[Zavvi] Harry Potter 8 Film - 4K Ultra HD Box Set Blu-ray
417°Abgelaufen

[Zavvi] Harry Potter 8 Film - 4K Ultra HD Box Set Blu-ray

82,37€98,19€-16%Zavvi.com Angebote
23
eingestellt am 5. AprBearbeitet von:"mark-s"
Ich habe eben gesehen, dass auf Zavvi die Harry Potter 4k Box günstig angeboten wird und habe die dann sofort gekauft. Knapp 10€ pro 4k-Blu-ray sind ein ganz guter Preis, finde ich. Aus meiner Sicht werden die Filme in der nächsten Zeit auch nicht günstiger werden (aufgrund des Brexits & Harry Potter: Wizards Unite)... aber das ist reine Spekulation.

Ich habe in Euro bezahlt. Keine Ahnung, ob es in Pfund günstiger oder teurer ist. Es sah jedenfalls nicht danach aus.

Zusätzlich zu den Filmen gibt es eine digitale Kopie. Ich vermute mal, dass die für Vudu ist und man deshalb einen VPN benötigt.

Zu den Filmen:

- Teil 1 und 2 sollen richtiges 4k sein und die anderen Teile sollen auf 4k hochgerechnetes 2k sein. Quelle: realorfake4k.com/my-…on/

- Teil 4 und 5 haben keinen dt. Ton und keine dt. Untertitel! Quelle: bluray-disc.de/blu…isc

Preisvergleich: 98,19€ (Amazon.co.uk inkl. Versand)


1156035-Gl5Ve.jpg

Wichtig:

- Ihr müsst diesen Gutschein anwenden: VCUK15 (danke an @Funmilka)
- Nochmal: Nicht alle Filme sind auf Deutsch (auf Englisch sind die aber sowieso viel besser )
- 4k Streaming ist schlechtere Qualität und deshalb nicht für den Preisvergleich geeignet

Zoll kommt wohl nicht dazu. Falls doch, korrigiert mich bitte.

Und nun gute Nacht
Zusätzliche Info

Gruppen

23 Kommentare
An sich ein guter Preis, aber schade, dass nur die ersten beiden Filme echtes 4k haben. Dieser HDR Kleber sieht furchtbar aus.
Bearbeitet von: "Talla" 5. Apr
Tallavor 1 h, 2 m

An sich ein guter Preis, aber schade, dass nur die ersten beiden Filme …An sich ein guter Preis, aber schade, dass nur die ersten beiden Filme echtes 4k haben. Dieser HDR Kleber sieht furchtbar aus.


Ich persönlich hab den Mehrwert von 4K-Material auch noch nicht wirklich feststellen können. Im Gegenteil.. 1080p sieht teilweise viel harmonischer, rauschärmer und kontrastreicher aus. Vielleicht mach ich auch etwas falsch. Ganz furchtbar fand ich Batman Begins in 4K HDR. Fast nicht anzuschauen...
20,55€ für die Blu-Ray Fassung der 8 Filme, da soll die 4K Fassung >80€ kosten? Was rauchen die eigentlich?
showerpoppervor 17 m

20,55€ für die Blu-Ray Fassung der 8 Filme, da soll die 4K Fassung >80€ kos …20,55€ für die Blu-Ray Fassung der 8 Filme, da soll die 4K Fassung >80€ kosten? Was rauchen die eigentlich?


Ist einfach nur der Hype, der um 4K ausgenutzt wird. Eine absolute Frechheit, der selbe Film (den ich super finde, alles okay) wurde neu abgetastet, 35€ wären super.


Zumal der Witz ist, dass jetzt NOCH eine neuere Version folgen wird. Diese hat dann Dolby Atmos Spuren.
JoeHilfigervor 1 h, 45 m

Ich persönlich hab den Mehrwert von 4K-Material auch noch nicht wirklich …Ich persönlich hab den Mehrwert von 4K-Material auch noch nicht wirklich feststellen können. Im Gegenteil.. 1080p sieht teilweise viel harmonischer, rauschärmer und kontrastreicher aus. Vielleicht mach ich auch etwas falsch. Ganz furchtbar fand ich Batman Begins in 4K HDR. Fast nicht anzuschauen...


Ich finde gerade HDR ist ein merklicher Mehrwert. Hast du das am TV auch aktiviert für den Eingang des UHD-Players?
showerpoppervor 4 h, 8 m

20,55€ für die Blu-Ray Fassung der 8 Filme, da soll die 4K Fassung >80€ kos …20,55€ für die Blu-Ray Fassung der 8 Filme, da soll die 4K Fassung >80€ kosten? Was rauchen die eigentlich?


