"Zahl 4 Nimm 5" - Aktion für Rauchmelder bei Bauhaus am 13.07. | 10 Jahre Batterielaufzeit
269°Abgelaufen

"Zahl 4 Nimm 5" - Aktion für Rauchmelder bei Bauhaus am 13.07. | 10 Jahre Batterielaufzeit

67,80€84,75€-20%BAUHAUS Angebote
8
eingestellt am 2. Jul
Am 13.07. ist (unfassbarerweise) offizieller "Rauchmeldertag". Ich gehe mal davon aus, dass die Aktion daher nur am 13.07. zieht. Online als auch lokal.

Orig.Preis 5 x 16,95 Euro = 84,75 €
Aktionspreis 5 für 4 = 13,56 €/Rauchmelder

Für Rauchmelder mit 10 Jahren Lebendauer ist das ein recht guter Preis.

Kataloglink: kaufda.de/web…599


Produktbeschreibung
Der Rauchwarnmelder Mini leistet trotz seiner minimalen Größe von nur Ø 5 x H 4,5 cm zuverlässige Arbeit bei der Detektion von Rauch und schützt somit Ihr Zuhause und Ihre Familie. Er ist mit einer fest verbauten 3 V Lithium Batterie ausgestattet die über eine Lebensdauer von 10 Jahren verfügt. Seinen Einsatz findet dieser klein Rauchmelder in Schlaf- und Kinderzimmern, Wohnzimmern, Fluren und Kellern. Der Rauchmelder arbeitet nach dem optoelektronischen Messprinzip und alarmiert im Brandfall mit einem 85 dB lauten Alarmsignal und dem blinken der roten Kontrollleuchte. Die Batterieüberwachung informiert Sie frühzeitig bei beinah erschöpfter Batterieleistung.

  • Alarmsignal: 85 dB
  • Anwendungsbereich: Innen
  • Ausstattung: Testknopf, LED-Betriebsanzeige
  • Batterieausfallsignal: Ja
  • Batterieart: Li-Ionen
  • Batterielaufzeit: 10 Jahre
  • Durchmesser: 5 cm
  • DIN/EN/ISO: EN 14604 : 2005
  • Einsatzbereich: Schlafzimmer, Kinderzimmer, Flur, Wohnraum
  • Erfassungsbereich: 40 m²/Raum
  • Farbe: Weiß
  • Funktionen: Batterieüberwachung, Manueller Selbsttest
  • Montageart: Deckenmontage
  • Weitere Eigenschaften: Foto-optisches Messprinzip
  • Höhe: 4,5 cm
  • DIN geprüft: Ja
  • Entsorgungshinweis: Batterien oder Akkus bitte nicht im Hausmüll entsorgen
  • Gewicht (Netto): 990 g

Zusätzliche Info
BAUHAUS AngeboteBAUHAUS Prospekte

Gruppen

8 Kommentare
Schade das das auf den einen Rauchmelder begrenzt ist, warte immernoch wieder auf ein Angebot für die Ei650. Aber bei 25Euro pro Ei650 bei Bauhaus würde selbst bei 1 Rauchmelder umsonst das Ganze noch mehr kosten als direkt im Netz bestellt.
Interessanterweise bei den von mir besuchten Märkten im Kölner Raum immer nur vier verfügbar...
PS: Seit 10 Jahren sinken die Zahlen der Brandfälle stark aber die Rauchmelder werden immer komplexer.

Viele der verbauten Geräte, inbesondere in Mietwohnungen können mehr als gesetzlich vorgeschrieben ist.
So haben viele Geräte weitere Sensoren mit denen sogar Bewegungsprofile innerhalb der eigenen Vier Wände erstellt werden können.

Zudem sind die einzelnen Rauchmelder in Mietswohnungen per Funk mit einem Kasten verbunden, der mit dem Internet verbunden ist
Happy-Hippovor 39 m

PS: Seit 10 Jahren sinken die Zahlen der Brandfälle stark aber die …PS: Seit 10 Jahren sinken die Zahlen der Brandfälle stark aber die Rauchmelder werden immer komplexer.Viele der verbauten Geräte, inbesondere in Mietwohnungen können mehr als gesetzlich vorgeschrieben ist.So haben viele Geräte weitere Sensoren mit denen sogar Bewegungsprofile innerhalb der eigenen Vier Wände erstellt werden können.Zudem sind die einzelnen Rauchmelder in Mietswohnungen per Funk mit einem Kasten verbunden, der mit dem Internet verbunden ist


Hat dir dein Psychotherapeut gesagt?
Quellen für sowas sind immer gerne gesehen.
Gool85vor 33 m

Hat dir dein Psychotherapeut gesagt? Quellen für sowas sind immer gerne …Hat dir dein Psychotherapeut gesagt? Quellen für sowas sind immer gerne gesehen.


