301°
z.B. Handelsblatt 2 Wochen gratis + 111 Payback Punkte bekommen + 333 Payback Punkte (Kündigung event. notwendig, siehe Beschreibung)

z.B. Handelsblatt 2 Wochen gratis + 111 Payback Punkte bekommen + 333 Payback Punkte (Kündigung event. notwendig, siehe Beschreibung)

FreebiesLeserservice Angebote

z.B. Handelsblatt 2 Wochen gratis + 111 Payback Punkte bekommen + 333 Payback Punkte (Kündigung event. notwendig, siehe Beschreibung)

Leserservice hat aktuell folgende Aktion laufen:

1-2 Wochen Tageszeitung (lokale Zeitung, wird über PLZ Suche angezeigt, hier keine Kündigung erforderlich)

oder

2 Wochen Handelsblatt, Süddeutsche, Neues Deutschland (WICHTIG: hier Kündigung erforderlich !)

kostenlos lesen und 111 Paybackpunkte bekommen.

Wer noch den 333 Payback Gutschein vom Leserservice hat, bekommt diese anscheinend auch noch gutgeschrieben (Danke Kalleknachwurschd80).

35 Kommentare

Ist es mit den 333-Extra-Punkten kombinierbar?
Weiß das jmd?

Zheka

Ist es mit den 333-Extra-Punkten kombinierbar? Weiß das jmd?

Mit den 333°P von wo?

Zheka

Ist es mit den 333-Extra-Punkten kombinierbar? Weiß das jmd?



ging zumindest vor paar wochen noch -> ecoupon auf payback.de aktivieren und dann bestellen

Zheka

Ist es mit den 333-Extra-Punkten kombinierbar? Weiß das jmd?



eCoupon von Payback.

Die Kündigung ist cold... In meinem alten Deal ging es ohne :P

Kalleknachwurschd80

ging zumindest vor paar wochen noch -> ecoupon auf payback.de aktivieren und dann bestellen


Zheka

eCoupon von Payback.


Oh, ok.. Hab ich leider nicht dabei

Ist hot!

Kündigung nur bei manchen Zeitungen notwendig!

Also mit Neues Deutschland sollte es am einfachsten gehen, wenn man keine regionale Zeitung zur Auswahl hat oder?

Ich hab den 333 Copun 2 mal im Account, kann ich dann 2x 444 Punkte abgreifen?
Und bekommtz man die Punkte trotzdem, wenn man bei der Aktion schon im Februar mitgemacht hat?!

tonyko

Also mit Neues Deutschland sollte es am einfachsten gehen, wenn man keine regionale Zeitung zur Auswahl hat oder?



Jo die hatte ich schon, da muss man nicht kündigen, was ja von Vorteil ist.
Wie üblich wird im Nachgang versucht einem ein Abo aufzuschwatzen

M4tz5

Ich hab den 333 Copun 2 mal im Account, kann ich dann 2x 444 Punkte abgreifen?Und bekommtz man die Punkte trotzdem, wenn man bei der Aktion schon im Februar mitgemacht hat?!



Ich hatte im Feb bereits neues Deutschland, vor drei Wochen eine regionale (inclusive. Der 333extra) und nun werde ich nochmal zwei andere ordern und jeweils mit dem Coupon dann 444 x2 abzugreifen. Für mich gibt es leider nur noch welche die gekündigt werden müssen

Werden bei dir die regionale und neues deutschland nicht nochmal Angeboten oder warum musst jetzt welche nehmen, die man kündigen muss?
Oder muss zur letzten Probe eine bestimmte Zeit liegen?

M4tz5

Ich hab den 333 Copun 2 mal im Account, kann ich dann 2x 444 Punkte abgreifen?Und bekommtz man die Punkte trotzdem, wenn man bei der Aktion schon im Februar mitgemacht hat?!

M4tz5

Ich hab den 333 Copun 2 mal im Account, kann ich dann 2x 444 Punkte abgreifen?Und bekommtz man die Punkte trotzdem, wenn man bei der Aktion schon im Februar mitgemacht hat?!



irgendwo steht, dass man z.b. neues deutschland max. alle 6 monate zum probeabo bekommen kann.

Aber wozu gibts abo alarm mit den gutscheinen denn sonst :-)
Im moment hätte ich noch handelsblatt, das bestelle ich sonntag oder nächste woche und vorhin hatte ich die stuttgarter bestellt.

danke, nach langer pause gab es auch für meinen plz-bereich wieder was zu testen.

Bei mir hat es mit den 333P nicht geklappt.Mal sehen, ob es dieses Mal geht.

Eine Idee, wo ich diese Fristen für die einzelnen Zeitungen finden kann?

Kalleknachwurschd80

....

Kostenlose Probelieferung ohne jegliche Verpflichtungen.: Erst mal kennen lernen!

xdealerz

Die Kündigung ist cold... In meinem alten Deal ging es ohne :P

und sie tracken wirklich, ob man nicht schon zwei Probebestellungen auf die Paybackkarte hatte.

Kann man Handelsblatt per FAX oder aboalarm kündigen?

Kalleknachwurschd80

....

Möchten Sie das Handelsblatt nicht weiterbeziehen genügt eine schriftliche Mitteilung innerhalb der ersten Woche



Sollte immer beistehen.
z.b.


Grundsätzlich würde ich bei solchen Aktionen immer nach der ersten oder zweiten Ausgabe kündigen, da kann dann eigentlich nichts schief gehen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text