ZEPPELIN Automatik 7624-2 Galeria Kaufhof -15% Ostern17 -5% Payback Idealo 999,-
229°Abgelaufen

ZEPPELIN Automatik 7624-2 Galeria Kaufhof -15% Ostern17 -5% Payback Idealo 999,-

25
eingestellt am 23. Mär
Eine traumhafte Uhr, habe sie gerade selbst gekauft.
Wird bei watchtime als einziger Chronograph bei den 10 besten Uhren unter 1000,-€ genannt.
Größe ist 42mm, sie hat einen Glasboden. Uhrwerk ist Seiko-Automatikkaliber NE88A. Bis 5 Bar wasserdicht. Datumsanzeige.

Ist mein erste Deal, bitte Nachsicht :-)


Beste Kommentare

Hier kriechen jetzt wieder die selbsternannten Uhrenexperten aus ihren Löchern, was? "Bääh, kein schweizer Werk!" - "Nur Seiko-Billigmüll!" - "Lieber was von ETA!"

Das Seiko-Automatikkaliber NE88A ist allerdings "leider" über jeden Zweifel erhaben und ist sogar das deutlich modernere Werk als der 7750-"Traktor". Wer immer noch denkt, Seiko stelle Uhren für den Kaugummiautomaten her, sollte mal deren "Spring Drive" googeln. Nicht nur in der Schweiz findet noch Innovation statt. So, und jetzt dürft ihr mich steinigen. Ich wollte übrigens niemanden persönlich angreifen. Ich finde nur dieses "Alles-außer-schweizer-Uhren-ist-Scheiße"-Geblubber ein wenig zu eindimensional.

07Dealer, dir viel Spaß mit der wirklich tollen Uhr. Optisch gefällt sie mir persönlich leider nicht sonderlich, mir ist das ZB etwas zu überladen. Aber sie hat auf jeden Fall ihren Reiz. Für mich hot, weil der Preis wirklich gut ist.
25 Kommentare

"Traumhafte Uhr"....na ja, das liegt wohl immer im Auge des Betrachters Viel Spass damit.
Bearbeitet von: "Andry" 23. Mär

Für das Geld gibt es aber auch schon sehr brauchbare Chronographen mit einem Schweizer 7750 Kaliber....

Schön finde ich die absolut nicht. Ziemlich überladen in meinen Augen. Preislich auf jeden Fall gut.

Verfasser

hectorsalamancavor 33 m

Für das Geld gibt es aber auch schon sehr brauchbare Chronographen mit …Für das Geld gibt es aber auch schon sehr brauchbare Chronographen mit einem Schweizer 7750 Kaliber....


Zum Beispiel?

hectorsalamancavor 1 h, 5 m

Für das Geld gibt es aber auch schon sehr brauchbare Chronographen mit …Für das Geld gibt es aber auch schon sehr brauchbare Chronographen mit einem Schweizer 7750 Kaliber....

Na, die hier baut nur 10 mm hoch ... die meisten 7750er sind 15-17 mm Klopper ...

5 Bar nur, billiges Armband und Seiko-Werk, ne danke, lieber Steinhart.

Schick sie zurück.

Verfasser

Warum soll ich sie zurück schicken, wenn sie mir gefällt??? Und ich sie wertig finde? Darf man hier keinen eigenen Geschmack haben?

07Dealervor 17 m

Warum soll ich sie zurück schicken, wenn sie mir gefällt??? Und ich sie w …Warum soll ich sie zurück schicken, wenn sie mir gefällt??? Und ich sie wertig finde? Darf man hier keinen eigenen Geschmack haben?



Na klar darf man. Nicht beeindrucken lassen von den notorischen Meckerfritzen hier.

Mineralglas... Bei dem Preis :-(

Hier kriechen jetzt wieder die selbsternannten Uhrenexperten aus ihren Löchern, was? "Bääh, kein schweizer Werk!" - "Nur Seiko-Billigmüll!" - "Lieber was von ETA!"

