ZhiBai Xiaomi Mijia Mini Rasierer, el. Akkurasierer, neues 2018 Modell, Versand aus CN, AliExpress
335°Abgelaufen

ZhiBai Xiaomi Mijia Mini Rasierer, el. Akkurasierer, neues 2018 Modell, Versand aus CN, AliExpress

28
eingestellt am 23. Mai
Von Xiaomi gibt es m.W.n. vier unterschiedliche Rasierer. Dieses hier ist deren neuestes Modell, den ich am Interessantesten finde, weil er sehr klein und kompakt ist und die Komponenten anscheinend relativ hochwertige Komponenten aus Deutschland (Motor) und Japan (Schneideblätter) sind.

Bei Banggood (Verlinkung erlaubt MyDealz nicht), Gearbest und Konsorten ist der Rasierer als Neuerscheinung noch relativ teuer, kostet dort um die 28...30€, falls überhaupt lieferbar.

Nur bei AliExpress gibt es einige günstigere Angebote. Das günstigste vertrauenswürdige Gesamtangebot von Rasierer inklusive Versand fand in einem Shop namens 'Mi Homes Store', der sich wohl in erster Linie auf Xiaomi Produkte konzentriert.

Seit zwei Wochen pendelt der Preis in jenem Shop um die 19 Euro, momentan ist er sogar mit 18,66 Euro noch etwas günstiger.

Die Shopseite ist auch so fair und schreibt, dass Käufer des Rasierers nicht das Xiaomi-Label erwarten dürfen, da der Rasierer von ZhiBai gefertigt wird. Und das deckt sich auch mit den Infos aus dem Internet zu diesem neuen Rasierer.

Der Shop ist seit 2014 bei AliExpress aktiv, hat gute Bewertungen und eine hohe Anzahl von Bestellungen dieses Rasierers, scheint also relativ vertrauenswürdig zu sein. Der Versand nach DE ist kostenlos. EUSt fällt wegen des niedrigen Gesamtpreises nicht an.

Da der Rasierer vermutlich kein CE-Zeichen besitzt, gibt es nur speziell beim deutschen Zoll ein Restrisiko. Für Käufer aus den umliegenden (EU-)Ländern sollte es jedoch kein Risiko sein, da der Zoll in Österreich, der Schweiz, Belgien, NL etc. deutlich entspannter ist.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Eher was für Asiaten und nicht für borstige Nordländer
Angelina9923. Mai

Eher was für Asiaten und nicht für borstige Nordländer


17423622-DDFDt.jpg
Dafür sehen Sie nach Verwendung des Rasierers so aus, als hätten Sie (abgesehn von den Augenbrauen) niemals irgendwelche Haare im Gesicht gehabt...
Verfasser
Das alte und das neue Mini-Modell von Xiaomi haben unterschiedliche Schertechniken. Der alte Xiaomi Rasierer hat die Folientechnik, wie bei Braun-Rasierern, aber mit sehr kleinem Radius. Das neue Modell hier ist ein Rotationsrasierer wie die Philips-Modelle, mit zwei individuellen beweglichen Scherköpfen. Deshalb vermute ich, dass man die Testergebnisse des alten Rasierers nicht auf dieses neue Modell übertragen kann. Beim Rotationsprinzip erhoffe ich mir eine bessere Kraftübertragung, so dass die Ergebnisse relativ gut sein können. Momentan sehe ich bei diesem neuen Modell nur zwei Nachteile, nämlich die fehlende Scherkopfabdeckung (stattdessen gibt es einen Transportbeutel) und den fehlenden Trimmer. Aber soweit ich weiß, hat keiner der Xiaomi Rasierer einen Trimmer.

17424067-3WOWK.jpg
Bearbeitet von: "mimme" 23. Mai
TheodLacvor 13 m

Bei geringem Bartwuchs aber schon?Gibt's da Ersatzteile für?(Und endlich …Bei geringem Bartwuchs aber schon?Gibt's da Ersatzteile für?(Und endlich ein Gadget mit USB Typ-C, alleine deswegen muss ich das bestellen :P)Hat jemand einen Vergleich zu dem Braun Reiserasierer (M-60 oder so)? Insbesondere am Hals finde ich den sehr unangenehm, vielleicht sind die runden klingen bei dem Xiaomi ja besser?


Selbst bei geringen Bartwuchs ist das Ding nicht zu gebrauchen. Wollte den Xiaomi für Reisen einsetzen.

Resultat: Wofür ich mit meinem Braun Reiserasierer 1min benötige, schafft der Xiaomi nicht in 10min.

Habe diesen von Braun für Rucksackreisen: amazon.de/Bra…5NG
28 Kommentare
Xiaomi macht ja viele gute Sachen, die Rasierer taugen allerdings nicht viel.
therealpinkvor 4 m

Xiaomi macht ja viele gute Sachen, die Rasierer taugen allerdings nicht …Xiaomi macht ja viele gute Sachen, die Rasierer taugen allerdings nicht viel.


