Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Zahlendreher Fehler Amazon:  Nankang 235067-265/70/R15 112T - F/E/72dB - Sommerreifen SUV und Gelände
207° Abgelaufen

Zahlendreher Fehler Amazon: Nankang 235067-265/70/R15 112T - F/E/72dB - Sommerreifen SUV und Gelände

28,23€82€-66%Amazon Angebote
73
eingestellt am 9. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nächster Preis liegt bei 82€ . Da hat wohl Amazon die 2 und die 8 vertauscht
testbericht.de/pro…12t

Rest erspar ich mir
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Die zu kaufen wäre an der falschen Stelle gespart...
ADAC Urteil 5,5 !!!
22849187.jpg



Nankang ist super, was ihr alle habt.
Das waren mal meine Sommerreifen.
Bearbeitet von: "MaschSt" 9. Sep
Was hat mehr Menschenleben gefordert - Nagasaki oder Nankang?
73 Kommentare
Die zu kaufen wäre an der falschen Stelle gespart...
DrNossen09.09.2019 07:34

Die zu kaufen wäre an der falschen Stelle gespart...


Fakten statt Floskeln, bitte
Bearbeitet von: "Cisy" 9. Sep
ADAC Urteil 5,5 !!!
Was hat mehr Menschenleben gefordert - Nagasaki oder Nankang?
bonustrax09.09.2019 07:38

Was hat mehr Menschenleben gefordert - Nagasaki oder Nankang?


Millionen Fahrzeuge auf der Welt fahren mit Reifen, die in Eurem Dorf keiner kennt, kaum zu glauben, aber wahr
Bearbeitet von: "Peter_Kubat" 9. Sep
Leider viel zu klein
nen bekannter hat sich billige China-Pneus gekauft...Marke weiß ich nicht mehr...wie gut die innem Bremstest abgeschnitten hätten auch nicht...aber: er hatte im Vergleich zu den Michelin 1,5l Mehrverbrauch... da lohnt sich dann doch der Markenreifen (der hatte auch die deutlich höhere Laufleistung)
Bearbeitet von: "voellig_egal" 9. Sep
156and09.09.2019 07:37

ADAC Urteil 5,5 !!!


Kannst du dich an die Vergabe an das Goldene Lenkrad und dem ADAC erinnern?
Mehr muss ich dazu nicht sagen...
Fahrlässig, dass solche Reifen überhaupt zugelassen werden
Casablanca8909.09.2019 07:56

Kannst du dich an die Vergabe an das Goldene Lenkrad und dem ADAC …Kannst du dich an die Vergabe an das Goldene Lenkrad und dem ADAC erinnern? Mehr muss ich dazu nicht sagen...


Absolut andere Baustelle!
156and09.09.2019 07:37

ADAC Urteil 5,5 !!!


5,5 von 6 Punkten oder was?
Ein Satz zum driften holen
22849187.jpg



Nankang ist super, was ihr alle habt.
Das waren mal meine Sommerreifen.
Bearbeitet von: "MaschSt" 9. Sep
nahu109.09.2019 08:05

5,5 von 6 Punkten oder was?


5/7 (insider)
MaschSt09.09.2019 08:08

[Bild] Nangkang ist super, was ihr alle habt. Das waren mal meine …[Bild] Nangkang ist super, was ihr alle habt. Das waren mal meine Sommerreifen.


Guckt sich weg
Wurde berichtigt
Bearbeitet von: "Schnäppchen_Gott" 9. Sep
Abgelaufen nun bei 86 €
Die Reifen großer Namen hafter Hersteller, werden für die Tests genauso präpariert das sie in den Test gut abschneiden wie es VW mit ihren Abgasen gemacht hat.
Ich fahre seit 2 Jahren im Sommer Tomket Reifen 225 und im Winter Sava 205 die zum Goodyear Konzern gehören.
Kann mich über keinen der Reifen beschweren, die Tomket Reifen sind sogar im Vergleich zu Michelin die ich vorher drauf hatte viel leiser, besonders ab 200km/h wurden die Michelin so laut. Verbrauch hat sich auch nicht geändert und ich fahre über 45tkm im Jahr. Ich hatte mir damals im Winter aus dem ADAC Test den Verschleißsieger gekauft Dunlop Winter Sport 5, die waren nach einen Winter auf der Vorderachse fast komplett auf Mindestprofiltiefe. Die Sava haben zwei Winter runter und haben immer noch über 6mm!
Wer an den Reifen spart, spät definitiv am falschen Ende..
Madbro09.09.2019 08:15

