234°
ABGELAUFEN
Zahlungsdaten per Tool aus scan/pdf auslesen und .xml-Datei erstellen für Webbanking oder Software
Zahlungsdaten per Tool aus scan/pdf auslesen und .xml-Datei erstellen für Webbanking oder Software
  1. Freebies
Kategorien
  1. Freebies

Zahlungsdaten per Tool aus scan/pdf auslesen und .xml-Datei erstellen für Webbanking oder Software

ehrenamtliche Tätigkeit in einem Verein, insbesondere als Kassierer, ist verbunden mit kaum delegierbarer Arbeit und einer gewissen Verantwortung.

Ein Bekannter sucht daher eine Möglichkeit, Eingangsrechnungen schnell und ohne Fehler zu erfassen, inkl. SEPA (IBAN/BIC) um Überweisungs-Datensätze zu erstellen.
reine screenshot-Tools (evtl. mit OCR) sind daher ausgeschieden, da drag© keine Erleichterung brachten.

Von SEPArator war er jedoch begeistert, da scans sowie QR-Codes (nach EPC069-12, Gircocode, Bezahlcode) und PDFs (herkömmlich oder ZUGFeRD-Format) hierüber verarbeitet werden können. Auch scan-Masken um wiederholende Infos zu speichern ist kein Problem.
Die hieraus erstellte .xml-Datei (en) importierte er danach direkt ins Webbanking bzw. in sein Desktop Onlinebanking-Programm, zur Weiterverarbeitung.

Es handelt sich um Freeware
(Einschränkung zur Pro die in diesem Jahren noch kommen soll = keine Sammelüberweisung).
... für Freiberufler, Vereine, Personen mit Sehschwäche usw. oder welche die einfach auf "Nummer sicher" gehen wollen und dem gefürchteten IBAN die Zähne zeigen wollen. :-)

vielleicht hat der eine oder andere einfach Bedarf an sowas

17 Kommentare

zu was braucht man das?

Verfasser

hab ich beschrieben meines Erachtens, an Hand eines Falls und am Ende auch div. Punkte angeführt.

kein Produkt wo jeder benötigt, sondern ein Nischenprodukt, wo man jedoch sucht wie verrückt, wenn man es nicht kennt.

aber wenn du nicht weißt es einzusetzen, brauchst du es auch nicht

____
ZUGFeRD bspw. ist der Standard für "elektronische Rechnungen" - ferd-net.de
hier bspw. ist ein Veranschaulichungsgrafik, wie eine solche PDF/A-3 Datei erstellt wird
mit dem og Tool wirst du als Empfänger die Daten fehlerfrei auslesen können, da hier die Informationen aus der PDF/A-3 extrahiert und als Überweisungs-/Zahlungsdatensatz aufbereit wird.

Bei manchen Leuten kann ich mich nicht entscheiden, ob sie aus echtem Interesse nach einem Verwendungszweck fragen, aus Faulheit zum selbständigen Informieren oder einfach nur zum Trollen. oO

Ich bezahle nicht mit XML-Dateien... Ich bezahle mit Geld...

Hat sicher seine Anwendungszwecke, so irre viel Geld gebe ich nun auch nicht aus, dass sich das lohnt und beruflich ist man sowieso schon so tief im SAP-System drin, dass es überhaupt gar keine Rechnung mehr braucht...

Der Deal ist 4h lang online, hat 93 Grad und es gibt keinen Kommentar der bezweifelt, ob der Deal hier rein gehört, weil es die SW sowie immer gratis (Freeware) gibt? Was ist hier los?

gutes programm.
danke fürn Hinweis.

Was hat der Thread hier zu suchen?
Gehört meiner Meinung nach ganz klar in Diverses.
Falls es nicht verschoben wird weiß ich auch nicht...

gamecode

zu was braucht man das?


Wenn man ein DMS betreibt und ohnehin scannen muss kann man die Daten recht bequem in die Buchhaltung schießen und mit ein paar Klicks alles erledigen. Wer solche Fragen stellt ist ohnehin Angestellter und erkennt den Nutzen selbst dann nicht wenn er dem Buchhalter über die Schulter schaut

Funktioniert das auch mit Wiso - Mein Verein?

Glaub für sowas gibt es genug webdienste die das gleiche machen

DETLEV23

Glaub für sowas gibt es genug webdienste die das gleiche machen


Glaub', es gibt genug Leute, die ihre Rechnungen nicht einem schimmeligen Webdienst in den Rachen werfen wollen.

DETLEV23

Glaub für sowas gibt es genug webdienste die das gleiche machen


Die sich über gratis Daten freuen und sich kaputt lachen

Solche webdienste haben natürlich Regeln und Zertifizierungen. Ich würde sowas auch nicht machen, aber ob diese Software eine seriöse Alternative ist mag ich zu bezweifeln

Verfasser

DETLEV23

Solche webdienste

welche sind das konkret?

... Alternative ist mag ich zu bezweifeln

wieso das? ein Desktop Tool ohne Online-Zwangszugang bevorzuge ich

Verfasser

Chappi

...Wiso - Mein Verein?

müsste gehen, hab jedoch Mein Verein nicht installiert
Wiso Mein Geld update1.buhl-data.com/faq…pdf Seite 12+13 gibt es 2 Möglichkeiten

DETLEV23

Solche webdienste

... Alternative ist mag ich zu bezweifeln



Gibt einige:

Epost Scanner App
Gini.net
Esker
Usw. Das GoogleYourselfStichwort lautet "Elektronische Rechnungsbearbeitung"

Verfasser

DETLEV23

Epost Scanner App + gini = gleich


wie du selbst schreibst, sind es apps (Cloud-Services) keine (!) Stand-Alone Desktop Versionen und die Daten werden an deren Server geschickt, zudem hab ich keine Zertifizierungen gesehen.

Bei den Apps kommt es sehr stark auf die Hardware (Smartphone-Cam) sowie Ausleuchtung an
siehe die jeweiligen Bewertungen in den stores.

epost/gini bspw. kann keine QR-Codes (egal ob EPC069-12, bezahlcode usw.) bzw. PDF/A-3 ZUGFeRD-Dateien verarbeiten.

Abschließend kommt hinzu, dass man evtl. deren Onlinebanking-Modul verwenden muss, da ein Export und Eigenverwaltung über ein Desktop-Onlinebanking-Produkt seiner Wahl, nicht möglich ist.
Bei epost, erteilt man ein SEPA-Lastschriftmandat an die Deutsche Post, die die Zahlung dann durchreichen - hinzu kommt eine Transferobergrenze.
bei gini ist das banking-Modul aktuell (je nach Sicherheitsf.) unbrauchbar, denn optische TAN (Flicker) funktioniert seit Monaten nicht.

Wo kann ich esker kostenlos beziehen?

Dh. hier wird nicht nur in einem Punkt Apfel mit Birnen verglichen, sondern fast in allen, denn lediglich dass eine gewisse Erkennung stattfindet, haben sie nichts gemeinsam.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text