437°
ZDF, ZDFkultur, ZDFneo , ZDFinfo - LiveStream dauerhaft in der ZDF Mediathek
ZDF, ZDFkultur, ZDFneo , ZDFinfo - LiveStream dauerhaft in der ZDF Mediathek
  1. Freebies
Kategorien
  1. Freebies

ZDF, ZDFkultur, ZDFneo , ZDFinfo - LiveStream dauerhaft in der ZDF Mediathek

Betroffen davon sind insgesamt vier ZDF-Kanäle: das ZDF-Hauptprogramm, ZDFkultur, ZDFneo sowie ZDFinfo. Das gilt auch für Smartphones und Tablets, hierfür steht eine 'mobile Ausgabe' der Mediathek bereit. Wie das ZDF auf seiner 'Seite auf Google+' schreibt, soll es (im Gegensatz zur ARD) "keine Einschränkungen" bei Sport-Übertragungen oder Fernsehfilmen geben.

(Ja ich weiß man muss GEZ Zahlen, ich stell es aber trotzdem mal als freebie rein )

Für die Privaten sender will ich auch nochmal an Schöner-Fernsehn erinnern
mydealz.de/fre…902

Hier geht es zu dem Angebot von der ARD
mydealz.de/fre…795

Hier VLC-Dateien, die direkt die angebotenen RTSP-Streams in guter Qualität abgreifen:

ARD
file-upload.net/dow…tml

ZDF
file-upload.net/dow…tml

ZDFinfo
file-upload.net/dow…tml

ZDFneo
file-upload.net/dow…tml

ZDFkultur
file-upload.net/dow…tml
- Jonas268

Beste Kommentare

Mongo2k

sehe da kein freebie, lediglich eine information -> Diverses


Jeder Freebie ist ledigilich eine Information, etwas umsonst zu bekommen

Kein Freebie => COLD

GEZahlt haben wir das schon!!

Ich in meinem "Tempel" zahle nix

ÖR ist immer HOT!

51 Kommentare

ÖR ist immer HOT!

sehe da kein freebie, lediglich eine information -> Diverses

Mongo2k

sehe da kein freebie, lediglich eine information -> Diverses


Jeder Freebie ist ledigilich eine Information, etwas umsonst zu bekommen

Kein Freebie => COLD

GEZahlt haben wir das schon!!

Ich in meinem "Tempel" zahle nix

Mongo2k

sehe da kein freebie, lediglich eine information -> Diverses




etmap

Kein Freebie => COLDGEZahlt haben wir das schon!!




+1

etmap

Kein Freebie => COLDGEZahlt haben wir das schon!!


Achso, also ein Österreicher kann darauf nicht zugreifen?!

"Dieses Video kann nicht abgespielt werden"

Na dann, vielen Dank für Nichts!

etmap

Kein Freebie => COLDGEZahlt haben wir das schon!!



Nein. Nimm dir einen Proxy für 5$ im Monat und nutz lieber Hulu, Netflix und Co.

Da haben die ÖR wohl Angst, dass Sie sich vielleicht mal dem Wettbewerb fair stellen müssten und nicht 2,5 Milliarden von 7,5 pro Jahr für Pensionen aufwenden dürfen ...

gestreamt wird nur wofür das zdf die streaming lizens hat... d.h. der stream kann auch mal nur einfach nen schwarzes bild zeigen...Klick mich für mehr infos

fußballrechte, wetten-dass und dann auch noch die linken sendungen auf zdfkultur/neo. mich würde es nicht wundern wenn die neue erpresserabgabe einigen gehörig gegen den strich geht und die mal kurzerhand den laden in die luft gehen lassen

dass son scheiß hot gevotet wird...

Ich nutze meistens zattoo.com. Dort hab ich alle ÖRs + Sport1 + DMAX. Bildquali ist in der kostenlosen Version allerdings nicht so gut wie z.B. in der ZDF Mediathek.

Lieber GEZ als HD+

kein Assi-TV, Aufnahme nicht begrenzt und Umschaltzeiten < 3 Sekunden.

heult doch X)

SuperHanz

Nein. Nimm dir einen Proxy für 5$ im Monat und nutz lieber Hulu, Netflix und Co.



Welchen Proxy kannst du empfehlen? Ich nutze Unblock.us für Netflix.

AdelinaX

dass son scheiß hot gevotet wird...



Ich schau diesen Scheiß jedenfalls lieber als "Berlin - gute Nacht" und "Köln 90210" im RTL2-Livestream. Den es übrigens nicht gibt.

