472°
ABGELAUFEN
Zenbook UX305CA-FC167T (13,3" Full HD, Core M7, 128GB SSD, 8GB RAM, lüfterlos (!), 1,2kg 699€ (PVG: 849€)
Zenbook UX305CA-FC167T (13,3" Full HD, Core M7, 128GB SSD, 8GB RAM, lüfterlos (!), 1,2kg 699€ (PVG: 849€)
ElektronikEBay Angebote

Zenbook UX305CA-FC167T (13,3" Full HD, Core M7, 128GB SSD, 8GB RAM, lüfterlos (!), 1,2kg 699€ (PVG: 849€)

Preis:Preis:Preis:699€
Zum DealZum DealZum Deal
Wir schreiben das Jahr 2016. Die Notebook-Deals auf Mydealz sind oft zum Heulen, weil die Deal-Notebooks oft über folgende Features verfügen:

-Formfaktor und Gewicht einer Schrankwand
-Rechenleistung auf dem Niveau eines C64
-Display mit weniger als FullHD-Auflösung
-eingebaute HDD (und das im Jahr 2016)
-eingebauter Lüfter (WTF, in mobilen Geräten???)

Dagegen trete ich mit folgendem Deal an:

Die Saturn-Märkte vertickern derzeit über diverse Wege das Asus Zenbook UX305CA-FC167T:

CPU: Intel Core m7-6Y75 mit bis zu 3,1GHz
RAM: 8GB DDR3L
128GB SSD (SATA, M.2 2280)
Intel HD Graphics 515 (IGP)
Display 13,3" Full HD
Gewicht: 1.20kg
Besonderheiten: lüfterlos
Windows 10 Home

Scheinbar möchte Saturn die Geräte loswerden, und verkauft sie im Laden und über Ebay ab ca. 699€. Meist mit Zustand "neu, sonstiges". Mein eigenes "neu, sonstiges" Gerät wurde mit versiegeltem Außenkarton und eingeschweißtem unberührten Innenkarton geliefert.

Bei Lieferung war im Windows eine Reihe von Bloatware vorhanden, so dass ich erstmal ein clean install über USB gemacht habe (war nicht so einfach, von USB zu booten, bei Interesse bitte googeln).

Eine Besonderheit dieses Notebooks ist die CPU Core M7. Sie hat einen Listenpreis von 390USD, und leistet bei nur 4,5W TDP mehr als viele Desktop- i3- CPU/GPUs. Die integrierte Grafik HD 515 ist eine akzeptable integrierte GPU, und läßt Euch auch eine Reihe von aktuellen Spielen zocken.

Das Gerät arbeitet absolut geräuschlos, weil es ohne Festplatte und Lüfter auskommt.
Negativ ist mir die fehlende Tastaturbeleuchtung aufgefallen.

Wer das Dealgerät haben will, folgt meinem Ebay-Link, oder ruft unter Hinweis auf die Ebay-Geräte im lokalen Saturn-Markt an... Und wer bei Ebay kauft, und doch ein Ausstellungsgerät erhält, widerruft den Kaufvertrag...

UPDATE:
Mit viel Glück ist das Dealgerät lokal bei Saturn laut eines Forenkommentares auch preiswerter zu haben. Bitte passt unbedingt auf, dass ihr dann keinen Aussteller erwischt!
- Goyale

Beste Kommentare

Bevor man so hochtrabend beschreibt erstmal ordentlich recherchieren. Das Gerät gibts in diversen Märkten für 650€. Einfach mal vor Ort anrufen.
Bei Ebay wiederholt für 637€ vom Saturn Passau im Angebot und der Bestpreis von Saturn waren 600€.

ebay.de/itm…096?hash=item2caadec8a0:g:kTEAAOSwsN9XCQa7

Das Gerät selber ist schon sehr ordentlich aber kein Touchscreen und der fehlende Lüfter macht sich bei rechenintensiven Aufgaben schon sehr bemerkbar. Die CPU drosselt extrem und das Gerät wird sehr warm.

"Eine Besonderheit dieses Notebooks ist die CPU Core M7. Sie einen Listenpreis von 390USD, und leistet bei nur 4,5W TDP mehr als jede Desktop- i3- CPU/GPU."

