268°
ABGELAUFEN
Zassenhaus- Messer EasyCut 2-tlg weiß für 7€ @Media Markt

Zassenhaus- Messer EasyCut 2-tlg weiß für 7€ @Media Markt

Home & LivingMedia Markt Angebote

Zassenhaus- Messer EasyCut 2-tlg weiß für 7€ @Media Markt

Moderator

Preis:Preis:Preis:7€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 16,95 €

Versandkostenfrei


Zassenhaus- Messer "EasyCut"
Antihaftbeschichtete Messer aus Carbonstahl zum schneiden mit geringem Kraftaufwand - präzise - scharf - gleitfähig.

Seit der Gründung im Jahr 1867 erfüllt die Firma Zassenhaus höchste Ansprüche in Sachen Funktionalität und Qualität ihrer Produkte. Die Produkte der Firma Zassenhaus sind stets ihrer Zeit angepasst und verkörpern stets modernes Design. Die hochwertige Verarbeitung der Produkte soll Ihnen mehr Lebensqualität nach Hause bringen.

Beliebteste Kommentare

Redaktion

Radiohead

Wer billig kauft, kauft zweimal. Aber manche lernen es halt nicht mal dann.Es soll auch Leute geben, die in der Küche mit dem Werkzeug d. h. in diesem Fall Messer, auch arbeiten wollen und die Dinger nicht zum Löcher in die Luft stechen oder angucken kaufen. Ich kann aus meiner eigenen Erfahrung nur sagen, dass man mit Billigplunder wirklich jedes Mal wenn es was zu machen gibt abstinkt und sich ärgert, sein oft weniges Geld für solchen Plunder ausgegeben zu haben.



Normalerweise teile ich voll und ganz Deine Meinung und ich selbst benutze ein eigentlich unverschämt teures Kochmesser aus Damast von Kai, das ich niemals mehr missen möchte in der Küche....aber für den Preis hier bekommst du mMn ein Produkt mit dem sich arbeiten lässt. Preislich vergleichbare Chinamesser sind weitaus schlechter als dieses hier. Und klar muss man ein preiswertes Messer normalerweise öfter mal nachschleifen als ein teures wenn es scharf bleiben soll....aber dieses hier bestimmt nicht nach jedem Apfel wie Smurf es behauptet.

Man kann halt nicht immer so rechnen, dass man sich lieber etwas 10 mal teureres kauft, damit es 15 mal so lang hält wie etwas billiges. Das gibt der Geldbeutel nunmal nicht immer her. Trotzdem möchte man wissen was preiswert ist und trotzdem noch annehmbare Qualität liefert. Daher meine Kaufempfehlung. Ich denke, es ist jedem hier klar, dass das kein Profiwerkzeug ist. Aber es ist immer noch besser als der Müll, den man sonst für diesen Preis bekommt.

Radiohead

Für das Geld können die nichts taugen. Trauring aber wahr.



Total subjektive Aussage. Trauring aber wahr.

36 Kommentare

Stehen auch auf der Hauptseite zusammen mit allen anderen MediaMarkt Angeboten.

Für das Geld können die nichts taugen. Trauring aber wahr.

Erfahrung
http://www.messerforum.net/showthread.php?98461-Zassenhaus-Santoku-Easy-Cut-17cm

also für 7€ 2-Messeer, ist de es nicht schlecht, wenn man schleifen kann .

Radiohead

Für das Geld können die nichts taugen. Trauring aber wahr.



Total subjektive Aussage. Trauring aber wahr.

Für den normalen Haushalt und Benutzung ein sehr guter Preis!

jetzt versandkostenfrei...

AVV

Erfahrung http://www.messerforum.net/showthread.php?98461-Zassenhaus-Santoku-Easy-Cut-17cmalso für 7€ 2-Messeer, ist de es nicht schlecht, wenn man schleifen kann .



So ist es...
Mit nem Keramikschleifstab werden die Sauscharf

Danke, gekauft!

Ratzfatz

So ist es...Mit nem Keramikschleifstab werden die Sauscharf



Und bleiben es bis nach dem ersten Apfel.

Redaktion

Ratzfatz

So ist es...Mit nem Keramikschleifstab werden die Sauscharf



Na du musst es ja wissen...^^

Nein es ist keine von einem japanischen Samurai-Meister extra für Dich entworfene Damastklinge....aber im Gegensatz zu den hier oft angebotenen Zweibrüdern ist das hier wohl ein gutes Messer zu einem unglaublichen Preis....wer noch kein gutes Kochmesser hat und auf schmalem Budget ist (und wer ist das nicht?): Ich würde hier zuschlagen!

Radiohead

Für das Geld können die nichts taugen. Trauring aber wahr.



Nix subjektiv. Bestell sie Dir halt und schmeiß sie nach 2 Jahren weg.

Tests sind bei derartigen Artikeln natürlich rar gesät, 2009 gab es da aber was:

[http://www.testberichte.de/p/zassenhaus-tests/easycut-kochmesser-20-cm-testbericht.html]

Bestätigt meine Einschätzung. Kauft Euch einzeln ein gutes Zwillingmesser, F. Dick, Wüsthoff oder sonst was Vernünftiges aus Solingen und freut euch 30 Jahre drüber.

Ratzfatz

So ist es...Mit nem Keramikschleifstab werden die Sauscharf



Wer billig kauft, kauft zweimal. Aber manche lernen es halt nicht mal dann.

