Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ZOTAC GeForce® GTX 1660 AMP! 6GB (MM Ebay & Saturn
586° Abgelaufen

ZOTAC GeForce® GTX 1660 AMP! 6GB (MM Ebay & Saturn

191,88€229,77€-16%eBay Angebote
54
eingestellt am 29. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Ebay bekommt ihr gerade die 1660 für unter 200€.

Der VGP liegt bei 229,77€, Saturn mit 208,98€ hab ich ausgenommen.

Um auf den Preis zukommen müsst ihr den Code PLAYER201 benutzen.

Ruckler adé! Fahren Sie auf der Überholspur und bringen Sie Ihr System ins 21. Jahrhundert mit der Grafikkarte ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti AMP 6GB (ZT-T16600D-10M)!

Bei Grafikchips gibt es vor allem zwei große Namen: NVIDIA und AMD. Die Grafikkarte vertraut auf einen Chipsatz von NVIDIA und reiht sich in die aktuelle Grafikkarten-Serie ZT-T16600D-10M ein. Auch von innen ist die Grafikkarte interessant. Hier arbeitet ein GeForce GTX 1660-Chipsatz und zaubert schmucke Bilder auf den Monitor. Die Grafikkarte taktet mit starken 1.845 MHz. Damit ist für jede Anwendung genügend Rechenleistung vorhanden. Beim Grafikspeicher handelt es sich um einen modernen GDDR5-Typ. Der verfügbare Grafikspeicher beträgt kräftige 6 GB, so dass die Prozesse auf technisch hohem Niveau ablaufen können. Je höher die Speicher-Taktfrequenz, desto höher die Leistung – mit 8.000 Megahertz werden Sie und die Daten auch hier sehr gut bedient.

Wer schon einmal selbst Hand beim Zusammenbau eines Rechners angelegt hat, wird es zu schätzen wissen, wenn die Karte nur einen einzelnen PCI Express 3.0-Steckplatz benötigt. Hitze gehört nicht in den Computer. Darum ist das Produkt auch mit einer aktiven Luftkühlung ausgestattet, die für angenehme Temperaturen im Inneren des Rechners sorgt. Fit ist die Grafikkarte auch für die nächste große Technologie: Virtual Reality. Dank VR-Ready-Zertifikat sind Sie schon heute mit dabei. Und damit die Karte bequem und komfortabel angeschlossen und verbunden werden kann, verfügt sie natürlich auch über die entsprechenden Anschlüsse (1x HDMI 2.0b, 1x Quad simultaneous display capabl und 3x DisplayPort 1.4).

Kein Pixel bleibt auf dem anderen: Mit der Grafikkarte GeForce GTX 1660 Ti AMP 6GB (ZT-T16600D-10M) zieht frischer Wind in Ihren Rechner ein. Ob Nachrüsten oder Neu-PC, eine ganz große Verstärkung für das Technologie-Ensemble zu Hause oder im Büro ist diese Karte ganz bestimmt. Jetzt upgraden!
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
54 Kommentare
Tolles teil toller Preis danke für den deal.
Ist aber keine 1660 Super.
Wo ordnet die sich etwa ein? Einer 1060?
Standeck29.01.2020 16:47

Ist aber keine 1660 Super.


Hab ich doch nirgendwo behauptet
Genko29.01.2020 16:49

Wo ordnet die sich etwa ein? Einer 1060?


Ist besser als die 1060
xTobi1629.01.2020 16:48

Hab ich doch nirgendwo behauptet



So meinte ich das nicht. Ich suche nach einer günstigen Super und dachte zuerst es sei eine. Alles gut!
Preis gut, aber diese zu laut.
24857089-q754w.jpg

Dann doch lieber die zotac und die 5j Garantie mitnehmen
Der_Andere29.01.2020 17:16

[Bild] Dann doch lieber die zotac und die 5j Garantie mitnehmen



Die vom Deal is auch ne Zotac und glaube die AMP! ist eine version höher also größerer besserer Kühler.
Behenutzernahme29.01.2020 17:21

Die vom Deal is auch ne Zotac und glaube die AMP! ist eine version höher …Die vom Deal is auch ne Zotac und glaube die AMP! ist eine version höher also größerer besserer Kühler.


Huch, nicht gesehen
In der Beschreibung von Mediamarkt scheint auch was nicht zu stimmen. Da steht was von GTX 1660 Ti ?
nettoassi29.01.2020 17:36

In der Beschreibung von Mediamarkt scheint auch was nicht zu stimmen. Da …In der Beschreibung von Mediamarkt scheint auch was nicht zu stimmen. Da steht was von GTX 1660 Ti ?


