ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! [Mindfactory]
383°Abgelaufen

ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! [Mindfactory]

25
eingestellt am 26. Dez 2016
Der Preis der Zotac GTX 1080 AMP! ist auf 579 Euro gefallen. Versandkostenfrei. Aber es fallen mindestens 5,21 Euro "Zahlungsmittelkosten" an.

Preisvergleich: geizhals.de/zot…=de

Daten:
Chip: GP104-400-A1 "Pascal" • Chiptakt: 1683MHz, Boost: 1822MHz •
Speicher: 8GB GDDR5X, 1250MHz, 256bit, 320GB/s •
Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 2560/160/64 • Rechenleistung: 9329GFLOPS
(Single), 292GFLOPS (Double) • Fertigung: 16nm • Leistungsaufnahme:
180W (TDP), keine Angabe (Leerlauf), 230W (Powertarget) • DirectX: 12.0
(Feature-Level 12-1) • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 1.2 • Vulkan: 1.0 • Shader
Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Gesamthöhe: Dual-Slot •
Kühlung: 2x Axial-Lüfter (100mm) • Anschlüsse: DVI, HDMI 2.0b, 3x
DisplayPort 1.4 • Externe Stromversorgung: 2x 8-Pin PCIe • Abmessungen:
300x148mm • Leistungsindex: 16881 (3DMark Fire Strike mit
NVIDIA-Referenztakt - c't 24/16)
• Besonderheiten: H.265 encode/decode, NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready,
2-Way-SLI (HB-Bridge), HDCP 2.2, Zero-Fan-Modus, Backplate,
LED-Beleuchtung (RGB), Basis-Takt übertaktet, Boost-Takt übertaktet •
Herstellergarantie: fünf Jahre nach Registrierung
(innerhalb von 28 Tagen nach Kauf, Standard: zwei Jahre, Abwicklung
über Händler, nach zweitem Jahr verfällt Garantieanspruch bei
Kühlerwechsel)

Beste Kommentare

NicoleCollard26. Dezember 2016

Nu soll AMD mit Vega mal hin machen, Preis muss sinken.



Währenddessen bei Nvidia....
12708930-Z0Nhe.jpg

25 Kommentare

Verfügbare Stückzahl:11


schnell sein, preis ist top

Bei Vorkasse per Überweisung entstehen doch keine Zahlungsmittelkosten...

PVG bitte nicht nur als Link, sondern auch hinschreiben. Von mir trozdem Hot

Der Kühler soll ja vergleichsweise laut sein und die Karte trotzdem heiß werden. Für den Preis oke wer das akzeptieren​ kann. Die backplate ist auch Geschmackssache mit dem Gelb.

perceptionvor 14 m

Bei Vorkasse per Überweisung entstehen doch keine Zahlungsmittelkosten...


vorkasse geht bei mindstar artikeln nicht.

Ich habe sie und laut ist sie nicht. Heiß wird sie ebenfalls nicht. max 70°c und boostet dabei mit 1950mhz. Das einzige was nervt ist doch deutlich wahrnehmbares Spulenfiepen.

Ich bleib bei meiner 980 bis die 1080 Ti oder was ganz neues kommt.

Warum kann Mindfactory eigentlich Gebühren bei Paypal Zahlungen nehmen?

Waren die nicht laut Paypal Agbs klar untersagt?

Gibt es hier wirklich mittlerweile eine Rechtsprechung, welche die Agbs für nichtig erklärt?
Bearbeitet von: "funkypunk1985" 26. Dez 2016

Nu soll AMD mit Vega mal hin machen, Preis muss sinken.

NicoleCollard26. Dezember 2016

Nu soll AMD mit Vega mal hin machen, Preis muss sinken.



Währenddessen bei Nvidia....
12708930-Z0Nhe.jpg

zero389vor 1 h, 17 m

Der Kühler soll ja vergleichsweise laut sein und die Karte trotzdem heiß werden. Für den Preis oke wer das akzeptieren​ kann. Die backplate ist auch Geschmackssache mit dem Gelb.


Ich hatte mehrere (wenn auch 1070er) Modelle hier: Asus, MSI, Gainward und die Zotac war die leiseste von allen. Vorallem wenn die Lüfter mal mit >30% UpM laufen werden die anderen deutlich lauter. Habe zwar auch Spulenfiepen bei mehr als 100fps, aber dieses Problem hatten alle 4 Karten.
Preis ist hot!
Bearbeitet von: "moquimarbles" 26. Dez 2016

Fast 600€ für eine Karte mit nur 8GB GDDR5X sind zuviel.

