Zhiyun Crane-M eBay, schneller Versand aus UK
116°Abgelaufen

Zhiyun Crane-M eBay, schneller Versand aus UK

468,80€eBay Angebote
14
eingestellt am 18. Feb
Preis sonst auf eBay und konsorten um 500€, meist aus China.

UVP auf Herstellerseite 549€
zhiyun-tech.de/pro…104

Mit Mini-Tripod / 1 Jahr Garantie.
Für Smartphones & kleine mirrorless Kameras geeignet die zwischen 125-650gramm wiegen.

14 Kommentare

das normale Modell für den Preis wäre geil

Verfasser

AVVvor 4 m

das normale Modell für den Preis wäre geil


Jo, dann hät ich auch zugeschlagen. Meine 6300 würde zwar prinzipiell auch mit dem neuen Crane-M funktionieren aber ich könnte dann keine großen Linsen benutzen und auch der "headover-tilt" würde glaube ich nicht klappen. Gerade letzter Punkt hält mich noch vom Kauf ab.

Hier noch ein video zum Crane-M

krasse Sache. Leider kostet das Ding mehr als meine Kamera

Gimbal in den Titel oder mindestens in den Test wäre glaube ich ganz gut!

Taugt das Ding nur dazu sich als Touri irgendwo lächerlich zu machen, oder gibts noch andere Einsatzgebiete?

Gimbals eignen sich für jeden der nahezu Wackelfreie Videoaufnahmen erstellen möchte.
Allerdings sind da eigentlich schon 2-Axis ausreichend.
3-Axis ist eher was für die Leute, die sich mit 2-Axis schon Erfahrung gesammelt haben und nach mehr Möglichkeiten oder besserer Stabilisierung(für bestimmte Anwendungsfälle reichen eben 2-Axis nicht) suchen.

Allerdings ist bei diesem Modell die Payload beschränkt, also aufpassen.

Für Youtuber/Hobbyfilmer aber evtl. interessant.
Bearbeitet von: "Matrix110" 18. Feb

Wo ist denn da jetzt der Unterschied zur DJI Osmo mobile?

kann man sowas für die Sony RX100 verwenden?

Verfasser

GeraspelteYukavor 22 m

kann man sowas für die Sony RX100 verwenden?


Ja, genau für diese Kameras ist das Crane-M gedacht, da sie für den größeren Crane zu leicht wären. Auf youtube findest du einige videos von Leuten die ihre RX100 mit dem Crane-M benutzen.

LolaRenntvor 4 h, 18 m

krasse Sache. Leider kostet das Ding mehr als meine Kamera


Das hab ich spontan auch gedacht. Ich habe über so ein Teil noch nie wirklich nachgedacht, aber wenn ich das so sehe, wäre es sicher manchmal schon praktisch. Aber für den privaten Bedarf ist das doch recht teuer, finde ich.

DerMartini18. Februar

Wo ist denn da jetzt der Unterschied zur DJI Osmo mobile?

​die osmo ist nur 2-achsen stabilisiert und nicht für Kameras geeignet.

kliph_hanga20. Februar

​die osmo ist nur 2-achsen stabilisiert und nicht für Kameras geeignet.


Lese das hier gerade zufällig. Die Osmo Mobile ist 3-Achsen stabilisiert.

Roman49vor 30 m

Lese das hier gerade zufällig. Die Osmo Mobile ist 3-Achsen stabilisiert.

​stimmt.. sorry. ich verstehe das immer falsch mit den Achsen. was ich meinte ist das keine z Achse / Höhen Stabilisierung dabei ist

Verfasser

Ist beim Zhiyun Crane nicht anders, es kommt halt drauf an. Wer schon eine gute Kamera benutzt fährt besser mit dem Crane, wenn man noch keine hat kann man überlegen sich den DJI Osmo zu holen und das Geld für ne Kamera zu sparen. Der Osmo soll wohl grottigen Ton haben aber wenn man wirklich Sound aufnehmen möchte nimmt man ja auch bei DSLR uä. ein externes mic.

// Der Crane-M als Austellungsstück für 400€ ebay.de/itm…U6p
Bearbeitet von: "kinglouie527" 3. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text