197°
Zenec Z-E3215 - E>GO Naviceiver für BMW 3er Modelle (E90, E91, E92, E93) 781 Euro

Zenec Z-E3215 - E>GO Naviceiver für BMW 3er Modelle (E90, E91, E92, E93) 781 Euro

ElektronikAllyouneed Angebote

Zenec Z-E3215 - E>GO Naviceiver für BMW 3er Modelle (E90, E91, E92, E93) 781 Euro

Preis:Preis:Preis:781,08€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt für die Zenec Geräte überall nur den normalen Preis von 849 Euro. Hab das Gerät nirgends günstiger gefunden.

Es gibt auch Geräte für andere Fahrzeughersteller.



Man muss einfach den Gutschein GEIZHALS9 benutzen.

Man kommt so auf 781 Euro. Einige von euch haben sicher noch bessere Gutscheine.

8 Kommentare

Will das auch kaufen, hat jemand einen besseren Gutschein über am
Besten 12% oder 15%??

Achtung!

Habe das 5011D in meinem Opel Corsa D und kann nur davon abraten, dieses Teil zu kaufen.

Das ganze Teil hängt einfach software-mäßig durchgehend. Das Gerät muss zwei Minuten booten. Die Software erinnert an eine einzige Beta-Version.
Radioempfang ist ja so eine Sache für sich mit Dritt-Geräten, dagegen will ich auch nichts sagen. Aber ein Gerät was zwei Minuten braucht um zu booten, geht absolut gar nicht. Das Menü ruckelt so daher und erinnert an Anfangszeiten von Android. Das Navi ist ziemlich gut gelungen, das muss man ja mal lassen. Wenn man eigene POIs einfügen möchte, sollte man sich lieber einen Tag Urlaub nehmen.

Für das Geld erwarte ich definitiv ein bisschen mehr. Update-Politik ist mies. In zwei Jahren kam genau 1 Software-Update für das Gerät und 1 Software-Update für das Navi raus.

Kann ich bestätigen, absolut schlampig programmierte, träge und verbuggte Software. Keine Bugfixes oder neuen Features. Jedes Tom Tom kann mehr.
Zenec ist wirklich das Letzte.
Hab über tausend Euro für ein inzwischen fünf mal komplett getauschtes Gerät gezahlt. Wochenlang ohne radio und navi unterwegs gewesen und nur Ärger mit deren wirklich hochnäsigen Service der einen anmault und portokosten für den Austausch sind auch selbst zu tragen. Ausbau und Einbau ebenfalls, alles nicht abgedeckt von der Garantie..
Es läuft ein Windows CE System und darauf die Zenec app in der wiederum ein Drittanbieter aus Tschechien das navi stellt. Die Karten sind mit knapp einem Jahr Verzögerung verfügbar und werden von tomtom gestellt und portiert in das eigene System woraufhin sie dann das dreifache kosten.

Ich habe das Gerät bereits verbaut und es funktioniert einwandfrei. Kann die Kommentare oben absolut nicht bestätigen.

Hat viele kleine Extras wie Blitzerwarner etc. Außerdem funktioniert alles mit der Elektronik des Autos. Das Gerät wurde als Refernezgerät getestet. Bitte Testberichte lesen.

Mein Stiefvater hat sich so ein Teil vor Kurzem in seinen neuen California einbauen lassen. Ich würde mein Geld definitiv anders investieren, kann die Kritik der Vorredner hier bestätigen: Endlos langer Bootvorgang und extrem träge Reaktion auf Eingaben. Der Händler hat zwar zwei Wochen nach dem Einbau noch die angeblich neuste Software aufgespielt als die TV-Funktion nachgerüstet wurde, an der allgemeinen Geschwindigkeit des Gerätes hat das aber nicht viel geändert.

Hab's mir mit 15% Gutschein gekrallt gehabt (ca. 722 EUR).

Boot dauert ca. 10 Sek.
Touchscreen ist ein wenig träge im Vergleich zu Handy/Pad etc.
Aber vertretbar. Und nunmal deutlich günstiger als die Original-Ausrüstung - erst recht wenn es nachgerüstet werden müsste.
Einbindung ins CAN-System läuft nach Update der Firm-/Software auch sauber.
Hör jetzt immer Internet Radio per Handy-Bluetooth (liebe Radio Paradise!!!)

Lange bootzeiten kann ich bestätigen.
Sonst tolles Gerät. Unbedingt updaten!

Ja auf jeden Fall die neuen Updates drauf machen. Dann funktioniert der Can Bus auch richtig.

Im Vergleich zum original BMW System deutlich schneller und schicker.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text