-165°
ABGELAUFEN
Zinsfreiheit für alle Multimedia-Angebote bei Otto bei 12 Monaten Laufzeit - 9,31 % Vorteil

Zinsfreiheit für alle Multimedia-Angebote bei Otto bei 12 Monaten Laufzeit - 9,31 % Vorteil

TV & HiFiOTTO Angebote

Zinsfreiheit für alle Multimedia-Angebote bei Otto bei 12 Monaten Laufzeit - 9,31 % Vorteil

Für alle Multimedia-Produkte, die mit einer Laufzeit von 12 Monaten finanziert werden bei Otto, gibt es Zinsfreiheit. Dies entspricht einem Rabatt von 9,31 %. Vielleicht ganz sinnig für Leute, die sich einen TV besorgen wollen vor der EM oder andere interessante Dinge, die Otto preiswert bietet. Bitte nicht die Gutscheincodes, die hier auf mydealz in einem anderen Thread gepostet worden sind, vergessen. Es gibt auch Bahnbonus-Punkte für den Otto-Umsatz, wenn man über bahn.de bei der Bahncard den Ottoshop anklickt. Darf aber kein Werbeblocker oder so was aktiviert sein.

Kleines Rechenbeispiel:

Man besorgt sich einen TV für 2.000 Euro. Neukundenrabatt sind 5 %. Macht 1.900 Euro. Dann noch meinetwegen einen 15-Euro-Gutschein und einen 5,95-Gutschein (Versandkostenfreiheit). Macht 1.879,05. Zinsen würde es normalerweise jetzt 174,94 kosten. Die erspart man sich. So sind also aus einem Preis von 2.174,94 noch 1.879,05 geworden. Das entspricht all in all einem Rabatt von 13,6 %. Für den einen oder anderen vielleicht nicht ganz so schlecht.

Die Zinsfreiheit gilt für Bestellungen bis einschließlich 11.7.2016.

Beliebteste Kommentare

Wer sowas finanziert gehört geklatscht.

45 Kommentare

Wer sowas finanziert gehört geklatscht.

Die gesparten Zinsen einer Finanzierung einzurechnen finde ich unredlich....
Für mich kein Deal!

Na, wer den Kram nicht für 9,31% weniger bekommt, ist blind und/oder kann eine Preissuchmaschine nicht bedienen.

jobitch

Wer sowas finanziert gehört geklatscht.


Naja... und was macht derjenige, der keine 2.000 Euro auf der Tasche hat, aber mit einem gescheiten TV, der auch nach der EM noch gescheit ist, Fussball sehen will?

jobitch

Wer sowas finanziert gehört geklatscht.


Der wird “geklatscht“...
Schon schwachsinnig der Kommentar.
Für mich aber auch kein Deal. 0 %-Finanzierung gibt es doch bei Mediamarkt u.a. auch.

Wenn alle nur Dinge kaufen würden die sie auch direkt (ohne Kredit) bezahlen können hätte unser "System" ein mächtiges Problem

jobitch

Wer sowas finanziert gehört geklatscht.



​Wenn man das Geld nicht hat, darf man sich so ein Konsumgut eben nicht kaufen.

Jamesi

Die gesparten Zinsen einer Finanzierung einzurechnen finde ich unredlich....Für mich kein Deal!


Wieos ist das unredlich? Die Zinsen müssen bei einer 12-monatigen Laufzeit wirklich gezahlt werden bei Otto. Wenn Otto darauf verzichtet, dann ist das ein Vorteil. Um die Höhe des Vorteils ausrechnen zu können, musste ich ja irgendeine Basis haben.

Insofern ist das nicht unredlich, sondern einfach ein Rechenweg, um den Vorteil in % des Kaufpreises darstellen zu können. Wenn man dann zum Beispiel noch 10 % Nachlass erhält als jemand, der im letzten Jahr mal mehr als 5.000 Euro bei Otto gemacht hat und wenn dann weitere 10 % Nachlass gegeben werden.. und wenn dann noch Zinsfreiheit gewährt wird, dann ist das nicht mehr bescheuert, sondern ein gutes Angebot, was kaum von anderen getoppt werden kann.

Aber natürlich... besser was von unredlich schreiben und den Leuten die Möglichkeiten vermiesen als es positiv sehen. Diese Negativisierung gehört hier ganz sicher nicht her. Wenn Du meinst, Du müsstest negativ sein, dann kannst Du zu Deinem Friseur gehen. Aber Deine MEINUNG gehört hier nicht her. Hier gehören Argumente her, die für jeden verständlich werden lassen, warum das, was als Deal dargestellt wird, in Wahrheit gar kein Deal ist. Da läßt Du alles vermissen.