Die Reifen großer Namen hafter Hersteller, werden für die Tests genauso p …Die Reifen großer Namen hafter Hersteller, werden für die Tests genauso präpariert das sie in den Test gut abschneiden wie es VW mit ihren Abgasen gemacht hat.Ich fahre seit 2 Jahren im Sommer Tomket Reifen 225 und im Winter Sava 205 die zum Goodyear Konzern gehören.Kann mich über keinen der Reifen beschweren, die Tomket Reifen sind sogar im Vergleich zu Michelin die ich vorher drauf hatte viel leiser, besonders ab 200km/h wurden die Michelin so laut. Verbrauch hat sich auch nicht geändert und ich fahre über 45tkm im Jahr. Ich hatte mir damals im Winter aus dem ADAC Test den Verschleißsieger gekauft Dunlop Winter Sport 5, die waren nach einen Winter auf der Vorderachse fast komplett auf Mindestprofiltiefe. Die Sava haben zwei Winter runter und haben immer noch über 6mm!



Ist natürlich Blödsinn. Reifen für Tests werden entweder aus laufender Produktion entnommen oder verdeckt eingekauft.
Auch sonst ist der objektive Vergleich schon sinnvoller, als ein persönliches "Ich glaub, ich brauch weniger".
voellig_egal09.09.2019 07:52

nen bekannter hat sich billige China-Pneus gekauft...Marke weiß ich nicht …nen bekannter hat sich billige China-Pneus gekauft...Marke weiß ich nicht mehr...wie gut die innem Bremstest abgeschnitten hätten auch nicht...


Wenn die Aussage schon so los geht solltest du dir ernsthaft die Frage stellen, ob es sinnvoll und vor allem glaubhaft ist wenn du weiter schreibst und das postest!
265er Schlappen für 15" bei 70er Querschnitt? Was sind das denn für gestörte Portionen?
tsss, wer Sportwagen oder SUV fährt kann sich ja wohl auch ein Satz Reifen für >1000 Euro leisten.
Ich finde die Idee super.

Effektiver wird man die SUVs auf den Straßen kaum los.
Madbro09.09.2019 08:15

Die Reifen großer Namen hafter Hersteller, werden für die Tests genauso p …Die Reifen großer Namen hafter Hersteller, werden für die Tests genauso präpariert das sie in den Test gut abschneiden wie es VW mit ihren Abgasen gemacht hat.Ich fahre seit 2 Jahren im Sommer Tomket Reifen 225 und im Winter Sava 205 die zum Goodyear Konzern gehören.Kann mich über keinen der Reifen beschweren, die Tomket Reifen sind sogar im Vergleich zu Michelin die ich vorher drauf hatte viel leiser, besonders ab 200km/h wurden die Michelin so laut. Verbrauch hat sich auch nicht geändert und ich fahre über 45tkm im Jahr. Ich hatte mir damals im Winter aus dem ADAC Test den Verschleißsieger gekauft Dunlop Winter Sport 5, die waren nach einen Winter auf der Vorderachse fast komplett auf Mindestprofiltiefe. Die Sava haben zwei Winter runter und haben immer noch über 6mm!



Sorry, aber das bezweifle ich mit jeder in Deutschland zu findenden Bremsspur!

Selbst namhafte Hersteller schneiden teilweise mit einigen Modellen ebenfalls schlecht ab.

Einzige Aussage die sich daraus ableiten lässt ist, dass ein guter Reifen nicht unbedingt aus dem Hause einer großen Marke kommen muss und damit auch nicht unbedingt teuer sein muss.
Casablanca8909.09.2019 07:56

Kannst du dich an die Vergabe an das Goldene Lenkrad und dem ADAC …Kannst du dich an die Vergabe an das Goldene Lenkrad und dem ADAC erinnern? Mehr muss ich dazu nicht sagen...


Da wurden lediglich die Teilnehmerzahlen nach oben korrigiert, aber nicht aus schlecht gut gemacht.
Madbro09.09.2019 08:15

Die Reifen großer Namen hafter Hersteller, werden für die Tests genauso p …Die Reifen großer Namen hafter Hersteller, werden für die Tests genauso präpariert das sie in den Test gut abschneiden wie es VW mit ihren Abgasen gemacht hat.Ich fahre seit 2 Jahren im Sommer Tomket Reifen 225 und im Winter Sava 205 die zum Goodyear Konzern gehören.Kann mich über keinen der Reifen beschweren, die Tomket Reifen sind sogar im Vergleich zu Michelin die ich vorher drauf hatte viel leiser, besonders ab 200km/h wurden die Michelin so laut. Verbrauch hat sich auch nicht geändert und ich fahre über 45tkm im Jahr. Ich hatte mir damals im Winter aus dem ADAC Test den Verschleißsieger gekauft Dunlop Winter Sport 5, die waren nach einen Winter auf der Vorderachse fast komplett auf Mindestprofiltiefe. Die Sava haben zwei Winter runter und haben immer noch über 6mm!