Naja wäre ja noch besser.^^
Behenutzernahme29.01.2020 17:37

Naja wäre ja noch besser.^^


Könnte wirklich stimmen, nur haut leider dann das Bild nicht hin.
nettoassi29.01.2020 17:39

Könnte wirklich stimmen, nur haut leider dann das Bild nicht hin.

ZT-T16600D-10M
is auf jeden fall die non ti warscheinlich in der Beschreibung einer gepennt.
ohne "Ti" auf keinen Fall zu empfehlen.

Die gabs ja hier schon für knapp über 200 Euro...
Chris_Sabion29.01.2020 18:18

ohne "Ti" auf keinen Fall zu empfehlen.Die gabs ja hier schon für knapp …ohne "Ti" auf keinen Fall zu empfehlen.Die gabs ja hier schon für knapp über 200 Euro...


Lohnt sich das im verfleich zu eine 1650 super, die 30€ günstiger ist? 4gb ist eigentlich das einzige, was mich bei der super stört
Kappuz29.01.2020 18:47

Lohnt sich das im verfleich zu eine 1650 super, die 30€ günstiger ist? 4gb …Lohnt sich das im verfleich zu eine 1650 super, die 30€ günstiger ist? 4gb ist eigentlich das einzige, was mich bei der super stört



gpu.userbenchmark.com/Com…058


einfach bei googeln "karte 1" vs "Karte 2" eingeben zum vergleich oder direkt auf die Seite.


Die GB sind egal die Leistung der Karte reicht nicht um mehr sinnvoll zu nutzen. Wäre wie ein LKW mit 2tonnen Zuladung oder so. Wenn 6GB voll sind dann werden die FPS so runtergehen das potentielles Micro ruckeln nicht mehr relevant is.
Also bei spielen für bestimmte cuda Anwendungen natürlich was anderes.
Bearbeitet von: "Behenutzernahme" 29. Jan
Kappuz29.01.2020 18:47

Lohnt sich das im verfleich zu eine 1650 super, die 30€ günstiger ist? 4gb …Lohnt sich das im verfleich zu eine 1650 super, die 30€ günstiger ist? 4gb ist eigentlich das einzige, was mich bei der super stört


Wo willst du mit nur 4GB Grafikspeicher noch hin? Wird wohl schnell zum Flaschenhals werden.
Standeck29.01.2020 18:58

Wo willst du mit nur 4GB Grafikspeicher noch hin? Wird wohl …Wo willst du mit nur 4GB Grafikspeicher noch hin? Wird wohl schnell zum Flaschenhals werden.


Okay wenn man in 4k spielen will schon aber dann reicht auch die Karte nicht aus. tweaktown.com/twe…htm
Behenutzernahme29.01.2020 18:57

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1660-vs-Nvidia-GTX-1650S-Super/4038vs4058einfach bei googeln "karte 1" vs "Karte 2" eingeben zum vergleich oder direkt auf die Seite. Die GB sind egal die Leistung der Karte reicht nicht um mehr sinnvoll zu nutzen. Wäre wie ein LKW mit 2tonnen Zuladung oder so. Wenn 6GB voll sind dann werden die FPS so runtergehen das potentielles Micro ruckeln nicht mehr relevant is. Also bei spielen für bestimmte cuda Anwendungen natürlich was anderes.


Also sieht so aus als der Preis Unterschied ist großer als die Leistung Unterschied
Kappuz29.01.2020 19:40

Also sieht so aus als der Preis Unterschied ist großer als die Leistung …Also sieht so aus als der Preis Unterschied ist großer als die Leistung Unterschied


Sieht ziemlich genau gleich aus also die Preis Leistung. Müsste man schauen was man genau mit macht. Habe nur kurz in die Benchmarks geschaut aber manche sind dann doch 20% höher manche nur 3%.
wollte schon sagen das sich angesichts solcher Preise in den letzten Jahren doch mehr getan hat als gedacht, dann ist mir aufgefallen das die 1660 nur minimal schneller als die 1060 ist. Wenigstens ist die AMP nicht die billigste Version.
580 xxx of+ refurbished war ein besserer deal
Kann man damit Minecraft spielen?
Kappuz29.01.2020 19:40

Also sieht so aus als der Preis Unterschied ist großer als die Leistung …Also sieht so aus als der Preis Unterschied ist großer als die Leistung Unterschied


Würde auch die 1650 Super nehmen oder dann gleich die 1660 Super/Ti.
Die normale 1660 lohnt sich mMn kaum.
Die 1650S braucht auch nur 100W statt 130W.
Für mich relevant als Dell T20 Nutzer.
Möchte kein neues Netzteil einbauen

Ich gedulde mich aber noch bis die 30xx Reihe erscheint. Nicht dass ich eine kaufen würde, aber dann fallen idR die Preise der älteren Karten nochmal etwas.
Denke darüber nach einen Einsteiger Gaming PC zu bauen.

