185°
ABGELAUFEN
Zalman T2 mATX/ITX-Gehäuse @ ZackZack (günstigstes PC-Gehäuse auf dem Markt)

Zalman T2 mATX/ITX-Gehäuse @ ZackZack (günstigstes PC-Gehäuse auf dem Markt)

ElektronikZackZack Angebote

Zalman T2 mATX/ITX-Gehäuse @ ZackZack (günstigstes PC-Gehäuse auf dem Markt)

Preis:Preis:Preis:18,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei ZackZack gibts für extrem wenig Geld ein einfaches mATX-PC-Gehäuse. Preisvergleich startet sonst bei 21,98€ (Alternate).

Farbe: schwarz (inkl. Innenraum)
Formfaktor: Mini-Tower (mATX, ITX)
Laufwerksschächte: 1x 5,25 extern, 2x 3,5 intern, 1x 2,5 intern
Maße (BxHxT): 169 mm x 425 mm x 340 mm
Lüfter: 3x 120mm einbaubar, 3x 92mm einbaubar (1x vorhanden)
Netzteilmontage: unten
max. Grafikkartenlänge: 270mm
Anschlüsse (Gehäuseoberseite): Mikro, Kopfhörer, 2x USB 2.0

Link zu geizhals: geizhals.at/de/…tml
Herstellerseite: zalman.com/glo…616

Bei Amazon habe ich leider keine Bewertungen gefunden, bei Alternate gibts aber 3x 5Sterne.

11 Kommentare

239110
tqxz56_4.png
tqxz56_9.png

An sich sehr minimalistisch durch m-ITX und dann doch Möglichkeiten für eine Kompacktwasserkühlung, ATX Netzteil usw usw usw... Für den Preis ist die Ausstattung meiner Meinung nach nicht verkehrt. Design & Ausmaße sind dann aber doch wieder Geschmackssache. Aber an meinem NZXT Rogue kommt bisher für mich persönlich keiner vorbei =)

Ich kann alternativ foglendes Gehäuse für 32,43€ (abzgl. Gutschein/Cashback) inkl. 200W Netzteil empfehlen:

voelkner.de/pro…tml

Es gibt zwar scharfe Kanten aber für den Preis und für entsprechende Hardware fast unschlagbar. Habe damit selber schon gebastelt.

^was will man mit 200w?

Naja, für nen HTPC oder Office PC reicht das ja vollkommen. Stören würde mich da eher das SFX-Format des Netzteils, das macht das Austauschen im Ernstfall schwierig.

robafella

Naja, für nen HTPC oder Office PC reicht das ja vollkommen. Stören würde mich da eher das SFX-Format des Netzteils, das macht das Austauschen im Ernstfall schwierig.



Ich denke ein Austausch würde sich bei dem Preis auch kaum lohnen.
Bei mir läufts jedenfalls inzwischen 24/7 ohne Probleme. Der Wirkungsgrad ist sogar überraschend gut, bei mir braucht der PC 25Watt. Sehr viel weniger ist bei der verwendeten Hardware kaum möglich.

Ist allerdings wie gesagt auch nur als Alternative zu bedenken. Das Gehäuse hier aus dem Deal macht auch einen sehr guten Eindruck, vor allem die vielen Lüftungsschlitze sind in jedem Fall gut.

@AdelinaX du würdest dich wundern, was man mit 200W alles stabil zum laufen bringt. Überdimensionierte Netzteile sind eine Volkskrankheit.



Gehäuse ist eine Komponente, die am längsten "lebt". Ich persönnlich würde grade daran nicht sparen.

Swintus

Gehäuse ist eine Komponente, die am längsten "lebt". Ich persönnlich würde grade daran nicht sparen.


seh ich genauso. ebenso am Netzteil, was ich noch wichtiger finde...

Wer nicht sparen will dem empfehle ich lianli. Habe neulich einem Freund den alten Rechner aufgerüstet. Einfach das ganze Gehäuse in die Badewanne und ausgespült. Wie neu

Swintus

Gehäuse ist eine Komponente, die am längsten "lebt". Ich persönnlich würde grade daran nicht sparen.



Sofern es kein 20€ No-Name Gehäuse (inkl. Netzteil :D) ist, hält es schon Jahre. Würde mich bei einem feinem Lianli darüber ärgern, wenn mal ein Kratzer rein kommt... Und selbst bei meinem Bitfenix Shinobi ärger ich mich über Schrammen vorne.

Den bekommst du aber nicht für 19,-€.

furu

Wer nicht sparen will dem empfehle ich lianli. Habe neulich einem Freund den alten Rechner aufgerüstet. Einfach das ganze Gehäuse in die Badewanne und ausgespült. Wie neu

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text