Namen hafter????
Wer haftet für was? Für die Interpunktion?
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 9. Sep
Vielleicht sollte der ein oder andere sich erstmal mit der Materie auseinander setzten, bevor er Nankang mit "billig China Reifen" Vergleicht. Unfassbares Halbwissen was hier wieder verbreitet wird.
MaschSt09.09.2019 08:08

[Bild] Nankang ist super, was ihr alle habt. Das waren mal meine …[Bild] Nankang ist super, was ihr alle habt. Das waren mal meine Sommerreifen.


Das passiert bei so einer Reifengröße aber auch Premiummarken.
30ger Querschnitt, vermutlich noch negativer Sturz und nicht penibel eingestellter Luftdruck sind eine Herausforderung für jeden Reifen.
Unter der 255 kann man auch einen Durchschlag erkennen.
MaschSt09.09.2019 08:08

[Bild] Nankang ist super, was ihr alle habt. Das waren mal meine …[Bild] Nankang ist super, was ihr alle habt. Das waren mal meine Sommerreifen.



Hauptsache 20er Felgen auf dem Karren was Wie kommt man überhaupt auf die Idee sowas auf eine so große Felge zu machen? Wenn Mutti mit ihren 14 oder 15" Felgen Geld sparen will, dann ist das ja irgendwie nachvollziehbar, aber bei 20" :D?
Ich fahre die Reifen seit ca. 2 Jahren täglich auf mein Wagen. Das Auto hat ca. 189 PS. Ich würde behaupten, nicht sehr reifenschonend zu fahren. Dazu fahre ich die Reifen meist bis zum Dezember rein und montiere Sie wieder anfang April. Bis jetzt habe ich absolut keine Probleme mit den Reifen. Auch nicht mit mehr Benzinverbrauch. Mein Schwager fährt die Reifen auf seinem CLA und der hat auch keine Probleme.
Zum angehängten Bild oben, das könnte jeder Reifen sein, ich sehe da keinen Firmnname. Außerdem weiß keiner was mit dem Reifen tatsächlich veranstaltet wurde. Gerade der ADAC genießt ja eine extrem hohe Reputation, denen kann natürlich blind vertrauen. Die Reifenlobby leistet gute Arbeit.
Nankang Reifen - nicht mal geschenkt. Da wird das Spurhalten zur Glückssache.
-5 € Pro Stück (=Entsorgungskosten) - und ich würde sie nicht nehmen.
Bearbeitet von: "stacheljochen" 9. Sep
Reaver198809.09.2019 08:40

Hauptsache 20er Felgen auf dem Karren was Wie kommt man überhaupt auf …Hauptsache 20er Felgen auf dem Karren was Wie kommt man überhaupt auf die Idee sowas auf eine so große Felge zu machen? Wenn Mutti mit ihren 14 oder 15" Felgen Geld sparen will, dann ist das ja irgendwie nachvollziehbar, aber bei 20" :D?


Weil die eigentlich nicht mal so schlechte Bewertungen hatten und mit 100€ pro Reifen nicht die billigsten waren.
Ich war jahrelang auf Conti unterwegs. 225/40 R18 auf einem Touran. Sehr gute Reifen, aber leider trotz korrektem Luftdruck und Achsvermessung frühzeitig innen abgefahren. Nach 2 Jahren war immer Schluss. Jetzt habe ich Nankang Reifen. Die fahren sich weder bei Nässe noch bei trockener Straße unter den Durchschnittsbedingungen besser oder schlechter, noch verbraucht der Wagen mehr als sonst. Einzig der Preis ist um die Hälfte günstiger.
Vorbei. 86€
Elektrohuhn09.09.2019 08:49

Ich war jahrelang auf Conti unterwegs. 225/40 R18 auf einem Touran. Sehr …Ich war jahrelang auf Conti unterwegs. 225/40 R18 auf einem Touran. Sehr gute Reifen, aber leider trotz korrektem Luftdruck und Achsvermessung frühzeitig innen abgefahren. Nach 2 Jahren war immer Schluss. Jetzt habe ich Nankang Reifen. Die fahren sich weder bei Nässe noch bei trockener Straße unter den Durchschnittsbedingungen besser oder schlechter, noch verbraucht der Wagen mehr als sonst. Einzig der Preis ist um die Hälfte günstiger.


Das wollen alle die sich am Namen "Nankang" stören aber nicht hören. "Was der Bauer nicht kennt das frisst er nicht" und so ...
Einfach hier mal schauen welche "No Name" Reifen zu welchen Konzern gehört.
reifendachs.de/inf…tml
Madbro09.09.2019 08:58

Einfach hier mal schauen welche "No Name" Reifen zu welchen Konzern …Einfach hier mal schauen welche "No Name" Reifen zu welchen Konzern gehört.https://www.reifendachs.de/informationen_reifenhersteller.html


Die Zugehörigkeit sagt aber nichts über die Qualität aus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text