(zapals) Festplatte Netac N600S 430GB 2.5 Inch Internal SSD 500MB/s - 400MB/s
439°Abgelaufen

(zapals) Festplatte Netac N600S 430GB 2.5 Inch Internal SSD 500MB/s - 400MB/s

56
eingestellt am 7. JunBearbeitet von:"pozilist"
Ihr müsst registriert und eingeloggt sein und die Währung auf "EUR" stellen.

This Netac N600S SSD adopts SLC virtual caching technology, high speed SATA 6Gb/S. With 430GB storage capacity, get more out of your storage. Make your computer faster and more efficient with the Netac series SSD, which delivers the industry's best balance of performance, endurance and efficiency.

High SpeedAdopting SLC virtual caching technology, high speed SATA 6Gb/S. Read speed is up to 500MB/s, effectively improves data transmission speed.

Professional SSDSupport TRIM, SMART and Dev-Sleep mode, with 32MB cache, high performance, high efficiency and low power consumption.

Compact DesignSlim and lightweight, you can even put it in your pocket and take it anywhere.

Anti-ShockNo mechanical components, zero dB noise.

Elegant DesignAluminum shell with frost finish; anti-skid and anti-abrasion.


Specifications
Brand Netac
Model N600S
Material Aluminum
Capacity 430GB
Cache 32MB
NAND Flash TLC
Read/Write Speed 500MB/s, 400MB/s
Form Factor SATA 6Gb/s 2.5 inch
Storage Temperature -40℃-85℃
Operating Temperature 0℃-70℃
Humidity 5%-95%
Package Size 13 x 10 x 1.5 cm/5.12 x 3.93 x 0.59 inch
Package Weight 68g/1.34oz
Package Content 1 x Solid State Drive
Zusätzliche Info
Zapals AngeboteZapals Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
So - hab eine bestellt und meine Frau spielt Versuchskaninchen. Wird ihre Gamesplatte. Ich werde berichten ob sie jammert und keift weil die Platte abgeraucht ist.
Bearbeitet von: "RLXD" 7. Jun
56 Kommentare
Bevor gefragt wird: Wer EUSt. zahlen möchte, legt nochmal 10,30€ drauf.
gibts Tests?
Kann irgendwer zu den Platten Bericht erstatten? Die Preise sind einfach zu gut für die angegebene Leistung - wäre vielleicht 'ne nette Geschichte als PS4 SSD oder kleines Daten-Grab.
Wäre perfekt für meine PS4... Mich würden auch Erfahrungsberichte interessieren?
Avatar
GelöschterUser822569
Wer stellt die her? So viele Hersteller gibt es ja nicht mehr, hab irgendwie die Befürchtung, dass wenn man die aufschraubt nur eine SD Karte zum Vorschein kommt.
GelöschterUser8225697. Jun

Wer stellt die her? So viele Hersteller gibt es ja nicht mehr, hab …Wer stellt die her? So viele Hersteller gibt es ja nicht mehr, hab irgendwie die Befürchtung, dass wenn man die aufschraubt nur eine SD Karte zum Vorschein kommt.


Laut Wikipedia stellt die Netac her. "Leading Flash Memory Manufacturer"

Börsennotiert... Kann gut sein dass es hält was es verspricht.
Bearbeitet von: "RLXD" 7. Jun
Die Daten kommen mir komisch vor und auf deren Webseite gibt es das Modell gar nicht.
netac.com/Product/Embeddedindex.html

Ok gibt es doch, aber nur auf der chinesischen Webseite. netac.com.cn/Dis…000
Aber da gibt es auch keine genaueren Angaben.
Bearbeitet von: "hycon" 7. Jun
Hab jetzt ein wenig recherchiert. Scheinen wirklich ordentliche SSDs zu sein. Habe zwar nur Reviews und Schreibtests der N500S und N530S Reihe gefunden, die halten allerdings ihre Angaben allesamt ein. Ebenfalls sollen sie solide Lebenszeit zu haben.
Am meisten stört mich die Angabe zum Flash... hier ist keine rede von 3D TLC NAND, bei der N500S wäre es aber angeblich 3D NAND mydealz.de/dea…e=2

Hatte auch schon einen Verkäufer (Netac) auf AliExpress kontaktiert, da wurde auf den NAND nicht eingegangen und nur gesagt dass N500S eines der Modelle sei die Netac hat.
> “Netac have many model , N500S jus one of that ,”

Selbiges wird wohl auch für die N600S gelten.

Wenn Netac wirklich den USB Stick erfunden hat (zumindest "Zeitgleich" mit anderen) und sich betrogen vorkommt weil es keinen Interessiert, sollten Sie echt mal besser kommunizieren und zumindest ihre Webseite konsistent bekommen... So werden sich die Produkte doch nie wirklich außerhalb China's durchsetzen.


