Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Zotac GeForce GTX 1660 Ti Gaming AMP Edition 6GB GDDR6, Boost-Takt 1860 MHz, 12 Gbps
237° Abgelaufen

Zotac GeForce GTX 1660 Ti Gaming AMP Edition 6GB GDDR6, Boost-Takt 1860 MHz, 12 Gbps

287,30€307,01€-6%Rakuten Angebote
25
eingestellt am 9. Apr
Bei Rakuten verkauft Alternate gerade die neue GTX 1660 Ti mit Ostergutschein für unter 300€. Im Preisvergleich liegt der nächste Händler bei 309,56€. Es ist natürlich fraglich ob ihr nicht eher zur zukunftssicheren RTX-2060 greift und die paar Euro mehr ausgeben wollt.

  • Nvidia Turing Architecture / 12nm Prozess / 1536 Cuda Kerne
  • 6 GB GDDR6 Speicher, PCI Express 3.0 x16
  • HDMI/DP-Konnektivität, VR & 4K Ready
  • Direct X 12 / Open GL 4.5 / Nvidia Ansel / Nvidia G-Sync kompatibel
  • Zotac GTX1660Ti AMP Edition 6G Fan 37


1362525.jpg
Die ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti GAMING AMP Edition ist eine High-End-Grafikkarte mit der GeForce GTX 1660 Ti GPU von NVIDIA. Die auf der leistungsfähigen Turing-Architektur basierende GeForce GTX 10-Grafikkartenserie liefert bis zu dreimal mehr Leistung als Grafikkarten der Vorgängergeneration sowie innovative neue Gaming-Technologien und realistische VR-Erlebnisse. Weitere Features sind NVIDIA Ansel, mit umfangreichen Werkzeugen zur Erstellung von Screenshots in Spielen sowie NVIDIA G-Sync und GameStream. Die auf der ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti GAMING AMP Edition verbaute GPU taktet mit 1500 MHz (Boost Clock bis 1860 MHz), der 6 Gbyte große GDDR6-Speicher ist über einen 192-Bit-Speicherkontroller angebunden und arbeitet mit 3000 MHz (effektive Datenrate 12000 MHz).
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Am 23.04. soll es weitere Informationen zu AMDs neuer Navi Vega 7nm geben. Noch 2 Wochen.
computerbase.de/201…er/
Bearbeitet von: "BenKlock" 9. Apr
25 Kommentare
Am 23.04. soll es weitere Informationen zu AMDs neuer Navi Vega 7nm geben. Noch 2 Wochen.
computerbase.de/201…er/
Bearbeitet von: "BenKlock" 9. Apr
Die RTX2060 ist nicht zukunftssicherer. Ray-Tracing ist super resourcenlastig und auch wenn die 2060 dieses Feature unterstützt, so fehlt ihr einfach die Leistung um es in irgendeiner Form sinnvoll nutzen zu können. Dann lieber ordentlich Geld für die 2080 Ti ausgeben oder mit der 1660 Ti Geld sparen indem man ein Feature das man nicht nutzen kann, weglässt.

Ansonsten ein super Deal und überlege gerade zuzuschlagen..
6% und dann noch von der Redaktion.
Grogak09.04.2019 12:08

Die RTX2060 ist nicht zukunftssicherer. Ray-Tracing ist super …Die RTX2060 ist nicht zukunftssicherer. Ray-Tracing ist super resourcenlastig und auch wenn die 2060 dieses Feature unterstützt, so fehlt ihr einfach die Leistung um es in irgendeiner Form sinnvoll nutzen zu können. Dann lieber ordentlich Geld für die 2080 Ti ausgeben oder mit der 1660 Ti Geld sparen indem man ein Feature das man nicht nutzen kann, weglässt.Ansonsten ein super Deal und überlege gerade zuzuschlagen..


Was spricht den für dich gegen ein günstigeres Custom Design, eine GTX 1070 oder eine RX Vega 56?
Die 47,85 Euro in Superpunkten (+Shoop) nicht vergessen
MarzoKvor 3 m

Was spricht den für dich gegen ein günstigeres Custom Design, eine GTX 1 …Was spricht den für dich gegen ein günstigeres Custom Design, eine GTX 1070 oder eine RX Vega 56?


Seh ich auch so. Dafür ist ne 1070 drin.
Die 1660 mit 6GB oder lieber eine Radeon RX580 mit 8 GB für nochmal etwas weniger ? Ist die 1660 die schnellere Karte ?
MarzoK09.04.2019 12:15

Was spricht den für dich gegen ein günstigeres Custom Design, eine GTX 1 …Was spricht den für dich gegen ein günstigeres Custom Design, eine GTX 1070 oder eine RX Vega 56?

