340°
Zero Infinity Free Flow+ CPU Kühler über 40% unter Idealo

Zero Infinity Free Flow+ CPU Kühler über 40% unter Idealo

ElektronikCaseking Angebote

Zero Infinity Free Flow+ CPU Kühler über 40% unter Idealo

Preis:Preis:Preis:33,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Hier ist ein Kühler einer relativ unbekannten neuen Marke im Angebot von 65€ auf 30€ runtergesetzt.
Die Kühlleistung kann ja eigentlich gar nicht schlecht sein für einen 30€ Kühler mit 2 Kühltürmen und 3 mitgelieferten 140mm Lüftern.

Ich habe ihn einfach mal bestellt. Er wird wahrscheinlich morgen ankommen laut Anbieter, dann könnte ich mehr über Leistung und Lautstärke sagen.
Es ist ein Angebot für die ganze Woche, also könntet ihr meine Rückmeldung abwarten, wenn ihr wolltet.

Es kommen noch mindestens 3,99€ VSK dazu.
Der nächste Preis ist ~60€ bei Amazon.
amazon.de/Zer…ity

23 Kommentare

Wow, 1,5kg!!!

niemand braucht heutzutage noch so leistungsfähige kühler. bei den modernen cpus reichen schon boxed modelle.

NoDeals

niemand braucht heutzutage noch so leistungsfähige kühler. bei den modernen cpus reichen schon boxed modelle.


Nur leider rödeln die meistens SOOOOO laut, das ne Alternative durchaus Sinn macht.
Außerdem kommts immer auf die Nutzung an...

NoDeals

niemand braucht heutzutage noch so leistungsfähige kühler. bei den modernen cpus reichen schon boxed modelle.

NoDeals

niemand braucht heutzutage noch so leistungsfähige kühler. bei den modernen cpus reichen schon boxed modelle.




hast du schonmal einen FX8350 mit boxed betrieben?

NoDeals

niemand braucht heutzutage noch so leistungsfähige kühler. bei den modernen cpus reichen schon boxed modelle.


Das ist absolut falsch. Temperatur und Lautstärke sind deutlich niedriger, wenn man sich noch einen vernünftigen CPU-Kühler einbaut.

Ich habe meinen 2500k die letzten 2 Jahre boxed gekühlt und er war nie lauter als andere Komponenten.
Erst seitem ich übertakte benutze ich einen anderen Kühler, aber bei Normalbetrieb sollte man bei guter Gehäusebelüftung keine Probleme haben.

Hulk123

hast du schonmal einen FX8350 mit boxed betrieben?



Bei dieser CPU braucht man in der Tat einen guten kühler. Habe jetzt eher an die CPUs von Intel gedacht, die sehr viel energieeffizienter sind.

Mein i5 boxed flog irgendwann auch raus. Einfach nur nervig die geräusche von dem kühlleistung war aber ok ohne oc

Den Boxed durch einen hochwertigen Kühler zu ersetzen macht durchaus Sinn, vor allem wenn viele Wechselplatten vorhanden sind. Meinen Alpenföhn Brocken konnte ich problemlos nach der Ausmusterung meines Quadcores mit Sockel 775 auf meinen i5 Ivy Bridge klatschen (1150).

Anfangs hatte ich den boxed, dann den Arctic Freezer 7 Pro und kurz darauf wegen der Lautstärke (kein OC) den Brocken...jeder nimmt Geräusche unterschiedlich intensiv wahr.

Für den Preis leistet der Kühler laut Computerbase gute Arbeit!

Cool, den probier ich mal zum kühlen einer 100W LED

NoDeals

niemand braucht heutzutage noch so leistungsfähige kühler. bei den modernen cpus reichen schon boxed modelle.



Auch bei den Intels ist es deutlich besser nicht die Boxed Kühler zu nutzen. Je kühler das Teil bleibt umso länger hast du Freude damit. Und bei meinem fx8120 brauch ich auf jeden Fall nen anderen.

dashboard83

Je kühler das Teil bleibt umso länger hast du Freude damit.



Sofern der Prozessor nicht wirklich hart übertaktet wird oder überhitzt, solange ist Haltbarkeit ein inexistentes Problem...

Fürs gleiche Geld kann man sich einen Coolermaster Evo 3 TX mit 2 Lüftern basteln..

NoDeals

niemand braucht heutzutage noch so leistungsfähige kühler. bei den modernen cpus reichen schon boxed modelle.



Danke! Besseres Beispiel gibt es glaube ich kaum... Da freue ich mich über meinen Ninja 3 auf meinem 8350


hot

natürlich ist die Lebenserwartung länger wenn die CPU kühler gehalten wird. wer was anderes behauptet hat kein plan

Montiburn21

natürlich ist die Lebenserwartung länger wenn die CPU kühler gehalten wird. wer was anderes behauptet hat kein plan


1. lesen
2. verstehen (bitte nicht wieder überspringen!)
3. ggf. antworten.

Wenn andere etwas für dich völlig unverständliches schreiben, solltest du den Fehler erst mal bei dir suchen. Da hast du die besten Chancen, das Problem zu finden.

Hulk123

hast du schonmal einen FX8350 mit boxed betrieben?



Leider ja.. Dialoge in Filmen sind bei moderator Lautstärke gar nicht mehr zu verstehen ^^
Bisher habe ich immer die Taktung zum Filme schauen auf die geringste Stufe gestellt.

Aber dieser Kühler hier soll mit 3 Lüftern ja auch nicht so leise sein :s

Freak

Hier ein Test: http://www.computerbase.de/2012-01/test-zero-infinity-freeflow-plus-cpu-kuehler/



hab mich grad über den RAM auf den Bilder gewundert. Denk mir so "Die heatspreader kennste doch? OCZ, oder? - Moment, OCZ-RAM?" Dann hab ich erst aufs Datum geguckt ^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text