Verfasser

etmap

Kein Freebie => COLDGEZahlt haben wir das schon!!



oder einfach unter schoener-fernsehen.com/ gucken

Zattoo.com > alle öffentlich rechtlichen vorhanden

Gerade bei den Privatsendern zeigt sich, dass durch die ganze Quotenabhängigkeit das Programm immer schlechter wird. Der Masse der werberelavanten Tv-Konsumenten verdanken wir Mitten im Leben, Family Stories, Bauer sucht Frau usw. Da bin ich froh, dass es noch einen Gegenpol in den ÖR gibt. Über die Zwangsabgabe lässt sich natürlich streiten.

Cold... und sehr....
Die veröffentlichen Livestreams im Internet und deklarieren dann einen Internetfähigen PC als Rundfunkempfänger.....
Und dann muß jetzt auch noch jeder Haushalt voll bezahlen.

Cold Cold Cold

HOT HOT HOT HOT HOT HOT HOT HOT HOT HOT HOT HOT HOT HOT HOT HOT HOT HOT

@Pumpe

Das ist kurz gedacht - und nicht verwunderlich, dass diese Art von Argumentation noch besteht, denn die ÖR sind nicht interessiert, die einfache Widerlegung dieses immer wieder Gehörten zu bringen ...

Was bleibt wohl den Privaten übrig, wenn Nachrichten, Dokus seit den 50 Jahren zwangsfinanziert durch ein Monopol einen uneinholbaren Wettbewerbsvorteil haben. Auslandsstudios in jedem Land, Korrespondenten auf Standby für Millionen.
Sollen die Privaten da ebenfalls ansetzen?
Es ist ja weit verbreitet zu glauben, dass alle anderen dumm sind und man durch sozialistsche Eingriffe die Menschen gegen ihren Willen mit "klugem" Fernsehen versorgen muss ... Sieht man sich aber an, wie z.B. National Geographic, Discovery mit zig Untersendern von Leuten gerne bezahlt werden (sogar noch GEGEN Staatsfernsehen), dann wird klar, dass es sehr sehr viele Menschen gibt, die freiwillig dafür zahlen, ohne Pensionen, Fußballrechte, und Bereicherungen von Rundfunkbeamten, die Verwandte und Bekannte in Gremien von selbstausgedachten Preisen und Toleranz-Preisen setzen, mitbezahlen zu wollen bzw. müssen.
Und dass die Veröffentlichte Meinung nicht mehr mit der öffentlichen Meinung übereinstimmt hat damit zu tun, dass die Meinung der ÖR sich nicht im Wettbewerb messen muss - so wie es seit der Aufklärung eigentlich gut und richtig ist.

AdelinaX

dass son scheiß hot gevotet wird...



ja gut, ich schaue vielleicht lieber blockbuster filme 2 wochen nachdem sie rausgekommen sind gerne in OV - deshalb muss die allgemeinheit aber nicht für son einen luxus aufkommen.

Den Post find ich Super!
Die Berichte von den sind besser und ehrlicher als die SkriptedRealities als Billigproduktion mit 10€ Tagesgagen.

wenn die gebühren schon nicht für die programmqualität genutzt wird, dann wenigstens für die hardware...

ÖR sind sowas von COLD! Ich nutze sie nicht und ich bezahle sie auch nicht!

AdelinaX

ja gut, ich schaue vielleicht lieber blockbuster filme 2 wochen nachdem sie rausgekommen sind gerne in OV - deshalb muss die allgemeinheit aber nicht für son einen luxus aufkommen.


Zu deren Finanzierung werden die Werbekosten hochgeschraubt und die Gagen der kleinen Produktionen sind minimal 10~120€.
Und wer zahlt deinen Blockbuster, auch wieder wir als Käufer durch die Waren aus der Werbung.
Somit ist GEZ und Werbungen beides der gleiche Käse.

Guide

@PumpeDas ist kurz gedacht - und nicht verwunderlich, dass diese Art von Argumentation noch besteht, denn die ÖR sind nicht interessiert, die einfache Widerlegung dieses immer wieder Gehörten zu bringen ...Was bleibt wohl den Privaten übrig, wenn Nachrichten, Dokus seit den 50 Jahren zwangsfinanziert durch ein Monopol einen uneinholbaren Wettbewerbsvorteil haben. Auslandsstudios in jedem Land, Korrespondenten auf Standby für Millionen.Sollen die Privaten da ebenfalls ansetzen?Es ist ja weit verbreitet zu glauben, dass alle anderen dumm sind und man durch sozialistsche Eingriffe die Menschen gegen ihren Willen mit "klugem" Fernsehen versorgen muss ... Sieht man sich aber an, wie z.B. National Geographic, Discovery mit zig Untersendern von Leuten gerne bezahlt werden (sogar noch GEGEN Staatsfernsehen), dann wird klar, dass es sehr sehr viele Menschen gibt, die freiwillig dafür zahlen, ohne Pensionen, Fußballrechte, und Bereicherungen von Rundfunkbeamten, die Verwandte und Bekannte in Gremien von selbstausgedachten Preisen und Toleranz-Preisen setzen, mitbezahlen zu wollen bzw. müssen.Und dass die Veröffentlichte Meinung nicht mehr mit der öffentlichen Meinung übereinstimmt hat damit zu tun, dass die Meinung der ÖR sich nicht im Wettbewerb messen muss - so wie es seit der Aufklärung eigentlich gut und richtig ist.



