Zhiyun-Tech Crane 2 Professioneller 3-achsiger bürstenloser Gimbal für DSLR
323°Abgelaufen

Zhiyun-Tech Crane 2 Professioneller 3-achsiger bürstenloser Gimbal für DSLR

509€799€-36%eBay Angebote
15
eingestellt am 3. Feb
Wollte darauf aufmerksam machen, dass es bei Ebay aktuell das Zhiyun-Tech Crane 2, der Nachfolger des V2, zu einem sehr günstigen Preis gibt. Das Gimbal ist für DSLR/DSLM und ist für Kameras bis 3.2kg ausgelegt.

Das Gimbal wird sonst eigentlich für 799€ angeboten.

Zhiyun Crane 2

Aktuell eines der besten Gimbal für DSLR/DSLM
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
"Bürstenloser Gimbal" hört sich an wie eine neu entdeckte Affen Art
Bearbeitet von: "KillerGurke" 3. Feb
Hab' mir das gute Teil vor Neujahr durch die Ebay-Neujahresaktion um 480€ gekauft (Tobydeals). Versand lief sehr schnell, gut verpackt und reibungslos, leider hatte der Gimbal ab Werk aber ein paar Mankos weshalb ich ihn zurückgeschickt habe. Der Verkäufer wollte ein Video der beschriebenen Mängel haben, ich verlinke es mal:

Was mir beim Gimbal selbst noch aufgefallen ist: An der Stelle, wo üblicherweise die Seriennummer aufgedruckt ist, war nur ein weißer Strich. Zwar war auf der Originalverpackung ein Sticker mit Seriennummer angebracht, jedoch denke ich dass dies eher vom Ebay-Verkäufer angebracht wurde um intern ggf. Rücksendungen zuordnen zu können.

Das Geld für den Gimbal habe ich ~ 10 Tage nach Ankunft der Rücksendung komplett rückerstattet bekommen, sowie aber auch die Rücksendekosten (abzgl. PayPal-Gebühr - die wurde mir bei Rückzahlungseingang abgezogen) nach Übermitteln der entsprechenden Rechnung dafür.

Was ich aus meiner Erfahrung sagen kann: Das Teil ist generell ziemlich gut und für den Preis wohl unschlagbar, jedoch scheint es sehr (!) fehleranfällig zu sein. Ich war die letzten Wochen aktiv in mehreren großen Zhiyun Gimbal Gruppen auf Facebook unterwegs und lese ständig von Leuten, deren Gimbal in irgendeiner Form ein Manko hat (Motorproblem, schaltet sich ab, flackerndes Display ... whatever). Der offizielle Zhiyun-Support zeigt sich relativ nutzlos und rät ständig nur zum Updaten der Firmware was die Probleme teils sogar verschlechterte - man solle sich bitte an den Verkäufer wenden um etwaige Garantieansprüche geltend zu machen.

Und das ist der springende Punkt: Offizielle Garantie gibt's bei Kauf solcher Grauimporte halt leider nicht. Zwar bieten die Verkäufer in der Regel ein Jahr Gewährleistung über externe Reparaturfirmen an, aber ich kann mir vorstellen dass sich dies recht kompliziert gestalten könnte. In meinem Fall war's einfach, aber das liegt vermutlich auch daran dass ich sehr eindeutige Beweise für die Fehlfunktion des Gimbals hatte, sowie ggf. über den PayPal-Käuferschutz gedeckt war.

Im Endeffekt muss man einfach selbst abwiegen. Ich persönlich bleibe jetzt mal bei meiner Glidecam und warte auf den DJI Ronin S, welcher im 2. Quartal ausgeliefert werden soll. Sollte dieser wider Erwarten schlechter sein als der Zhiyun Crane 2, würde ich im worst case den Crane 2 nochmals einfach bei Amazon kaufen - dort ist aus Erfahrung innerhalb von zwei Jahren eine Rückgabe komplett problemlos. Und da ich ein Fotografengewerbe betreibe und ich mir dementsprechend die Vorsteuer zurückholen kann, ist die Ersparnis dann auch nicht mehr sooo groß. Aber die Preisdifferenz wäre mir die Gewährleistung über Amazon dann allemal wert.