TDP
Auch wenn die meisten "Gamer" wohl eher weniger auf die Stromrechnung schauen, ich tue es. Und mit einer TDP von 120 Watt ist die 1660 Ti nun mal deutlich stromsparender als die Vega 56 oder die 1070. Und da ich eh nur auf FullHD spiele und mein System selten aufrüste (Habe momentan noch eine 750Ti verbaut..), ist die TDP zumindest für mich ein wichtiges Kaufargument.
LeoDaVinci09.04.2019 12:25

Die 1660 mit 6GB oder lieber eine Radeon RX580 mit 8 GB für nochmal etwas …Die 1660 mit 6GB oder lieber eine Radeon RX580 mit 8 GB für nochmal etwas weniger ? Ist die 1660 die schnellere Karte ?


Ja ist sie eindeutig. (6gb sind nur eben nicht mehr ganz so zukunftssicher)
Grogak09.04.2019 12:25

TDPAuch wenn die meisten "Gamer" wohl eher weniger auf die Stromrechnung …TDPAuch wenn die meisten "Gamer" wohl eher weniger auf die Stromrechnung schauen, ich tue es. Und mit einer TDP von 120 Watt ist die 1660 Ti nun mal deutlich stromsparender als die Vega 56 oder die 1070. Und da ich eh nur auf FullHD spiele und mein System selten aufrüste (Habe momentan noch eine 750Ti verbaut..), ist die TDP zumindest für mich ein wichtiges Kaufargument.


Mhh Ok. Und warum dann unbedingt ein teureres Custom-Design?

Und eine TDP von 150 bei der GTX 1070 würde ich aber nicht als "deutlich" bezeichnen.
Bearbeitet von: "MarzoK" 9. Apr
EDIT: Nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.
Bearbeitet von: "Herzcasper" 9. Apr
MarzoK09.04.2019 12:27

Ja ist sie eindeutig. (6gb sind nur eben nicht mehr ganz so zukunftssicher)


Ist sie nicht. 1660 (ohne Ti) und RX580 sind bei der Performance ungefähr auf einer Stufe. Da die RX580 aber schon wesentlich günstiger zu haben ist, verstehe ich nicht, warum man da zur 1660 greifen sollte.
MarzoK09.04.2019 12:28

Mhh Ok. Und warum dann unbedingt ein teureres Custom-Design? Und eine …Mhh Ok. Und warum dann unbedingt ein teureres Custom-Design? Und eine TDP von 150 bei der GTX 1070 würde ich aber nicht als "deutlich" bezeichnen.


Bei 4 Stunden Nutzung am Tag und 5 Tagen pro Woche (ungefährer Durchschnitt) spart man ca 10 Euro im Jahr. Wenn ich die 1660Ti wie meine 750Ti wieder 5 Jahre benutze, hab ich also 50 Euro Stromkosten gespart gegenüber einer 1070 (Klar das ist eine grob vereinfachte Rechnung und im Desktopbetrieb verbrauchen beide Karten quasi nichts, aber Ersparnis ist über die Jahre trotzdem vorhanden).

Und hab bis jetzt mit Zotac nur gute Erfahrungen gemacht was Lautstärke und Haltbarkeit angeht. Würde gerne bei der Marke bleiben
Jaja20cent09.04.2019 12:48

Ist sie nicht. 1660 (ohne Ti) und RX580 sind bei der Performance ungefähr …Ist sie nicht. 1660 (ohne Ti) und RX580 sind bei der Performance ungefähr auf einer Stufe. Da die RX580 aber schon wesentlich günstiger zu haben ist, verstehe ich nicht, warum man da zur 1660 greifen sollte.


Glaube du verwechselst die RX 580 gerade mit der RX 590 Die GTX 1660 TI ist nämlich auf Level von letzterer und P/L-technisch eigentlich derzeit (inbesondere bei NVIDIA-Karten) weit vorne dabei.
MarzoKvor 35 m

Glaube du verwechselst die RX 580 gerade mit der RX 590 Die …Glaube du verwechselst die RX 580 gerade mit der RX 590 Die GTX 1660 TI ist nämlich auf Level von letzterer und P/L-technisch eigentlich derzeit (inbesondere bei NVIDIA-Karten) weit vorne dabei.


Genau deswegen frage ich. Ich bin seid bestimmt 15 Jahren aus dem Markt raus und kenne mich eben nicht mehr aus. Und reine FPS Vergleiche bringen mich irgendwie nicht weiter. Bei der RX580 ist halt aktuell mit 200€ ziemlich viel Leistung fürs Geld drin. Soll auch nur bei FullHD verwendet werden.
HOT!
Grogakvor 3 h, 10 m

TDPAuch wenn die meisten "Gamer" wohl eher weniger auf die Stromrechnung …TDPAuch wenn die meisten "Gamer" wohl eher weniger auf die Stromrechnung schauen, ich tue es. Und mit einer TDP von 120 Watt ist die 1660 Ti nun mal deutlich stromsparender als die Vega 56 oder die 1070. Und da ich eh nur auf FullHD spiele und mein System selten aufrüste (Habe momentan noch eine 750Ti verbaut..), ist die TDP zumindest für mich ein wichtiges Kaufargument.