Bei Amazon kosten die pro Stück mindestens 23,50€. Dazu ist das hier ein richtiges Schnäppchen... aber ich kann dich schon verstehen. Für die gesamte Collection auf Blu-ray hatte ich 13€ oder so bezahlt.

FFAKOvor 3 h, 50 m

Ist einfach nur der Hype, der um 4K ausgenutzt wird. Eine absolute …Ist einfach nur der Hype, der um 4K ausgenutzt wird. Eine absolute Frechheit, der selbe Film (den ich super finde, alles okay) wurde neu abgetastet, 35€ wären super.Zumal der Witz ist, dass jetzt NOCH eine neuere Version folgen wird. Diese hat dann Dolby Atmos Spuren.



Vorbestellung kostet 50€ pro Stück

JoeHilfigervor 4 h, 18 m

Ich persönlich hab den Mehrwert von 4K-Material auch noch nicht wirklich …Ich persönlich hab den Mehrwert von 4K-Material auch noch nicht wirklich feststellen können. Im Gegenteil.. 1080p sieht teilweise viel harmonischer, rauschärmer und kontrastreicher aus. Vielleicht mach ich auch etwas falsch. Ganz furchtbar fand ich Batman Begins in 4K HDR. Fast nicht anzuschauen...


Das sind zwar meine ersten 4k-Filme, aber ich habe gelesen, dass 4k-Streaming aufgrund der hohen Kompression schlechter im Kontrast, usw. sein soll. Bei den Blu-rays sollte das ja dann kein Problem sein.
mark-svor 22 m

Bei Amazon kosten die pro Stück mindestens 23,50€. Dazu ist das hier ein ri …Bei Amazon kosten die pro Stück mindestens 23,50€. Dazu ist das hier ein richtiges Schnäppchen... aber ich kann dich schon verstehen. Für die gesamte Collection auf Blu-ray hatte ich 13€ oder so bezahlt.Vorbestellung kostet 50€ pro Stück Das sind zwar meine ersten 4k-Filme, aber ich habe gelesen, dass 4k-Streaming aufgrund der hohen Kompression schlechter im Kontrast, usw. sein soll. Bei den Blu-rays sollte das ja dann kein Problem sein.


Ich rede von den Blurays... Streaming ist aber fast gleiche Qualität. Streame Remux‘ über NAS.
Krokodealchenvor 2 h, 56 m

Ich finde gerade HDR ist ein merklicher Mehrwert. Hast du das am TV auch …Ich finde gerade HDR ist ein merklicher Mehrwert. Hast du das am TV auch aktiviert für den Eingang des UHD-Players?


Sure
JoeHilfigervor 24 m

Ich rede von den Blurays... Streaming ist aber fast gleiche Qualität. …Ich rede von den Blurays... Streaming ist aber fast gleiche Qualität. Streame Remux‘ über NAS.


Dann liegt's entweder am Film oder du hast etwas falsch eingestellt. Habe im Geschäft einen 4k-Fernseher ausprobiert und dort war das Bild einfach fantastisch.
mark-svor 47 m

Bei Amazon kosten die pro Stück mindestens 23,50€. Dazu ist das hier ein ri …Bei Amazon kosten die pro Stück mindestens 23,50€. Dazu ist das hier ein richtiges Schnäppchen... aber ich kann dich schon verstehen. Für die gesamte Collection auf Blu-ray hatte ich 13€ oder so bezahlt.Vorbestellung kostet 50€ pro Stück Das sind zwar meine ersten 4k-Filme, aber ich habe gelesen, dass 4k-Streaming aufgrund der hohen Kompression schlechter im Kontrast, usw. sein soll. Bei den Blu-rays sollte das ja dann kein Problem sein.


Ich verstehe nicht was du willst? Wann habe ich behauptet, die neue Blu-Ray mit Atmos Spur sein billiger?

Vielmehr ging es darum zu sagen, dass der Preis für die UHD-Version schon teuer ist OBWOHL(!) noch eine neueres Version erschienen ist, oder in kürze erscheinen wird. Dabei habe ich nicht behauptet, dass diese billiger oder gar günstig sein werden.

