhältnis. Handhabung toll für so ein kompaktes Teil, weil auch leicht. Scheint beyond EOL zu sein, aber gibt wohl Nachfolger -->‌ geizhals.at/?ca…300

Ich nutze seit 6 Monaten das Antec P50 sehr zu empfehlen

Danke, ich schaue mir die Gehäuse gleich mal an.
Was haltet ihr von dem Fractal hier?
Sind die fehlenden Staubfilter vernachlässigbar?
Wie stabil ist das Gehäuse? Biegt sich die Oberseite durch, wenn man auf das Mesh drückt?

TM76vor 9 h, 39 m

Hat der Frontlüfter auch einen Staubfilter, oder nur das Netzteil?Suche …Hat der Frontlüfter auch einen Staubfilter, oder nur das Netzteil?Suche gerade ein mATX. Gibt es Alternativen in der Größe ?

​cooltek jonsbo u3

Das cooltek jonsbo u3 gefällt mir optisch und von der Größe her sehr gut. Allerdings hat das Gehäuse nur einen 12cm Lüfterplatz. Ist das nicht viel zu wenig?

Verfasser

TM76vor 4 m

Das cooltek jonsbo u3 gefällt mir optisch und von der Größe her sehr gut. A …Das cooltek jonsbo u3 gefällt mir optisch und von der Größe her sehr gut. Allerdings hat das Gehäuse nur einen 12cm Lüfterplatz. Ist das nicht viel zu wenig?


Die Jonsbo sind toll. Hatte ein RM1 und besitze aktuell noch ein UMX1 Plus. Das RM1 ist halt eigentlich nur was fürs Auge. Und es passt ein ATX Mainboard in die Gehäusegröße eines ITX/yATX Gehäuses. Da war auch nicht mehr Platz als für einen Lüfter und der Airflow ist mies. Wird dann halt "etwas" heiß und laut. Beim U3 sollte zumindest der Airflow besser sein.
Das UMX1 Plus fasst sogar 2 Lüfter und der Airflow ist ok. Man muss sich aber im klaren sein, dass die Gehäuse nix für Silent Fetischisten sind und mit Dämmung nicht viel los ist.

Staub und Netzteil unten sind die blödeste Idee auf die Gehäusedesigner kommen konnten. Das netzteil arbeitet praktisch als Staubsauger, evtl. Filter sind nur mühselig zu reinigen. Netzteil muss oben sein und vorn unten ein 12+ Lüfter mit Staubfilter davor. Den kann man schnell reingen ohne unter den Tisch zu krabbeln oder das Gehäuse nach vorn raus ziehen zu müssen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text