219°
ABGELAUFEN
[ZackZack]Zalman MS800 Mi­di-Tower PC-Ge­häu­se (ATX, 7x 5,25 ex­ter­ne, 3x 3,5 in­ter­ne, 2x USB 3.0) schwarz für 44,94 inc.VSK

[ZackZack]Zalman MS800 Mi­di-Tower PC-Ge­häu­se (ATX, 7x 5,25 ex­ter­ne, 3x 3,5 in­ter­ne, 2x USB 3.0) schwarz für 44,94 inc.VSK

ElektronikZackZack Angebote

[ZackZack]Zalman MS800 Mi­di-Tower PC-Ge­häu­se (ATX, 7x 5,25 ex­ter­ne, 3x 3,5 in­ter­ne, 2x USB 3.0) schwarz für 44,94 inc.VSK

Preis:Preis:Preis:44,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt wieder ein Gehäuse bei ZackZack im Angebot.
Diesmal bekommt ihr den "Zalman MS800 Mi­di-Tower PC-Ge­häu­se (ATX, 7x 5,25 ex­ter­ne, 3x 3,5 in­ter­ne, 2x USB 3.0) schwarz für 44,94€. Die VSK habe ich schon mit einberechnet.Ohne kostet es 39,99€

Idealopreis liegt bei 65,30€. Somit spart ihr 20,36€

Zum Gehäuse:

Der für seine guten und teilweise speziellen Kühler bekannte Hersteller Zalman hat sich im Laufe der Jahre auch einen Namen in anderen Segmenten des PC-Zubehörs machen können. Im Vergleich zur Kühler-Sparte rückt die kleine aber feine Gehäusesparte zwar noch etwas in den Hintergrund, dennoch brilliert Zalman auch hier mit einem überaus qualitätvollen Auftritt und hoher Funktionalität. So finden sowohl Liebhaber von HTPCs, Einsteiger, echte Gamer und auch Enthusiasten die passende Behausung für ihre Hardware im Portfolio von Zalman.

Die gewohnten Tugenden sind dabei auch beim neusten Familienspross anzutreffen. So verfügt der MS800 über ein ansprechendes Design mit vielen Alleinstellungsmerkmalen, hochwertige Verarbeitung, eine gute Belüftung beziehungsweise Kühlung, die passende Lüftersteuerung dazu, genügend Platz für zahlreiche Laufwerke unterschiedlicher Formate (inklusive 2,5 Zoll) sowie lange Grafikkarten (30 cm), werkzeuglose Installation für einen einfachen und schnellen Hardware-Einbau und eben solchem Wechsel, Kabelmanagement für eine saubere Verlegung und optimierten Airflow.

In dieser Plus-Version ist das MS800 seitlich mit einem großflächigen Window versehen, durch das die verbaute Hardware exzellent präsentiert werden kann. Dazu sind in der Front bis zu sieben 5,25-Zoll-Laufwerke und weitere drei 3,5-Zoll-Drives verbaubar. Diese werden alle werkzeuglos montiert. Dank dreier Hot-Swap-Schächte können SATA-Festplatten einfach im laufenden Betrieb geswitcht werden. Dank eines 3-in-1-Bays findet auch ein 2,5-Zoll-Laufwerk Platz. Beide Versionen teilen sich jedoch die umfangreichen Belüftungsoptionen und das Nutzer-zentrierte I/O-Panel mitsamt Lüftersteuerung für sechs Lüfter. Dazu sind hier je zwei USB-2.0- und USB-3.0-Ports sowie die Audio-Anschlüsse vorhanden.

Direkt hinter dem genannten Panel ist im Deckel eine gummierte Fläche integriert, die es erlaubt, Smartphones, externe Laufwerke und anderes sicher abzulegen um sie zu laden oder mit dem System zu verbinden. Im Anschluss, im hinteren Bereich des Casedeckels sind Lüftungsschlitze angebracht unter denen zwei 120-mm-Lüfter bzw. ein Dual-Radiator montiert werden können. Ein 120er-Fan ist bereits ab Werk installiert.

Der Innenraum ist schwarz lackiert und bietet großzügige Platzverhältnisse und ein durchdachtes Layout. Das Netzteil sitzt am Boden und bezieht Frischluft über eine dortige Öffnung, die zudem mit einem Staubfilter versehen ist. Dank großzügiger Aussparungen kann hinter dem Mainboard-Träger der gesamte Kabelsalat versteckt werden und behindert weder Sicht noch Luftstrom. Dazu passen Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 30 cm in das Gehäuse. Da diese Pixelboliden oftmals sehr schwer sind, hat Zalman ein hervorragendes Feature in den MS800 integriert. Der sogenannte Multi-Guide ist eine Leiste an der Seite des Gehäuses, die sowohl Grafikkarten abstützen, als auch Innenraum-Lüfter (92-mm-Fan im Lieferumfang) aufnehmen kann, die beliebig ausgerichtet werden können.

Neben dem 120er-Lüfter im Deckel sorgt ein 120er-Ventilator an Heck und und der erwähnte 92er für die Be- und Entlüftung des Gehäuses. In der Plus-Variante ist ein zusätzlicher 92-mm-Fan direkt an den Hot-Swap-Bays angebracht, der entsprechende Festplatten belüften kann. Um dabei auftretende Schwingungen nicht in Lärm ausarten zu lassen, ist das MS800-Gehäuse mit Gummifüßen und Anti-Vibrationsdämpfern versehen

Technische Details: •Maße: 207 x 533 x 541 mm (B x H x T)
•Material: Stahl
•Gewicht: 9 kg
•Farbe: Schwarz
•Formfaktor: ATX, Micro-ATX
•Lüfter:
1x 92 mm (Innenraum an Multi-Guide)
1x 92 mm (Hot-Swap-Bay)
2x 120 mm (Deckel, 1x vorinstalliert)
1x 120 mm (Rückseite)
1x 120 mm (Boden, optional)
•Laufwerke:
7x 5,25 Zoll (extern)
3x 3,5 Zoll (intern, SATA-Hot-Swap-Module)
1x 5,25 / 3,5 / 2,5 Zoll (intern, 3-in-1)
•Netzteil (optional): Standard ATX
•Erweiterungsslots: 7
•I/O Panel:
1x Lüftersteuerung für 6 Fans
2x USB 2.0
2x USB 3.0
1x je Audio (In/Out)

7 Kommentare

Habe mir gestern das Z11 Plus bei Amazon bestellt - ist gut verarbeitet und entspricht den Anforderungen zu genüge. Wenn das hier auch so gut ist, hot!

7x5,25 Schächte, wer verbaut mehr als ein Laufwerk?

Schon mal was von RAID gehört?

Cors4

Schon mal was von RAID gehört?


Ein CD/DVD/BluRay-Brenner RAID?

Schnittrechner z. B. enthalten meist mehrere Laufwerke

Ich habe in meinem Rechner auch zwei Laufwerke, dazu noch zwei/drei Festplatten mit VibeFixer und 5 5,25-Zoll-Schächte sind voll.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text