797°
Zimmer frei! - 15 Jahre, 15 Lieblingssendungen (5 DVDs) für 7,97€ [Amazon Prime]

Zimmer frei! - 15 Jahre, 15 Lieblingssendungen (5 DVDs) für 7,97€ [Amazon Prime]

EntertainmentAmazon Angebote

Zimmer frei! - 15 Jahre, 15 Lieblingssendungen (5 DVDs) für 7,97€ [Amazon Prime]

Preis:Preis:Preis:7,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Auf Amazon erhaltet ihr die DVD-Sammlung "Zimmer frei! - 15 Jahre, 15 Lieblingssendungen" für 7,97€.


PVG: 12,97€


  • Darsteller: Götz Alsmann, Christine Westermann, Hape Kerkeling, Clueso, Reinhard Mey
  • Regisseur(e): diverse
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 5
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Turbine Medien (Rough Trade Distribution)
  • Erscheinungstermin: 2. Dezember 2011
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 960 Minuten

Beliebteste Kommentare

107Hvor 9 m

Welche Trottel voten nach meinem Kommentar noch hot?



Jeder mit eiem IQ über Deinem.
Also kurz: Jeder. ;-)

Mimic.vor 15 m

Ich kaufe doch nichts was von den Öffentlich-Rechtlichen produziert worden ist. Die bekommen schon genug Gebühren für den den die senden. Und ich zahle diesen Rotz obwohl ich seit Jahren überhaupt nicht Fernsehe. Außer Netflix und Co, kommt mir nix auf meinen TV.



Ich bin kein "Zimmer Frei"-Fan, aber es gibt durchaus Dinge die von den öffentlichen gemacht werden, die sehr gut sind, man sollte das nicht so verallgemeinern, nicht jede Netflixserie ist gut und genauso ist nicht alles von ARD und Co. schlecht.

33 Kommentare

weihnachts geschenk für mutter endlich gefunden, vielen dank!

Unbespielt, als Deko, sind diese DVDs mehr wert. Ohne die Vorstellung, man hätte diese beiden Mumien wirklich abspielbereit im Haus...
Bearbeitet von: "Bengelschwengel" 19. September

Diese Tussi verkörpert doch die allergrößte Hausfrau. Stockhässlich, langweilig und unlustig. Könnte quasi jede andere von der Straße hergenommen werden (= Einheitsbrei).

Schlimm ist, dass man gezwungen ist diese zu kaufen. Wehe man kauft sie nicht.

leider nur aus 2011 und kein aktuelles Best of zum Ende von der Sendung .
trotzdem ein mega hot.

Mega...direkt gekauft, TOP!!!

Geschenk für de Ex. Perfekt

Wer schenkt denn der Ex noch Sachen außer offene Rechnungen?

Allein schon wegen Götz geniales Angebot.

TOP Sendung - TOP DEAL

Ich kaufe doch nichts was von den Öffentlich-Rechtlichen produziert worden ist. Die bekommen schon genug Gebühren für den den die senden. Und ich zahle diesen Rotz obwohl ich seit Jahren überhaupt nicht Fernsehe. Außer Netflix und Co, kommt mir nix auf meinen TV.

Mimic.vor 15 m

Ich kaufe doch nichts was von den Öffentlich-Rechtlichen produziert worden ist. Die bekommen schon genug Gebühren für den den die senden. Und ich zahle diesen Rotz obwohl ich seit Jahren überhaupt nicht Fernsehe. Außer Netflix und Co, kommt mir nix auf meinen TV.



Ich bin kein "Zimmer Frei"-Fan, aber es gibt durchaus Dinge die von den öffentlichen gemacht werden, die sehr gut sind, man sollte das nicht so verallgemeinern, nicht jede Netflixserie ist gut und genauso ist nicht alles von ARD und Co. schlecht.

MVendredivor 6 m

Ich bin kein "Zimmer Frei"-Fan, aber es gibt durchaus Dinge die von den öffentlichen gemacht werden, die sehr gut sind, man sollte das nicht so verallgemeinern, nicht jede Netflixserie ist gut und genauso ist nicht alles von ARD und Co. schlecht.



