Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ZINSPILOT: 60€ Bonus für Kontoeröffnung mit Anlage (Tages- / Festgeld) ab 1000€
459° Abgelaufen

ZINSPILOT: 60€ Bonus für Kontoeröffnung mit Anlage (Tages- / Festgeld) ab 1000€

88
eingestellt am 4. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Über ein onvista Angebot erhält man aktuell 60€ für eine Kontoeröffnung als Zinspilot Neukunde.

So einfach erhalten Sie 60 Euro Bonus:

  • Geben Sie im Aktionszeitraum (04.11.19 - 10.11.19) bei der Registrierung den Empfehlungscode ONVISTA-DEAL (ist bereits vorausgefüllt) im Empfehlungscode-Feld an.
  • Bei Angabe des Empfehlungscodes erhalten Sie 60 € für Ihre erste erfolgreiche Anlage in Höhe von mindestens 1.000 Euro in ein beliebiges Produkt bis zum 02.12.19. Die Mindesthaltedauer der Anlage beträgt zwei Monate.
  • Bei Widerruf oder sonstiger Unterschreitung des Mindestanlagebetrages von 1.000 Euro innerhalb der zwei Monate nach Anlage erlischt der Prämienanspruch.

Die Bonusauszahlung erfolgt nach Erfüllung der Teilnahmebedingungen in der KW 2 (06.01. - 10.01.2020).

Über ZINSPILOT

ZINSPILOT: ein Konto für all Deine Anlagen

Bei Zinspilot kannst Du die Angebote verschiedener europäischer Banken nutzen. Du eröffnest einfach ein Konto und hast dann die Möglichkeit, von diesem aus Tages- und Festgeldanlagen zu managen. Der Vorteil davon ist, dass Du, auch wenn Du Anlagen bei verschiedenen Banken hast, trotzdem alles zentral managst und auch sämtlichen Service aus einer Quelle erhältst. So behältst Du einfach und unkompliziert den Überblick über Dein Vermögen und kannst Dich mit der innovativen Ein-Konto-Lösung bequem zurücklehnen.
Zusätzliche Info
Teilnahmeberechtigt an der Aktion sind User, die erstmalig ein kostenfreies ZINSPILOT-Konto bei der Partnerbank Max Heinr. Sutor oHG eröffnen. Der Bonus kann pro Anleger und Haushalt nur einmalig in Anspruch genommen werden. Kunden der flatex GmbH sind von der Aktion ausgeschlossen. Aufgrund des speziellen Angebotes ist für Kunden, die sich über diese Aktion registrieren, die Teilnahme an weiteren Neukunden- und Kontoeröffnungsaktionen nicht möglich.
"Kunden, die sich über Schnäppchenseiten wie z.B. mydealz registrieren, sind von der Aktion ausgeschlossen."
Wer ganz sicher gehen möchte, kann onvista.de besuchen, dort ganz unten den Zinspilot Werbebanner anklicken und darüber seine Zinspilot Registrierung durchführen.
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
BrotDasBernd04.11.2019 20:55

Also wenn der Kurs unter 1000€ rutscht, war's das? Geiler Deal.


Bei Tagesgeld nicht so realistisch.
Ich bin bereits Kunde bei Zinspilot und zufrieden. Die Abwicklung der Geldanlagen ist sehr einfach.
88 Kommentare
ist ja wie Otto Neukunde
Ist KwK nicht besser?
Also wenn der Kurs unter 1000€ rutscht, war's das? Geiler Deal.
BrotDasBernd04.11.2019 20:55

Also wenn der Kurs unter 1000€ rutscht, war's das? Geiler Deal.


Bei Tagesgeld nicht so realistisch.
BrotDasBernd04.11.2019 20:55

Also wenn der Kurs unter 1000€ rutscht, war's das? Geiler Deal.