Bengelschwengel

Na, wer den Kram nicht für 9,31% weniger bekommt, ist blind und/oder kann eine Preissuchmaschine nicht bedienen.


Und was passiert in den Fällen, wo Otto am preiswertesten bei einigen Artikeln ist, wenn man die Preissuchmaschine bedienen kann?

jobitch

Wer sowas finanziert gehört geklatscht.


Einen TV für 500€ kaufen? Man sollte seine Ansprüche an die finanziellen Mittel anpassen.

ist schon klar - wenn ich einen TV für 2000 Euro brauche und dann noch diesen bei Otto kaufe .... da stimmt was nicht

1018-Nestle-milch-Maedchen-400ml.jpg

Joboxer

ist schon klar - wenn ich einen TV für 2000 Euro brauche und dann noch diesen bei Otto kaufe .... da stimmt was nicht;)


Naja...

also ich habe einen TV, der für 2.000 bei Otto stand, für ca. 1.380 besorgt unter Ausnutzung aller Rabatte und Preisvorteile. Und das war dann auch noch zinsfrei. Was, bitteschön, stimmt da nicht?

Anstatt hier herumzustänkern, sollte man es mal mit VORDENKEN versuchen. Vorurteile bringen einen üblicherweise nicht weiter. Aber so sind die Deutschen. Es kann nicht sein, was nicht vorstellbar ist.

MDXC


Wunderschöner Unsinn.

jobitch

Wer sowas finanziert gehört geklatscht.


Grundsätzlich stimme ich zu. Aber die Realität ist anders: die wenigsten verhalten sich so. Wenn es keine Finanzierung gäbe, gäbe es auch kein Verkehrsproblem.

Bengelschwengel

Na, wer den Kram nicht für 9,31% weniger bekommt, ist blind und/oder kann eine Preissuchmaschine nicht bedienen.


Ich bin gespannt auf deine zahllosen Beispiele dafür ;-P

Joboxer

ist schon klar - wenn ich einen TV für 2000 Euro brauche und dann noch diesen bei Otto kaufe .... da stimmt was nicht;)


>>>>. Aber so sind die Deutschen. <<<<<
entschuldige wie soll ich das verstehen?
ich lasse es einfach mal unbewertet aber sorry das passt nicht mit --- Vordenken ---

ich rede davon das ein TV für 2000 Euro bei Otto meistens über den Angebotspreisen der großen Elektroläden liegt
Saturn hat gerade eine Aktion da gibt es pro 100er Einkauf 11 Euro - was schon mehr als die Ersparnis ist
und wenn man im Laden ein Gerät dieser Preisklasse nimmt ist auch ein Feilschen möglich

9,7 Prozent Zinsen ist derzeit zu viel
daher darf man diesen Wert der Ottofinanzierung nicht als Grundlage einer Ersparnis nehmen

also nochmal - wenn ich persönlich wirklich 2000 Euro für einen TV ausgeben würde dann würde ich ganz andere Rabatte und Preisvergleiche nehmen - aber ich würde nie bei Otto kaufen -

Joboxer

aber ich würde nie bei Otto kaufen -


Weiß zwar nicht wie es mit Fernsehern aussieht, aber die Otto Group hat öfters Bestpreise für Haushaltselektronik und da nicht jeder zum Beispiel eine Waschmaschine für 1000-1500 € aus der Portokasse bezahlen kann, kann eine kurzzeitige Finanzierung durchaus sinnvoll sein.

Joboxer

aber ich würde nie bei Otto kaufen -


Danke. Viele hier haben Vorurteile (Otto ist eine Mistbude etc. etc.). Aber wie kann es sein, dass Otto sich seit Jahrzehnten hält, wenn es eine Mistbude ist? Neid und Mißgunst sind immer schlechte Ratgeber. Und vor allen Dingen: man blockt sich ja selber, wenn man so denkt, weil man dann halt gar nicht so ein Angebot als günstig überhaupt wahrnimmt und somit den Vorteil gar nicht entdeckt und versteht.

Von mir aus können die Leute hier stänkern. Mir völlig egal. Für mich passt das sehr gut. Und die Moral von der Geschicht: ich werde die Informationen hier nicht mehr publizieren. Das habe ich nämlich überhaupt nicht nötig.

Joboxer

aber ich würde nie bei Otto kaufen -


Mimimimimimimimimimimi! Und Tschüsssss !
youtube.com/wat…j6E

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text