Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Zoo Augsburg - Eintritt selbst bestimmen bis 24.12.
396° Abgelaufen

Zoo Augsburg - Eintritt selbst bestimmen bis 24.12.

0,01€9€
18
eingestellt am 6. Dez 2018Verfügbar: BundesweitBearbeitet von:"Casual07"
Zahl doch, was Du wirklich willst!

Auch in diesem Jahr möchte der Zoo Augsburg seinen Zoobesuchern die Adventszeit versüßen. In dieser Zeit heißt es an der Kasse wieder: Zahl doch, was Du wirklich willst! Bei der tierisch verrückten Aktion dürfen die Zoobesucher zwischen dem

2. Dezember und Heiligabend

den Eintrittspreis selber bestimmen.

Egal ob allein, als Paar oder als Familie, ob einen ganzen Tag oder nur eine Stunde, jeder entscheidet selbst, welchen Eintrittspreis er zahlen möchte. Einfach am Eingang das Wunschpreis-Formular ausfüllen und an der Kasse bezahlen.

Ebenfalls im Löwenhaus erwartet der Freundeskreis des Augsburger Zoo e.V. die Zoobesucher mit einem Weihnachtsbasar zugunsten der neuen Elefantenanlage.
Der Zoo hat in den Wintermonaten von 9 bis 16:30 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass ist um 15:30 Uhr, die Tierhäuser schließen um 16:15 Uhr.

Eintrittspreise regulär (im Winter): Erwachsene 9€, Kinder 4,50€
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
einmesser06.12.2018 13:40

Jetzt funktioniert die ganze Aktion nicht mehr.Es wurde auf Besucher mit …Jetzt funktioniert die ganze Aktion nicht mehr.Es wurde auf Besucher mit Moral gehofft, die vielleicht als Spende sogar mehr geben, wie den Eintrittspreis.Jetzt kommen haufenweise MDs, die nur 5 Cent geben...


Warum sollte ich 5 Cent zahlen wenn ich nur 1 Cent zahlen kann?!
einmesservor 2 m

Jetzt funktioniert die ganze Aktion nicht mehr.Es wurde auf Besucher mit …Jetzt funktioniert die ganze Aktion nicht mehr.Es wurde auf Besucher mit Moral gehofft, die vielleicht als Spende sogar mehr geben, wie den Eintrittspreis.Jetzt kommen haufenweise MDs, die nur 5 Cent geben...


Soviel Moral sollten die Augsburger MyDealerz schon noch haben ..
einmesser06.12.2018 13:40

Jetzt funktioniert die ganze Aktion nicht mehr.Es wurde auf Besucher mit …Jetzt funktioniert die ganze Aktion nicht mehr.Es wurde auf Besucher mit Moral gehofft, die vielleicht als Spende sogar mehr geben, wie den Eintrittspreis.Jetzt kommen haufenweise MDs, die nur 5 Cent geben...


Moral und Zoo in einem Atemzug zu nennen, ist schon sehr ironisch
18 Kommentare
Jetzt funktioniert die ganze Aktion nicht mehr.
Es wurde auf Besucher mit Moral gehofft, die vielleicht als Spende sogar mehr geben, wie den Eintrittspreis.

Jetzt kommen haufenweise MDs, die nur 5 Cent geben...
einmesservor 2 m

Jetzt funktioniert die ganze Aktion nicht mehr.Es wurde auf Besucher mit …Jetzt funktioniert die ganze Aktion nicht mehr.Es wurde auf Besucher mit Moral gehofft, die vielleicht als Spende sogar mehr geben, wie den Eintrittspreis.Jetzt kommen haufenweise MDs, die nur 5 Cent geben...


Soviel Moral sollten die Augsburger MyDealerz schon noch haben ..
Das wäre mir echt peinlich wenn ich nur ein paar cent abgeben würde.
Bearbeitet von: "Lustmolck" 7. Dez 2018
Es wird auch von niemandem verlangt nur ein paar Cents zu geben. Der Deal sollte lediglich als Info dienen, dass eine Preisanpassung möglich ist.
einmesser06.12.2018 13:40

Jetzt funktioniert die ganze Aktion nicht mehr.Es wurde auf Besucher mit …Jetzt funktioniert die ganze Aktion nicht mehr.Es wurde auf Besucher mit Moral gehofft, die vielleicht als Spende sogar mehr geben, wie den Eintrittspreis.Jetzt kommen haufenweise MDs, die nur 5 Cent geben...


Warum sollte ich 5 Cent zahlen wenn ich nur 1 Cent zahlen kann?!
Ich denke auch die mydealzer haben ein bisschen Anstand
Tim_Lindnervor 37 m

Warum sollte ich 5 Cent zahlen wenn ich nur 1 Cent zahlen kann?!


jawohl. Das ist ein echter Mydealzer
Da ist doch eigentlich auch ein Freebie möglich oder?
0€ ist auch ein Betrag
einmesser06.12.2018 13:40

Jetzt funktioniert die ganze Aktion nicht mehr.Es wurde auf Besucher mit …Jetzt funktioniert die ganze Aktion nicht mehr.Es wurde auf Besucher mit Moral gehofft, die vielleicht als Spende sogar mehr geben, wie den Eintrittspreis.Jetzt kommen haufenweise MDs, die nur 5 Cent geben...