Ryzen 2600 + 1660 Ti
16Gb RAM
SSD
Usw.

Bis 600/650€

Wäre das in Ordnung für FullHD um die 60FPS?

Flaschenhals bei dieser Combo ist angeblich 0,29%, also perfekt

Was meint ihr?
Bearbeitet von: "MMeirolas" 30. Jan
MMeirolas30.01.2020 10:21

Denke darüber nach einen Einsteiger Gaming PC zu bauen.Ryzen 2600 + 1660 …Denke darüber nach einen Einsteiger Gaming PC zu bauen.Ryzen 2600 + 1660 Ti16Gb RAMSSDUsw.Bis 600/650€Wäre das in Ordnung für FullHD um die 80FPS?Flaschenhals bei dieser Combo ist angeblich 0,29%, also perfekt Was meint ihr?



Full HD schaffst du sogar mehr als 80 FPS^^
MMeirolas30.01.2020 10:21

Denke darüber nach einen Einsteiger Gaming PC zu bauen.Ryzen 2600 + 1660 …Denke darüber nach einen Einsteiger Gaming PC zu bauen.Ryzen 2600 + 1660 Ti16Gb RAMSSDUsw.Bis 600/650€Wäre das in Ordnung für FullHD um die 60FPS?Flaschenhals bei dieser Combo ist angeblich 0,29%, also perfekt Was meint ihr?



2600 und 1660 ti ist ne sehr gute Kombo. Der Rest der Komponenten ist wichtig um zu sehen ob es mehr Sinn macht z.b. ein einfacheres Motherboard zu nehmen dafür ne bessere GPU. Hast du da schon spezielle?
Behenutzernahme30.01.2020 10:26

2600 und 1660 ti ist ne sehr gute Kombo. Der Rest der Komponenten ist …2600 und 1660 ti ist ne sehr gute Kombo. Der Rest der Komponenten ist wichtig um zu sehen ob es mehr Sinn macht z.b. ein einfacheres Motherboard zu nehmen dafür ne bessere GPU. Hast du da schon spezielle?


Nee, das wird der schwierige Teil weil ich mich da 0 auskenne 🙈

Ich brauche eigentlich nur 3/4 schnelle USB Ports, Wlan AC und vielleicht 7.1 Sound

Als ich auf Flaschenhals testete, war der mit dem 3600 schon größer... Ich müsste dann auch eine besser GPU nehmen.

TDP ist mir halt wichtig.
Bearbeitet von: "MMeirolas" 30. Jan
MMeirolas30.01.2020 10:31

Nee, das wird der schwierige Teil weil ich mich da 0 auskenne 🙈Ich …Nee, das wird der schwierige Teil weil ich mich da 0 auskenne 🙈Ich brauche eigentlich nur 3/4 schnelle USB Ports, Wlan AC und vielleicht 7.1 Sound Als ich auf Flaschenhals testete, war der mit dem 3600 schon größer... Ich müsste dann auch eine besser GPU nehmen.TDP ist mir halt wichtig.



Sag mal was dir wichtig ist dann stelle ich mal was zussamen. Brauchst du viel Speicher solls nen ATX oder ITX sein etc. ?
Behenutzernahme30.01.2020 10:33

Sag mal was dir wichtig ist dann stelle ich mal was zussamen. Brauchst du …Sag mal was dir wichtig ist dann stelle ich mal was zussamen. Brauchst du viel Speicher solls nen ATX oder ITX sein etc. ?


RAM 16GB zu Beginn, Dual Channel.