Welcher Kurs?
Mit KwK kann man mehr mitnehmen
Phoebos04.11.2019 21:00

Mit KwK kann man mehr mitnehmen


Bei KWK muss die Laufzeit 6 Monate betragen...und min. 2500€
Ich bin bereits Kunde bei Zinspilot und zufrieden. Die Abwicklung der Geldanlagen ist sehr einfach.
Was gibt's denn bei KWK?
Hatte vor 2 Monaten ein Depot bei Flatex und noch nie bei Zinspilot, bin ich noch Neukunde?
Simon04.11.2019 21:12

https://www.zinspilot.de/aktionen/kwk-aktion/


Danke
Funktioniert vermutlich nicht, wenn ich ein flatex Konto als Investor bei auxmoney hab, oder?
Gibt es hier irgendeinen Haken?

1.000 Euro für 2 Monate zwischenparken und dafür 60 Euro kassieren klingt ja schon fast zu gut.
Gibt keinen Haken. Wer noch nicht Kunde dort ist und auf 2.500€ auch 6 Monate verzichten kann ist mit KWK sicherlich besser dran. Es gibt definitiv mydealz User, die mehr als 10€ ihrer 50€ Prämie abgegeben.
Juli1404.11.2019 21:35

Gibt keinen Haken. Wer noch nicht Kunde dort ist und auf 2.500€ auch 6 M …Gibt keinen Haken. Wer noch nicht Kunde dort ist und auf 2.500€ auch 6 Monate verzichten kann ist mit KWK sicherlich besser dran. Es gibt definitiv mydealz User, die mehr als 10€ ihrer 50€ Prämie abgegeben.


Kommt wirklich auf die Umstände an.
Für manche ist 60€ für 2 Monate besser als 75€ für 6 Monate.

Da ich vor Kurzem noch ein Flatex Depot hatte, kann ich glaube ich leider nicht mitmachen
Na hoffentlich hält die rumänische, lettische, maltesische... Einlagensicherung und Politik mehr aus, als die isländische nach dem Zusammenbruch von Landsbanki / Icesave und Co., sonst ist das Geheule wieder groß.

Banken die aktuell bis zu 1,8% Zinsen zahlen? Freiwillig? Ist klar... Gier frisst Hirn.
würde mich mal über eine kwk Angebot freuen
Wie lange bis man wieder Neukunde ist?
Zinsen aber schlechter als Vergleich über check24 oder?
Wie kann man sich bewerben lassen?
Bearbeitet von: "darkmaster101" 5. Nov 2019
moscat04.11.2019 22:01

Na hoffentlich hält die rumänische, lettische, maltesische... E …Na hoffentlich hält die rumänische, lettische, maltesische... Einlagensicherung und Politik mehr aus, als die isländische nach dem Zusammenbruch von Landsbanki / Icesave und Co., sonst ist das Geheule wieder groß. Banken die aktuell bis zu 1,8% Zinsen zahlen? Freiwillig? Ist klar... Gier frisst Hirn.


Dachte die Einlagensicherung gilt zentral für alle EU-Staaten oder jedes Land für sich?
moscat04.11.2019 22:01

Na hoffentlich hält die rumänische, lettische, maltesische... E …Na hoffentlich hält die rumänische, lettische, maltesische... Einlagensicherung und Politik mehr aus, als die isländische nach dem Zusammenbruch von Landsbanki / Icesave und Co., sonst ist das Geheule wieder groß. Banken die aktuell bis zu 1,8% Zinsen zahlen? Freiwillig? Ist klar... Gier frisst Hirn.



Die Einlagensicherung ist im gesamten Euro Raum auf 100.000 Euro je Anleger ausgelegt. Also egal ob in Rumänien oder Deutschland.
Syrkisch04.11.2019 23:23

Die Einlagensicherung ist im gesamten Euro Raum auf 100.000 Euro je …Die Einlagensicherung ist im gesamten Euro Raum auf 100.000 Euro je Anleger ausgelegt. Also egal ob in Rumänien oder Deutschland.


Ja, schon, auf dem Papier, sofern sie die 100.000 Euro dann noch zahlen können...wirklich abgesichert ist rein gar nichts und wenn man sein Geld in Rumänien, usw. anlegt, steigt das Risiko selbstverständlich an.
satosato04.11.2019 23:36

Ja, schon, auf dem Papier, sofern sie die 100.000 Euro dann noch zahlen …Ja, schon, auf dem Papier, sofern sie die 100.000 Euro dann noch zahlen können...wirklich abgesichert ist rein gar nichts und wenn man sein Geld in Rumänien, usw. anlegt, steigt das Risiko selbstverständlich an.