Für diesen Quatsch gibts ein Cold von mir. Ein Core M7 ist leistungstechnisch auf dem Niveau eines Desktop Intel Celeron G3900 einzuordnen. Deutlich langsamer als ein halbwegs aktueller i3.

60 Kommentare

Verfasser

Ergänzung, wegen mancher Kommentare:

Es geht hier nicht um einen PC, mit welchem im Videostudio professionell Videoschnitt von 4k-Videos gemacht werden soll.

Sondern um ein hochmobiles und lautloses Notebook mit nur 1,2kg Gewicht, mit welchem der Mydealzer während seines Norwegian-Billigfluges surfen kann, und welches auf den kleinen Tisch hinten im Sitz des Vordermannes draufpasst.

Mit dem Gerät sind die allermeisten beruflichen und privaten Unterwegs-Anwendungen möglich (surfen, streamen, schreiben, grafisch nicht anspruchsvolle Spiele, online Deals bestellen etc.).

antrag zurückgezogen

Wieso Dealpreis 0€???

mydealz hat nen bug, sind viele deals heute mit 0€ reingelaufen

Verfasser

Danke, Fehler korrigiert.

Auf 13,3" sehe ich leider kaum was, ist mir zu klein
Sonst sehr geiles Setup

Kann man die SSD tauschen? 128gb sind ja doch recht wenig.

Ja, ist eine 2280.

Verfasser

frank11

Kann man die SSD tauschen? 128gb sind ja doch recht wenig.



Computer sagt "ja":
youtube.com/wat…dGc

vgp für das teil? :-)

Hot. Gefühlt der erste Laptop auf mydealz, der unter 2,5 kg liegt

Bevor man so hochtrabend beschreibt erstmal ordentlich recherchieren. Das Gerät gibts in diversen Märkten für 650€. Einfach mal vor Ort anrufen.
Bei Ebay wiederholt für 637€ vom Saturn Passau im Angebot und der Bestpreis von Saturn waren 600€.

ebay.de/itm…096?hash=item2caadec8a0:g:kTEAAOSwsN9XCQa7

Das Gerät selber ist schon sehr ordentlich aber kein Touchscreen und der fehlende Lüfter macht sich bei rechenintensiven Aufgaben schon sehr bemerkbar. Die CPU drosselt extrem und das Gerät wird sehr warm.

tja, die lüfterlose workstation, die deutlich unter 1000 gramm liegt, jedoch problemlos cad und videos renderd und nebenbei die aktuellsten games in höchster qualität butteweich darstellt ist leider noch nicht in sicht ...

Display-Auflösung?
Alles unter Full HD ist Mist, dass es hier verschwiegen wird kann nur ein Cold geben, auch wenn der Preis ok ist.

Ich hatte mir kürzlich so ein Gerät geholt. Sehr edel und absolut lautlos. Man sollte allerdings beachten, dass die Full-HD Auflösung auf 13.3'' kaum nutzbar ist. Standardmäßig wird ist eine Skalierung von 150% eingestellt - das fand ich angenehm lesbar, nur zum Arbeiten war mir der Screen dann definitiv zu klein und ich habe ihn zurückgegeben.

Nichts gegen das Gerät - das ist top! Man sollte nur nicht von der Full-HD Auflösung irreleiten lassen.

Ustrof

Display-Auflösung? Alles unter Full HD ist Mist, dass es hier verschwiegen wird kann nur ein Cold geben, auch wenn der Preis ok ist.



Was ist daran nicht zu verstehen?

Zenbook UX305CA-FC167T (13,3" Full HD, Core M7, 128GB SSD, 8GB RAM, lüfterlos (!), 1,2kg 699€ (PVG: 849€)

"Eine Besonderheit dieses Notebooks ist die CPU Core M7. Sie einen Listenpreis von 390USD, und leistet bei nur 4,5W TDP mehr als jede Desktop- i3- CPU/GPU."

Für diesen Quatsch gibts ein Cold von mir. Ein Core M7 ist leistungstechnisch auf dem Niveau eines Desktop Intel Celeron G3900 einzuordnen. Deutlich langsamer als ein halbwegs aktueller i3.