Also würde ich die Blu-Rays erneut kaufen, dann in UHD Atmos, dafür warten, aber die beste Spur haben. Alleine darum ging es mir. Finde es da wirklich schwach von dir, dass du dich gleich angegriffen fühlst nur wegen einer sachlichen Feststellung.
FFAKOvor 18 m

Ich verstehe nicht was du willst? Wann habe ich behauptet, die neue …Ich verstehe nicht was du willst? Wann habe ich behauptet, die neue Blu-Ray mit Atmos Spur sein billiger? Vielmehr ging es darum zu sagen, dass der Preis für die UHD-Version schon teuer ist OBWOHL(!) noch eine neueres Version erschienen ist, oder in kürze erscheinen wird. Dabei habe ich nicht behauptet, dass diese billiger oder gar günstig sein werden. Also würde ich die Blu-Rays erneut kaufen, dann in UHD Atmos, dafür warten, aber die beste Spur haben. Alleine darum ging es mir. Finde es da wirklich schwach von dir, dass du dich gleich angegriffen fühlst nur wegen einer sachlichen Feststellung.


Ich habe mich lediglich zum Preis geäußert. Die neue Collection kostet insgesamt 400€ und das ist einfach irre. Außerdem verstehe ich nicht, wieso du unbedingt Dolby Atmos haben möchtest. DTS:X ist doch (aus meiner Sicht) genau so gut. Aber nochmal: Ich wollte dich mit meinem Kommentar nicht angreifen, sondern lediglich auf den lächerlichen Preis hinweisen.
mark-svor 2 m

Ich habe mich lediglich zum Preis geäußert. Die neue Collection kostet i …Ich habe mich lediglich zum Preis geäußert. Die neue Collection kostet insgesamt 400€ und das ist einfach irre. Außerdem verstehe ich nicht, wieso du unbedingt Dolby Atmos haben möchtest. DTS:X ist doch (aus meiner Sicht) genau so gut. Aber nochmal: Ich wollte dich mit meinem Kommentar nicht angreifen, sondern lediglich auf den lächerlichen Preis hinweisen.


dann ist alles okay. Du hattest keine Dolby Atmos Anlage nehme ich an. deswegen wirst du es nicht verstehen...einmal Atmos, immer Atmos.
Bearbeitet von: "FFAKO" 5. Apr
FFAKOvor 40 m

dann ist alles okay. Du hattest keine Dolby Atmos Anlage nehme ich … dann ist alles okay. Du hattest keine Dolby Atmos Anlage nehme ich an. deswegen wirst du es nicht verstehen...einmal Atmos, immer Atmos.


Joa mehr Boxen machen schon einen netten Raumeffekt aus. Aber ist jetzt auch nicht überlebenswichtig.
Tallavor 7 m

Joa mehr Boxen machen schon einen netten Raumeffekt aus. Aber ist jetzt …Joa mehr Boxen machen schon einen netten Raumeffekt aus. Aber ist jetzt auch nicht überlebenswichtig.


In Zeiten vom Kapitalismus stellt sich schon lange nicht mehr die Frage ob etwas wirklich von "nöten" ist. Dass ist ja das was du meinst.
Grundsätzlich hat man mit Full-HD schon eine Schärfe erreicht, welche keinen "Quanten-Sprung" wie Damals von Dvd zu Blu-Ray zulässt.

Soll sich doch jeder das kaufen was er möchte, wozu überhaupt die unsinnige Diskussion?
FFAKOvor 2 h, 13 m

In Zeiten vom Kapitalismus stellt sich schon lange nicht mehr die Frage ob …In Zeiten vom Kapitalismus stellt sich schon lange nicht mehr die Frage ob etwas wirklich von "nöten" ist. Dass ist ja das was du meinst.Grundsätzlich hat man mit Full-HD schon eine Schärfe erreicht, welche keinen "Quanten-Sprung" wie Damals von Dvd zu Blu-Ray zulässt.Soll sich doch jeder das kaufen was er möchte, wozu überhaupt die unsinnige Diskussion?


Hab ich mich bei deinen Kommentaren auch gefragt
Tallavor 10 m

Hab ich mich bei deinen Kommentaren auch gefragt


Plumper Angriff ohne Basis...ziemlich schwach...disllike geht an dich raus.
FFAKOvor 6 h, 25 m

dann ist alles okay. Du hattest keine Dolby Atmos Anlage nehme ich an. … dann ist alles okay. Du hattest keine Dolby Atmos Anlage nehme ich an. deswegen wirst du es nicht verstehen...einmal Atmos, immer Atmos.


DTS:X ist doch 3D Sound von DTS und sollte relativ vergleichbar sein. Kenne jetzt die Eckdaten nicht im Detail, aber wage zu bezweifeln, dass man den Unterschied bemerkt.
hpdeskjetvor 1 h, 17 m

DTS:X ist doch 3D Sound von DTS und sollte relativ vergleichbar sein. …DTS:X ist doch 3D Sound von DTS und sollte relativ vergleichbar sein. Kenne jetzt die Eckdaten nicht im Detail, aber wage zu bezweifeln, dass man den Unterschied bemerkt.