Du weißt eigentlich gar nicht was Du da redest, oder? Das ist ein europäischer Einlagerungssicherungsfonds. Der Standort der Bank ist da völlig irrelevant solange dieser in Europa ist.
Syrkisch04.11.2019 23:41

Du weißt eigentlich gar nicht was Du da redest, oder? Das ist ein …Du weißt eigentlich gar nicht was Du da redest, oder? Das ist ein europäischer Einlagerungssicherungsfonds. Der Standort der Bank ist da völlig irrelevant solange dieser in Europa ist.


Leider hast du keine Ahnung. Jedes Land ist für die Einlagensicherung selber zuständig. Einen europäischen Einlagensicherungsfond gibt es zum Glück noch nicht, ansonsten könnte Deutschland wieder mal den Goldesel spielen.
Umso höher das Risiko, umso höher sind die Zinsen, ganz einfach. War schon immer so und wird auch immer so sein.
Bearbeitet von: "satosato" 4. Nov 2019
My_Dealz_1204.11.2019 23:02

Dachte die Einlagensicherung gilt zentral für alle EU-Staaten oder jedes …Dachte die Einlagensicherung gilt zentral für alle EU-Staaten oder jedes Land für sich?



Syrkisch04.11.2019 23:23

Die Einlagensicherung ist im gesamten Euro Raum auf 100.000 Euro je …Die Einlagensicherung ist im gesamten Euro Raum auf 100.000 Euro je Anleger ausgelegt. Also egal ob in Rumänien oder Deutschland.


Die Einlagensicherung beträgt europaweit 100 teur pro Einleger für gesicherte Einlagen. Die Systeme sind bislang nicht miteinander verbunden, somit haften für Einlegern in Deutschland in deutsche Systeme eingezahlte Beträge bislang nicht für Ausfälle in Rumänien, Italien oder... Oder auch plump zB Volksbank Kunden nicht für Ausfälle bei deutschen Privatbanken, da es auch hier eigene Systeme gibt.

In Island betrug die Sicherung damals, wie auch in Deutschland, 20 teur. Die Bevölkerung hat aber ein Referendum gestartet und der Staat sich anschließend geweigert, ausländische Einleger in größerem Umfang zu entschädigen. Viele Einleger haben damals Geld verloren und bis heute nicht wieder gesehen.

Wie leistungsfähig das rumänische, lettische, maltesische,... System heute ist weiß ich nicht. Macht euch schlau - es wird einen Grund haben, das Banken Zinsen für Einlagen zahlen, während andere bei der EZB für ihre Einlagen 0,5% Strafzinsen zahlen müssen.
Bearbeitet von: "moscat" 5. Nov 2019
satosato04.11.2019 23:46

Leider hast du keine Ahnung. Jedes Land ist für die Einlagensicherung …Leider hast du keine Ahnung. Jedes Land ist für die Einlagensicherung selber zuständig. Einen europäischen Einlagensicherungsfond gibt es zum Glück noch nicht, ansonsten könnte Deutschland wieder mal den Goldesel spielen.Umso höher das Risiko, umso höher sind die Zinsen, ganz einfach. War schon immer so und wird auch immer so sein.



Leider hast du keine Ahnung blablabla


bundesfinanzministerium.de/Con…tml
Syrkisch04.11.2019 23:51

Leider hast du keine Ahnung blablabla …Leider hast du keine Ahnung blablabla https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/FAQ/2014-10-22-harmonisierte-europaeische-einlagensicherung.html


Lesen ist nicht deine Stärke?

"In jedem Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) wird durch nationale Einlagensicherungssysteme garantiert, dass bis 100.000 Euro pro Kunde und pro Bank gesichert sind."

"Jedes Land in der EU muss seine eigenen Einlagensicherungsfonds aufbauen"
Bearbeitet von: "satosato" 4. Nov 2019
satosato04.11.2019 23:54

Lesen ist nicht deine Stärke?"In jedem Mitgliedstaat der Europäischen U …Lesen ist nicht deine Stärke?"In jedem Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) wird durch nationale Einlagensicherungssysteme garantiert, dass bis 100.000 Euro pro Kunde und pro Bank gesichert sind.""Jedes Land in der EU muss seine eigenen Einlagensicherungsfonds aufbauen"



Gibt es also einen europäischen Einlagensicherungsfonds?