Guter Preis. Leider nicht die Amp Extreme.

Sleipvor 1 h, 25 m

Fast 600€ für eine Karte mit nur 8GB GDDR5X sind zuviel.



Was ne Logik

Kauf dir halt ne RX 470 mit 8GB für 240€

nur 584€ - boah das ist ja fast umsonst. Schnäppchen des Jahrhunderts würd ich sagen. Schnell kaufen, bevor es ausverkauft ist.

Ist auch schon ausverkauft

n1c0vor 59 m

Was ne Logik Kauf dir halt ne RX 470 mit 8GB für 240€



Ich hab schon eine 1070 für effektiv 334€ bekommen, die geht aber wieder weg sobald es anständige Karten mit min. 10GB HBM2 gibt, ich investiere doch keine 600€ in so einen Speicherkrüppel wie die 1080 zum Premium Preis eines Big Chips.

Warte einfach mal Vega 10 und die 1080ti ab und schau dem Preisverfall der 1080 zu, da kannst gleich dein Geld verbrennen.

Sleipvor 2 h, 38 m

Fast 600€ für eine Karte mit nur 8GB GDDR5X sind zuviel.

Absoluter nichtschecker 🙈

Gandalf_der_Dealmakervor 11 m

Absoluter nichtschecker 🙈


Fanboy gelabere incoming...

Dann klär mich doch mal auf, scheinst ja der übelste Checker zu sein? Wieso soll man für den kleinen Chip mit Krüppel Speicher den Preis eines Big Chips zahlen? Bekommt ihr überhaupt noch mit wie euch Nvidia abzieht?



du hast immer einen preisverfall. Die 1080ti ist ja noch teurer und wird sich ja wohl zwischen titanx und 1080 einpendeln. amd muss erstmal an die leistung der 1080 rankommen und das kann noch gut ein halbes jahr dauern, zu welchem preis und welche leistung sie dann wirklich hat weiß auch keiner. Wenn die dann 500€ kostet und nochmal 2monate für custom kühler draufgehen dann kannst auch gleich für 70mehr ne 1080 kaufen. Warten kannst immer, ein Preisverfall gibts auch immer



zero389vor 3 h, 38 m

du hast immer einen preisverfall. Die 1080ti ist ja noch teurer und wird sich ja wohl zwischen titanx und 1080 einpendeln. amd muss erstmal an die leistung der 1080 rankommen und das kann noch gut ein halbes jahr dauern, zu welchem preis und welche leistung sie dann wirklich hat weiß auch keiner. Wenn die dann 500€ kostet und nochmal 2monate für custom kühler draufgehen dann kannst auch gleich für 70mehr ne 1080 kaufen. Warten kannst immer, ein Preisverfall gibts auch immer





Das hat ja auch keiner bestritten das es keinen Preisverfall geben wird, du kaufst aber zum Zeitpunkt hier und heute einen Mittelklasse Chip der ohne jegliche Konkurrenz zum Preis eines GM200 cut angeboten wird und in dieser Preisklasse um 600€ nur 8GB VRam an Board hat. Da diese Karte von Nvidia für 4K Gaming beworben wird sollte doch jedem einleuchten das der Vram dort bereits in nächster Zeit limitieren wird und das bei einer Karte im Preisbereich 600€ und mehr, zudem schafft Sie auch nicht durchgehend 60FPS in aktuellen Spielen unter 4k.

Nur mal als Beispiel für diese Preisgestaltung von Nvidia, die 980ti in Form des GM200 Cut war bei Marteinführung günstiger als die 1080, die 980 lag damals bei 539€ und der direkte Nachfolger die 1080 liegt jetzt bei 789€, merkst du was? Jetzt kann man damit argumentieren das auch der Euro/Dollar Kurs schlechter war, aber das macht noch lange keine 250€ Differenz aus.

GTX980ti Referenz Design bei Marteinführung 739€
geizhals.eu/?ph…978

GTX980 Refernz Design bei Marteinführung 539€
geizhals.eu/?ph…949

GTX1080 Referenz Design bei Marteinführung 789€
geizhals.eu/?ph…805

Nvidia macht gerade Mondpreise und die grünen Lemminge stürzen sich wie besoffen auf die Karten.