GelöschterUser8225697. Jun

[...] hab irgendwie die Befürchtung, dass wenn man die aufschraubt nur …[...] hab irgendwie die Befürchtung, dass wenn man die aufschraubt nur eine SD Karte zum Vorschein kommt.


Die Angst das es sich um einen gigantischen USB Stick handelt, kann ich jedoch verstehen
Bearbeitet von: "White-Tiger" 7. Jun
Krasse Preise bei SD Karten und SSDs. Versuchskarnickel vor
Das sind meistens ssd Platten von großen Herstellern bei denen es produktionsfehler gab. Deshalb weisen sie nicht die angegebenen 480gb vor und werden somit an verkauft.
Bearbeitet von: "AcTiiV" 7. Jun
Find den Preis geil und würde es auch versuchen, hätte ich nicht letztens 3x 1 TB 860er Evo für 186 Euro pro Stück gekauft...
Bin versorgt, aber ich würde es an eurer Stelle versuchen. Für einen Gaming Rechner, wo man mit leben kann wenn das Teil wirklich abrauchen sollte, einfach nur hot!
Bearbeitet von: "stafic" 7. Jun
So - hab eine bestellt und meine Frau spielt Versuchskaninchen. Wird ihre Gamesplatte. Ich werde berichten ob sie jammert und keift weil die Platte abgeraucht ist.
Bearbeitet von: "RLXD" 7. Jun
Hab au mal eine bestellt, mal schaun für was die so taugt
Auch Mal mitgenommen.
RLXDvor 2 h, 38 m

Kann irgendwer zu den Platten Bericht erstatten? Die Preise sind einfach …Kann irgendwer zu den Platten Bericht erstatten? Die Preise sind einfach zu gut für die angegebene Leistung - wäre vielleicht 'ne nette Geschichte als PS4 SSD oder kleines Daten-Grab.


SSDs sind Niemals ein gutes Datengrab.
pozilistvor 3 h, 11 m

Bevor gefragt wird: Wer EUSt. zahlen möchte, legt nochmal 10,30€ drauf.


Möchten tu ich nicht, aber muss ich es?
Oder geht das so durch wie bei Gearbest?
GelöschterUser8225697. Jun

Wer stellt die her? So viele Hersteller gibt es ja nicht mehr, hab …Wer stellt die her? So viele Hersteller gibt es ja nicht mehr, hab irgendwie die Befürchtung, dass wenn man die aufschraubt nur eine SD Karte zum Vorschein kommt.



Ne 420 Gig SD Karte für 54,22€. Nehme ich, wo ist der Schraubendreher
Grompavor 1 h, 5 m

SSDs sind Niemals ein gutes Datengrab.


Bei dem Traffic den ich auf 'ner Platte verursachen kann schon. Da ist 'ne HDD einfach zu langsam.
Grompavor 1 h, 32 m

SSDs sind Niemals ein gutes Datengrab.


Gerade als Datengrab ist eine SSD besser geeignet als eine HDD. Da man bei einem Datengrab eher weniger Schreibvorgänge hat hält die ewig.
So ein Mist, ich hab mir die 320GB aus dem alten Deal und die Maxmemory 360 GB gekauft und jetzt kommt das Ding.

Eventuell kann ich ja noch stornieren.
Grompavor 2 h, 27 m

SSDs sind Niemals ein gutes Datengrab.


Warum?
AcTiiVvor 5 h, 1 m

Das sind meistens ssd Platten von großen Herstellern bei denen es …Das sind meistens ssd Platten von großen Herstellern bei denen es produktionsfehler gab. Deshalb weisen sie nicht die angegebenen 480gb vor und werden somit an verkauft.


Woher stammt diese Information? Gibt es dazu eine nachweisbare Quelle?
black.dotvor 40 m

Woher stammt diese Information? Gibt es dazu eine nachweisbare Quelle?


Nachweisbar wahrscheinlich nicht, das hört man aber immer wieder wenn es um so billige ssds geht. Jemand müsste mal eine aufmachen und schauen was wirklich verbaut ist, mir wäre die hier bekannte Größe nämlich nicht bekannt.
pozilistvor 7 h, 57 m

Bevor gefragt wird: Wer EUSt. zahlen möchte, legt nochmal 10,30€ drauf.



Von wo aus wird das denn verschickt?
AcTiiVvor 6 h, 24 m

Nachweisbar wahrscheinlich nicht, das hört man aber immer wieder wenn es …Nachweisbar wahrscheinlich nicht, das hört man aber immer wieder wenn es um so billige ssds geht. Jemand müsste mal eine aufmachen und schauen was wirklich verbaut ist, mir wäre die hier bekannte Größe nämlich nicht bekannt.


