Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Zalando Outlet -70% (lokal/offline)
223° Abgelaufen

Zalando Outlet -70% (lokal/offline)

8
eingestellt am 24. JanVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ab heute gibt es wieder Rabatt im Zalando Outlet Store. Gilt wahrscheinlich wieder in ganz Deutschland. Vielleicht findet ihr ja etwas schönes. Also viel Spaß beim Shoppen.


heute beginnt Deine Zeit für Mega-Schnäppchen: zusätzlich 70% Rabatt** auf das komplette Wintersortiment! Jetzt in Deinem Outlet Store

Gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung der Hersteller.** Der Rabatt von 70% gilt nur auf gekennzeichnete Artikel. Keine Kombination mit anderen Rabattaktionen möglich.
Zusätzliche Info
Standorte sind aktuell für "bundesweit"
===================

Berlin
Frankfurt aM
Hamburg
Köln
Leipzig

Weitere Outlet-Filialen werden eröffnet in:

Münster (Frühling 2019)
Hannover (Herbst 2019)
2020 in
Konstanz
Mannheim
Stuttgart
Ulm

-70% werden vom Outletpreis abgezogen, also der Zalando Preispappe, nicht von der auch darauf befindlichen UVP der Hersteller. Dahingehend ist der Zalandoquote im Dealtext evtl. mißverständlich.

Gekennzeichnet Artikel bedeutet ein kreisrunder roter Aufkleber mit einer weißen Prozentzahl, auf der Zalando Preispappe drauf. Finalsale deshalb weil damit bereits 30%ter und 50%ter mit ontopic 70% überklebt wurden. Eine 4. Überklebung mit 90% dürfte daher unwahrscheinlich werden.

Zur Gesamtanzahl zwar seltener gesehen, aber es kann auch Artikel geben die immer noch nur auf 50% stehen... meistens so Gucci-Geschichten, sie verstehen schon.


Umtausch/Retourenbedingungen:
==============================

Zitat Kassenzettel:

Innerhalb von 14 Tagen ab Kaufdatum ist ein Umtausch gegen Ware oder Gutschrift für das Zalando Outlet bei Vorlage des Kassenbons möglich, vorausgesetzt die Ware ist unversehrt und mit dem Originaletikett versehen. Waren die Gebrauchsspuren aufweisen, sind vom Umtausch ebenso ausgeschlossen wie Sonderaktions-Artikel, Unterwäsche und Bademode. Eine Barauszahlung des Kaufpreises oder des Gutschriftbetrages ist nicht möglich.

Also grundsätzlich nix Cash. Und das ist ein "echter" Outlet, nicht "produziert für" Outlet... daher auch kleine Fehler oder Mängelexemplare direkt _ab_ Regal bereits möglich.

Ihr seid für die Prüfung vor dem eintüten 100% selbstverantwortlich... ob ihr mit diesem uU. Makel auch tatsächlich leben könnt. Unter den oben beschrieben Bedingungen, wäre ein nachträgliches zurückbringen wollen, nicht weit genug mitgedacht


Laufzeit der ontopic Aktion:
========================

Aussage von Angestellte am Donnerstag 24.01.19 war
Läuft erst seit ca. 2 Tagen
Wie lange noch, schwierig zu sagen, sollte so 1 Woche sein.

Diese Aussage stammt aus Hamburg. Aber diese Outletfiliale wurde erst Sommer/Herbst 2018 eröffnet. Das ist ihr erster WSV, auf viel Erfahrung können sie daher ja schlecht zurückgreifen aber rechnet mal lieber nicht mit Wochen.


Hamburger Ablaufeindrücke:
=========================


Alle Stockwerke (Mann/Frau/Kind) sind ontopic dabei mit "gekennzeichnet Artikel" und es geht auch über alle Klamottengruppen, von Socken über Schuhe bis Jacken.