Sleipvor 2 h, 20 m

Das hat ja auch keiner bestritten das es keinen Preisverfall geben wird, du kaufst aber zum Zeitpunkt hier und heute einen Mittelklasse Chip der ohne jegliche Konkurrenz zum Preis eines GM200 cut angeboten wird und in dieser Preisklasse um 600€ nur 8GB VRam an Board hat. Da diese Karte von Nvidia für 4K Gaming beworben wird sollte doch jedem einleuchten das der Vram dort bereits in nächster Zeit limitieren wird und das bei einer Karte im Preisbereich 600€ und mehr, zudem schafft Sie auch nicht durchgehend 60FPS in aktuellen Spielen unter 4k.Nur mal als Beispiel für diese Preisgestaltung von Nvidia, die 980ti in Form des GM200 Cut war bei Marteinführung günstiger als die 1080, die 980 lag damals bei 539€ und der direkte Nachfolger die 1080 liegt jetzt bei 789€, merkst du was? Jetzt kann man damit argumentieren das auch der Euro/Dollar Kurs schlechter war, aber das macht noch lange keine 250€ Differenz aus.GTX980ti Referenz Design bei Marteinführung 739€http://geizhals.eu/?phist=1274978GTX980 Refernz Design bei Marteinführung 539€http://geizhals.eu/?phist=1167949GTX1080 Referenz Design bei Marteinführung 789€http://geizhals.eu/?phist=1441805Nvidia macht gerade Mondpreise und die grünen Lemminge stürzen sich wie besoffen auf die Karten.

Sehe ich genauso. Im Moment scheint es, dass jeglicher Preis gezahlt wird. Habe mir auch die 1070 für einen ähnlichen Preis gesichert. Damit erst mal abwarten, was die Zukunft so bringt. Dort wird der Preisverfall definitiv nicht so groß sein wie bei einer 1080.

Ja wir sind ja bei mydeals und lassen uns nicht auf 700€ Preise ein ;). Leider suche ich aber grade jetzt nach einer Karte und es könnte nicht schwieriger sein. Ob Amd oder Nvidia ist mir eigentlich egal. Nvidia hat ja nur Mondpreispolitik weil amd nichts zu bieten hat, wäre amd an der Spitze würden die das doch genau so machen...

Sleip26. Dezember 2016

Fanboy gelabere incoming...Dann klär mich doch mal auf, scheinst ja der übelste Checker zu sein? Wieso soll man für den kleinen Chip mit Krüppel Speicher den Preis eines Big Chips zahlen? Bekommt ihr überhaupt noch mit wie euch Nvidia abzieht?

Was laberst du da alter
Entweder bist du AMD fanboy und hälst irgendwie daran fest das in ein paar jahren AMD es mal schaffen wird ne bessere single gpu als nvidia rauszubringen oder du hast einfach null plan was aufm graka markt gerade abgeht.
8gb ist zZ das höchste der gefühle. Es sei denn du holst dir ne titan aber das bringt dir auch nichts wenn du nicht gerade 3D Grafiker oder Spieledesigner bist.
Was meinst du bitte mit dem kleinen Chip? Ist die schnellste consumer Grafikkarte der Welt immer noch zu lahm für dich?

Gandalf_der_Dealmakervor 21 m

Was laberst du da alter Entweder bist du AMD fanboy und hälst irgendwie daran fest das in ein paar jahren AMD es mal schaffen wird ne bessere single gpu als nvidia rauszubringen oder du hast einfach null plan was aufm graka markt gerade abgeht. 8gb ist zZ das höchste der gefühle. Es sei denn du holst dir ne titan aber das bringt dir auch nichts wenn du nicht gerade 3D Grafiker oder Spieledesigner bist. Was meinst du bitte mit dem kleinen Chip? Ist die schnellste consumer Grafikkarte der Welt immer noch zu lahm für dich?



In ein paar Jahren?
ve.ga
gamestar.de/har…tml

Für 4k reichen 8GB mit Ultra Texturen heute vielleicht noch aus, aber ich kaufe mir keine Karte für fast 600€ die dann wirklich vielleicht in ein paar Monaten schon limitiert weil nur 8GB Vram vorhanden sind. Zudem schafft die 1080 nicht durchgehend 60FPS in aktuellen Spielen und 4K Auflösung.

Die 1080 wie auch die 1070 basieren auf dem Mittelklasse Chip GP104, es sind also nur Mittelklasse Karten wenn auch der oberen Mittelklasse. Der Big Chip und damit die Oberklasse ist der GP102 und darauf basieren die Titan X und die 1080ti. Derzeit bezahlst du also für die Mittelklasse die Preise der alten Oberklasse in Form der 980ti.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text