Gehäuse: je diskreter desto besser, denke ich. Solange die Temperaturen nicht in die Höhe schießen

SSD: 1TB M.2
MMeirolas30.01.2020 10:38

RAM 16GB zu Beginn, Dual Channel.Gehäuse: je diskreter desto besser, denke …RAM 16GB zu Beginn, Dual Channel.Gehäuse: je diskreter desto besser, denke ich. Solange die Temperaturen nicht in die Höhe schießen SSD: 1TB M.2



Also Gehäuse günstig schlicht und klein wäre das CoolerMaster q500L ca. 45Euro und ich persöhnlich finde es echt hübsch.
Bequiet Pure Base 500 wenn es gefällt da kann man nichts falsch machen ca. 65 Euro.
NZXT H510 ca 80 Euro. Das sind so die gängigen. Kannst ja mal die Richtung sagen.

Ram ist wenn man nicht die letzten Prozent rausholen möchte nicht so wichtig kann man im Endeffekt das günstigste nehmen. Die Unterschiede sind irgend wie 3% wenn CPU begrenzt. Also da nicht verrückt machen lassen. Auch wegen dual Rank und sowas. Wichtig is halt nur nen Kit also 2 Stück für dual Channel.

Mainboard wird schwer willst du auf jeden Fall die nächsten 2-3 Jahre aufrüsten? Entweder einfach das günstigste AM4 Board oder aber ein gutes x570 da hättest du dann auch WLAN und viele relevante Anschlüsse. Das wäre dann aber ca. 200 Euro fürs Board.
Ansonsten einfach das günstigste für ca. 50 Euro für WLAN einen Stick dran. Ich müsste da aber auch schauen kenne mich bei den AMD boards nicht so aus. Bei z.b. Geizhals kann man gut Einstellen was es haben soll und sich die Anzeigen lassen.

Eine m.2 SSD ist für Spiele quatsch. Und unverhältnismäßig Teuer. Das dekomprimieren ist mehr von der CPU als vom Datenträger abhängig. Kann ich nur von abraten dann lieber in andere Komponenten investieren.

Temperatur ist egal es sei den du möchtest auf Mini ITX gehen. Hau einfach 2 Lüfter rein und es passt. Diese Komponenten sind nicht besonders Anspruchsvoll.

Durch diese m2 wirds extrem teuer. Dann bräuchte man wieder nen teures Mainboard die Platten sind auch teuer. Würde ich auf jeden fall erstmal sein lassen.

cooler master q500l 45€
MSI A320M-A Pro Max 50€
Ryzen 2600 120€
1660 ti 280€
16gb dual Kit ca 70€
Corsair VS450 40 €

605€ und dann aber ohne SSD. Also mit M2 1tb sehe ich da keine möglichkeit unter 800 zu kommen. Sind nur ungefähre Preise. Und schon das günstigste.
Bearbeitet von: "Behenutzernahme" 30. Jan
Behenutzernahme30.01.2020 10:56

Also Gehäuse günstig schlicht und klein wäre das CoolerMaster q500L ca. 45 …Also Gehäuse günstig schlicht und klein wäre das CoolerMaster q500L ca. 45Euro und ich persöhnlich finde es echt hübsch. Bequiet Pure Base 500 wenn es gefällt da kann man nichts falsch machen ca. 65 Euro. NZXT H510 ca 80 Euro. Das sind so die gängigen. Kannst ja mal die Richtung sagen.Ram ist wenn man nicht die letzten Prozent rausholen möchte nicht so wichtig kann man im Endeffekt das günstigste nehmen. Die Unterschiede sind irgend wie 3% wenn CPU begrenzt. Also da nicht verrückt machen lassen. Auch wegen dual Rank und sowas. Wichtig is halt nur nen Kit also 2 Stück für dual Channel. Mainboard wird schwer willst du auf jeden Fall die nächsten 2-3 Jahre aufrüsten? Entweder einfach das günstigste AM4 Board oder aber ein gutes x570 da hättest du dann auch WLAN und viele relevante Anschlüsse. Das wäre dann aber ca. 200 Euro fürs Board. Ansonsten einfach das günstigste für ca. 50 Euro für WLAN einen Stick dran. Ich müsste da aber auch schauen kenne mich bei den AMD boards nicht so aus. Bei z.b. Geizhals kann man gut Einstellen was es haben soll und sich die Anzeigen lassen.Eine m.2 SSD ist für Spiele quatsch. Und unverhältnismäßig Teuer. Das dekomprimieren ist mehr von der CPU als vom Datenträger abhängig. Kann ich nur von abraten dann lieber in andere Komponenten investieren. Temperatur ist egal es sei den du möchtest auf Mini ITX gehen. Hau einfach 2 Lüfter rein und es passt. Diese Komponenten sind nicht besonders Anspruchsvoll.Durch diese m2 wirds extrem teuer. Dann bräuchte man wieder nen teures Mainboard die Platten sind auch teuer. Würde ich auf jeden fall erstmal sein lassen.