Das ist nicht nur kleine gesammelt Ecke oder zusammengezogene Kleiderkreisel. Praktisch die meisten Gestänge, Regale usw. haben satt rote Artikel zumind. dabei bzw. sind in der Überzahl. Es gibt weniger ganz unberührte Zonen. Also Herren würde ich daher am Gesamtportfolio einfach mal die hälfte in roter Reduzierung schätzen.

Schuhe gehen preislich hier besonders gut. Obwohl Publikumsmagnete wie Nike Air Max, New Balance und derlei Kram idR leider, aber auch selbsterklärend von ontopic ausgenommen sind. Gr.46 hat immerhin ganze Regalseite (vereinzelt 47 dabei) Gr.45 schon 2 Seiten, Gr.44 mind. 3 Seiten voll... am fündigsten dürften die Gr.41-43 werden.

Wer mehrere Stunden am Stück drin war, kann auch beobachten das auch ordentlich nachgelegt wird. Das meiste wohl von der Kassen- oder Umkleideabgabe. Aber auch vollsortierte Roller gesehen, mit nur zb. Outdoorhosen die aus dem Lager sein könnten... davor waren Outdoorhosen wenig bzw. versprengt im Raum usw.

Soll heißen, es kann sich durchaus lohnen bei der fortgesetzten FuZo-Pirsch, alle paar Stunden wieder mal bei Zalando vorbeizuschauen.

Gruppen

8 Kommentare
Wo gibt's denn Zalando Outlet Stores?
mexe924.01.2019 15:38

Wo gibt's denn Zalando Outlet Stores?


Frankfurt Berlin Köln. Kannst ja mal im Internet gucken.
es wird da nur schrott verkauft
Cali1710vor 31 m

Frankfurt Berlin Köln. Kannst ja mal im Internet gucken.


Und Hamburg
Danke, schauen morgen mal vorbei. Gibt ab und an was nettes dort, zumindest für Frauen.
adrianrbendervor 11 m

Danke, schauen morgen mal vorbei. Gibt ab und an was nettes dort, …Danke, schauen morgen mal vorbei. Gibt ab und an was nettes dort, zumindest für Frauen.


Kann ich nicht bestätigen
Cali1710vor 5 h, 8 m

Frankfurt Berlin Köln. Kannst ja mal im Internet gucken.


Hamburg auch
Voll HOT, den Deal hätte ich sonst auch selbst eingestellt ich hab oben mal ausführlicher ergänzt.

Es ist ein Outlet, mit allen Vor&Nachteilen und man sollte schon wissen was man da tut. Hier besonders, weil man davon ausgehen darf das so einiges aus 10x anprobiert/retourniert regulären Onlinebiz stammt... und so mancher Mitmensch zu blöd zum ordentlichen verpacken ist oder keinen neuen bzw. Umkarton kennt.

Ich würde auch niemals 50 Euro für einen Sweater bezahlen, egal was für ein Hugo Gucci drauf steht. Auf der anderen Seite, wer viel Zeit mitbringt kann immer wieder hier unbekannte ausländische Hersteller bzw. ungewöhnliche Klamottengestaltung finden, die du so in der FuZo hier nicht siehst.

Ansonsten ist der Regulärbetrieb ähnlich dem TKmaxx, wo man sich häufig denkt, nö, immer noch zu teuer. Da warten wir mal ab bis sie mit der Eigenreduzierung weitermachen müssen um mal aktuell direkt zu vergleichen:

Der TKmaxx hat jetzt in den Eingangsbereichen einen zusammengezogen WSV Damen+Herren gemischt. Quasi der Supersale (sic) aber in jeder Etage seine kleinere normale Salezone, je Stange, laufen. Der netto Preisunterschied dazwischen am Beispiel einer entsprechend gewandert Bugatti farbig jeansalike Hose
90 Euro UVP (glaubwürdig, real wohl 75-80)
30 Euro TKmaxx
24 Euro Normalsale (roter Kleber)
18 Euro Supersale (gelber Kleber)
Also wenn die Farbe nicht so besonders wäre und Bugatti okay quali zu dem Preis, sie bombe sitzt, hätte ich das so nicht mitgenommen. Die könnten mich erst Februar oder eher März wiedersehen, wenn sie richtig rausballern müssen Und im Zalando ist ähnliches jetzt für 15 Euro drin, teils aber auch "echte" Marke, unterm Strich einfach etwas attraktiver.