Sprichst aus Erfahrung?
Eher was für Asiaten und nicht für borstige Nordländer
Angelina9923. Mai

Eher was für Asiaten und nicht für borstige Nordländer


17423622-DDFDt.jpg
Dafür sehen Sie nach Verwendung des Rasierers so aus, als hätten Sie (abgesehn von den Augenbrauen) niemals irgendwelche Haare im Gesicht gehabt...
Wifi oder Zigbee?!
Angelina9923. Mai

Eher was für Asiaten und nicht für borstige Nordländer


Logisch. Schau mal im Bild "German technical moto". Das Ding geht übelst ab
Hab den alten trotz schlechter Kommentare ebenfalls bestellt... nicht für europäischen Bartwuchs zu gebrauchen. Die Verarbeitung und USB C zum Laden aber natürlich Top.
Also ein nicht original Xiaomi? Das ja mal selten
Wenn ich den Braun Wash bla bla in Blau welchen es ständig im Angebot gibt und insofern es mit Cash Back klappt, für nur 29.-€ bekomme, würde ich dann doch eher da zuschlagen.
Es gibt so einiges bei dem es Sinn ergibt zu China Produkten und im Speziellen Xiaomi zu greifen aber teilweise ist es dann weder notwendig noch sinnvoll.
Der Rasierer ist so ein Produkt wo ich dann doch noch den etablierten den Vorzug gebe.
Hat der auch Bluetooth?
Sieht ein bisschen aus wie ne Power Bank. Mit eingebautem Rasierer, hätte ja mal was.
chris_p_baconvor 32 m

Hab den alten trotz schlechter Kommentare ebenfalls bestellt... nicht für …Hab den alten trotz schlechter Kommentare ebenfalls bestellt... nicht für europäischen Bartwuchs zu gebrauchen. Die Verarbeitung und USB C zum Laden aber natürlich Top.


Bei geringem Bartwuchs aber schon?

Gibt's da Ersatzteile für?

(Und endlich ein Gadget mit USB Typ-C, alleine deswegen muss ich das bestellen :P)

Hat jemand einen Vergleich zu dem Braun Reiserasierer (M-60 oder so)? Insbesondere am Hals finde ich den sehr unangenehm, vielleicht sind die runden klingen bei dem Xiaomi ja besser?
Bearbeitet von: "TheodLac" 23. Mai
Verfasser
Das alte und das neue Mini-Modell von Xiaomi haben unterschiedliche Schertechniken. Der alte Xiaomi Rasierer hat die Folientechnik, wie bei Braun-Rasierern, aber mit sehr kleinem Radius. Das neue Modell hier ist ein Rotationsrasierer wie die Philips-Modelle, mit zwei individuellen beweglichen Scherköpfen. Deshalb vermute ich, dass man die Testergebnisse des alten Rasierers nicht auf dieses neue Modell übertragen kann. Beim Rotationsprinzip erhoffe ich mir eine bessere Kraftübertragung, so dass die Ergebnisse relativ gut sein können. Momentan sehe ich bei diesem neuen Modell nur zwei Nachteile, nämlich die fehlende Scherkopfabdeckung (stattdessen gibt es einen Transportbeutel) und den fehlenden Trimmer. Aber soweit ich weiß, hat keiner der Xiaomi Rasierer einen Trimmer.

17424067-3WOWK.jpg
Bearbeitet von: "mimme" 23. Mai
Ich hatte mich dann doch lieber entschieden meinen Braun Series 7 mit auf Reise zu nehmen. Habe das Netzteil jedoch ersetzt durch ein USB-Ladekabel und mit meinem Handynetzteil geladen. Ging einwandfrei
TheodLacvor 13 m

Bei geringem Bartwuchs aber schon?Gibt's da Ersatzteile für?(Und endlich …Bei geringem Bartwuchs aber schon?Gibt's da Ersatzteile für?(Und endlich ein Gadget mit USB Typ-C, alleine deswegen muss ich das bestellen :P)Hat jemand einen Vergleich zu dem Braun Reiserasierer (M-60 oder so)? Insbesondere am Hals finde ich den sehr unangenehm, vielleicht sind die runden klingen bei dem Xiaomi ja besser?


Selbst bei geringen Bartwuchs ist das Ding nicht zu gebrauchen. Wollte den Xiaomi für Reisen einsetzen.

Resultat: Wofür ich mit meinem Braun Reiserasierer 1min benötige, schafft der Xiaomi nicht in 10min.

Habe diesen von Braun für Rucksackreisen: amazon.de/Bra…5NG
Naja, das sieht man ja schon auf den Bildern, dass das Ding als Europäer nicht brauchbar ist. Nen Zehner drauflegen und man kriegt auch schon einen Philips OneBlade im Angebot. Gut, man hat zwar auch Folgekosten, aber der ist überraschend gut.
Bearbeitet von: "f.geschichte" 23. Mai
Ophilonvor 1 h, 11 m

Ich hatte mich dann doch lieber entschieden meinen Braun Series 7 mit auf …Ich hatte mich dann doch lieber entschieden meinen Braun Series 7 mit auf Reise zu nehmen. Habe das Netzteil jedoch ersetzt durch ein USB-Ladekabel und mit meinem Handynetzteil geladen. Ging einwandfrei


Das finde ich mal eine interessante Idee. Wie genau hast du das bewerkstelligt?
therealpinkvor 2 h, 9 m

Xiaomi macht ja viele gute Sachen, die Rasierer taugen allerdings nicht …Xiaomi macht ja viele gute Sachen, die Rasierer taugen allerdings nicht viel.