Bis auf die fehlende Tastaturbeleuchtung top

Lieber einen CPU Lüfter und dafür eine CPU die auch was kann...

richitg kalt

Schade nur, dass das ultrabook eher lila als schwarz ist :-( ich habe es deshalb zurückgeschickt. Ansonsten ein klasse Teil.

Besser einen i5 mir guter Lüftertechnik. Den Lüfter bei meinem Surface Pro 2 mit 8 GB Ram hört man beinahe nie.

Vlt ist das neue Acer Alpha Switchfür einige das richtige

Verfasser

micha3434

richitg kalt


Das Gerät bleibt wegen 4,5W TDP der CPU tatsächlich kalt oO.

Ssd tauschbar und super Display. Kann es nur empfehlen. Man muss nur eins ohne lautes und klapperndes Touchpad finden

Verfasser

Lorgoyf

"Eine Besonderheit dieses Notebooks ist die CPU Core M7. Sie einen Listenpreis von 390USD, und leistet bei nur 4,5W TDP mehr als jede Desktop- i3- CPU/GPU." Für diesen Quatsch gibts ein Cold von mir. Ein Core M7 ist leistungstechnisch auf dem Niveau eines Desktop Intel Celeron G3900 einzuordnen. Deutlich langsamer als ein halbwegs aktueller i3.



Hier ist ein Vergleich mit einer verbreiteten i3-CPU:
cpu-monkey.com/de/…354

Mit den allerschnellsten i3s kann er nicht mithalten:
technikaffe.de/cpu…556

Lorgoyf

"Eine Besonderheit dieses Notebooks ist die CPU Core M7. Sie einen Listenpreis von 390USD, und leistet bei nur 4,5W TDP mehr als jede Desktop- i3- CPU/GPU." Für diesen Quatsch gibts ein Cold von mir. Ein Core M7 ist leistungstechnisch auf dem Niveau eines Desktop Intel Celeron G3900 einzuordnen. Deutlich langsamer als ein halbwegs aktueller i3.



Du vergleichst mit einer 4 Jahre alten, low-power ("t") CPU.

Ein Core M7 kommt keineswegs an eine Intel Core i3 Desktop CPU ran.
Es ist und bleibt ein mobile chip, mit seinen Vor- und Nachteilen.

Verfasser

cherry_blue

Ein Core M7 kommt keineswegs an eine Intel Core i3 Desktop CPU ran. Es ist und bleibt ein mobile chip, mit seinen Vor- und Nachteilen.


An die schnellsten i3's kommt die CPU nicht ran, keine Frage. Einige i3's überholt er leistungsmäßig aber.

cherry_blue

Ein Core M7 kommt keineswegs an eine Intel Core i3 Desktop CPU ran. Es ist und bleibt ein mobile chip, mit seinen Vor- und Nachteilen.



Du hast halt geschrieben gehabt, dass das Ding mehr als JEDER Desktop I3 leisten würde
Ne Angebot ist trotzdem gut. Auch wenn ich den Verzicht auf nen Lüfter nicht verstehe. Habe in meinem Macbook Pro 13,3" nen I5 drinne und höre den Lüfter trotz rechenintensiver Anwendungen eigentlich nie (Spiele ausgenommen, aber da wird dieses Ding hier vermutlich eh drosseln :D)

Verfasser

idkwtfisgoingon

Ne Angebot ist trotzdem gut. Auch wenn ich den Verzicht auf nen Lüfter nicht verstehe. Habe in meinem Macbook Pro 13,3" nen I5 drinne und höre den Lüfter trotz rechenintensiver Anwendungen eigentlich nie (Spiele ausgenommen, aber da wird dieses Ding hier vermutlich eh drosseln :D)



Wo kein Lüfter drin ist, kann kein Lüfter lärmen oder kaputtgehen :-).
Abgesehen davon hält der Akku länger, wenn die CPU 4,5 statt 15W TDP verheizt.

