205°
ABGELAUFEN
zavvi.com: Clint Eastwood: 35 Films / 35 Years DVD (nur 8 von 35 Filmen mit deutscher Tonspur!) Bitte beachten, daß Zollgebühren anfallen können!

zavvi.com: Clint Eastwood: 35 Films / 35 Years DVD (nur 8 von 35 Filmen mit deutscher Tonspur!) Bitte beachten, daß Zollgebühren anfallen können!

EntertainmentZavvi Angebote

zavvi.com: Clint Eastwood: 35 Films / 35 Years DVD (nur 8 von 35 Filmen mit deutscher Tonspur!) Bitte beachten, daß Zollgebühren anfallen können!

Preis:Preis:Preis:41,17€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Deal war letztes Jahr schonmal eingestellt und damals war der Preis noch ein Stückchen besser: mydealz.de/dea…862

Da ich den Preis für 35 Filme aber sehr gut finde, ist es für den einen oder anderen vielleicht interessant. Natürlich wären Blu-rays besser, aber bei knapp über einem Euro pro Film kann man auch nicht meckern. Wie immer am besten Währung auf Pfund stellen.

Von den 35 Filmen haben leider nur 8 eine deutsche Tonspur, 13 haben deutsche Untertitel (laut einer Rezension bei amazon.de):

Deutsche Tonspur: Kelly's Heroes (Stoßtrupp Gold), Dirty Harry 1, Magnum Force 1 (Dirty Harry2 - Callahan), The Enforcer (Dirty Harry 3 ' der Unerbittliche), Bronco Billy, Sudden Impact (Dirty Harry kommt zurück), The Dead Pool (Das Todesspiel), The Rookie (Der Anfänger)

Deutsche Untertitel: Where Eagles Dare (Agenten sterben einsam), Absolute Power, The Gauntlet (Der Mann der niemals aufgibt), Honkytonk Man, Firefox, Tight Rope (Der Wolf hetzt die Meute), City Heat (Der Bulle und der Schnüffler), Pale Rider (Der namenlose Reiter), Heartbreak Ridge, Pink Cadillac, White Hunter Black Heart (Weißer Jäger - Schwarzes Herz), Perfect World, Blood Work, und zusätzlich die Doku Eastwood Factor

Titles in Clint Eastwood: 35 Films 35 Years
1. Where Eagles Dare (1968)
2. Kelly's Heroes (1970)
3. Dirty Harry (1971)
4. Magnum Force (1973)
5. The Enforcer (1976)
6. The Outlaw Josey Wales (1976)
7. Absolute Power (1977)
8. The Gauntlet (1977)
9. Every Which Way But Loose (1978)
10. Any Which Way You Can (1980)
11. Bronco Billy (1980)
12. Honkytonk Man (1982)
13. Firefox (1982)
14. Sudden Impact (1983)
15. Tight Rope (1984)
16. City Heat (1984)
17. Pale Rider (1985)
18. Heartbreak Ridge (1986)
19. Bird (Director’s Cut) (1988)
20. The Dead Pool (1988)
21. Pink Cadillac (1989)
22. The Rookie (1990)
23. White Hunter Black Heart (1990)
24. Unforgiven (1992)
25. Perfect World (1993)
26. The Bridges of Madison County (1995)
27. Midnight In The Garden Of Good and Evil (Director’s Cut) (1997)
28. True Crime (1999)
29. Space Cowboys (2000)
30. Blood Work (2002)
31. Mystic River (2003)
32. Flags of Our Fathers (2006)
33. Letters From Iwo Jima (2006)
34. Gran Torino (2009)
35. Invictus (2010)

12 Kommentare

Vorsicht Zollgefahr!

Das stimmt leider. Hatte noch Folgendes im Kopf:

chillmo.com/tut…it/

Aber das hat sich mittlerweile wohl auch geändert, wie man am Update sehen kann:

So, die thehut Group erstattet nicht mehr. Also ist nur noch der Kauf unter 26,30 EUR Bestellwert risikofrei.

Zollgebühren gehören in den Endpreis. Für den Preis und den zumeist englischen Ton für mich daher eher cold...

Zollgebühren können anfallen, müssen aber nicht.

ensign

Zollgebühren können anfallen, müssen aber nicht.



Man kann Steuerhinterziehung begehen, muss aber nicht.

Was hat es mit Steuerhinterziehung zu tun, wenn der Zoll die Lieferung nicht kontrolliert?

Weißt du wie das Prinzip Schwarzarbeit funktioniert? Mit der Abfuhr der Einfuhrumsatzsteuer ist es das selbe Prinzip.

ist doch völlig ladde, da man damit rechnen muss, gehören die Steuern in den Endpreis

@Dante: Dein Vergleich mit Steuerhinterziehung oder Schwarzarbeit ist doch wirklich lächerlich. Man kann natürlich auch etwas im Ausland bestellen (größer 26,30€) und wenn es dann vom Zoll nicht kontrolliert wurde, dorthin gehen und sagen, daß man gerne sein Gewissen erleichtern möchte & freiwillig die Einfuhrsteuer nachzahlt Ansonsten steckt man in Dantes mittlerer Hölle der Sünder aus Bosheit fest.

@Ringo: In der Überschrift ist es erwähnt, somit kann jeder selbst ausrechnen, welchen Betrag er im schlimmsten Fall zahlen muss. Ein wenig Eigeninitiative kann auch nicht schaden.

ensign

@Dante: Dein Vergleich mit Steuerhinterziehung oder Schwarzarbeit ist doch wirklich lächerlich.



Die Leute kenne ich. Große Töne spucken und wenn sie nachzahlen müssen, lassen sie das kleine Mädchen raus. Aber Steuerhinterziehung ist ja ein Kavaliersdelikt. Es sei denn, ein Promi macht das. Dann fordern die gleichen Heuchler die Todesstrafe.

Sorry, aber mir ist der Zusammenhang mit Steuerhinterziehung immer noch nicht so ganz klar. Wieso sollte man die Einfuhrsteuer nachzahlen, wenn die Sendung nicht kontrolliert wurde? Und wer hat gesagt, daß Steuerhinterziehung ein Kavaliersdelikt ist? Ich glaube, Du schweift hier einfach ein wenig vom Thema ab - lassen wir es doch einfach dabei.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text