Mag sein aber Netflix zwingt mich nicht jeden Monat, ein Leben lang zu zahlen.Und wenn ich keinen Bock mehr auf Netflix habe, wird es gekündigt. Kannst du bei den Öffentlich-Rechtlichen knicken. Und ich persönlich kenne aber auch nichts gutes was von den Öffentlich-Rechtlichen kommt. Sorry aber das ist in meinen Augen Rentnerentertainment!
Bearbeitet von: "Mimic." 19. September

Auf ARTE, Phoenix und ZDF-Neo gibt es durchaus richtig gute Sachen, den Zahlzwang finde ich auch ätztend, denn ich habe keinen Bock für Musikantenstadl und irgendwelche Schmalzserien zu zahlen, aber grad bei den wenigen Spartensendern der Öffentlichen kommen Sachen beim Privatfernsehen nicht kommen. Dazu gibt es mit Radio 1 und früher als jünger war mit Fritz einige der wenigen Sender mit brauchbaren Moderatoren im Radio hier in der Gegend die man sich anhören kann, bei den ganzen "das beste als 80,90 und von Heute" Privatsendern inkl. Gehirnamputierten Moderatoren brennen mir die Ohren.

Privatfernsehen find ich genau so schlecht.Wie gesagt...Seit Jahren schaue ich kein Fernsehprogramm mehr.Aber Private muss ich nicht zahlen.Sorry aber die Deutsche Fernsehlandschaft ist das letzte.Da gucke ich lieber die Wand an
Bearbeitet von: "Mimic." 19. September

Großteil ist natürlich auch schrott der gesendet wird das steht außer Zweifel

ich schau hau auch nur noch ganz wenig wie zb Böhmermann momentan - den hab ich aber auch schon vor 10 Jahren bei Harald Schmidt geschaut genauso wie Bauerfeind.

auch Kalkofe ist Pflichtprogramm

aber des ist schon Ne Schande das das eingestellt wurde - bzw der Grund Verjüngung des WDR - ich lach mi tod
Bearbeitet von: "Barneymaus" 19. September

Mimic.vor 23 h, 6 m

Mag sein aber Netflix zwingt mich nicht jeden Monat, ein Leben lang zu zahlen.Und wenn ich keinen Bock mehr auf Netflix habe, wird es gekündigt. Kannst du bei den Öffentlich-Rechtlichen knicken. Und ich persönlich kenne aber auch nichts gutes was von den Öffentlich-Rechtlichen kommt. Sorry aber das ist in meinen Augen Rentnerentertainment!



Na, wenn Du es nicht schaust, kannst Du naturgemäß auch nichts aus dem Programm kennen ... weder gutes noch schlechtes. Aber Hauptsache rumnölen. Wer unvoreingenommen rangeht, nicht nur ARD und ZDF wahrnimmt, findet auch was passendes.

Beim lokalen Fernsehen haben sich Private schon die Zähne ausgebissen ... ist nicht lukrativ. Selbst eine Stunde pro Tag war da schnell wieder verschwunden. Sowas wie Arte, 3sat gibt es auch nur im Öffentlich-rechtlichen ... und das "Renterentertainment" auf KIKA erstmal (man, bin ich als Vater froh, dass ich nicht vor der Wahl stehe entweder meine Kinder sofort der Werbeindustrie zum Frass vorzuwerfen oder sie mit Fernsehverbot hinter den Mond zu schicken ... und die Kinder schauen KIKA sogar freiwillig und nicht nur aus der Not heraus). Auch Geschichtliches, Politisches mit reichlich Hintergrundinfos aber auch Konzerte aller Musikrichtungen findet sich so wirklich nur bei den "Öfis". Und wenn man dann nochmal auf den Rundfunk schaut ...

Und jetzt beachten wir nochmal, wo die heutigen "Stars" im TV groß geworden sind ... mit alternativen experimentellen Sendungen in den Öffentlich-rechtlichen ... und "Zimmer frei!" zähl auch genau dazu, egal ob man es mag oder nicht. Der Erfolg dieser Sendung spricht für sich.
Bearbeitet von: "Ifm" 20. September

Mimic.vor 1 h, 1 m

Privatfernsehen find ich genau so schlecht.Wie gesagt...Seit Jahren schaue ich kein Fernsehprogramm mehr.Aber Private muss ich nicht zahlen.Sorry aber die Deutsche Fernsehlandschaft ist das letzte.Da gucke ich lieber die Wand an



Hier irrst Du ... Du zahlst mit jedem Produkt, welches Du kauft ... aber ja klar, Du kaufst alles auf dem Wochenmarkt.

107Hvor 17 h, 33 m

Diese Tussi verkörpert doch die allergrößte Hausfrau. Stockhässlich, langweilig und unlustig. Könnte quasi jede andere von der Straße hergenommen werden (= Einheitsbrei).




Welche Trottel voten nach meinem Kommentar noch hot?

107Hvor 9 m

Welche Trottel voten nach meinem Kommentar noch hot?



Jeder mit eiem IQ über Deinem.
Also kurz: Jeder. ;-)

Hot für den Kultfaktor

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text