Natürlich müssen diese Staaten den Einlagensicherungsfonds selber stellen, aber sollte der Staat Zahlungsunfähig werden gelten Garantien die über den europäischen Pakt greifen.
Syrkisch05.11.2019 00:02

Gibt es also einen europäischen Einlagensicherungsfonds?Natürlich müssen di …Gibt es also einen europäischen Einlagensicherungsfonds?Natürlich müssen diese Staaten den Einlagensicherungsfonds selber stellen, aber sollte der Staat Zahlungsunfähig werden gelten Garantien die über den europäischen Pakt greifen.


Kannst du immer noch nicht lesen? Nein gibt es nicht, wie oft noch. Es gibt europäische Richtlinien, aber keinen europäischen Einlagensicherungsfond!
Ist ein Staat zahlungsunfähig, kannst du im schlimmsten Fall ins Ofenrohr schauen.
Bearbeitet von: "satosato" 5. Nov 2019
satosato05.11.2019 00:04

Kannst du immer noch nicht lesen? Nein gibt es nicht, wie oft noch. Es …Kannst du immer noch nicht lesen? Nein gibt es nicht, wie oft noch. Es gibt europäische Richtlinien, aber keinen europäischen Einlagensicherungsfond!Ist ein Staat zahlungsunfähig, kannst du im schlimmsten Fall ins Ofenrohr schauen.



Zwei Stühle keine Meinung. Bleib du bei deinem Standpunkt und ich bei meinem
Syrkisch05.11.2019 00:06

Zwei Stühle keine Meinung. Bleib du bei deinem Standpunkt und ich bei …Zwei Stühle keine Meinung. Bleib du bei deinem Standpunkt und ich bei meinem


Standpunkt? Es sind immer noch Fakten, aber nun gut.
Syrkisch05.11.2019 00:06

Zwei Stühle keine Meinung. Bleib du bei deinem Standpunkt und ich bei …Zwei Stühle keine Meinung. Bleib du bei deinem Standpunkt und ich bei meinem


Nein. Du liegst falsch. Sorry, das ist mein Job.

Google mal nach EDIS (European Deposit Insurance System) und 3. Säule der Bankenunion.

Der Staat soll / will nicht mehr für Bankenpleiten aufkommen, dafür diese Mechanismen. Italien hat das Prinzip noch nicht ganz verstanden, aber... Ejal.

Und wie gut die Staaten füreinander einstehen kannst du bei Griechenland sehen.
Bearbeitet von: "moscat" 5. Nov 2019
Ist KWK und der OnVista Deal kombinierbar?
Nein ist es nicht
Bearbeitet von: "stinkeflosse" 5. Nov 2019
30 € Shoop nicht vergessen, wenn "einer Anlage von mind. 5.000 EUR beim Fest- bzw. Flexgeld über einen Anlagezeitraum von 12 Wochen"
Ist die aktuelle Zinspilot KWK Aktion etwas Besonderes oder gab es in der Vergangenheit bessere Zinspilot Deals?
Wer wirklich einen brauchbaren Zins sucht...
Bei Weltsparen gibt es aktuell 0,8% aufs Tagesgeld.
Weiterhin gibt es eine 50€ + 50€ KwK Aktion für Neukunden wenn dieser sich werben lässt.
Habe es gestern wieder etwas angelegt.
Bearbeitet von: "utm" 5. Nov 2019
23521810-7vwpT.jpgSchön finde ich, daß weltsparen wenigstens die Bonität dazu schreibt. Nicht schön finde ich die Beurteilung der Bonität. B+ ist ausreichend oder höher? Bei Anleihen mit BB oder schlechter spricht man von junk bonds, speculative bzw non-investment grade... Zudem ist das nur das Länderrating, nicht das der Bank. Praxia zB hat imho gar kein Rating.
Bearbeitet von: "moscat" 5. Nov 2019
Aufpassen:

Auch Kunden, die sich über Schnäppchenseiten wie z.B. mydealz registrieren, sind von der Aktion ausgeschlossen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text