Das Seiko-Automatikkaliber NE88A ist allerdings "leider" über jeden Zweifel erhaben und ist sogar das deutlich modernere Werk als der 7750-"Traktor". Wer immer noch denkt, Seiko stelle Uhren für den Kaugummiautomaten her, sollte mal deren "Spring Drive" googeln. Nicht nur in der Schweiz findet noch Innovation statt. So, und jetzt dürft ihr mich steinigen. Ich wollte übrigens niemanden persönlich angreifen. Ich finde nur dieses "Alles-außer-schweizer-Uhren-ist-Scheiße"-Geblubber ein wenig zu eindimensional.

07Dealer, dir viel Spaß mit der wirklich tollen Uhr. Optisch gefällt sie mir persönlich leider nicht sonderlich, mir ist das ZB etwas zu überladen. Aber sie hat auf jeden Fall ihren Reiz. Für mich hot, weil der Preis wirklich gut ist.

07Dealervor 2 h, 13 m

Zum Beispiel?

​Junkers zum Beispiel.
Made in Germany und ETA 7750.

Verfasser

elomelvor 52 m

Mineralglas... Bei dem Preis :-(

​Kann ich mit leben, bin so arm, dass ich die Uhr nicht zum arbeiten ummachen kann. Da hab ich eine Casio mit Saphirglas für

Sieht aus wie ne breitling navitimer..

ich vdrstehe ehrlich gesagt die 1000€ uhren nicht. Entweder ich kaufe mir ne hübache mode uhr für 200€ oder eine richtige uhr, die gehen alle etwa bei 5000€ los

Guter Deal. Schade, dass bei der Aktion viele Uhrenmarken ausgeschlossen sind. Hatte mich schon auf ne Hamilton gefreut.
Nicht ausgeschlossen sind übrigens auch Seiko und Bulova, wenn ich das richtig gesehen habe.

ThorstenSpartvor 18 m

Sieht aus wie ne breitling navitimer..ich vdrstehe ehrlich gesagt die …Sieht aus wie ne breitling navitimer..ich vdrstehe ehrlich gesagt die 1000€ uhren nicht. Entweder ich kaufe mir ne hübache mode uhr für 200€ oder eine richtige uhr, die gehen alle etwa bei 5000€ los


Das ist m.E. Quatsch. Junghans Max Bill z.B. mit Handaufzug für knapp über 600 €. Richtige Uhr, und Klassiker. Oder eine Sinn so um die 1.000 €.

Ebenfalls weit unter 5.000 €: Nomos Tangente - so um die 2.500 €, denke ich. Omega Moonwatch (für mich DIE Uhr!) ist vermutlich aktuell für knapp unter 4.000 € zu haben. Dies nur zwei weitere Beispiele von richtigen Uhren, mit denen man nichts falsch machen kann, wie ich finde.

Apropos Nomos; innovative Uhrenmanufaktur aus Deutschland mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis und auffällig reduzierten Design (prinzipiell). Schaut euch mal das Werk DUW 3001 in den Neomatik Uhren an.

Saturdayvor 23 m

Das ist m.E. Quatsch. Junghans Max Bill z.B. mit Handaufzug für knapp über …Das ist m.E. Quatsch. Junghans Max Bill z.B. mit Handaufzug für knapp über 600 €. Richtige Uhr, und Klassiker. Oder eine Sinn so um die 1.000 €.Ebenfalls weit unter 5.000 €: Nomos Tangente - so um die 2.500 €, denke ich. Omega Moonwatch (für mich DIE Uhr!) ist vermutlich aktuell für knapp unter 4.000 € zu haben. Dies nur zwei weitere Beispiele von richtigen Uhren, mit denen man nichts falsch machen kann, wie ich finde.


Mit richtiger uhr meine ich marken, welche es beim juwelier gibt.. ap, iwc, rolex usw.. die gehen typischwerweise bei 5k los. Nomos ist spitze und absolute ausnahme für den preis. Allerdings ist die tangente schon zu klein.

Rincewind87vor 3 h, 50 m

​Junkers zum Beispiel. Made in Germany und ETA 7750.