Es gibt schon seit Ewigkeiten keine SSDs mehr, die einen 32 MB Cache haben, von daher ist das wohl ein eigenes Gebräu.

Wenn man einen 512GB SSD Controller, der für 8 Chips ausgelegt ist, nur mit 7 Chips bestückt, dann kommen 448GB raus, bei einer 480GB SSD sind es dann 420GB. Von daher ist es wohl eine der beiden Versionen, plus etwas mehr oder weniger Overprovisioning.

Alles in allem wohl eine normale Sache, auch wenn man es üblicherweise nicht macht, da sich runde 500GB oder etwas ähnliches besser verkaufen.
xattr.vor 10 h, 5 m

Warum?


Datangrab = wird nicht oft genutzt oder?
Hab gehört das tut den SSDs nicht gut und würden dann nicht mehr gehen
Ansonsten ist halt Speicherkapazität immer so ne Sache, da ist eine HDD generell kosteneffizienter.
SunMaker3000vor 17 m

Datangrab = wird nicht oft genutzt oder?Hab gehört das tut den SSDs nicht …Datangrab = wird nicht oft genutzt oder?Hab gehört das tut den SSDs nicht gut und würden dann nicht mehr gehen :)Ansonsten ist halt Speicherkapazität immer so ne Sache, da ist eine HDD generell kosteneffizienter.


Hast du falsch gehört.
xattr.vor 22 m

Hast du falsch gehört.



wieso, ist korrekt was er sagt. Darum möchte ich u.a. keine TLC NAND sondern eher 3D TLC NAND weil die gleichmäßiger lagern kann (und eh länger hält). (bei 3D NAND man geht von durchgehend 10 Jahren aus, bei 2D sind es 1000 bei einem Schreibvorgang, aber nur noch 1 bei 300)
Sie z.B. ieeexplore.ieee.org/doc…077
Bearbeitet von: "White-Tiger" 8. Jun
White-Tigervor 49 m

wieso, ist korrekt was er sagt. Darum möchte ich u.a. keine TLC NAND …wieso, ist korrekt was er sagt. Darum möchte ich u.a. keine TLC NAND sondern eher 3D TLC NAND weil die gleichmäßiger lagern kann (und eh länger hält). (bei 3D NAND man geht von durchgehend 10 Jahren aus, bei 2D sind es 1000 bei einem Schreibvorgang, aber nur noch 1 bei 300)Sie z.B. https://ieeexplore.ieee.org/document/7939077


Ein wichtiger Punkt ist aber, dass es sich bei der Data Retention um die Lesbarkeit der Daten bei der Lagerung handelt, ohne Stromversorgung. Solange an Strom angeschlossen wird die natürlich nicht nach einem Jahr anfangen ihren Inhalt zu vergessen. Und auch da kommt es stark auf die Betriebs- und Lagertemperaturen sowie den Allgemeinzustand der Zellen an.

anandtech.com/sho…ion
Bearbeitet von: "hycon" 8. Jun
Ja, darum ging es^^ Für mich heißt "nicht genutzt" = "nicht angesteckt". Für einige mag so auch ein "Datengrab" aussehen. Halt als externes Laufwerk.

Aber so oder so stimmt die Aussage von @SunMaker3000 schon, denn selbst wenn eine SSD "passiv" in Benutzung wäre, so muss sie ihre Zellen auffrischen a.k.a. die Daten gelegentlich moven und verbrät damit Schreibzyclen. (Samsung hatte damit mal nen problem) Ist zwar eigl. vernachlässigbar wenn man es mit aktiver Nutzung vergleicht, dennoch verbraucht sich eine SSD automatisch je älter sie wird. Ich bin aber auch etwas paranoid was SSDs angeht xD Obwohl ich weiß dass sich SSDs in Servern besser halten als HDDs...
Bearbeitet von: "White-Tiger" 8. Jun
Wenn mit DHL eCommerce wie im Bestellvorgang angegeben verschickt wird, gehören EUSt und 6€ DHL Auslagenpauschale in den Preis. Schließlich ist die Chance bei fast 100%, dass man vom netten DHL Boten nochmal zur Kasse gebeten wird.
White-Tigervor 48 m

Ja, darum ging es^^ Für mich heißt "nicht genutzt" = "nicht angesteckt". F …Ja, darum ging es^^ Für mich heißt "nicht genutzt" = "nicht angesteckt". Für einige mag so auch ein "Datengrab" aussehen. Halt als externes Laufwerk.Aber so oder so stimmt die Aussage von @SunMaker3000 schon, denn selbst wenn eine SSD "passiv" in Benutzung wäre, so muss sie ihre Zellen auffrischen a.k.a. die Daten gelegentlich moven und verbrät damit Schreibzyclen. (Samsung hatte damit mal nen problem) Ist zwar eigl. vernachlässigbar wenn man es mit aktiver Nutzung vergleicht, dennoch verbraucht sich eine SSD automatisch je älter sie wird. Ich bin aber auch etwas paranoid was SSDs angeht xD Obwohl ich weiß dass sich SSDs in Servern besser halten als HDDs...