Das hatte ich mir auch gedacht, aber vielleicht ist das genau so, wie mit DTS und AC3. Einen großen Unterschied gibt's da ja auch nicht.
mark-svor 10 h, 10 m

Dann liegt's entweder am Film oder du hast etwas falsch eingestellt. Habe …Dann liegt's entweder am Film oder du hast etwas falsch eingestellt. Habe im Geschäft einen 4k-Fernseher ausprobiert und dort war das Bild einfach fantastisch.


Welchen Abstand zum TV hat man i.d.R. in solch einem Markt? Bestimmt keine 3m... wir sitzen 4,5m entfernt und ich sehe den Unterschied zwischen 1080p und 2160p kaum. Eher gefallen mir 1080p Filme besser.
JoeHilfigervor 1 h, 38 m

Welchen Abstand zum TV hat man i.d.R. in solch einem Markt? Bestimmt keine …Welchen Abstand zum TV hat man i.d.R. in solch einem Markt? Bestimmt keine 3m... wir sitzen 4,5m entfernt und ich sehe den Unterschied zwischen 1080p und 2160p kaum. Eher gefallen mir 1080p Filme besser.


Im Markt kann ich mich zwischen 1cm und ca. 50m hin und her bewegen.^^ Die Unterschiede sind von 4,5m Entfernung aber wirklich nicht mehr so gut erkennbar. Als Blu-rays noch ganz neu waren, fand ich es sehr anstrengend, ständig Filme mit dieser hohen Auflösung zu sehen. Mag für viele komisch klingen, war aber so. Mittlerweile habe ich mich aber daran gewöhnt und finde Blu-rays mittlerweile deutlich besser, als DVDs. Es ist also vielleicht alles Gewöhnungssache...
mark-svor 14 h, 33 m

Im Markt kann ich mich zwischen 1cm und ca. 50m hin und her bewegen.^^ Die …Im Markt kann ich mich zwischen 1cm und ca. 50m hin und her bewegen.^^ Die Unterschiede sind von 4,5m Entfernung aber wirklich nicht mehr so gut erkennbar. Als Blu-rays noch ganz neu waren, fand ich es sehr anstrengend, ständig Filme mit dieser hohen Auflösung zu sehen. Mag für viele komisch klingen, war aber so. Mittlerweile habe ich mich aber daran gewöhnt und finde Blu-rays mittlerweile deutlich besser, als DVDs. Es ist also vielleicht alles Gewöhnungssache...


Ja aber es hängt eben auch ein Batzen Geld dran. Die ganze Geräteperipherie muss auf 4K ausgelegt sein. Ich hab ehrlich gesagt keine Lust mehr auf 4K. 1080P HDR10 oder DV mit ordentlichem Sound ist imho vollkommen ausreichend. Pixelhaschen mach ich dann in Photoshop an meinem NICHT-5K-iMac
FFAKO5. Apr

Ich verstehe nicht was du willst? Wann habe ich behauptet, die neue …Ich verstehe nicht was du willst? Wann habe ich behauptet, die neue Blu-Ray mit Atmos Spur sein billiger? Vielmehr ging es darum zu sagen, dass der Preis für die UHD-Version schon teuer ist OBWOHL(!) noch eine neueres Version erschienen ist, oder in kürze erscheinen wird. Dabei habe ich nicht behauptet, dass diese billiger oder gar günstig sein werden. Also würde ich die Blu-Rays erneut kaufen, dann in UHD Atmos, dafür warten, aber die beste Spur haben. Alleine darum ging es mir. Finde es da wirklich schwach von dir, dass du dich gleich angegriffen fühlst nur wegen einer sachlichen Feststellung.


Wann kommt die neue 4k Version mit Dolby Atmos denn raus? Bis jetzt noch nichts Online zu gelesen.
zhane15. Mai

Wann kommt die neue 4k Version mit Dolby Atmos denn raus? Bis jetzt noch …Wann kommt die neue 4k Version mit Dolby Atmos denn raus? Bis jetzt noch nichts Online zu gelesen.


Halte ich für ein Gerücht, wieso sollten sie einen objektbasierten 3D-Sound durch einen anderen mit anderem Namen aber ohne Mehrwert ersetzen in so kurzer Zeit. Da glaube ich eher an eine neue/echte 4K-Abtastung mit 4K-DI und DV. Das würde echten Mehrwert bringen und dann würfeln sie evtl. den Namen des 3D-Sound Anbieters wieder neu aus (was den meisten egal sein dürfte, da inzw. alle Receiver beide Standards unterstützen).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text