Werde mir die Gehäuse mal anschauen

RAM je niedriger die Latenz desto besser, korrekt? 2 Stück auf jeden Fall.

Bezüglich Board... Ich wollte halt die nächsten 4/5 Jahre Ruhe haben, bevor meine Eltern den PC bekommen. Upgraden wäre also nicht so wichtig

SSD um den Systemstart und Loading Phasen zu beschleunigen. Die sind in einigen Spielen ne Katastrophe... Kann ich auch ne Sata SSD nehmen?
MMeirolas30.01.2020 11:11

Werde mir die Gehäuse mal anschauen RAM je niedriger die Latenz desto …Werde mir die Gehäuse mal anschauen RAM je niedriger die Latenz desto besser, korrekt? 2 Stück auf jeden Fall.Bezüglich Board... Ich wollte halt die nächsten 4/5 Jahre Ruhe haben, bevor meine Eltern den PC bekommen. Upgraden wäre also nicht so wichtigSSD um den Systemstart und Loading Phasen zu beschleunigen. Die sind in einigen Spielen ne Katastrophe... Kann ich auch ne Sata SSD nehmen?


Ja immer 2 Riegel dual Channel muss sein.

Ne Sata SSD reicht vollkommen aus.

Wenn du genau auf Angebote achtest kommst du auch günstiger als bei meiner Beispielrechnung. Das ist eher hochgegriffen. Würdest vieleicht bei 550 liegen und dann passt das mit der 1tb SSD wenn es Sata ist.
Behenutzernahme30.01.2020 11:21

Ja immer 2 Riegel dual Channel muss sein. Ne Sata SSD reicht vollkommen …Ja immer 2 Riegel dual Channel muss sein. Ne Sata SSD reicht vollkommen aus. Wenn du genau auf Angebote achtest kommst du auch günstiger als bei meiner Beispielrechnung. Das ist eher hochgegriffen. Würdest vieleicht bei 550 liegen und dann passt das mit der 1tb SSD wenn es Sata ist.


Ok... Gleich mal die Dealalarme erstellen

Danke für die Hilfe

Edit: Gaming Maus und Tastatur... Hast du da zufällig einen Geheimtipp?
Bearbeitet von: "MMeirolas" 30. Jan
MMeirolas30.01.2020 11:23

Ok... Gleich mal die Dealalarme erstellen Danke für die Hilfe Ok... Gleich mal die Dealalarme erstellen Danke für die Hilfe Edit: Gaming Maus und Tastatur... Hast du da zufällig einen Geheimtipp?



Ja würde gerne den Perfekten zussamen stellen aber is schwer. Du machst das aber richtig mit der CPU und besonders der Graka. Gehäuse und andere "spielerein" sind ja weniger wichtig als die Performance. Und nachrüsten ist ja immer möglich für WLAN Soundkarte etc. Jedenfalls einfacher gemacht als CPU und Graka.

Da bin ich richtiger Mydealzer ich selbst habe die g910 die gabs im Angebot für 99 Euro mit der g402 zussamen. Aber das ist immer schwer weil jeder andere Mag. Ich habe auch noch ne Logitech MX Master gabs auch mal günstig für ich glaube 45 Euro. Aber die g402 is echt super. Ansonsten natürlich die mx518!!! Ich bin da aber sehr sehr Logitech bezogen lol.
Am besten mal irgend wo im Laden ausprobieren und dann bei den Angeboten schauen.
MMeirolas30.01.2020 11:23

Ok... Gleich mal die Dealalarme erstellen Danke für die Hilfe Ok... Gleich mal die Dealalarme erstellen Danke für die Hilfe Edit: Gaming Maus und Tastatur... Hast du da zufällig einen Geheimtipp?


Tastatur:
Sharkoon Skiller Mech SGK3.
Persönlich mag ich da die braunen Switches sehr. Ist eine rundum gute Tastatur und von der Preis-/Leistung her unschlagbar.
Scitch8731.01.2020 10:25

Tastatur: Sharkoon Skiller Mech SGK3. Persönlich mag ich da die braunen …Tastatur: Sharkoon Skiller Mech SGK3. Persönlich mag ich da die braunen Switches sehr. Ist eine rundum gute Tastatur und von der Preis-/Leistung her unschlagbar.


Danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text