Hast du im echten Leben auch so viel Mut, jemand Fremden direkt auf seinen potenziellen Psychotherapeut anzusprechen oder
bist du da im echten Leben eher ein zurückhaltender Lappen? Nachdem das geklärt ist, hier paar Quellen für dich:


"Der intelligente "Rauchmelder Star" ist - je nachdem, wem man glaubt - so rücksichtsvoll, dass er sein Blinklicht für schlafende Bewohner herunterdimmt. Oder so aufdringlich, dass er wie ein "kleiner Big Brother an der Zimmerdecke hängt und die Wohnung ausspäht". Das mit der Rücksicht betont der Hersteller Brunata Metrona, der Satz mit dem Big Brother stammt vom Kölner Anwalt Reinhard Gerharz. Er hat dafür gesorgt, dass der Streit um das kleine Gerät nun beim Bundesverfassungsgericht gelandet ist. Gerharz hat Verfassungsbeschwerde eingelegt. Er vertritt einen Kölner Mieter, der sich dagegen wehrt, dass ihm seine Wohnungsbaugenossenschaft den Funk-Rauchmelder einbauen will. Mieter H. wohnt in einer 60-Quadratmeter-Wohnung in Köln-Sülz. Er fürchtet, dass das aus der Ferne wartbare Gerät mit Ultraschall und Infrarot sein Heim ausspionieren könnte. Mieter H. ist Mitte 30 und weiß, dass er ein bisschen klingt, als ob er zur Aluhut-Fraktion gehört. "Ich will kein Querulant sein, mir geht es ums Prinzip", sagt er. Er wolle einer "größeren Entwicklung Einhalt gebieten"."

Quelle: spiegel.de/net…tml



"Dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ sagte der Kölner Mieter: „Ich will kein Querulant sein, mir geht es ums Prinzip.“ Er wolle einer „größeren Entwicklung Einhalt gebieten“. Er befürchte, dass das Gerät technisch gedrosselt sei und noch viel mehr könne. Die Rauchmelder des Funksystems Star sind in der Tat zu mehr in der Lage als die von dem Kläger favorisierten und in der Landesbauordnung vorgeschriebenen Geräte: So ist das Funksystem Star zusätzlich mit einem Funkgerät ausgestattet und verfügt über eine sogenannte „automatische Umfeldüberprüfung mittels Ultraschallsensoren und Infrarottechnologie“. In seinem Schreiben an das Karlsruher Gericht stellt Gerharz fest, dass Geräte dieser Art „auch feststellen können, wenn sich Menschen in dem Raum bewegen“. Ihr zwangsweiser Einbau verletze „ die Grundrechte informationeller Selbstbestimmung und Unverletzlichkeit der Wohnung“."

Quelle: noz.de/deu…tar



"Gegen einen einfachen Rauchmelder habe sein Mandant nichts einzuwenden, sagte der Kölner Anwalt des Klägers, Reinhard Gerharz. „Doch der Einbau eines solchen High-Tech-Geräts verstößt gegen seine Grundrechte wie dem auf Unverletzlichkeit der Wohnung.“ Das Gerät misst demnach nicht nur möglichen Rauch in der Wohnung. Es kann mittels Funk und Ultraschall sein Umfeld überwachen. Die Daten würden gespeichert und könnten weitergegeben werden, sagt Gerharz. Die Geräte könnten auch Bewegungsprofile erstellen oder Gespräche aufnehmen."

Quelle: faz.net/akt…tml
waxweazle2001vor 7 h, 58 m

Schade das das auf den einen Rauchmelder begrenzt ist, warte immernoch …Schade das das auf den einen Rauchmelder begrenzt ist, warte immernoch wieder auf ein Angebot für die Ei650. Aber bei 25Euro pro Ei650 bei Bauhaus würde selbst bei 1 Rauchmelder umsonst das Ganze noch mehr kosten als direkt im Netz bestellt.


Habe soeben mein Paket von Mindfactory erhalten. Die verlangen 17,xx pro EI650 plus Versand. Wenn man wie ich, sein ganzes Haus ausstattet, fällt der Versand nicht ins Gewicht. Oder für 150+ € nach 0 Uhr bestellen, dann ist Versandkostenfrei
google2004vor 18 h, 51 m

Habe soeben mein Paket von Mindfactory erhalten. Die verlangen 17,xx pro …Habe soeben mein Paket von Mindfactory erhalten. Die verlangen 17,xx pro EI650 plus Versand. Wenn man wie ich, sein ganzes Haus ausstattet, fällt der Versand nicht ins Gewicht. Oder für 150+ € nach 0 Uhr bestellen, dann ist Versandkostenfrei



Ja danke, ich brauche ja "nur" 5 Stück für meine Eigentumswohnung aber zur Zeit sieht es finanziell ein bisschen mau aus deswegen stockt auch der weitere Ausbau ein wenig...
Funktioniert online danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text