Danke, dass hier mal wer etwas wirklich vernünftiges von sich gibt.

etmap

Kein Freebie => COLDGEZahlt haben wir das schon!!



Wetten dass du dir gerade richtig cool vorkommst (bzw. der Zeitpunkt wo dus geschreiben hast :D:D)

hellium

Ich in meinem "Tempel" zahle nix

Guide

Das ist kurz gedacht - und nicht verwunderlich, dass diese Art von Argumentation noch besteht, denn die ÖR sind nicht interessiert, die einfache Widerlegung dieses immer wieder Gehörten zu bringen .......



Amen und Danke! So siehts aus! Bleib am Ball!

der deal ist HOT! endlich kümmert sich das ZDF um zeitgemäße verbreitungswege und somit ein wenig um verjüngung des publikums. zahlen wir ja auch genug für.

Guide

sozialistsche Eingriffe die Menschen gegen ihren Willen



bidde was? die öffentlich rechtlichen sind sozialisten? besonders das ZDF? gegen den demokratischen willen der menschen? meinst du das ernst oder ist es vllt kurz gedacht?
wenn das der ede schnitzler noch erlebt hätte…

oggy2010

Und dann muß jetzt auch noch jeder Haushalt voll bezahlen.



danke, für deine rundfunkgebühren. sie wurden vom ZDF für lecker burger und taxis ausgegeben…

s-vs-Burger-King]WISO Duell: McDonald's vs Burger King
http://ww…ing


eine 45 minuten doku, die gestern wegen dem scheisepaaps abgesetzt wurde. ascheloch papst! spiele fußball?

die ZDF sendung WISO filmte die doku ähnlich den bekannten WDR markenchecks. das ist bedauerlich, denn die wirtschaftssendung WISO verzichtet dadurch auf wichtige themen und bietet nur (gute) unterhaltung.

- kein wort über die für beide ketten so wichtigen gutschein promos.
- nix über die aktuellen probleme der BK franchisenehmer.
- auch kein wort über burger kings rückkehr an die börse (mit hilfe vom "karstadt retter" berggruen).
- fehlanzeige auch bei infos über mecces im börsenhandel.
- amerika wird nicht erwähnt, dabei kommen die firmen von dort. kann wirtschaftsjournalismus über mecces und BK berichten ohne wendy’s und konsorten auch nur zu erwähnen?
- die sich im billigpreissegment ausbreitenden chicken produkte werden nicht erwähnt (sowohl mc deal menü als auch die häufigen monatsmenüs bei BK).

dafür gebetsmühlenartiges aufwärmen von 1000x gehörtem, wie z.b. "das happy meal lockt kinder an". was für ein erkenntnisgewinn!

einzig der hinweis auf den duden kam dem bildungsauftrag nach.
https://ww…Job

Mongo2k

sehe da kein freebie, lediglich eine information -> Diverses



Ich starte dann mal Deals für youtube, facebook und google.. (kostenloses soziales netzwerk, kostenlose suchmaschine) vll kennen es ja welche noch nicht.. -.-

Ich hätte ja nicht so viel gegen die Zwangsabgaben, die ich auch leisten würde, wenn ich im entsprechenden Alter wäre, aber in letzter Zeit wird damit immer mehr Blödsinn produziert und ausgestrahlt, sodass ich nicht bereit bin so einen Müllsender zu unterstützen. Selbst RTL empfinde ich inzwischen als deutlich objektiver, als die ÖR. Diese Sender könnt ihr euch sonst wo hin Stecken. Wer mehr wissen will, informiert sich über frontal21!

RTL kommt uns verbrauchern aber noch teurer, da werbefinanziert.

Avatar

GelöschterUser63593

Freebie ist das ja wohl nicht. Free heißt frei und GEZ ist das Gegenteil davon! Deren sauteure Onlinestrategie zahle ich so ungern wie Fussball und Volksmusik. Scheiß Zwangsabgaben an Millardenapparate, die sich die Taschen voll stopfen.

Oh lieber Herrgott. Wie kann man sich so über eine Information aufregen? GEZ hin oder her, danke für die Info. Ich wusste davon nichts, jetzt weiß ich es.
Wem es nicht taugt, der soll es durchlesen, vor Verärgerung einmal laut pupsen, auf cold klicken und weiter machen wo er stehen geblieben ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text