LG
Bearbeitet von: "Melodyne93" 3. Feb
15 Kommentare
Vielleicht noch "Gimbal" in den Titel mit aufnehmen...
Bürstenloser... was?
"Bürstenloser Gimbal" hört sich an wie eine neu entdeckte Affen Art
Bearbeitet von: "KillerGurke" 3. Feb
Händler aus Hongkong...
Glaubt ihr Amazon zieht mit?
DennyStein3. Feb

Glaubt ihr Amazon zieht mit?


Hab' mir das gute Teil vor Neujahr durch die Ebay-Neujahresaktion um 480€ gekauft (Tobydeals). Versand lief sehr schnell, gut verpackt und reibungslos, leider hatte der Gimbal ab Werk aber ein paar Mankos weshalb ich ihn zurückgeschickt habe. Der Verkäufer wollte ein Video der beschriebenen Mängel haben, ich verlinke es mal:

Was mir beim Gimbal selbst noch aufgefallen ist: An der Stelle, wo üblicherweise die Seriennummer aufgedruckt ist, war nur ein weißer Strich. Zwar war auf der Originalverpackung ein Sticker mit Seriennummer angebracht, jedoch denke ich dass dies eher vom Ebay-Verkäufer angebracht wurde um intern ggf. Rücksendungen zuordnen zu können.

Das Geld für den Gimbal habe ich ~ 10 Tage nach Ankunft der Rücksendung komplett rückerstattet bekommen, sowie aber auch die Rücksendekosten (abzgl. PayPal-Gebühr - die wurde mir bei Rückzahlungseingang abgezogen) nach Übermitteln der entsprechenden Rechnung dafür.

Was ich aus meiner Erfahrung sagen kann: Das Teil ist generell ziemlich gut und für den Preis wohl unschlagbar, jedoch scheint es sehr (!) fehleranfällig zu sein. Ich war die letzten Wochen aktiv in mehreren großen Zhiyun Gimbal Gruppen auf Facebook unterwegs und lese ständig von Leuten, deren Gimbal in irgendeiner Form ein Manko hat (Motorproblem, schaltet sich ab, flackerndes Display ... whatever). Der offizielle Zhiyun-Support zeigt sich relativ nutzlos und rät ständig nur zum Updaten der Firmware was die Probleme teils sogar verschlechterte - man solle sich bitte an den Verkäufer wenden um etwaige Garantieansprüche geltend zu machen.

Und das ist der springende Punkt: Offizielle Garantie gibt's bei Kauf solcher Grauimporte halt leider nicht. Zwar bieten die Verkäufer in der Regel ein Jahr Gewährleistung über externe Reparaturfirmen an, aber ich kann mir vorstellen dass sich dies recht kompliziert gestalten könnte. In meinem Fall war's einfach, aber das liegt vermutlich auch daran dass ich sehr eindeutige Beweise für die Fehlfunktion des Gimbals hatte, sowie ggf. über den PayPal-Käuferschutz gedeckt war.

Im Endeffekt muss man einfach selbst abwiegen. Ich persönlich bleibe jetzt mal bei meiner Glidecam und warte auf den DJI Ronin S, welcher im 2. Quartal ausgeliefert werden soll. Sollte dieser wider Erwarten schlechter sein als der Zhiyun Crane 2, würde ich im worst case den Crane 2 nochmals einfach bei Amazon kaufen - dort ist aus Erfahrung innerhalb von zwei Jahren eine Rückgabe komplett problemlos. Und da ich ein Fotografengewerbe betreibe und ich mir dementsprechend die Vorsteuer zurückholen kann, ist die Ersparnis dann auch nicht mehr sooo groß. Aber die Preisdifferenz wäre mir die Gewährleistung über Amazon dann allemal wert.