Nach paar Stunden hab sogar ich sowas wie Only&Sons gefunden. Endpreis waren 4,50 Euro für einen Strick(!) 100% Baumwolle langarm Unterhemd bzw. sommerlich Dünnjersey. In außergwöhnlicher Farbe und Verarbeitung, so einem Knitterlook für junge Leute. Also Strickware ist grundsätzlich teurer und gehen sogar im TomTailor Werksgelände-Outlet erst ab 8 Euro los. Das Ding war fehlerfrei.

Ontopic hab ich Wife und Kids rumturnen lassen und mich mehr aufs Schuhwerk konzentriert, wegen Sitzgelegenheit (!!1!1) und da fliegt mir praktisch Knaller von alleine zu: Regenstiefel, Geox Respira, Rauhleder in sehr fein Nubuklike, glaubwürdige 150 UVP für bizarren Endpreis von 15 Euro Dabei war der Outletmangel, paar kleine Kratzer oben... die man rausbürsten kann, aber unterm Strich wie er auch aussehen würde wenn ich 1x im Garten durchs Gebüsch laufe.

Sitz ich weiter rum, 1h vor Feierabend tauchen aus dem nichts direkt vor mir auf: 1x Converse Highchucks Leder, die dicker gefütterten in Matt, Zalandopreis 35 Euro, natürlich 70% ausgenommen. Genauso 1x Dock Martens, oben abgeschnitten schwarzer Lederboot, mit durchsichtig Sohle. Ich meine auch 35 oder 39,99 oder sowas. Das sind doch selbst ohne ontopicaktion Preise, wo ihr hier voll am Rad dreht. Aus neugier hab ich alle 4 Schuhe mal schnell im Licht rumgedreht, also da war kein Kratzer oder so.

Noch nicht... weil der Pöbel geht auch nicht sonderlich pfleglich im Laden damit um. Lassen ihre Anproben einfach liegen, die Haufen türmen sich, Kinder stapfen drüber usw. Kommt dann so Angestellter mit dem Schubkarren, pfeffert sie alle rein und verschwindet erstmal Backstage. Dann kommt er mit einem _neuen_ Schubkarren hervor, wo die Sachen paarweise sortiert sind und räumt das erst wieder in die Regale ein.
Ich bin dafür zu alt und verstehe nicht was so schwer sein soll, seine anprobierten Pantoffel auch selbst wieder ins Regal zurück zu bringen. Den echten Outletmangel wie Wasserfleck auf Zehenspitzen, vergilbung, Ausbleichfleck oä. sah ich so jedenfalls viel seltener, als die Schrammen die offensichtlich durch dieses fehlerhafte Grundverhalten verursacht wurden.

Aber egal, wer zwar geklebte aber immerhin Echtleder Matschboots für 9-15 Euro haben will (der Geox war schon eine Ausnahme) kann dort jetzt nur happy werden. Hätte bestimmt mit 2 Tüten voll rauslaufen können. Von Marken wie Zigs(?) oder so, Pier One und so nie gehörtes, werden schon so indische Reno sein. Wenn ich mir überlege was für Plastikschrott bei Real und H&M zu dem Preis geht, spielt das aber immer noch 2 Ligen höher

Wer statt Outdoor hübscher will, geht auch ab 15-20 Euro aber mit uU. genauer gucken, was man da noch mit Schuhcreme etc. machen kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text