Ja dann schreib auch warum?! Hast du bereits Erfahrungen?! Falls ja, teile sie bitte mit uns. Falls nein, lösch dich bitte.
Band 20? Sorry
tipeanvor 1 h, 14 m

Das finde ich mal eine interessante Idee. Wie genau hast du das … Das finde ich mal eine interessante Idee. Wie genau hast du das bewerkstelligt?


Dieses Netzteil: For Qualcomm Quick Charge 3.0 18W Micro USB Desktop QC3.0 Wall Charging EU Plug Mobile Phone Charger for Samsung Galaxy S8
s.aliexpress.com/mQF…7fu

Geht aber vermutlich jedes Netzteil das 12V oder mehr liefert. 5V sollte auch gehen, lädt dann aber vermutlich langsam.

Man braucht eigentlich nur dieses Kabel:
100V-240V global voltage usb charger trimmer EU plug charge for philips electric shaver hq8 RQ1150 RQ1151 RQ1155 RQ1160 RQ1180
s.aliexpress.com/6rI…2mu

Kompatibel mit vermutlich allen Braun Rasierern.

Einige Braun Rasierer Netzteile haben einen Output von 12V, andere 230V. Hatte das früher gar nicht bemerkt und einfach durcheinander gebracht. Da dadurch nie was kaputt ging kann man wohl jede Spannung bis 230V zum Laden verwenden.
Ophilonvor 2 h, 3 m

Dieses Netzteil: For Qualcomm Quick Charge 3.0 18W Micro USB Desktop QC3.0 …Dieses Netzteil: For Qualcomm Quick Charge 3.0 18W Micro USB Desktop QC3.0 Wall Charging EU Plug Mobile Phone Charger for Samsung Galaxy S8 http://s.aliexpress.com/mQFbE7fuGeht aber vermutlich jedes Netzteil das 12V oder mehr liefert. 5V sollte auch gehen, lädt dann aber vermutlich langsam.Man braucht eigentlich nur dieses Kabel:100V-240V global voltage usb charger trimmer EU plug charge for philips electric shaver hq8 RQ1150 RQ1151 RQ1155 RQ1160 RQ1180 http://s.aliexpress.com/6rINz2muKompatibel mit vermutlich allen Braun Rasierern.Einige Braun Rasierer Netzteile haben einen Output von 12V, andere 230V. Hatte das früher gar nicht bemerkt und einfach durcheinander gebracht. Da dadurch nie was kaputt ging kann man wohl jede Spannung bis 230V zum Laden verwenden.


Super, danke dir! Werde ich ausprobieren
Ich finde die Rasierer top. Bin aber auch Asiate
chris_p_baconvor 10 h, 11 m

Selbst bei geringen Bartwuchs ist das Ding nicht zu gebrauchen. Wollte den …Selbst bei geringen Bartwuchs ist das Ding nicht zu gebrauchen. Wollte den Xiaomi für Reisen einsetzen. Resultat: Wofür ich mit meinem Braun Reiserasierer 1min benötige, schafft der Xiaomi nicht in 10min.Habe diesen von Braun für Rucksackreisen: https://www.amazon.de/Braun-MobileShave-Elektrorasierer-unterwegs-schwarz/dp/B002EZZ5NG


Der Braun ist interessant - zumal ohne den sonst üblichen Preiswucher.
Urks, rasieren. Männer tragen Bart
Verfasser
Der Rasierer kam an und hier ist der Testbericht dazu.
Hallo, mimme

Danke für dein Deal und auch dein Erfahrungsbericht.

Wäre das etwas für empfindliche und sehr irritationsanfällige Haut? Oder ist es bei dir eher pflegeleicht?
meiner kam auch heute an.
Gefällt mir wirklich gut. USB Type-C ist super und auch der Magnetmechanismus ist fühlt sich solide an.
Hatte bisher bei elektrischen Rasierern am Hals immer sehr gereizte Haut (sowohl Philips mit Rotoren als auch der Braun Reise-Rasierer mit Scherblättern), hier funktioniert das prima.
Ob er auf Dauer daheim den Nassrasierer ersetzen wird weiß ich nicht, aber fürs Reisen ist er perfekt (v.a. ist er transportabler als Nassrasierer+Rasierschaum).

Ich hoffe es wird dann auch Ersatz für die Scherköpfe geben.
mimme31. Mai

Der Rasierer kam an und hier ist der Testbericht dazu.


Hört bei dir die LED beim Laden irgendwann auf zu leuchten? Habe den Rasierer jetzt über nach am Netz gelassen und die LED leuchtet weiterhin weiß.
Jetzt alternativ bei Gearbest für ähnlichen Preis: gearbest.com/ele…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text