Ja gut, Nutzung als externe SSD ist was anderes, aber ich baue die ja nicht in PC/Laptop ein und wenn ich die gerade nicht brauche wieder aus oder ziehe das Kabel ab.

So gesehen schadet aber nicht nutzen dann auch weniger als nutzen, trotz refresh.
Das kam von SunMaker3000 so rüber als wäre nicht nutzen schlimmer.

SSDs verbrauchen passiv schreibzyklen und HDDs verschleißen mechanisch. Kann man sich jetzt natürlich aussuchen was man bevorzugt.
Bearbeitet von: "hycon" 8. Jun
hyconvor 20 m

Ja gut, Nutzung als externe SSD ist was anderes, aber ich baue die ja …Ja gut, Nutzung als externe SSD ist was anderes, aber ich baue die ja nicht in PC/Laptop ein und wenn ich die gerade nicht brauche wieder aus oder ziehe das Kabel ab.So gesehen schadet aber nicht nutzen dann auch weniger als nutzen, trotz refresh.Das kam von SunMaker3000 so rüber als wäre nicht nutzen schlimmer.SSDs verbrauchen passiv schreibzyklen und HDDs verschleißen mechanisch. Kann man sich jetzt natürlich aussuchen was man bevorzugt.


Ja hab ich unglücklich formuliert
gamermanuvor 15 h, 19 m

Möchten tu ich nicht, aber muss ich es?Oder geht das so durch wie bei …Möchten tu ich nicht, aber muss ich es?Oder geht das so durch wie bei Gearbest?


Anzeige ist raus
Distickstoffmonoxid8. Jun

Anzeige ist raus


Troll?

Aber ernsthaft, ich hatte ja schon bei der 320er SSD wegen des Zolls gefragt, da ich fälschlicherweise annahm man müsse/könne etwas anmelden... Ging soweit dass ich sogar beim Zoll direkt nachgefragt habe.
Die Angaben auf den Päckchen sind entscheidend, denn diese sind eigl. dazu da, um es dann versteuern zu können.
Der Kunde kann ja nix für falsche Angaben, und sollte jemand den Verdacht haben dass diese nicht stimmen, wird halt genauer nachgefragt, bzw. das Päckchen abgefischt und man zahlt den korrekten Betrag.

Es wäre natürlich unmoralisch zu hoffen dass es durchgeht bzw. dass die Angaben hoffentlich so falsch sind dass es durchgeht, aber nicht so dass es auffällt. Ich selbst rechne ja damit mein erstes Zoll Päckchen zu erhalten (gut, eigl. eher )
Bearbeitet von: "White-Tiger" 8. Jun
White-Tigervor 1 h, 13 m

Troll?Aber ernsthaft, ich hatte ja schon bei der 320er SSD wegen des Zolls …Troll?Aber ernsthaft, ich hatte ja schon bei der 320er SSD wegen des Zolls gefragt, da ich fälschlicherweise annahm man müsse/könne etwas anmelden... Ging soweit dass ich sogar beim Zoll direkt nachgefragt habe.Die Angaben auf den Päckchen sind entscheidend, denn diese sind eigl. dazu da, um es dann versteuern zu können.Der Kunde kann ja nix für falsche Angaben, und sollte jemand den Verdacht haben dass diese nicht stimmen, wird halt genauer nachgefragt, bzw. das Päckchen abgefischt und man zahlt den korrekten Betrag.Es wäre natürlich unmoralisch zu hoffen dass es durchgeht bzw. dass die Angaben hoffentlich so falsch sind dass es durchgeht, aber nicht so dass es auffällt. Ich selbst rechne ja damit mein erstes Zoll Päckchen zu erhalten (gut, eigl. eher )


Für dich auch: Anzeige ist raus.
Distickstoffmonoxid8. Jun

Für dich auch: Anzeige ist raus.


Für dich: Dich kann niemand leiden. Wirklich nicht.
C3Povor 51 m

Für dich: Dich kann niemand leiden. Wirklich nicht.


Hahahaha wie die Schulkinder getriggert werden und nichts verstehen.
Distickstoffmonoxid8. Jun

Hahahaha wie die Schulkinder getriggert werden und nichts verstehen.


Lustig, in welcher Scheinwelt solche Trolle leben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text