Es soll auch Leute geben, die in der Küche mit dem Werkzeug d. h. in diesem Fall Messer, auch arbeiten wollen und die Dinger nicht zum Löcher in die Luft stechen oder angucken kaufen. Ich kann aus meiner eigenen Erfahrung nur sagen, dass man mit Billigplunder wirklich jedes Mal wenn es was zu machen gibt abstinkt und sich ärgert, sein oft weniges Geld für solchen Plunder ausgegeben zu haben.

Redaktion

Radiohead

Wer billig kauft, kauft zweimal. Aber manche lernen es halt nicht mal dann.Es soll auch Leute geben, die in der Küche mit dem Werkzeug d. h. in diesem Fall Messer, auch arbeiten wollen und die Dinger nicht zum Löcher in die Luft stechen oder angucken kaufen. Ich kann aus meiner eigenen Erfahrung nur sagen, dass man mit Billigplunder wirklich jedes Mal wenn es was zu machen gibt abstinkt und sich ärgert, sein oft weniges Geld für solchen Plunder ausgegeben zu haben.



Normalerweise teile ich voll und ganz Deine Meinung und ich selbst benutze ein eigentlich unverschämt teures Kochmesser aus Damast von Kai, das ich niemals mehr missen möchte in der Küche....aber für den Preis hier bekommst du mMn ein Produkt mit dem sich arbeiten lässt. Preislich vergleichbare Chinamesser sind weitaus schlechter als dieses hier. Und klar muss man ein preiswertes Messer normalerweise öfter mal nachschleifen als ein teures wenn es scharf bleiben soll....aber dieses hier bestimmt nicht nach jedem Apfel wie Smurf es behauptet.

Man kann halt nicht immer so rechnen, dass man sich lieber etwas 10 mal teureres kauft, damit es 15 mal so lang hält wie etwas billiges. Das gibt der Geldbeutel nunmal nicht immer her. Trotzdem möchte man wissen was preiswert ist und trotzdem noch annehmbare Qualität liefert. Daher meine Kaufempfehlung. Ich denke, es ist jedem hier klar, dass das kein Profiwerkzeug ist. Aber es ist immer noch besser als der Müll, den man sonst für diesen Preis bekommt.

Ok, @che_che, mit der Aussage kann ich leben

Ich habe das Santokumesser aus der Serie (hier nicht dabei) seit etwa einem Jahr. Im Ursprungszustand war ich nicht glücklich damit. Nachdem ich es nachgeschliffen habe, schneidet es gut. Auch nach regelmäßigen Einsatz ist es immer noch scharf genug, um ein in der Luft gehaltenes Stück Papier sauber zu durchschneiden.
Optisch macht es nach dem Nachschleifen aufgrund der dabei beschädigten Lackierung nicht mehr viel her, bzw. sieht ziemlich schäbig aus.

Es ist sicher kein Luxusmesser, aber für den Preis völlig i.O. und auch kein Ramsch. Ich habe auch keinerlei Anlass zu vermuten, dass das Messer in den nächsten Jahren kaputt gehen würde.

Übrigens: Auch wenn bei der Beschreibung Carbon-Stahl steht, handelt es sich ziemlich sicher um einen Edelstahl, mit den damit verbundenen Eigenschaften.

Ganz meiner Zustimmung @che_che

Was soll denn bitte "Carbon Stahl" sein?
Marketing Name oder is da vllt wirklich sowas wie ne diamond like carbon Beschichtung drauf?
Vermutlich ersteres.

Ratzfatz

So ist es...Mit nem Keramikschleifstab werden die Sauscharf




che_che

Normalerweise teile ich voll und ganz Deine Meinung und ich selbst benutze ein eigentlich unverschämt teures Kochmesser aus Damast von Kai, das ich niemals mehr missen möchte in der Küche....aber für den Preis hier bekommst du mMn ein Produkt mit dem sich arbeiten lässt. Preislich vergleichbare Chinamesser sind weitaus schlechter als dieses hier. Und klar muss man ein preiswertes Messer normalerweise öfter mal nachschleifen als ein teures wenn es scharf bleiben soll....aber dieses hier bestimmt nicht nach jedem Apfel wie Smurf es behauptet.Man kann halt nicht immer so rechnen, dass man sich lieber etwas 10 mal teureres kauft, damit es 15 mal so lang hält wie etwas billiges. Das gibt der Geldbeutel nunmal nicht immer her. Trotzdem möchte man wissen was preiswert ist und trotzdem noch annehmbare Qualität liefert. Daher meine Kaufempfehlung. Ich denke, es ist jedem hier klar, dass das kein Profiwerkzeug ist. Aber es ist immer noch besser als der Müll, den man sonst für diesen Preis bekommt.

#

Es gibt Müll der noch schrottiger ist als die beiden Messer? Zum Arbeiten? Als Werkzeug? Als Koch mit fast 20 Jahren Berufserfahrung kann ich dir sagen, was für mein Handwerk und auch vermutlich für jedes andere Handwerk, ob beruflich oder privat, gilt : Eine hohe Qualität der eingesetzten Werkzeuge bringt nicht nur ein qualitativ besseres und entspannteres Arbeiten mit sich, sondern sichert meist weiterhin Innovation und Qualität der produzierenden Firmen. Stichwort Nachhaltigkeit. Es macht keinen Sinn Billigstartikel zu kaufen! Wenn der Geldbeutel Qualität nicht hergibt, ist sparen angesagt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text