Junkers und Zeppelin kommen vom gleichen Hersteller.

ThorstenSpartvor 2 h, 6 m

Mit richtiger uhr meine ich marken, welche es beim juwelier gibt.. ap, …Mit richtiger uhr meine ich marken, welche es beim juwelier gibt.. ap, iwc, rolex usw.. die gehen typischwerweise bei 5k los. Nomos ist spitze und absolute ausnahme für den preis. Allerdings ist die tangente schon zu klein.


Blödsinn. Beim Juwelier gibt's Uhren in allen Preisklassen und nicht erst ab 5k.

m.christ.de/cat…tml

ThorstenSpartvor 2 h, 50 m

Entweder ich kaufe mir ne hübache mode uhr für 200€ oder eine richtige uhr …Entweder ich kaufe mir ne hübache mode uhr für 200€ oder eine richtige uhr, die gehen alle etwa bei 5000€ los


Schwachsinn. Es gibt jede Menge "richtiger Uhren" zwischen 200 und 5000 €.

Ich bin Veganer und richtige Uhren gehen ab 10.000 Euro los und sind von Hugo Boss. Alle anderen sollten Sonnenuhren kaufen.

Dr-Bashirvor 2 h, 31 m

Schwachsinn. Es gibt jede Menge "richtiger Uhren" zwischen 200 und 5000 €.


Da fällt mir nur nomos ein..

Saturday23. Mär

Das ist m.E. Quatsch. Junghans Max Bill z.B. mit Handaufzug für knapp über …Das ist m.E. Quatsch. Junghans Max Bill z.B. mit Handaufzug für knapp über 600 €. Richtige Uhr, und Klassiker. Oder eine Sinn so um die 1.000 €.Ebenfalls weit unter 5.000 €: Nomos Tangente - so um die 2.500 €, denke ich. Omega Moonwatch (für mich DIE Uhr!) ist vermutlich aktuell für knapp unter 4.000 € zu haben. Dies nur zwei weitere Beispiele von richtigen Uhren, mit denen man nichts falsch machen kann, wie ich finde.


Da gebe ich dir Recht, es muss nicht ein Kleinwagen sein den man am Arm trägt. Gibt genug Alternativen.
Manche Leute haben auch Spaß an total unterschiedlichsten Uhren.

Ich habe zB ne total billige Uhr für 15€ daheim, die hat kein Glas welches bei rauen Situationen kaputt gehen bzw verkratzen kann - nutze ich gerne und werde oft drauf angesprochen wie abgefahren die Uhr doch sei.
Im Urlaub hab ich gerne auch 1-2 Uhren dabei, die mir gefallen, aber kein großer Verlust wären, würden Sie verkratzen oder verschwinden.
N Quarzer für n Taui, wer kauft denn sowas? Ich, weil ich Spaß an dem Dingen hab und schick finde - mein "Daily Rocker" und sieht fast noch aus wie am ersten Tag obwohl ich nicht zimperlich mit Umgehe.
Die U1 würde ich auch mal als richtige Uhr bezeichnen
Aktuell überlege ich über die neue B&M Clifton Club, auch weit unter den angesprochenen 5K.
Die 50 Jahre Sub ist leider nicht mehr unter 5K zu bekommen, war aber auch mal drunter!

Gitb so viele unterschiedliche Ansprüche und Geschmäcker, da sind 15% auf n gescheites Zeiteisen meines Erachtens schon ganz ordentlich und auch nicht immer möglich(Konzessionsentzug). Das Einzige was mich hier stören würde bei der Preisklasse wäre das Mineralglas, nicht dass es n Japaner ist.

@07Dealer: Viel Spaß mit deinem neuen Wecker, lass dir nix erzählen, dir muss er gefallen und n Schnapper hast du allemal gemacht.

ThorstenSpartvor 12 h, 52 m

Da fällt mir nur nomos ein..


Da gibt's noch 10.000 andere Uhren.

Aber mit einem Honk zu diskutieren macht wenig Sinn
Bearbeitet von: "Dr-Bashir" 24. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text