TDP sagt selbst erstmal nichts über stromsparend aus. Dann müsstest du schon "FPS pro Watt" berechnen und miteinander vergleichen. Auch die großen Karten sind effizient und wenn man unbedingt strom sparen möchte dazu dann immer mit Framelimiter + UV arbeiten. Aber da die Grafikkarte sowieso meist nicht arbeitet, ist das für mich sowieso vernachlässigbar. Beim Zocken darf meine Vega 64 so viel ziehen, wie sie mag. Die paar Cent
MarzoKvor 3 h, 4 m

Glaube du verwechselst die RX 580 gerade mit der RX 590 Die …Glaube du verwechselst die RX 580 gerade mit der RX 590 Die GTX 1660 TI ist nämlich auf Level von letzterer und P/L-technisch eigentlich derzeit (inbesondere bei NVIDIA-Karten) weit vorne dabei.


Was ich ausdrücken wollte, ist, dass die wenigen fps, die eine 1660 im Vergleich zur RX580 mehr ausspucken kann, die Preisdifferenz nicht rechtfertigen. Denn die 1660 ist schon noch ungefähr auf dem gleichen Performance-Level wie die RX580. Allerdings: Bei der 1660 kann man durch Overclocking eventuell wesentlich mehr rausholen als bei einer RX580.
Lieber eine 1070 mit 8GB nehmen, kostet nicht mehr:
geizhals.de/?ca…t=p
Endlich mal wieder ein Angebot.. jetzt ist die Frage - zuschlagen oder hoffen, dass 1-2 weitere Anbieter nachziehen..
Die Zotac hier aus dem Deal gab es schon 2x für 229€ bei Saturn u Mediamarkt per Angebot. Auch immer wieder gern auf Ebay neu von MM/Saturn mit den 15% Gutscheinen für 229€ zu bekommen. Wer noch 2-4 Wochen warten kann, sollte sie dann wieder für den Preis bekommen .
Bearbeitet von: "Sven95" 10. Apr
Jaja20cent9. Apr

Ist sie nicht. 1660 (ohne Ti) und RX580 sind bei der Performance ungefähr …Ist sie nicht. 1660 (ohne Ti) und RX580 sind bei der Performance ungefähr auf einer Stufe. Da die RX580 aber schon wesentlich günstiger zu haben ist, verstehe ich nicht, warum man da zur 1660 greifen sollte.


Weil z.b. ich keine guten Erfahrungen mit AMD Grafikkarten in der Vergangenheit gemacht habe. Treiberprobleme waren mit AMD bei mir Standard. Es kann sein, dass es besser geworden ist, aber einfach nur "glauben" und "hoffen" will ich nicht.
Mit NVIDIA habe ich auch ab und zu meine Probleme, aber waren immer alle Lösbar. Bei AMD war es da nicht.
Grogak9. Apr

Die RTX2060 ist nicht zukunftssicherer. Ray-Tracing ist super …Die RTX2060 ist nicht zukunftssicherer. Ray-Tracing ist super resourcenlastig und auch wenn die 2060 dieses Feature unterstützt, so fehlt ihr einfach die Leistung um es in irgendeiner Form sinnvoll nutzen zu können. Dann lieber ordentlich Geld für die 2080 Ti ausgeben oder mit der 1660 Ti Geld sparen indem man ein Feature das man nicht nutzen kann, weglässt.Ansonsten ein super Deal und überlege gerade zuzuschlagen..


Wahre Worte. Die 1660 Ti ist aus dem Nvidia Line Up zusammen mit der 2070 meiner Meinung nach die beste Wahl. Bei erster verzichtet man auf sowieso nicht nutzbare Features und bei zweiter hat man immerhin genauso viel/wenig Speicher wie bei dem leistungstechnischen Vorgänger 1080. Allerdings muss man bei der 1660 Ti sich dennoch überlegen, ob nicht auch eine vergleichbare AMD Karte möglich ist - die Vega 56 müsste doch einen Hauch schneller sein und bietet mehr Speicher.
Grogak9. Apr

Bei 4 Stunden Nutzung am Tag und 5 Tagen pro Woche (ungefährer …Bei 4 Stunden Nutzung am Tag und 5 Tagen pro Woche (ungefährer Durchschnitt) spart man ca 10 Euro im Jahr. Wenn ich die 1660Ti wie meine 750Ti wieder 5 Jahre benutze, hab ich also 50 Euro Stromkosten gespart gegenüber einer 1070 (Klar das ist eine grob vereinfachte Rechnung und im Desktopbetrieb verbrauchen beide Karten quasi nichts, aber Ersparnis ist über die Jahre trotzdem vorhanden).Und hab bis jetzt mit Zotac nur gute Erfahrungen gemacht was Lautstärke und Haltbarkeit angeht. Würde gerne bei der Marke bleiben


Ich hab von ZOTAC die 980ti und bin super zufrieden. ZOTAC kann ich nur empfehlen. Kann relativ alle Spiele in full HD und meistens über 60fps spielen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text