Lautlos nur bedingt

Viel Spaß mit dem CPU-Whining

Verfasser

BTW:
Ich habe das Dealgerät hier, und zum direkten Vergleich nen anderen Laptop mit i3-4010u (wird in manchem Dealgerät verbaut). Der Tempounterschied ist erheblich.

cherry_blue

Ein Core M7 kommt keineswegs an eine Intel Core i3 Desktop CPU ran. Es ist und bleibt ein mobile chip, mit seinen Vor- und Nachteilen.


Welchen i3 soll er denn leistungsmäßig überholen? Und jetzt komm mir nicht mit Nehalem aus 2008...
Und selbst den wird er wohl nicht langfristig überholen, da der Core M einfach massiv throttelt und die Nehalem nicht.


Edit: TDP hat nicht mal etwas (bzw direkt) mit dem Verbrauch zu tun... Die 4,5 Watt sagen hier einfach nur aus, dass die CPU dafür ausgelegt ist 4,5W an Wärme abzuführen. Da die beworbenen Core M Leistungen damit nicht zu halten sind, hast du direkt an der Stelle die Antwort auf die unausgesprochene Frage warum die CPU so früh/schnell throttelt.
Sorry wenn ich das mal so deutlich sage: Denken vor dem posten!

Zuerst wolltest du doch noch mit Desktop i3 vergleichen und nun der Vergleich mit einem "U" Prozessor?

Lass mal einen Benchmark laufen, welcher fordernd ist und länger als eine halbe Stunde geht und der m7 wird selbst gegen den U verlieren, weil der Turbo schlicht ur auf dem Papier existiert, wenn man nur genug fordert.

Ich finde den Deal auch gut, aber das vergleichen solltest du besser lassen.

Verfasser

Tharganoth

Zuerst wolltest du doch noch mit Desktop i3 vergleichen und nun der Vergleich mit einem "U" Prozessor? Lass mal einen Benchmark laufen, welcher fordernd ist und länger als eine halbe Stunde geht und der m7 wird selbst gegen den U verlieren



Ich hatte ein Beispiel für eine Desktop-CPU (i3-3220T) gepostet, welche die Deal-CPU in die Tasche steckt.

Benchmarks über längere Zeiträume lasse ich nie laufen, weil ich CPUs nicht um der Beschäftigung willens beschäftige.

In der Praxis kommt es darauf ab, dass das Notebook bei Bedarf eine ausreichende Leistung liefert. Eine Dauerbelastung liegt da bei kaum einer Anwendung an.

Manche haben Probleme hier... die m7 CPU ist TipTop und dazu Lüfterlos... was besseres gibts doch garnicht für ein Ultrabook/Notebook. Hier geht es nicht um einen Mega Hammer Gamer Desktop mit 500 Watt Verbrauch und einem Geräuschpegel von einem 30 Jahre alten Fön. Von mir ein klares Hot, auch wenn ich keinen Bedarf habe.

Wer redet denn von "gaming"?

Arbeite mal mit großen PDF oder versuche dich an Videobearbeitung und das Zenbook ist so fix an seinen Grenzen, dass du vorher nicht mal "MP4" sagen kannst.

Um mal schnell eine Recherche zu führen oder im Netz surfen ist das Notebook sicher klasse, auch für Multitasking im Rahmen, aber für anspruchsvolles produktives Arbeiten schlicht nichts.

Und Benchmarks sind sinnfrei, wenn sie nicht alle möglichen Alltagsszenarien simulieren.

Kommentar

micha3434

richitg kalt



Schön wärs.

Und der Preis ist auch nicht wirklich hot. Hatte mir vor ca. 6 Wochen die Version mit 512GB SSD für 790€ gekauft.

Ging aber wieder zurück...

PS: Ob m3, m5 oder m7 macht kaum einen Unterschied, siehe notebookcheck.com

Kommentar

idkwtfisgoingon

Ne Angebot ist trotzdem gut. Auch wenn ich den Verzicht auf nen Lüfter nicht verstehe. Habe in meinem Macbook Pro 13,3" nen I5 drinne und höre den Lüfter trotz rechenintensiver Anwendungen eigentlich nie (Spiele ausgenommen, aber da wird dieses Ding hier vermutlich eh drosseln :D)



Auch das stimmt übrigens nur bedingt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text