LG
Bearbeitet von: "Melodyne93" 3. Feb
Melodyne933. Feb

Hab' mir das gute Teil vor Neujahr durch die Ebay-Neujahresaktion um 480€ g …Hab' mir das gute Teil vor Neujahr durch die Ebay-Neujahresaktion um 480€ gekauft (Tobydeals). Versand lief sehr schnell, gut verpackt und reibungslos, leider hatte der Gimbal ab Werk aber ein paar Mankos weshalb ich ihn zurückgeschickt habe. Der Verkäufer wollte ein Video der beschriebenen Mängel haben, ich verlinke es mal: [Video] Was mir beim Gimbal selbst noch aufgefallen ist: An der Stelle, wo üblicherweise die Seriennummer aufgedruckt ist, war nur ein weißer Strich. Zwar war auf der Originalverpackung ein Sticker mit Seriennummer angebracht, jedoch denke ich dass dies eher vom Ebay-Verkäufer angebracht wurde um intern ggf. Rücksendungen zuordnen zu können.Das Geld für den Gimbal habe ich ~ 10 Tage nach Ankunft der Rücksendung komplett rückerstattet bekommen, sowie aber auch die Rücksendekosten (abzgl. PayPal-Gebühr - die wurde mir bei Rückzahlungseingang abgezogen) nach Übermitteln der entsprechenden Rechnung dafür.Was ich aus meiner Erfahrung sagen kann: Das Teil ist generell ziemlich gut und für den Preis wohl unschlagbar, jedoch scheint es sehr (!) fehleranfällig zu sein. Ich war die letzten Wochen aktiv in mehreren großen Zhiyun Gimbal Gruppen auf Facebook unterwegs und lese ständig von Leuten, deren Gimbal in irgendeiner Form ein Manko hat (Motorproblem, schaltet sich ab, flackerndes Display ... whatever). Der offizielle Zhiyun-Support zeigt sich relativ nutzlos und rät ständig nur zum Updaten der Firmware was die Probleme teils sogar verschlechterte - man solle sich bitte an den Verkäufer wenden um etwaige Garantieansprüche geltend zu machen.Und das ist der springende Punkt: Offizielle Garantie gibt's bei Kauf solcher Grauimporte halt leider nicht. Zwar bieten die Verkäufer in der Regel ein Jahr Gewährleistung über externe Reparaturfirmen an, aber ich kann mir vorstellen dass sich dies recht kompliziert gestalten könnte. In meinem Fall war's einfach, aber das liegt vermutlich auch daran dass ich sehr eindeutige Beweise für die Fehlfunktion des Gimbals hatte, sowie ggf. über den PayPal-Käuferschutz gedeckt war.Im Endeffekt muss man einfach selbst abwiegen. Ich persönlich bleibe jetzt mal bei meiner Glidecam und warte auf den DJI Ronin S, welcher im 2. Quartal ausgeliefert werden soll. Sollte dieser wider Erwarten schlechter sein als der Zhiyun Crane 2, würde ich im worst case den Crane 2 nochmals einfach bei Amazon kaufen - dort ist aus Erfahrung innerhalb von zwei Jahren eine Rückgabe komplett problemlos. Und da ich ein Fotografengewerbe betreibe und ich mir dementsprechend die Vorsteuer zurückholen kann, ist die Ersparnis dann auch nicht mehr sooo groß. Aber die Preisdifferenz wäre mir die Gewährleistung über Amazon dann allemal wert.LG



Du kannst doch nicht bei Tobydeals kaufen und das dann mit Originalware vergleichen lol
KAAMI3. Feb

Du kannst doch nicht bei Tobydeals kaufen und das dann mit Originalware …Du kannst doch nicht bei Tobydeals kaufen und das dann mit Originalware vergleichen lol



Weil?
Melodyne933. Feb

Hab' mir das gute Teil vor Neujahr durch die Ebay-Neujahresaktion um 480€ g …Hab' mir das gute Teil vor Neujahr durch die Ebay-Neujahresaktion um 480€ gekauft (Tobydeals).


Hatte bis jetzt mit dem Zhiyun Crane v2 (sieht ganz anders aus) noch keine Probleme. Vor 8Monaten ca für 540€ auf ebay auch pber tobydeals gekauft.
Cold.
Ist ein Grauimport und da ist der Preis normal.
KAAMI3. Feb

Du kannst doch nicht bei Tobydeals kaufen und das dann mit Originalware …Du kannst doch nicht bei Tobydeals kaufen und das dann mit Originalware vergleichen lol


Bis auf die Garantie ist es exakt das gleiche
Sind das nicht die, die aus Frankreich liefern? Wollte den Crane M bestellen. Hab aber bisher gezögert.also lassen?
GlennQ3. Feb

Sind das nicht die, die aus Frankreich liefern? Wollte den Crane M …Sind das nicht die, die aus Frankreich liefern? Wollte den Crane M bestellen. Hab aber bisher gezögert.also lassen?


Denke auch (dabei kommt's im Endeffekt aus UK). Ob bestellen oder nicht obliegt dir, schau dir evtl. meinen Post oben an.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text