Moral und Zoo in einem Atemzug zu nennen, ist schon sehr ironisch
TronixX06.12.2018 14:39

Moral und Zoo in einem Atemzug zu nennen, ist schon sehr ironisch


Das Fass müssen wir an der Stelle aber nicht nochmal aufmachen..
nafspa1206.12.2018 14:54

Das Fass müssen wir an der Stelle aber nicht nochmal aufmachen..


Sry, konnte bei den letzten malen nicht mitmachen. Zoo ist Tierquälerei!
Kliim06.12.2018 17:06

Sry, konnte bei den letzten malen nicht mitmachen. Zoo ist Tierquälerei!


Und mit welcher Begründung maßt Du Dir an, das beurteilen zu können
Bearbeitet von: "nafspa12" 6. Dez 2018
nafspa1206.12.2018 17:14

Und mit welcher Begründung maßt Du Dir an, das beurteilen zu können


Arbeitest du in einem Zoo?
Kliim06.12.2018 17:34

Arbeitest du in einem Zoo?



Nein. Du hast meine Frage aber auch nicht beantwortet.
nafspa1206.12.2018 17:37

Nein. Du hast meine Frage aber auch nicht beantwortet.


Weil die meisten Tiere, vor allem die, die viele
zu sehen erhoffen, nicht artgerecht in einem Zoo gehalten werden können, egal wie sehr sich die Leitung und die "Pfleger" dieser Gefängnisse auch bemühen mögen. Tiere sind keine Objekte, die man irgendwo ausstellen kann oder sollte. Es sind Lebewesen, mit ganz eigenen Bedürfnissen, zu denen mehr gehören, als nur fressen und schlafen. Viele der Tiere entwickeln in Folge der Haltung Zwangsstörungen, die einem auch als Besucher nicht verborgen bleiben. Als Kind war eines der grausamsten Erlebnisse, ein Gorilla in einem Betonkasten, an einer Seite verglast, der sein eigenes Erbrochenes aß, und das mehr als ein mal. Eisbären brauch ich gar nicht erwähnen. Geparden, die schnellsten Landsäugetiere der Welt, eingepfercht in einem kleinen Gehege, hin und her laufend. Man kann so viel aufzählen.
Bearbeitet von: "Kliim" 6. Dez 2018
Kliim06.12.2018 17:57

Weil die meisten Tiere, vor allem die, die viele zu sehen erhoffen, nicht …Weil die meisten Tiere, vor allem die, die viele zu sehen erhoffen, nicht artgerecht in einem Zoo gehalten werden können, egal wie sehr sich die Leitung und die "Pfleger" dieser Gefängnisse auch bemühen mögen. Tiere sind keine Objekte, die man irgendwo ausstellen kann oder sollte. Es sind Lebewesen, mit ganz eigenen Bedürfnissen, zu denen mehr gehören, als nur fressen und schlafen. Viele der Tiere entwickeln in Folge der Haltung Zwangsstörungen, die einem auch als Besucher nicht verborgen bleiben. Als Kind war eines der grausamsten Erlebnisse, ein Gorilla in einem Betonkasten, an einer Seite verglast, der sein eigenes Erbrochenes aß, und das mehr als ein mal. Eisbären brauch ich gar nicht erwähnen. Geparden, die schnellsten Landsäugetiere der Welt, eingepfercht in einem kleinen Gehege, hin und her laufend. Man kann so viel aufzählen.


Naja, dass das nicht überall sauber läuft, das bestreitet keiner. Artgerecht ist für mich ein Nullwort. Das wird von beiden so verwendet, dass es auf ihre Sicht passt. Anderseits haben Zootiere in der Regel keine Fressfeinde. Nur, um eines der Argumente zu nennen.
Mit der Haltung musst Du übrigens auch bei der Nahrung aufpassen. Fleisch wird da sehr sehr schwierig. Die diversen Bio-Siegel haben seltenst etwas mit guten Haltungsbedingungen zu tun. Entweder so formuliert, dass sie gut aussehen, aber nichts bewirken, oder die Regeln werden gebrochen.
"Pay what you wish" Aktionen gibt's seit langem in den vereinigten Staaten, cool das wir mitgehen...
nafspa12vor 1 h, 0 m

Naja, dass das nicht überall sauber läuft, das bestreitet keiner. A …Naja, dass das nicht überall sauber läuft, das bestreitet keiner. Artgerecht ist für mich ein Nullwort. Das wird von beiden so verwendet, dass es auf ihre Sicht passt. Anderseits haben Zootiere in der Regel keine Fressfeinde. Nur, um eines der Argumente zu nennen.Mit der Haltung musst Du übrigens auch bei der Nahrung aufpassen. Fleisch wird da sehr sehr schwierig. Die diversen Bio-Siegel haben seltenst etwas mit guten Haltungsbedingungen zu tun. Entweder so formuliert, dass sie gut aussehen, aber nichts bewirken, oder die Regeln werden gebrochen.


Sry, aber damit entkräftest du den eigentlichen Argumentationspunkt nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text